Kundenrezensionen


43 Rezensionen
5 Sterne:
 (31)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


69 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TV vom Feinsten
Als Umsteiger von Windows zu Mac wird man ja eh an vielen Stellen sehr positiv überrascht aber der Wechsel von meinem Hauppauge WinTV zu elgato war ein besonders positives Erlebnis.
Ok, die WinTV hat damals mit gerade 80€ weniger als die Hälfte gekostet, das muss man ehrlicherweise dazu sagen.

Aber was für ein Unterschied!
Wo die...
Veröffentlicht am 12. November 2009 von w777

versus
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Probleme mit ORF-Karte und CI-Modul
Achtung: Bei der Verwendung eines CI-Moduls z.B. zusammen mit einer ORF-IRDETO-Karte gelingt das Aufrufen eines Senders nur sporadisch! Auch ohne gesteckter Karte verursacht das Vorhandensein des CI-Moduls Probleme bei der Senderwahl der unverschlüsselten Programme! Dies ist unabhängig von der CI-Karte. Ich habe mittlerweile drei verschiedene CI-Module...
Veröffentlicht am 18. Oktober 2010 von Stift und Warentest


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

69 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TV vom Feinsten, 12. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Elgato EyeTV Sat TV-Tuner für DVB-S2 mit CI (USB 2.0) weiß (Elektronik)
Als Umsteiger von Windows zu Mac wird man ja eh an vielen Stellen sehr positiv überrascht aber der Wechsel von meinem Hauppauge WinTV zu elgato war ein besonders positives Erlebnis.
Ok, die WinTV hat damals mit gerade 80€ weniger als die Hälfte gekostet, das muss man ehrlicherweise dazu sagen.

Aber was für ein Unterschied!
Wo die WinTV gerade mal um die 30 Astra-Kanäle einigermassen erkennen konnte und selbst diese bei manche Wettersituationen nur sehr schlecht habe ich hier plötzlich ein Spektrum von weit über 1000 Kanälen zur Verfügung und das in einer überragender Qualität - wohlbemerkt am selben Anschluß!

Die Installation war in kürzester Zeit erledigt. Der Sender-Scan hat ca. 1/4h gedauert und und nach ca 1/2 Stunde konnte ich fernsehen (booten, Treiber installieren und rumärgern mit irgendwelchem Grafikspeicher, was ist das?).

Die mitgelieferte SW eyeTV ist das Feinste was ich je gesehen hab:
Für EPG muß man sich allerdings registrieren und diese nach einem Jahr wiederholen (ist aber kostenlos).
Bildqualität wie oben schon gesagt hervorragend.
Bedienung ist intuitiv.
Die Reaktionen der SW sind absolut direkt, keine Verzögerungen spürbar.
Timeshift ist standardmäßig auf on.
usw. usw.

Wenn ich noch negative Punkte finde, werde ich diese ergänzen. Bisher ist mir noch nichts aufgefallen (nach 2 Tagen).

ach ja: ich betreibe das Ganze auf einem iMAC mit intel Dual Core 2.8GHz und 4GB RAM.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Refenzklasse, 5. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Elgato EyeTV Sat TV-Tuner für DVB-S2 mit CI (USB 2.0) weiß (Elektronik)
Das EyeTV Sat ist (im Vergleich zum Vorgänger EyeTV 310) geradezu winzig klein. Die Verarbeitung ist gut und optisch passt es perfekt zu meinem Mac mini. Das EyeTV Sat erlaubt den Empfang digitaler Programme in Standard- sowie HD-Auflösungen und kommt auch mit mehreren Satellitenpositionen klar. Dank dem vorhandenen CI-Schacht kann Pay-TV empfangen werden, ein entsprechendes CI-Modul und Smartcard werden allerdings noch benötigt.

Das eigentliche Highlight ist die mitgelieferte Software. Eyetv 3 (für Mac) ist das Beste, was ich an TV-Software je gesehen habe. Wer will, kann sich sogar das TV-Programm per WLAN oder Internet auf sein iPhone bzw. iPod touch live übertragen lassen. Auch auf die Aufnahmen kann man zugreifen.

Ich kann das EyeTV Sat uneingeschränkt empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ist das Geld wert, 11. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elgato EyeTV Sat TV-Tuner für DVB-S2 mit CI (USB 2.0) weiß (Elektronik)
Die kleine Box ist zwar kein Schnäppchen, aber sie ist ihr Geld wert. Wird zuverlässig unter Windows Xp, Windows 7 32/64 Bit, Mac OS X und sogar unter VMware erkannt und funktioniert perfekt. Sendersuchlauf ist sehr schnell und findet zuverlässig alle verfügbaren Kanäle, was nicht immer selbstverständlich ist. Auch der Betrieb mit einem CAM-Modul und der ORF Karte funktioniert auf Anhieb. Läuft mit einer ganzen Liste von DVB-S Programmen. Bildqualität auch in HD ist perfekt.
Fazit: Zuverlässig, kompatibel, gute Qualität, schnell und universell. Schön wäre ein Twin-Receiver gewesen, aber so eine Funktionalität ist sehr schwer zu finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen PERFEKT!, 5. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elgato EyeTV Sat TV-Tuner für DVB-S2 mit CI (USB 2.0) weiß (Elektronik)
Ich hab das Ding angeschlossen und war erschrocken, dass der Mac nichts sagte, von wegen Gerätetreiber. Komme frisch von Windows und wusste: Es wird funktionieren. Also flott die Software installiert und das Ding war bereit zu senden. Nur noch eben den Sendersuchlauf gemacht, der etwas länger dauert und schon konnte ich wieder TV am Computer genießen. Dank des S2-Standards kann ich nun auch HD-Programme empfangen und das ohne Probleme. Mein EyeTV empfängt sogar mehr Sender, als mein normaler Sky-Receiver. Bin begeistert, ein Kauf lohnt sich auf jeden Fall. hab zwar die ganzen anderen Funktionen noch nicht ausprobiert, aber ich habe das iPhone App von EyeTV probiert. Funktionierte natürlich auch. Das Streaming im WLAN Netz funktioniert wunderbar. Der größte Kaufanreiz war allerdings, dass ich hiermit auch ein CI-Modul einsetzen kann und somit auch Pay-TV empfangen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EYE TV, 26. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elgato EyeTV Sat TV-Tuner für DVB-S2 mit CI (USB 2.0) weiß (Elektronik)
Da ich vor kurzem vom PC auf einen Mac umgestiegen bin, wollte ich wieder die Möglichkeit haben, über diesen Sat gesteuert fernzusehen. Ich war angenehm überrascht über die schnelle Einrichtung und den Komfort dieses Gerätes. Ich hatte vorher mit dem PC so einige Schwierigkeiten. Ich kann nur sagen, daß sich diese Anschaffung auf alle Fälle gelohnt hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur klasse !, 3. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elgato EyeTV Sat TV-Tuner für DVB-S2 mit CI (USB 2.0) weiß (Elektronik)
Als Umsteiger von PC auf einen iMac wollte ich wieder die Möglichkeit des TV-Empfangs nutzen. Neben der EyeTV Box gibt es für den Mac noch eine ähnliche Box von Terratec, wohl auch eine Kooperation mit Elgato, da auf der DVD von EyeTv auch die Betriebs-Software von Terratec für Windows angeboten wird. Terratec kannte ich aus PC-Zeiten gut und hatte -wie zahlreiche PC-User in ebenso zahlreichen Foren- die häufigen Schwierigkeiten mit Treiber-Installation und mangelhafter Firmware-Unterstützung in schlechter Erinnerung (abgesehen von der an sich excellenten Hardwarequalität). So kam eigentlich nur die EyeTV-Box in Frage, und nachdem ich hier die überaus positiven Rezensionen gelesen hatte, griff ich beherzt zu. Alles weitere wurde hier bereits erwähnt: MAC-typische, einfache und schnelle Installation, Sender suchen, Software updaten und los geht's..........ich habe noch nie einfacher eine TV-Karte (bzw. Box) an einem Rechner installiert. Fast schon langweilig..........kein Reboot, keine Fehlersuche, kein Bluescreen.......öde.....hihi

Was mich aber fasziniert und den vielleicht doch recht hohen Preis rechtfertigt ist die Möglichkeit, HDTV zu empfangen. Ich freue mich schon auf den HD-Start von ARD zu den Winterspielen in Vancouver. Die ersten Eindrücke der Testsender sowie ARTE in HD sind äusserst viel versprechend! Der ohnehin scharfe iMac-Monotor bringt die HD-Qualität sehr ordentlich rüber!

Meine uneingeschränkte Empfehlung gilt dieser SAT-Box von Elgato!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So macht Fernsehen Freude, 12. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elgato EyeTV Sat TV-Tuner für DVB-S2 mit CI (USB 2.0) weiß (Elektronik)
Ich bin vollkommen begeistert. Es wird viel für vernünftiges Geld geboten. Alles ist ganz einfach und innerhalb 15 min installiert. Das Aufnehmen ist echt spitze und kinderleicht. Mit meinem iMac 24" ist es wirklich eine Freude, gerade in HD Filme anzusehen.
Mit einem Klick auf appletv werden Aufnahmen in iTunes exportiert und sind somit zum Brennen bereit. Dies ist aus Speichergründen gar nicht schlecht.
Was mir ausserdem noch sehr gut gefällt, ist, dass selbst bei gerade laufenden Programmen auf Pause gedrückt werden kann und das Programm zwischengespeichert wird.
Auch bei laufenden Programmen kann kurzerhand auf Aufnahme geschaltet werden.
Alles in Allem ein hervorragendes Gerät.
Mein Tipp wäre: Einen minimac mit einem großen Fernseher und dem Elgato Eye TV Tuner verbinden. Das ist Fernsehen, Diashows, Filmaufnahmen etc in Einem.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Probleme mit ORF-Karte und CI-Modul, 18. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Elgato EyeTV Sat TV-Tuner für DVB-S2 mit CI (USB 2.0) weiß (Elektronik)
Achtung: Bei der Verwendung eines CI-Moduls z.B. zusammen mit einer ORF-IRDETO-Karte gelingt das Aufrufen eines Senders nur sporadisch! Auch ohne gesteckter Karte verursacht das Vorhandensein des CI-Moduls Probleme bei der Senderwahl der unverschlüsselten Programme! Dies ist unabhängig von der CI-Karte. Ich habe mittlerweile drei verschiedene CI-Module ausprobiert die in anderen Receivern völlig problemlos funktionieren!
Eigentlich schade weil das Gerät von der Bedienung her allen herkömmlichen SatReceivern weit überlegen ist!
SW-Update für das Problem ist wie üblich keines vorhanden und der Support von Elgato spielt "toter Mann" Die Firmware für das Gerät wurde seit Jahren nicht erneuert!

Fazit: Das Produkt ist nach meiner Erfahrung für CI-Module untauglich! Ohne Modul funktioniert der Receiver!

Nachtrag April 2014: Selbst unter OSX 10.9.2 auf einem Core i5 iMac 3,2 GHz und aktueller EyeTV SW stören immer noch alle 90 Sekunden kurze Ton- und Bild-Aussetzer beim Live-Fernsehen sowie bei nachträglichem Anschauen der Aufnahmen! Die Firma Elgato reagiert immer noch nicht auf Anfragen. Business as usual seit 4 Jahren!!!!! Den Kauf eines EyeTV Netstream spare ich mir daher gerne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Dauerfrust ersetzt Anfangseuphorie am MacMini, 17. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elgato EyeTV Sat TV-Tuner für DVB-S2 mit CI (USB 2.0) weiß (Elektronik)
ich habe meine 5-Sterne-Rezension (unten) nun auf 2 Sterne downgegraded. Die Anfangseuphorie weicht dem Dauerfrust.
Es wäre wirklich ein tolles Gerät, wenn es nicht so extrem unzuverlässig in seinem ihm angedachten Haupt-Einsatzzweck liefe.
Es soll Filme von PayTV archivieren und zuverlässig alle programmierten Filme aufnehmen, die man so "on demand" bei Zeiten anschauen kann.

Inzwischen ist mein Leidensweg recht lang geworden:

(-)Es gab eine Zeit, da war der Empfang - ohne äussere Einwirkung auf die gesamte (Satelliten-) Anlage - plötzlich extrem dürftig. HD-Sender wurden nicht mehr angezeigt, weil das Signal zu schwach war. Das gestaltete sich wetterunabhängig.

(-)Dann lief eine Zeit Skei 3D nicht mehr. Einfach so. Heute läuft es wieder. Auch einfach so. "Verschlüsselt". Alle anderen Sender des Anbieters liefen aber und der Original-Receiver machte auch keine Mucken.

(-) Plötzlich lief fast gar nichts mehr, weil das TV-Signal pulsierend im 1-Hz-Rhytmus von 10% auf 90% wechselte. Kurz bevor ich eines Tages die Kettensäge holen wollte, war es dann wieder weg. Einfach so. Immer noch unveränderte Pheripheriekonstellation.

(-) Die programmierten Aufnahmen - und das ist der negativste Aspekt und der Hauptgrund für den Abstieg auf 2 Sterne:
man kann sich mit Sicherheit darauf verlassen, dass viele geplante Aufnahmen nicht funktionieren. Sehr sehr viele Aufnahmen werden mir im Filmarchiv dann mit der Größe 0kb angezeigt. Diese sind natürlich dann nur als Listeneintrag vorhanden und es wurde tatsächlich keine Aufnahme getätigt. Das ist wirklich ständig der Fall. Am besten nimmt man nur im Beisein etwas auf. Dann kann man es kontrollieren. Wie oft freute man sich auf eine programmierte Aufnahme und stellte dann den 0kb-Error fest.
Herzlichen Dank auch. Ich sollte noch mal an die Kettensäge denken.

(-) die gesamte Datei-Organisation finde ich abartig. Also alles was im EyeTV-Archiv landet. Die Shedule-Dateien gemischt mit den Aufnahmen. Und wechselt man mal das Aufnahmeverzeichnis, dann ist wieder alles futsch, ausser man schafft es, alles an den richtigen Ort zu verschieben.

Die beiden Rest-Sterne vergebe ich, weil das Produkt theoretisch richtig gut wäre, wenn es denn funktioniert und weil ich es wenigstens zu schätzen weiss, dass ich damit jederzeit ortsunabhängig in unserer 67qm-Villa auf dem iPad TV schauen kann, auch wenn die Herz-Dame das TV-Gerät blockiert und auf der Fernbedienung sitzt. Auch das sehr schöne Gracenote (EPG) habe ich just trotz allem Frust um 1 Jahr für 20€ verlängert, weil ich so nun die intelligenten EPGs nutze, um gute Filme 14 Tage im Voraus zur Kenntnis nehmen zu können. Eine TV-Zeitschrift benötige ich nicht mehr.

Ich nutze sowohl einen MacMini/iPadmini als auch einen Win8 Laptop. An letzterem läuft das mitgelieferte Terratec Gedöns. Richtig übel. Optisch als auch von der Bedienbarkeit. Ich will gar nicht mehr dazu sagen, weil ich es dann auf dem Mac installiert habe (EyeTV) und schon befürchtete, ich müsste eine neue Lizenz kaufen. Aber nein, das ging (es liegt nur eine SN bei). Für Skei nutze ich ein unicam Modul, das ich vorher programmiert hatte.

Und was soll ich sagen? 2 Welten. Auf dem Mac ist das das Genialste, was ich je gesehen habe (hatte auch mal die 3650, die dem Elgato sehr ähnlich sieht; auch DVBS2 mit CI; mit DVBviewer). Das iPadMini bekommt hiermit zugleich einen noch höheren Wert. Dazu später mehr. Volle 5 Sterne.

Warum ist das so? Zum einen, weil die Installation verdammt einfach ist. Dann habe ich mich beim kostenlosen EPG gracenote registriert. Die Funktion "intelligentes EPG" ist einfach eine Sensation. Beispiel: Ich lasse nun automatisch jeden Tatort aufnehmen, in dem der Kommissar "Batic" mitspielt. Oder logisch erklärt: ich kann das EPG mit und/oder-Verknüpfungen nach verschiedenen Kategorien durchsuchen lassen.
Bei meinem Beispiel: ich lege folgende Regeln an... TITEL enthält "Totort" und BESCHREIBUNG enthält "Batic" und SENDERNAME enthält "HD" und SENDEBEGINN startet zwischen "20:00 und 23:" und Option/alle Ergebnisse aufnehmen. Statt BESCHREIBUNG enthält "Batic" könnte ich auch die Kategorie SCHAUSPIELER nehmen, aber die Qualität der Suche ist meist davon abhängig, wie gut die Daten von den Redaktionen geführt werden... und da ist das Feld Schauspieler nicht immer gut verwendet; in der Beschreibung stehen aber meist die wichtigsten Schauspieler. Da sind nun zwar noch Mehrfachnennungen bei (Such- und ERgebnisliste), aber das lies sich beheben, indem ich die dritten Sender auf die wichtigsten reduziert habe (Tatort wird auf allen Dritten ständig wiederholt). Da das EPG täglich aktualisiert wird, ist diese Liste nun immer auf dem aktuellen Stand und läuft immer weiter.

Noch ein weiteres Beispiel. Ich wollte unbedingt mal die ganzen Skei-Filme archivieren. Sonst ist Skei einfach/subjektiv zu teuer. Äniteim ist zwar gut, aber die HDD recht klein. Gerne hätte ich nun alle Paranormal Activity-Filme aufgenommen. Also wieder eine Regel programmiert. Schöner Nebeneffekt: ich habe jetzt auch Filme in der Vorschlagsliste, wo in der Beschreibung einfach drin stand "vom Paranormal Activity Regisseur". Auf diesen Film wäre ich niemals aufmerksam geworden. So ist er nun auch in meinem Archiv (gleiches Genre).

Hier ein Beispiel für verschiedene Regeln (aus dem Kopf):
BESCHREIBUNG; enthält/enthält nicht; "Ihr Text"
TITEL; enthält/enthält nicht; "Ihr Text"
SENDER/-GRUPPE/-NAME; enthält; "Ihr Text"
SCHAUSPIELER; ist/ist nicht; "Ihr Text"
GENRE; enthält/enthält mindestens/.../; "Ihr Text"
SENDEDAUER; mindestens/maximal/zwischen xxx und xxx/.../; Ihr Text
Weitere Kategorien: JAHR, LAND, etc.
Zu Beginn legen Sie dann noch fest, ob alle Regeln (die Sie hinzufügen) erfüllt sein müssen oder nur eine.
Sie können beliebig viele Regeln zu einer Suche hinzufügen. Die Obergrenze kenne ich nicht. Mein Rekord liegt bei 5 Kriterien und da ist definitiv noch nicht Schluss.

Ich bin mit dem Lob aber noch nicht am Ende. Jetzt kann ich für jedes intelligente EPG auch eine intelligente Playlist anlegen. Hintergrundinformation: das Programm läuft nicht nur auf meinem Mac sondern wird auch auf das ipadmini gestreamt, so lange ich am Mac nichts aufnehme. Am iPadmini lässt sich dann auch das Filmarchiv vom Mac einsehen und sogar starten (dauert aber recht lange, weil erst der ganze Film exportiert oder gestreamt werden muss). Zur Anschits-Auswahl stehen nun "Live-TV", was der Name schon erklärt, "Film-Archiv", "Aufnahmeliste" (zeigt die geplanten Aufnahmen der Zukunft an), Playliste (hier jetzt bei mir "Tatort München", d.h. ich muss mir die Folgen nicht im Filmarchiv raussuchen sondern habe sie direkt ordentlich in diesem "Unterordner"). Und auch auf das EPG kann ich schauen. Leider keine Suchfunktion. Wenn ich aber eine eine Sendung finde, die ich spontan aufnehmen möchte, kann ich von dort aus einfach Aufnahme klicken... und sofern der Mac zu der Zeit auch angeschaltet ist, wird er diese Sendung aufnehmen. Ich kann sogar via iPad von unterwegs eine Aufnahme programmieren, wenn ich das so eingerichtet habe... dafür bin ich jedoch zu doof. Muss ich auch nicht sofort haben... aber später will ich das auch mal nutzen.

So, die 162€ (Amazon) sind also hervorragend investiert, wenn ich bedenke, dass ich bisher nirgendwo Skei-Aufnahmen so archivieren konnte, dass sie mobil einsetzbar gewesen wären. Ich habe einen Telestar DiginovaHD+, der das eigentlich hervorragend machte, allerdings sind auf dessen externer HDD die Filme immer im MTS-Format (oder so ähnlich) gespeichtert gewesen... HD und 5.1, aber immer in x GB-Stückelung. Das war ziemlich ätzend, wenn man das am Fantec Aluplay abgespielt hat. Der 3D-Beamer hat sich immer ein wenig abmühen müssen und es gab immer alle 15min durch die Teilung eine ungwollte Pause im Programm über Sekunden. Jetzt liegen die Filme also am Stück vor. Ein HD-Film von 1:30-2h braucht so 7-13GB.

Mit anderen Worten: alle Peripherie-Investitionen gewinnen an Wert! Skei lohnt sich nun richtig, weil dort auch richtig gute 3D-Filme laufen... zwar selten, aber nun kann ich sie viel günstiger bekommen als über Bluray. Das iPad wird nun mal schnell als Adhoc-TV genutzt. Mal schnell eine Aufnahme programmieren. Der Mac muss nun allerdings rund um die Uhr laufen. Vorallem dann, wenn man die Export-Funktion nutzt interessant. Hier kann jede Aufnahme automatisch als ipod/iphone/iPad/AppleTV exportiert werden. Mit dem Elgato TurboHD Stick soll das gut beschleunigt werden (habe ich nicht). Bei mir läuft er nun rund um die Uhr, weil ich jetzt viele Skei-Filme aufnehme. Die 3D-Filme scheinen oft nachts zu laufen.

Wen es interessiert: die 3D-Filme funktionieren wunderbar am Fantec Aluplay, der dafür eigentlich nicht zertifiziert ist. Auch am DiginovaHD+ hatte das funktioniert. Ich nutze den preiswerten Acer 3D-Beamer 720p.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SAT TV am Mac ganz leicht, 5. April 2012
Von 
Andreas Ragg (Wien) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Elgato EyeTV Sat TV-Tuner für DVB-S2 mit CI (USB 2.0) weiß (Elektronik)
Ja, es funktioniert wirklich. Die Verkabelung ist denkbar einfach. Optisch stört nur, dass das CI Modul mit der Karte vorne rausschaut. Die Installation ist wirklich einfach und klappt auf Anhieb. Das Programm installiert sich in den "Programmen" und steht dann in allen accounts zur Verfügung. Über Astra bekomme ich auch über 1200 Sender herein, und auch über Hotbird funktioniert es. Ich muß mir noch die Funktionalität der Aufnahmemöglichkeiten, Sendersortierung etc ansehen, denn das Ding kann wirklich viel, aber zum gleich mal Fernsehen auf ORF oder einem anderen nahen Programm reicht das Ausprobieren. Das Benutzerhandbuch mit 50 Seiten wird man sich wohl ausdrucken müssen, Alles schön übersichtlich. Irritierend aber auch stromsparend ist, dass das Gerät keine Betriebsleuchte hat. Nur war ärgerlich, dass man sich bei AMazon.de das Ding nicht nach Österreich schicken lassen kann. Tipp: ich habe es über redcoon.at für €168 erstanden. Vorsicht: das Ci Modul und die SATkarte kommen noch hinzu; zusammen macht das dann fast 300 Euro aus.... Das Bild ist jedenfalls sensationell am 27 Zoll-Mac. Sehr empfehlenswert. Und es macht riesig Spaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen