Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen97
4,8 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:9,47 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 22. Juli 2009
"How I met your Mother" geht in die dritte Runde und hält das extrem hohe
Niveau der ersten beiden Staffeln.
Dies liegt vor allem an den besonders ausgefeilten Charakteren.
Jede Charakterrolle hat für sich seine ganz eigene Seite, die sich vor allem
in dem tollen Humor wiederspiegelt.

Und hier liegt auch das Geheimnis der Serie. Jede Figur hat seinen ganz
eigenen Humor, der dennoch perfekt im Zusammenspiel mit dem Humor der
anderen Charaktere harmoniert.

Hinzu kommt das lockere und sympathische Schauspiel der fünf Hauptdarsteller.
Regelrecht wie ein Dream-Team legen sich die Figuren Ted Mosby,
Marshall Eriksen, Robin Scherbatsky, Lily Aldrin und allen vorweg
natürlich Barney Stinson die Witze gegenseitig in den Mund.

Das tragende Glied der Truppe ist eindeutig der Charakter des Barney Stinson,
unglaublich perfekt dargestellt von Schauspieler Neil Patrick Harris,
der durch seine unzählbaren Frauengeschichten (der Darsteller ist im
wirklichen Leben übrigens schwul) immer wieder für die Gag-Höhepunkte
in den einzelnen Episoden sorgt.

Zum Glück haben auch die Autoren der Serie dies bemerkt und schenken
Barney in der dritte Staffel nun mehr Aufmerksamkeit als in den vorherigen
Staffeln.

Dies tut der dritten Staffel richtig gut, denn einige wenige der insgesamt
20 Episoden wirken wie Lückenfüller.
Vor allem zu Beginn braucht die dritte Staffel einiges an Anlauf um auf
das Humorniveau der starken Vorgängerstaffeln zu kommen.

Doch ich jammere hier auf verdammt hohem Niveau, denn auch die dritte
Staffel sticht zahlreiche andere Comedy-Formate locker aus und überzeugt
ein weiteres Mal mit frischem und abwechslungsreichem Humor.

"How I met your Mother" gehört nun seit drei Staffeln zu den besten Sitcoms,
die in den letzten Jahren aus den USA zu uns rübergeschwappt sind.
Hoffentlich bleibt dies auch in der kommenden vierten und in der mittlerweile
auch geplanten fünften Staffel so...
99 Kommentare|55 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 22. Juli 2009
"How I met your Mother" geht in die dritte Runde und hält das extrem hohe
Niveau der ersten beiden Staffeln.
Dies liegt vor allem an den besonders ausgefeilten Charakteren.
Jede Charakterrolle hat für sich seine ganz eigene Seite, die sich vor allem
in dem tollen Humor wiederspiegelt.

Und hier liegt auch das Geheimnis der Serie. Jede Figur hat seinen ganz
eigenen Humor, der dennoch perfekt im Zusammenspiel mit dem Humor der
anderen Charaktere harmoniert.

Hinzu kommt das lockere und sympathische Schauspiel der fünf Hauptdarsteller.
Regelrecht wie ein Dream-Team legen sich die Figuren Ted Mosby,
Marshall Eriksen, Robin Scherbatsky, Lily Aldrin und allen vorweg
natürlich Barney Stinson die Witze gegenseitig in den Mund.

Das tragende Glied der Truppe ist eindeutig der Charakter des Barney Stinson,
unglaublich perfekt dargestellt von Schauspieler Neil Patrick Harris,
der durch seine unzählbaren Frauengeschichten (der Darsteller ist im
wirklichen Leben übrigens schwul) immer wieder für die Gag-Höhepunkte
in den einzelnen Episoden sorgt.

Zum Glück haben auch die Autoren der Serie dies bemerkt und schenken
Barney in der dritte Staffel nun mehr Aufmerksamkeit als in den vorherigen
Staffeln.

Dies tut der dritten Staffel richtig gut, denn einige wenige der insgesamt
20 Episoden wirken wie Lückenfüller.
Vor allem zu Beginn braucht die dritte Staffel einiges an Anlauf um auf
das Humorniveau der starken Vorgängerstaffeln zu kommen.

Doch ich jammere hier auf verdammt hohem Niveau, denn auch die dritte
Staffel sticht zahlreiche andere Comedy-Formate locker aus und überzeugt
ein weiteres Mal mit frischem und abwechslungsreichem Humor.

"How I met your Mother" gehört nun seit drei Staffeln zu den besten Sitcoms,
die in den letzten Jahren aus den USA zu uns rübergeschwappt sind.
Hoffentlich bleibt dies auch in der kommenden vierten und in der mittlerweile
auch geplanten fünften Staffel so...
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2013
Eine Serie, die wahrscheinlich ihren Reiz verliert, wenn es zur Auflösung kommt. Allerdings kann man Barneys Sprüche und Aktionen immer wieder anschauen :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2010
...ausser das diese Staffel der Knüller ist ;) Wer von den ersten beiden Staffeln begeistert ist wird auch mit der dritten Staffel seine Freude haben! Die Charaktere sind mit voller Hingabe gestalltet und weiterentwickelt worden. Aber ich denke mal zum Inhalt brauch man ja eh nichts sagen. Es ist wie immer eine Anstrengung für die Lachmuskeln.

Was besonders schön ist, wobei dies für alle Staffeln gilt, ist die schöne Gestaltung der DVD-Box, sowie der DVDs selbst. Man brauch die Hülle und besonders nicht die DVDs zu verstecken und man kann einen Platz für sie in vorderster Reihe im Wandregal reservieren.

Also von mir ganz klar fünf Sterne!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2009
Als ich den Titel das erste mal hörte, dachte ich erst: Hm, was soll das denn sein. Und dann habe ich die erste Staffel ganz billig erworben und nun bin ich süchtig. Mein Lieblingscharakter ist Barney. Ich liebe ihn einfach. Aber diese fünfer Gruppe interagiert einfach super mit einander. Es macht richtig Spaß den Alltag End-Zwanziger zu verfolgen, die nicht unterschiedlicher sein können und doch immer für einander da sind. Einfach eine sehr schöne Serie. Freue mich schon auf Staffel 4.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2009
Diese Serie ist einfach nur der Hammer, man kann sich in fast jeder szene halb tot lachen. Am coolsten ist natürlich Barney, der in dieser Staffel allerdings eine schwerwiegende Verwechslung des Bro-Codes begeht.

Spitze sind auch Gastauftritte von Stars wie Heide Klum oder Britney Spears.

Und jetzt muss ich mal ganz ehrlich was sagen, und zwar an die Leute die ständig über die angeblich so miese deutsche Synchro schimpfen. Ich habe die Serie anfangs nur auf deutsch gesehen und konnte mich kaputtlachen, später habe ich sie in Englisch mit Untertiteln geguckt, und so vielk lustiger war sie da garnicht. Man sollte vielleicht auch bedenken, dass es viele Leute gibt die des englischen nicht so mächtig sind, dass sie sich die Serie im original ansehen können. Denen sollte man die Serie nicht madig machen.

Die Extras auf der DVD sind wieder spitze, und sie sind auch wieder, im Gegensatz zu Season 2, auf den noramlen DVDs mit drauf
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2010
Die 3. Staffel ist mindestens genauso gut, wie die beiden Vorgänger, jedoch ist die Produktbeschreibung mal wieder nicht ganz fehlerfrei. Es sind 20 Folgen und nicht 19 in der 3. Staffel...aber um so besser ....eine Folge mehr zum schlapplachen. :-)

das mit den Produktbeschreibungen kommt wohl aber öfters vor, siehe Nip/Tuck-Beschreibung 5. "komplette" Staffel...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2010
Nachdem Staffel 2 schon super lustig war, waren die Erwartungen natürlich sehr hoch....
und wurden alle erfüllt :D

Super aufeinander aufbauende Ereignisse mit komischen Zwischenschnitten und 2 "special guests".
Alles in allem super gelungen. Kauf lohnt sich für alle HIMYM-Liebhaber auf jeden Fall

....allein schon wegen de Zusatzmaterial.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2010
Ich finde diese Serie wirklich genial. Pfiffige Dialoge, eine tolle Storyline und zudem erscheint die Serie mir einfach total sympathisch.

Aber ich habe eine Frage: Die letzte Folge dieser Staffel "Wunder über Wunder" ist bei dieser Box gar nicht aufgelistet. Wurde die nur bei der Auflistung vergessen oder fehlt sie wirklich auf den DVDs?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2014
Die Serie ist toll und witzig, wer diese DVD kauft kennt in der Regel schon die Serie. Auch in der dritten Season auf jeden Fall noch Lustig.
Allerdings ist die Preisgestaltung bei der DVD immer noch heftig. Über 30€ für 24 Folgen á 20 min finde ich für eine DVD übertrieben. Als BluRay wäre das Ok, aber die gibt es ja leider nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden