holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More bosch Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Februar 2011
Ich reise extrem viel und hatte schon viele Koffer, aber nix uebertrifft einen Samsonite. Nachdem mein grosser Koffer kaputt ging, brauchte ich einen neuen. Ich habe einen kleinen Trolley von Samsonite, der allerdings schon einige Jahre auf den Buckel hat, bin aber von der Verarbeitung so begeisert, dass ich beschloss mir einen neuen Samsonite zu kaufen, aber auf "studentischem Geldbeutel".
Der Verkauf verlief reibungslos.
Koffer musste aufgrund der Groesse in eine Postfiliale umgeleitet werden. Aber die war in diesem Fall direkt neben der Packstation =)
Soweit mit dem Koffer alles gut. Es hat eine Fortbildungsreise in die USA ueberstanden, zwar mit schwarzen Gummikratzer von anderen Koffern, aber innen war alles tip top. Der Koffer selber ist leicht fuer einen Hartschalenkoffer & trotzdem stabil.
Die Farbe ist genauso leuchtend wie auf dem Bild und hat das Finden am Gepaeckband sehr erleichert. Es laesst sich super leicht rollen und der Haltegripp ist stabil. Ich habe die maximalen 23kg Gepaeckzulassung mit dem Koffer ausgereizt und es rollte hinter mir wie am Schnuerchen.
Innen war nichts verrutscht und man hat genuegend Befestigungsmoeglichkeiten durch einen Netz, Querbaender und eine Innentasche fuer Kleinigkeiten.
Durch 3 Schliessmechanismen am Koffer wird dieser richtig gut verschlossen.

Alles in allem ein Top-Koffer, auch wenn ein bischen teuer. Aber was zahlt man nicht fuer zuverlaessige Qualitaet...
11 Kommentar|38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2011
Ich habe mir den Trolley F'Lite Young Upright 71/26 aus der Not heraus gekauft, da ich für eine anstehende Reise schnell einen Trolley/Koffer brauchte. Ich entschied mehr oder weniger nach Optik und den vorhandenen Rezensionen; einzig ein "Samsonite" sollte es sein. Lieferung war amazon-typisch superschnell, was mich wirklich gerettet hat.

Der Trolley besticht durch eine tolle Optik (ich habe mir die Farbe "navy blue" bestellt); ich bekam direkt viel positive Resonanz. Auch ist er größer, als ich mir vorgestellt habe; Gepäck für 1 Woche lässt sich gut verstauen. Die Schlösser sind robust und leichtgängig; die Rollen laufen leicht und leise.

Einziger Verbesserungsvorschlag wäre auch von mir ein weiterer Griff, damit man das gute Stück nicht immer von der aufrechten Trolleyposition um 90° in die Kofferposition kippen muss, um es hochzuheben. Da ich aber ansonsten sehr sehr zufrieden bin, wird dieser Punkt in meiner Bewertung nicht berücksichtigt.
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2011
Für eine Indienreise mit insgesamt fünf Flügen und weiteren Autotransporten, suchte ich einen zweckmäßigen Koffer, der unauffällig, unzerstörbar, handlich, ästhetisch akzeptabel und erforderlichenfalls auch wegwerfbar - also billig - wäre. Meine Recherchen ergaben, dass man +80-Liter-Markenflugkoffer für ca. EUR 1/Liter (bewährte North Face Base Camp Weichtasche) bis EUR 4,40/Liter (Rimowa Salsa Leichtkoffer) kaufen kann. Mit unter EUR 1,50 pro Liter liegt der Samsonite F'Lite - neben einem sehr großen 105 Liter Delsey - im untersten Bereich. Dafür bietet er sehr viel: besonders belastbare Kunststoffschale, Gummidichtung, drei verriegelbare Verschlüsse incl. Zahlenschloss, robuste Rollen, Teleskopgriff mit drei sinnvollen Raststufen zum Ziehen und Heben, etwas fades aber erwachsenes Styling mit unfreiwilligem Retro-Flair, einfache aber durchgehend saubere Verarbeitung. Einzig gravierender Mangel ist das Fehlen eines TSA-Schlosses. Ich habe das Problem schließlich mit dem Dremel gelöst: Durch je einen winzigen Schlitz in der oberen Halbschale und im Verschlussspalt der unteren lässt sich nun sauber, dicht und fast unsichtbar einer der beliebten Kabelbinder führen, die Plünderungen erschweren und behördliche Inspektionen erleichtern. In der Praxis machte ich mit dem knorrigen Kultkoffer folgende Erfahrungen: Volumen genau ausreichend für die üblichen 23 kg (brutto) normal dichtes Economy-Gepäck. Anders als bei vielen Leichtkoffern ist die zähe Kunststoffhaut immun gegen Druckstellen oder Bruch. Die Rollen sind robust aber (im Vergleich zu meinem einfachen Alu-Rimowa) nicht auffallend leichtgängig. Den zusätzlichen Komfort (und erst recht das Gewicht) eines Vier-Rollen-Spinners habe ich zu keinem Zeitpunkt vermisst. Der Teleskopgriff ist zweckmäßig gerastet und stabil, das ausgezogene Gestänge hat etwas Spiel, was man im Gebrauch aber nicht bemerkt. Hartschale mit drei Verschlüssen traumhaft sicher: Klack - klack - klack - alles kommt an! Integriertes Adressfenster sehr sicher aber unbrauchbar klein; nur als Backup sinnvoll. Auf dem schwarzen, genarbten Kunststoff zeigen sich Schürfstellen vergleichsweise deutlich, aber wir sind ja stolz auf unsere Reisekilometer. Kurzum: Auf den sehr preiswerten Samsonite F'Lite war während der strapaziösen Reise 100%ig Verlass. Ich bin überzeugt, die genau richtige Wahl getroffen zu haben, und würde das Ding für Gelegenheits- und Urlaubsflieger, die ohne TSA-Schloss auskommen können, jederzeit empfehlen.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2011
Nach dem ich bereits 15 Jahre einen Samsonite Hartschalenkoffer nutzte, welcher nicht klein zu kriegen war und ich dann mein Glück mit einer 1 kg leichteren Stoffvariante versuchte, musste ich feststellen, dass Stoffkoffer eben lange nicht so stabil sind wie Hartplastik. Bereits nach der 1. Reise war der Stoffkoffer beschädigt. Kann natürlich auch an Paris und Amsterdam liegen, da habe ich zumindest nicht nur einmal beobachtet, wie Koffer direkt beim Entladen aus dem Flugzeug auf den Boden fielen. Nach dem ich dann innerhalb von zwei Jahren zwei Stoffkoffer entsorgen konnte, habe ich diverse Modelle verglichen und entschied mich für den Samsonite F'Lite. Er ist zwar 1 kg schwerer als die Leichtvarianten, ist aber wesentlich stabiler. Die zwei Rollen sind im Vergleich zu 4 Rollen beim Ziehen auf unebenen Wegen wesentlich komfortabler und langlebiger. Ich war angenehm überrascht, wie ich in New York den Koffer jeweils 2 km durch die Gegend zog. Einziges Manko ist, dass der Koffer nur mit einem 3er Zahlenschloss abschließbar ist welches nicht durch die TSA geöffnet werden kann, dadurch muss der Koffer bei Flügen in die USA immer unverschlossen bleiben. Zum Verschließen im Hotel ist das aber völlig ausreichend und ich muss nicht auf den Kofferschlüssel aufpassen. Ich bin voll und ganz mit diesem Koffer zufrieden.

Nach jetzt knapp über einem Jahr intensiver Nutzung kam mein Koffer mit einem abgebrochenem Seitenverschluss an. Konnte problemlos und ohne Kosten über Samsonite Homepage das Ersatzteil bestellen, welches auch innerhalb von 3 Tagen eintraf. Der Austausch war einfach und konnte mit Schraubenzieher in weniger als 5 Minuten durchgeführt werden. Ist jetzt wieder wie neu. Das ist vorbildlicher Kundenservice von Samsonite.
11 Kommentar|37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2010
Der Koffer hat nun die erste Reise hinter sich und ist, wie immer bei Samsonite, perfekt.
Im Detail:
- Stabilität: Note 1
- Rollen: Note 1
- Die Farbe hat meine Freundin ausgesucht...Vorteil: Auf dem Kofferband leicht zu erkennen
Fazit: Sehr empfehlenswert.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2013
Der Koffer selbst machte zuerst eine robusten und stabilen Eindruck. Jedoch war das Teleskopgestänge
nach dem ZWEITEN Flug schon abgerissen!!! Das Flughafen Repaircenter hatte sofort das richtige
Ersatzteil zur Hand und jeder Handgriff hat gesessen. Das Ersatzteil ist in Massen vorrätig, was
einiges hinsichtlich einer Schwachstelle aussagt. Vielmehr als von der Qualität bin ich von dem SAMSONITE
Service enttäuscht. Auf eine Antwort auf ein übersendetes Kontaktformular warte ich wohl vergeblich.
Das heißt im Klartext. Wenn man sonst nirgendwo reklamieren kann (Händler, Fluggesellschaft, etc.),
dann ist man aufgeschmissen! Und das obwohl dieser vermeintliche Service gönnerhaft auf deren
Homepage angeboten wird. SAMSONITE hin oder her. Sie sind nicht mehr die, die sie mal waren.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2012
Für diesen Preis ist der Koffer echt ein Knaller. Sicherlich vermisst man ein wenig den zweiten Griff wenn man ein paar Treppen vor sich hat, stört aber nicht so stark. Bisher ist der Koffer 20 mal mitgeflogen und mindestens 10 mal mit dem Bahn gefahren. Die Strecken von der Kunde bis zu dem Hotel (ca 1,5 km) absolviert er auch mit Leichtigkeit. Das ist aktuell die maximal erlaubte Größe (zumindest auf den Kurzstrecken) die Lufthansa ohne Aufpreis akzeptiert. Von daher 5 Sternen von mir.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2011
Der von mir erworbene Koffer, hat seine Sache in Bezug Belastbarkeit ziemlich gut gemacht.
Bis auf ein paar Kratzer, hat er einen Langstreckenflug heil überstanden.
Sehr zu empfehlen ist der ausziehbare Griff, welcher auch für größere Personen geeignet ist.
Bei anderen Modelen hatte ich immer Probleme.
Die Rollen des Koffers laufen sehr ruhig und selbst unebener Untergrund macht ihnen nichts aus.
Dieser Koffer bietet genügend Platz für eine längere Reise.

Ich kann dieses Modell nur weiter empfehlen!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2010
Ich war für 10 Tage in der Türkei. Es ist sogar für Frau sehr viel Platz im Koffer. Der Koffer hat die Torturen am Flughafen bestens überstanden. Allerdings könnte oben noch Griff sein. Der Griff ist leider an der Seite, sodaß ich mich ständig bücken musste um in den Zug etc. zu gelangen. Das ist etwas umständlich und nervig. Ich hab ihn in rot was es mir sehr leicht machte ihn zu auf dem Rollband zu entdecken. Das Zahlenschloß ist Spitze - keinen Schlüssel auf den man zusätzlich achten muss. Ich würd ihn wieder kaufen.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2010
Dieser Trolley hat mich gleich mehrmals positiv überrascht:Zuerst super schnelle Lieferung und dann war der Trolley leichter und größer als ich mir ihn vorgestellt habe. Schloßsystem und Innenleben wie es sich für Samsonite gehört:praktisch und einfach in der Handhabung.Zu empfehlen!
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)