Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Einfache ist oft am besten!, 8. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: What the Crow Brings (Audio CD)
Dieses Album kommt mit einfachen schönen Melodien aus, welche vom leicht rauen und dabei trotzdem gefühlvollem bittersüßen Gesang Ben Millers sowie der wunderbaren akustischen Bandbegleitung leben. Haben The Low Anthem in den Nachfolgealben einige Rocknummern eingebaut, fehlen diese hier gänzlich. Da ich aber sowieso noch lieber Balladen habe, hat mich das in keinster Weise gestört. Und los geht es dementsprechend gleich mit "The Ballad Of The Broken Bones".

Überhaupt haben viele der Tracks etwas düstere bzw. schmerzvolle Titel, was auch schon die Krähe (besungen im "Scavenger Bird") am Albumcover und im Albumtitel erahnen lässt - z.B. "Bless Your Tombstone Heart" (Grabstein-Herz also) oder "A Weary Horse Can Hide The Pain".

Davon darf man sich jedoch nicht täuschen lassen, denn obwohl manchmal leicht melancholisch, kann man die Stücke nicht düster sondern einfach nur als schön bezeichnen!

"Keep On The Sunny Side" klingt auch vom Titel her bereits optimistischer. Und ein passendes Zitat aus dem letzten Song "Coal Mountain Lullaby": "The clouds they will clear, there's nothing to fear" - Die Wolken gehen auch wieder mal weg und man braucht daher keine Angst zu haben.

Angst kommt bei diesem Album nun wirklich keine auf - wird einem hier schließlich melodischer Indie Folk vom Feinsten geboten. Ich bin also durchaus damit zufrieden, was die Krähe mir hier gebracht hat!

Übrigens - die Nachfolgealben "Oh My God, Charlie Darwin" und zuletzt "Smart Flesh", welches großteils in einer stillstehenden Nudelsoßen-Fabrik aufgenommen wurde - sind beide ebenfalls sehr zu empfehlen!

P.S. Es folgt nun die Trackliste des "What the Crow Brings" Albums, da amazon.de diese bisher nur beim mp3 Album zur Verfügung stellt, nicht jedoch bei der CD.

Witzigerweise steht auf der Kartonhülle der CD oberhalb der Trackliste "Side A" und man sucht vergebens nach einer B-Seite. Aber wer auch immer die Idee dazu hatte, behält Recht - nach B-Seiten Stücken sucht man hier vergebens!

01 The Ballad Of The Broken Bones
02 Yellowed By The Sun
03 As The Flame Burns Down
04 Bless Your Tombstone Heart
05 This God Damn House
06 A Weary Horse Can Hide The Pain
07 Scavenger Bird
08 Sawdust Saloon
09 Keep On The Sunny Side
10 Senorita
11 Coal Mountain Lullaby
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen In der Ruhe liegt die Kraft, 29. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: What The Crow Brings (Audio CD)
Habe diese Scheibe nun schon ca. 10 mal gehört und sie wird immer besser. Die neueren Aufnahmen kommen wesentlich lauter daher und haben einen leichten Tom Waits im Sound, auch gut aber die hier ist durchweg entspannt und somit gibt es hier meine Empfehlung. Wenn diese Scheibe auf Vinyl erscheinen sollte, dann bin ich noch mal dabei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

What the Crow Brings
What the Crow Brings von The Low Anthem
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen