Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen It's a shame that our President are from TEXAS....., 16. August 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Yeah You Right (Audio CD)
......so ließen es die DIXIE CHICKS verlauten, um dann von einer ganzen Nation Prügel zu beziehen. Aber Texas hat viel mehr zu bieten, als grenz-debile Großmäuler und Möchtegern-Cowboys - nein: es ist die Brutstätte einer jungen, quirligen Rock-Generation, "Red Dirt" genannt. Aber noch bekannter ist Texas für seine Blues-Szene! Aushängeschild des 'Texas-Blues' war der kleine, große Gitarren-Magier Stevie Ray Vaughan. Ebendieser war die Initialzündung für solche Größen wie die ARC ANGELS, OMAR KENT DYKE, DOYLE BRAMHALL, CHRIS DUARTE und MIGHTY ORQ.
Ein gewisser BILLY GIBBONS sagte über TONY VEGA: "This guy is a killer". Recht hatt'er der alte Zauselbart - dieser texanische Jungspund, der aussieht wie ein Babyface, hat's faustdick hinter den Ohren. Er klingt wie eine Reinkarnation von SRV, ohne da ein billiges Plagiat abzugeben - nein: das ist schon absolut authentisch und glaubwürdig!

"Yeah, you right!" ist ein Live-Album, das am 26.10.2002 im alt-ehrwürdigen 'The big easy' in Houston TX aufgenommen wurde. Als Bonus gibt's dann noch einen Studio-Takes gleichen Jahrgangs obendrauf.
Ich weiß' nicht wie's Euch geht, mir kommt Blues LIVE immer am Allerbesten. Tony Vega läßt es live so richtig krachen, richtig rotzig-schnodderigge Riffs wie wir's von seinem großen Vorbild SRV gewohnt sind. Er hat alles vom traditionellen Standard bis zum wildesten Boogie 'drauf.
Es ist eigentlich unfair aus diesem erstklassigen Werk einzelne Songs herauszubrechen, aber am Besten gefallen mir "Five minutes", das Robert Johnson-Cover "Walkin' Blues" und "Old maid" - ja, und natürlich der Titel-Track "Yeah you right/Bavarian Chilli" [Hey, grisu-zu: wächst das 'Kraut' bei Euch da unten??].
Schade, daß der Studio-Bonus-Track "Send me" dem Live-Material gegenüber deutlich abbaut. Hier geht's nämlich eher in die Richtung Red-Dirt, d.i. knackiger Roots-Rock mit Country-Einflüssen, und das ist offensichtlich nicht TONY VEGA's Metier.

Was soll's: "Yeah, you right!" bollert munter los, wie ich es von gutem Blues-Rock erwarte - mir macht's Spaß und ich denke, daß ich da eine Kaufempfehlung für die Blues-Rocker unter Euch guten Gewissens aussprechen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich nicht SRV?, 4. November 2005
Von 
R. Winkler (Heinsberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Yeah You Right (Audio CD)
Als ich die Scheibe zum erstenmal hörte, wollte ich es nicht glauben, daß es sich hierbei nicht um eine wiederentdeckte Perle von Stevie Ray Vaughan handelte. Die Ähnlichkeiten sind wirklich frappierend. Tony Vega kupfert jedoch nicht einfach ab, sondern spielt hier fast ausschließlich eigene Stücke und stellt seine Virtuosität an der Gitarre in beeindruckender Weise unter Beweis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Feuriger Texas Blues, 9. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Yeah You Right (Audio CD)
Die Tony Vega Band dürfte in Deutschland auch unter Bluesfans einen eher geringen Bekanntheitsgrad besitzen. Wie soviele andere Bluesrocker wandelt der Gitarrist und Sänger Tony Vega auf den Spuren des unvergessenen Stevie Ray Vaughan. Seltsamerweise wird dessen Namen jedoch bei den Danksagungen im Booklet nicht erwähnt. Sei's drum. Auf "Yeah you right" ist ein Heimspiel des Blues-Künstlers aus dem "Big Easy" in Houston, Texas, vom Oktober 2002 dokumentiert. Der Mitschnitt verdeutlicht die ganze Klasse des Saiten-Mannes, der sich zudem auch vokal garnicht schlecht aus der Affäre zieht. Co-Gitarrist Mighty Orq, Schlagzeuger Jeremy Pierce, die Bass-Frau Jessica Buccheit und der Klasse-Harper Tom McClendon stehen Tony dabei mehr als kompetent zur Seite. Da wird in bester Texas Blues-Manier geschufflet ("Silver Belly"; "Old maid"; Dirty girl") was das Zeug hält. Nicht nur auf diesen Titeln werfen sich Tony und Mighty Orq gitarristisch die Bälle zu. Mighty Orq - dies nur nebenbei - veröffentlicht unter eigenem Namen ebenfalls hochwertigen Texas Blues. Auch zwei eher funky angelegte Songs ("Five minutes"; "Yeah you right! (Bavarian girl") enthält die Setlist. Für mich sind aber die restlichen vier Nummern des Albums die wahren Highlights. Da wäre zunächst einmal "Dear sweet goodness", ein R&B-Feger, der sich gewaschen hat und auf dem sich Tony Vega das Mikrophon mit Mighty Orq teilt. Dann "Jimmie Lee", ein bluesiger Rock'n'Roll im Stile Chuck Berrys. Bei diesem Song müssen die Wände im "Big Easy" gewackelt haben. Ebenfalls herausragend ist Tony Vegas Version von Robert Johnsons "Walkin' blues". Der von hunderten von Bluesbands gecoverte Song bekommt bei der Tony Vega Band durch seine Rhythmus-Wechsel eine tolle Dynamik. Zuletzt sei noch auf die abschließende Nummer der Scheibe, einen Studio-Song hingewiesen. "Send me" ist eine Country-Ballade zum Dahinschmelzen und beweist, dass Tony Vega über den Blues-Tellerrand hinausblicken kann. Einziger Wermutstropfen des Albums ist für mich, dass es keinen Slowblues enthält. Einen Shuffle weniger und stattdessen das grandiose "Frisco" vom "Dear sweet goodness"-Studioalbum: das wär's gewesen. Ein hervorragendes Livealbum mit Texas Blues bleibt "Yeah you right!" der Tony Vega Band gleichwohl. Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Yeah You Right!
Yeah You Right! von Tony Vega Band
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen