weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen108
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. September 2010
Kurz und knapp:

Positiv:
- leichtläufige Rollen
- stabile Schlösser
- starke belastbare Griffe
- passgenaue Verarbeitung
- gute Proportionen um faltenfrei zu Packen ;-)
- Kratzer fallen kaum auf, da der Kunststoff durchgefärbt ist
- insgesammt große Stabilität (man kann sogar auf den Koffer sitzen, wenn man den Koffer quer aufstellt)

Negativ:
- Oberfläche bekommt materialbedingt leicht Kratzer
- Deckelober- und Unterseite biegen sich aufgrund der großen Oberfläche leicht durch (tut der Stabilität aber nichts ab)
0Kommentar|42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2011
Für den diesjährigen Urlaub (Flugreise) habe ich mir 2 von den "Samsonite Trolley F'Lite Young Upright 79/29, Navy Blue, 57x79x33 cm" gekauft. Seit 20 Jahren nutze ich Samsonite Koffer, aber dieser ist qualitativ eindeutig der Schlechteste.

Vorteile: Er ist leicht, geräumig, gut zu packen, relativ preiswert und sieht schick aus.
Nachteile: Die Verarbeitung ist billig und die Stabilität schlecht.
So sind die Rollen sowie die Plastikverschlüsse unterdimensioniert und das Koffermaterial ist zu weich.
Jedenfalls ist ein Verschluss auf der Reise auch gleich gebrochen, ein zweiter wackelt (Trotz zusätzlich verwendetem Kofferband!). Bei der Montage des Ersatzverschlusses sieht man, dass auch nur eine statt der vorgesehenen zwei Schrauben für die Befestigung verwendet wurden...

Offensichtlich sind hier zuviele Kompromisse hinsichtlich Gewicht und Kosten eingegangen worden.

Der Ersatzverschluss wurde von Samsonite unbürokratisch und schnell geliefert. Davon werde ich aber vermutlich noch mehr brauchen.

Fazit: preiswerter Koffer für Auto- und Bahnreisen ohne großen Anspruch an Haltbarkeit.
0Kommentar|75 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2013
Den Hype um den Koffer hier kann ich nicht ganz Teilen. Ich war damit 2 Wochen in der USA und hatte eine 23kg Grenze (was ja eh schon ein Hohn ist). Hierfür ist der Koffer geeignet, da er selber ein geringeres Eigengewicht hat. Vom Platzbedarf auch völlig ausreichend (und das sagt "Frau" mit 100 Kosmetikartikel und viel Schuhen.

Das negative daran ist zum ersten auf der kleineren Seite des Koffers... dieser lasst sich nicht komplett (im geöffneten Zustand) auf den Boden legen, weil das Scharnier sich nicht so weiter öffnen lässt, daher klappt der Koffer durch das Gewicht auf die schmale Seite und hängt ziemlich mitleidserregend da (und man hat Angst das Scharnier bricht). Mein alter NoName Koffer konnte das. Weiters ist im kleineren Bereich so ein Haltenetz, das leiert mit der Zeit (Zeitraum 1 Woche) sehr stark aus und es fällt beim Schließen alles seitlich raus, das hätte aus einem viel strafferen Material sein müssen!

Wie auch schon andere vor mir bemängelt haben, ist der fehlende Griff an der schmalen oberen Seite wirklich nervig. Ich dachte mir, ach wird schon irgendwie gehen. Nein tut es definitiv nicht, ich musste den Koffer die 2 Wochen so oft über eine Kante, Stufe oder sonstiges heben und war im Urlaub einfach nur genervt. Man kann so plötzlich nicht immer den 23kg schweren Koffer umdrehen um ihn am "normalen" Griff zu nehmen. Irgendwann schleift man ihn vor lauter Ärger einfach über die Kante drüber...

Beim Flug selber ist bei mir so ein Fuß abgebrochen. Sicher kann man sagen, dass die Airline schuld ist, aber gleich beim ersten Urlaub mit dem neuen Koffer? Naja...

Die Farbe an sich (grün) ist genial, ich konnte vom weiten erkennen, wann mein Koffer am Förderband ist. Allerdings hat dies auch den Nachteil, dass man jeden Fahrer, Kratzer usw leichter erkennt. Nach diesen 2 Wochen in dem ich 3 mal geflogen bin, schaut der Koffer aus wie "Sau". An manchen Stellen ist der Kunststoff (zb. am Griff) so weich, dass das Plastik gleich mal 0,5cm abgerieben wurde. Kein schöner Anblick, nach der ersten Landung kam mir fast das Weinen. Sooo schön war er vorher.

Den Inhalt beschützt er gut im geschlossenen Zustand - kaufen würde ich ihn mir dennoch nicht nocheinmal!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2012
Der Koffer ist wirklich groß. Ich hatte ihn kürzlich im Urlaub im Einsatz und er hat sich sehr gut gehalten. Ich war damit 13 Tage weg und hab alles hineinbekommen für diese Zeit. Das Gesamtgewicht des Koffers lag dann bei 20,0 kg (Koffer + Inhalt). Es wäre aber noch Platz im Koffer gewesen. Wenn man ihn richtig voll macht, dann kann man meiner Meinung nach locker auf 25 kg kommen. Vorausgesetzt man geht von normalem Inhalt für eine Urlaubsreise aus.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2010
Die Lieferung ist einwandfrei erfolgt. Der Koffer ist ein Hingucker was die Farbe anbetrifft. Eine 2-3-wöchige Reise ist damit möglich. Das Gehäuse ist sehr stabil und hat seine erste Flugreise gut überstanden. Flüssigkeiten können hier gut transportiert werden ohne das irgendetwas zerquetscht wird oder ausläuft.
Die Handhabung ist praktisch und leicht zu bedienen. Alles in einem ein sehr gutes und empehlenswertes Produkt, das ich jederzeit wieder kaufen würde.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2011
Der koffer ist mit seiner Größe ausreichend für eine erwachsene Person (evtl. auch für eine Frau, je nach Schuhlage)
Die Verarbeitung ist wie erwartet gut. Den Urlaub in die Türkei hat er problemlos überstanden. Rollen und Griff funktionieren einwandfrei.
Kann dieses Produkt ohne bedenken weiter empfehlen, es ist unser dritter und es war bestimmt nicht unser letzter Samsonite!!!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2010
Ich bin sehr zufrieden mit dem Koffer. Es ist viel Platz für 2 Wochen Urlaubsgepäck. Und das sag ich als Frau. :)
Ich bevorzuge Hartschalenkoffer aus Polypropylen. Die sind robuster als alle anderen, zumindest aus meinem Erfahrungswert.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2011
Auf Grund der Erfahrungen im Rhodos-urlaub kam uns sofort noch ein dritter Koffer dieser Art ins Haus!
Warum?
Lest bitte selber:
Wir(Frau+Kind und ich...der Esel nennt sich bekanntlich immer zuletzt...smile)waren vor kuzem 14 Tage auf Rhodos...und schon beim Packen haben wir gemerkt das in dem Koffer recht viel Platz is!!Eigendlich schön aber da bekommt man recht schnelle die 20 Kg zusammen!!
Mußte am RHO-Airport reichlich umpacken(hatte zum Glück ne Kofferwage mit...RATSAM),weil viel Platz halt im Koffer is!
Wir hatten die Koffer nur bis zur Oberkante der Unterschale befüllt und hatten schon die 20 Kg Marke erreicht!
Und da ja die Fluggesellschaftebn mittlerweile satte 10 bis 15 Euro für das Kg übergewicht berechenen....AUFPASSEN!
Jedenfalls haben die Koffer(haben 2 davon und noch einen anderen hartschalenkoffer mitgehabt)alle meine Erwartungen erfüllt,wohingegen der 3.Koffer(nicht Samsonite)durch die grobe Behandlung der Bodencrew seinen Geist aufgegeben hatte(Schloss defekt..hält nich mehr!Wird nun gegen einen dritten Samsonite ausgetauscht)!
Hatten wohl hier und da ein paar Kratzer und Abschürfungen aber....TOP!
Die Farben find ich auch gut...is was buntes in der sonst so "Grauen"Kofferwelt und die fallen sofort auf dem Gepäckband ins Auge ,was bei den Massen das wiederfinden sehr erleichtert!

Das einzige was ich als kleines Makel anführen würde ,wäre der etwas schlabbrig daherkommende Trollibügel(der sich aber in 3 Stufen verstellen lässt oder ganz versenken)!

Ansonsten würd ich den Artikel jederzeit wieder kaufen und kann Ihn auch nur empfehlen !
Deshalb...VOLLE Punktzahl von uns!
MFG David
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Mit diesem Hartschalenkoffer erwirbt man ein vorzügliches Verpackungsgerät für die Reise. Er ist großzügig volumisiert, so dass man problemlos mit ausreichendem Gepäck eine 14 tägige Reise mit Bekleidung und Sportsachen nebst Zubehör antreten kann. Das Eigengewicht des Koffers mit ca. 6Kg ist auch normal, überraschend gut ist dessen Stabilität und Verarbeitung. Hinzu kommt das erfreuliche Fehlen von jedweder Art von Reißverschlüssen, die bekanntlich bei unsanfter Behandlung durch das Verladungspersonal die unangenehme Eigenschaft haben, aufzuplatzen. Der Koffer hat die letzten Flugreisen problemlos und schadensfrei überstanden, so dass ich ihn nur weiter empfehlen kann.
0Kommentar|36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2012
Günstiger und robuster Hartschalenkoffer mit rudimentärer Ausstattung.
Mir gefällt das Design des Koffers und das große Fassungsvermögen. Auch die umlaufende dicke Gummidichtung und die drei Verschlusskrallen wirken sehr solide.
Die Rollen machen einen stabilen Eindruck und laufen ruhig.
Innen gibt es ein Netz und auf der anderen Seite einen Kreuzgurt. Wird der Koffer nicht vollständig beladen, finden die Sachen keinen richtigen Halt und alles wirbelt durcheinander.
Sehr unpraktisch ist, dass auf der Oberseite des Koffers kein Griff ist; so muß man den Koffer jedes mal wenn es mit den Rollen nicht weiter geht quer umlegen. Ihn am stabilen, ausziehbaren Gestänge zu packen geht nicht, weil der Griff des Gestänges nicht im Schwerpunkt liegt und der Koffer so schief hängend nicht getragen werden kann.
Das Zahlenschloss hätte man weglassen können. Ist meiner Meinung nach witzlos. Auch kein TSA, deshalb wird es die Home-Security bei der nächsten Reise in die USA eh kaputt machen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)