Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ROCK-ÜBERRASCHUNG DES JAHRES!!!
In Deutschland wurde er in den 80er Jahren bekannt mit seinem Album "Tao" und der Hitsingle "Celebrate Youth" und begeisterte auf dem "Rock am Ring"-Festival. Der Grammy-Gewinner für den legendären Song "Jessie's Girl" veröffentlichte danach das Album "Rock of Life", das jedoch in den vom Grunge-Rock beherrschten 90er Jahren zu Unrecht unterging...
Veröffentlicht am 27. Januar 2004 von S. Rogall

versus
3.0 von 5 Sternen Solide
Rick Springfields Stärke sind melodische, energische Rocksongs mit Ohrwumrgarantie.
Hier gibt es einige Kracher und einige feine Balladen.
Die meisten Songs sind kernige, harte Rocker.
Leider etwas zu simpel.
Da hat er schon deutlich mitreissendere Alben gemacht. LIVING IN OZ mein Tipp.
Solide, aber nicht wirklich klasse.
Seine...
Vor 9 Monaten von TG'61 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ROCK-ÜBERRASCHUNG DES JAHRES!!!, 27. Januar 2004
Von 
S. Rogall (Frechen-Königsdorf, NRW Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Shock Denial Anger Acceptance (Audio CD)
In Deutschland wurde er in den 80er Jahren bekannt mit seinem Album "Tao" und der Hitsingle "Celebrate Youth" und begeisterte auf dem "Rock am Ring"-Festival. Der Grammy-Gewinner für den legendären Song "Jessie's Girl" veröffentlichte danach das Album "Rock of Life", das jedoch in den vom Grunge-Rock beherrschten 90er Jahren zu Unrecht unterging. Springfield, der vor seinen Mega-Sellern "Working Class Dog", "Success hasn't spoiled me yet" und "Living in Oz" sowie dem Soundtrack-Album zum Film "Hard to Hold" (in dem er auch die Hauptrolle spielte)als Schauspieler in der US-Soap "General Hospital" berühmt wurde, machte daraufhin eine längere Pause von der Musik und spielte in US-TV-Movies und Serien wie "High Tide" (bei uns auf Vox gelaufen). 1999 startete er sein Comeback als Musiker mit dem hervorragenden Album "Karma", zwei Jahre später legte er sein erstes Live-Album "Alive" nach. Und nun, weitere zwei Jahre später bringt er ein brandneues Album mit 16 neuen Titeln plus einer Coverversion von "I'll make you happy" heraus.
Und nichts hat einen auf das Ergebnis vorbereitet: hart, wütend, rauh und ungeschliffen, mit einer Wahnsinnsenergie spielt Springfield neu auf. Geblieben ist nur sein Talent für unwiderstehliche Melodien und intelligente Texte - doch die sind verpackt in Musik, die ein klarer Neuanfang ist. Vorbei ist jegliche Gefälligkeit, jeglicher Versuch, Trends aufzugreifen. Stattdessen zieht Springfield auf "shock/denial/anger/acceptance" sämtliche Register harten Powerrocks. Ihm gelingt damit ein Album, das man schon jetzt zu den besten des Jahres zählen darf. Ein absolutes Meisterwerk und eine sprichwörtliche reife Leistung. UNBEDINGT ANHÖREN!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rick at his best!, 27. Mai 2004
Von 
Rezension bezieht sich auf: Shock Denial Anger Acceptance (Audio CD)
Wo kann ich denn mehr Sterne für die Bewertung anklicken? Denn 5 Sterne für dieses geniale Album, sind oder wären viel zu wenig.
Selten so ein rockiges Comeback von einem Musiker gesehen.
Am Live Album "Alive" wahr man schon überrascht, wie Rick seine "Greatest Hits", rockiger abspielte. Sicher hat da die Abmischung nachgeholfen, aber es klang irgendwie genial rockig.
Sein neues Album aber sprengt so ziehmlich alles der letzten Jahre, was bis dato rauskam. Es fängt so richtig heavy an.
Die einzelnen Songs hier zu besprechen, würde den Rahmen sprengen. Ob Perfect, God gave you.. oder mein Lieblingssong "will i", es rockt gewaltig.
Zum schluß der Platte wirds ruhiger, aber die mischung macht es.
Es ist so ein Album, was mann in den CD Wechsler legt und immer wieder rauf und runter spielt.
Mir fallen wirklich außer the Darkness niemand ein, der so ein klasse Album der letzten Jahre hingelegt hat.
Wer Rick Fan ist, wird begeistert sein. Jeder der sich mit ihm noch nicht so anfreunden konnte, oder ihn gar nur auf Jesse's Girl reduzierte, wird Fan!
Für mich das Beste seit Human Touch.
Man Rick, rock nicht nur in Amerika!
Genial der Mann, für sein ALter!
Wie gesagt, 5 Sterne sind zu wenig! Viel Spaß beim hören!!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 28. April 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Shock Denial Anger Acceptance (Audio CD)
Selbst ich als alter Fan von Rick habe nicht damit gerechnet, noch einmal so gute Musik von ihm hören zu dürfen. Während auf "Karma" die Melodien nicht immer überzeugend waren, alles sehr zurückhaltend wirkte und unter einem irgendwie künstlichen Sound litt, packt einen diese CD mit ihren mitreißenden Songs und Melodien. Springfield ist eindeutig endlich im 21.Jahrhundert angekommen. Fast alle Songs glänzen durch brilliante und einfallsreiche Melodien, die sich sofort ins Ohr setzen. Dazu kommt ein deutlich härterer, gitarrenlastiger Sound unter Verzicht auf Keyboard-Spielereien (man beachte das Gitarren-Solo in "God gave you to everyone"). Der einzige Song, der leider noch etwa an Karma erinnert, ist "Eden". Auf dem Album ist alles vertreten: Rocksongs, die richtig schön vorwärts gehen (zB "Perfect", "Will I", "God gave you to everyone", "Idontwantanythingfromyou"), Popsongs mit bezaubernden Melodien ("Beautiful you", das schön schleppende "Wasted", das an "The american girl" erinnernde "The invisible girl", das geniale "Every night I wake up screaming"), die schönste RS Ballade seit "My Father's Chair" ("Angels Of the Disappeared"), gelungene Experimente (zB "Jesus Saves" mit einem ungewohnten "Moll-Touch" und -Sound).
Kurz zusammengefasst: Packende Melodien, härter Sound, sehr viel Abwechselung - das beste seit "Tao" und "Rock of Life". Jeder, der härtere, melodiebetonte Rock-/Popmusik mag, sollte sich diese CD zulegen (Keine Angst vor dem Alter - Lifehouse und Rick Springfield vertragen sich sehr gut).
Eines der besten Alben dieses Jahres! Hoffen wir, dass es in dieser Richtung möglichst bald weitergeht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rick is back!, 16. März 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Shock Denial Anger Acceptance (Audio CD)
Was geht'n hier ab? Nach dem sehr ruhigen Vorgänger namens "Karma" habe ich eigentlich wieder ein ruhige Pop-CD erwartet. "Karma" hat zwar vom Songmaterial her sehr gut funktioniert, aber war leider zu ruhig, um an die Klassiker von Mr. Springfield erinnern zu können.
Und jetzt legt Rick mit "Shock Denial Anger Acceptance" (was übrigens nicht anders als die 4 Zustände sind, die man erlebt, wenn man etwas vollkommen Unerwartetes erfährt) ein CD vor, die man so nicht erwarett hat - also kommt der Titel nicht von ungefähr.
Zuerst bekommt man wirklich einen kleinen "Schock", den die Gitarren knallen hier wirklich rein ohne Ende, jedenfalls für Springfield-Verhältnisse. Und es gibt sicherlich auch Fans, die die CD ablehnen und sich sogar ärgern, weil Rick mal ganz andere Musik als sonst - ich aber aktzeptiere diesen Stil sehr.
Stellt Euch einfach die Powerriffs von solchen Bands wir SR-71, Tonic oder American Hi-Fi vor und denkt Euch dann die Hooklines von solchen Springfield-CDS wie "Tao", "Working Class Dog" oder "Rock Of Life" dazu - schon wißt Ihr, was Euch hier erwartet.
Zum einen straighter Rocker wie "Perfect", "Idontwantanythingfromyou", "I'll make you happy" oder der Earcatcher "Will I".
Dann gibt es aber auch Songs, die etwas mehr in die Popschiene gehen wie "Beautiful You" oder das geniale "Wasted". Natürlich gibt es auch eine tolle Ballade namens "Angels Of Disappeared" - und selbst Experimente wie "Jesus Saves" oder "Alien Virus" gelingen Rick Springfield hier ohne Ende und fügen sich ohne Probleme in das gute Gesamtbild von dieser Knaller-CD ein. Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich wieder rockiger, 26. November 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Shock Denial Anger Acceptance (Audio CD)
Nachdem Rick mich mit seinem letzten Album etwas enttäuscht hat, da zu viel soft und ideenlos, muss ich sagen dass dieses Album endlich wieder mal rockt. Zwar treffen nicht alle Lieder meinen persönlichen Geschmack aber ein Großteil der Songs ist echt hörenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abwechslungsreich, emotional, perfekt abgemischt!, 14. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Shock Denial Anger Acceptance (Audio CD)
Daß Mr. Sringfield nach all den Jahren tatsächlich nochmal einen solchen Juwel zustandebringen würde, hätte ich mir nicht träumen lassen! -- Das Album ist das Beste, was mir als Musikcrack seit langem in die Finger gekommen ist. Ein absolutes Muß nicht nur für Fans des Rock oder Rick Springfields, sondern wirklich für jede(n) Musikbegeisterte(n), der/die rundum gelungene kreative Ergüsse schätzt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut hörenswert!!!!!, 24. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Shock Denial Anger Acceptance (Audio CD)
Diese CD ist mit das heißeste was mir die letzte Zeit unter die Hände gekommen ist. Ich als eingefleischter Springfield- Fan bin total begeistert. War die letzte Scheibe KARMA noch fast langweilig, werden hier völlig neue Töne angeschlagen. Die ersten 3 Lieder sind sowas von fetzig, dass man zuerst gar nicht weiß, wer hier eigentlich die Musik geschrieben hat! Aber es war der Meister selbst - echt toll.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Shock to my system, 30. April 2004
Von 
C. Widera "tigerx74x" (Schleswig-Holstein) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Shock Denial Anger Acceptance (Audio CD)
Rick is back!! Und das mit einem Donnerschlag. Starke E-Gitarre zu rockigem sound. Härter den je und trozdem der von Ihm zu erwartende Tiefgang in den Texten.
Ungewohnt am Anfang aber der beat reißt einen automatisch mit.
Nicht nur für kenner von Rick ein solides Stück Rock Music.
Und Fans wie ich haben viel zu lange auf den smarten Australier gewartet um nicht hoch erfreut zu sein über diese CD.
Sehr zu emphelen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ab geht die Post, 3. April 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Shock Denial Anger Acceptance (Audio CD)
Lange mußten wir warten - aber das Ergebnis kann sich so was von hören lassen... Der Meister ist zurück, ungeschliffener und souveräner denn je haut er einem die Riffs und Lyrics um die Ohren. Die Texte spitz wie eh und je, versteckte Anspielungen dabei, die man/frau erst beim dritten Anhören richtig heraushört.
Ich kann nur sagen, weiter so die nächsten 55 Jahre, auf das uns noch viele solcher Platten blühen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine echte Rocküberraschung, 27. März 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Shock Denial Anger Acceptance (Audio CD)
Rock vom feinsten! Und eine wirklich Überraschung!
Rick Springfield steht im harten Gitarrensound, in der Energie seiner Songs und in der Wut keiner NewRockBand nach... ganz im Gegenteil: die Jungspunde können sich mal von einem Altmeister vormachen lassen, wie Rock zu klingen hat.
Ich kann das Album nur wärmstens empfehlen - und zwar nicht nur den alten Rick Springfield Fans, die hier allerdings wohl schon eine Überraschung erleben dürften - sondern auch allen, die mal wieder rauhen, reifen, guten Rock hören wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

shock/denial/anger/acceptance
shock/denial/anger/acc
eptance
von Rick Springfield
MP3-Album kaufenEUR 7,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen