Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Pimms Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen23
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Oktober 2009
Zwei Jahre nach ihrem Debütalbum -Coco- kommt Colbie Caillats Album -Breakthrough- auf den Markt. Die 24jährige Kalifornierin hat ihre Karriere vor allem mit ihrem eigenen My Space Auftritt gefördert. -Bubbly- lief seinerzeit in den Radiosendern auf und ab. Dazu kamen; wie leider so oft bei guten Neulingen im Geschäft, Vergleiche mit Jack Johnson und einer ganzen Riege von Singer- und Songwriterinnen. Meiner Ansicht nach, wurde das Colbie Caillat nicht gerecht. Ihre Musik hat ganz sicher nicht das kreative Potential einer Regina Spektor oder Kate Nash. Ganz sicher braucht es das auch nicht. Colbie Caillats Fach ist die pure, geradlinige Popmusik für ein großes Publikum. Und dieses Genre beherrscht sie hervorragend.

Wirkte ihr Debüt -Coco- noch ein wenig kantig und unausgereift, so erscheint mir persönlich -Breakthrough- ein gereiftes, gut thematisiertes Konzeptalbum zu sein. Vor allem Caillats Stimme macht dabei jeden Song zu einem kleinen Original, so auswechselbar die Melodien dabei auch manchmal wirken. Dazu verströmt -Breakthrough- reichlich gute Laune, lässt Fußspitzen wippen und Münder mitsingen. Alle 13 Songs sind sauber produziert und fallen in der Qualität kaum ab. Allein das ist für ein Popalbum, dessen ausgekoppelte Single im Radio rauf und runter läuft, schon eine kleine Besonderheit. Natürlich hat auch -Breakthrough- diese Single. Mit der Auskopplung von Fallin for you konnten die Macher des Albums dabei nicht all zu viel verkehrt machen.
Meine Anspieltipps für -Breakthrough- sind jedoch: What i wanted to say, Droplets, Rainbow und You got me.

Hören sie einfach mal rein in -Breakthrough-. Caillat, die auch mit Jason Mraz unterwegs ist, wird bestimmt nicht zur Superstar-Popdiva mutieren, aber ihre Stimme und ihre Musik sind ganz sicher nicht die schlechtesten Begleiter durch den Tag.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2009
Colbie Caillat hat mit ihrem zweiten Album die Erwartungen der Fans nicht enttäuscht: eine CD voller wunderschöner Akustik-Pop-Perlen, in dem wie beim Debut-Album "Coco" kein Titel schwächelt.
Viel zu wenig Beachtung erfährt jedoch ihr Songwriter Jason Reeves, der in Colbies Song "Droplets" auch als Vocalist zu hören ist. Reeves hat 2008 mit "The Magnificient Adventures of Heartache" ein klasse Album veröffentlicht, das in vielerlei Hinsicht an Colbie Caillat erinnert: dominante Akustik-Gitarre, wunderschöne Melodien, eine tolle Stimme und ganz viel Melancholie.
Wer Colbie liebt, wird auch Jason Reeves lieben. Ein Muss für alle Fans guter handgemachter Popmusik.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2010
Also, ich muss dem Vorredner Beschimann, der mit seiner Rezension "Enttäuschend" hier selbst einen eher mäßigen und enttäuschenden Wortlaut von sich hinterlassen hat, eindeutig widersprechen. Das neue Album ist keineswegs banal. Sicher, ins Deutsche übersetzt klingen die Texte eher wie aus einem Schlager. Aber gehören dann nicht etwa beispielsweise Bryan Adams und Celine Dions Welthits mit zur Sparte der Schnulzenklassiker?! Dann dürfte man wohl kaum noch irgendeinen englischen Song ins Deutsche übersetzen.

Hier meine Meinung: Ich finde "Breakthrough" ist nach dem Erstlingswerk von Colbie Caillat ein klitzeklein weniger Ohrwurm-Album. Coco hat man einmal gehört und man bekam die Songs einfach nicht mehr aus dem Kopf - die waren sehr einprägsam. Aber vielleicht fehlt bei diesem langen frostigen Winter einfach die richtige Atmosphäre - ein schöner Sommertag den man auf der Terasse abends herrlich entspannt ausklingen lassen kann. Oder man sollte solche Musik mehr hören, um die Wintermüdigkeit ein wenig zu vertreiben...
Die Musikerin, die Jennifer Aniston oder Jessica Biels fast zum Verwechseln ähnlich sieht, liefert einfach entspannte Titel ab, bei der man einfach gute Laune kriegen muss. Zusammen mit Jack Johnson und Jason Mraz geniale Musik zum Augenschliessen und Abschalten.

Das Einzige was ich als störend empfinde ist die Pappverpackung der CD - Wie auch das letzte Album - nur jetzt noch wesentlich schlanker. Man muss sehr aufpassen, dass man die CD beim Herausnehmen nicht zerkratzt. Zudem ist mir ein grober Schreib-/Druckfehler auf der Playliste aufgefallen. Ich sag jetzt nicht wo. Auch das ein gedrucktes Booklet mit den Lyrics nicht vorhanden ist, ist schade. Sorry, aber ein bisschen weniger Sparzwang der Plattenindustrie hätte nicht geschadet. Aber ansonsten Daumen hoch für dieses Album und für Colbie Caillat.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 25. Juni 2013
Colbie Caillat macht einfach wunderbare Musik, die zum Entspannen auf der Sonnenliege genauso geeignet ist, wie als unaufdringlich schöne Hintergundmusik, wenn mal Besuch da ist. Da Musik-Geschmäcker oft weit auseinander gehen, empfehle ich, die einzelnen Songs bei Amazon anzuspielen, um sich selbst ein Urteil zu bilden. Meine persönlichen Lieblingslieder Anspieltipps: Rainbow, Fallin' For You, Break Through

Das Album an sich ist jedenfalls traumhaft schön. Ganz anders die Hülle. Statt der sonst üblichen Kunststoff-Hülle steckt die CD in einer lieblosen Papphülle. Wer jetzt an ein DigiPack denkt, in das eine Kunststoff-Halterung (Tray) eingeklebt wurde, liegt falsch. Es ist tatsächlich nur eine Papphülle, in die die CD reingeschoben wird. Fingertapper und leichte Kratzer sind somit kaum vermeidbar.

Kleiner Tipp:
Derzeit gibt es bei Amazon eine "3-für-15-Euro"-Aktion, in der auch mehrere Alben von Colbie Caillat gelistet sind. Somit bekommt man "Coco (Ltd.DeluxeEdt.)", "Breakthrough" und "All of You" zusammen für nur 15,00 € und zahlt damit durchschnittlich gerade mal 5,00 € pro Album! Im Übrigen kann man die Lieder nach dem Kauf der CD sogar kostenlos über sein Amazon-Konto herunterladen (Unter "Mein Konto" - "Mein Cloud Player").

Fazit:
Wer die sanfte Gitarren-Musik und die beruhigende Stimme von Colbie Caillat mag, sollte bei den aktuellen Preisen auf jeden Fall zuschlagen. Einen Stern Abzug gibt es für die schlichte Papphülle. Die 10 Cent für eine anständige Verpackung hätte ich gerne drauf gelegt. Das Wichtigste ist jedoch die Musik, und die gafällt vom ersten bis zum letzten Song :-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2009
Ich habe mir ihr letztes Album gekauft und mochte es auf Anhieb - jeden Song, ohne Ausnahme. Es verströmt Leichtigkeit, Lebensfreude, Sommerfeeling. Also war natürlich auch ihr zweites Album Pflicht. Kurz gesagt: Sie ist ihrem unverkennbaren Stil treu geblieben, und ich bin froh darüber. Es sind schon viele auf den Hintern gefallen, die dachten, sie müssten beim zweiten Album was ganz Anderes, Neues machen. Man könnte es ihr auch zum Vorwurf machen, aber ich tu's bestimmt nicht. Wem also das erste Album gefallen hat, dem gefällt das zweite bestimmt auch. Es ist wieder typisch Colbie, und das ist gut so!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2009
Colbie Caillat ist wieder da! Nachdem ich schon seit Wochen ihre neue Single "Fallin For You" im Radio gehört habe, konnte ich es kaum erwarten bis das Album endlich erscheint. Und Dank ein paar Internetseiten :), konnte ich es mir jetzt schon anhören. Da habe ich jetzt gleich vorbestellt! Es ist großartig, die junge Frau hat sich weiterentwickelt und liefert wunderschöne Musik ab. Besonders "Fearless", "Begin Again", "You Got Me", "Break Through", "Droplets" und natürlich "Fallin' For You" sind toll - ach das ganze Album ist gut ;)! Handgemachte, wunderschöne, entspannte Sommermusik. Und schön ist die Frau auch :)
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2015
Ach ja, was soll man sagen: Die Stimme ist wunderschön, die Melodien traumhaft
und die Arrangements sind überaus abwechslungsreich. Mich beruhigt und
beschwingt die CD zugleich (ok, ja, klingt nach Widerspruch, liegt aber wohl an
ganz unterschiedlichen Tageszeiten oder Anlässen, bei denen die CD läuft).
Ich kann das Album uneingeschränkt jedem empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2009
Die Hürde des für jeden Künstler schwere zweite Album hat Colbie Caillat gekonnt gemeistert. Sie hat es als Vorreiterin des letztjährigen weiblichen Songwriter-Hypes naturgemäß am Schwersten mit demselben Konzept noch einmal zu überzeugen, aber Qualität setzt sich nunmal durch.

Die stimmliche Weiterentwicklung und Reife im Hinblick auf die Texte sind deutlich zu erkennen. Ein Album wie gemacht um den Sommer zu geniessen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2009
Habe vor kurzem zufällig bei einem Elektronikgroßmarkt in das Album rein gehört und war sofort aufgrund der Klangvielfalt begeistert. Die Texte sind genial. Und als Mann sagt mir das Äußere natürlich auch zu. Das Album kann ich nur weiter empfehlen und habe es mir gerade bestellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2014
Tolle Stimme. Klasse Album. Das ist einmal mehr eine der CD's,die man weiterhin kaufen sollte, um den Stil einer Sängerin zu ergründen und mit dem Stil ein wenig vertraut zu werden.

Lohnend für alle, die gute Frauenstimmen mögen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
17,99 €