Kundenrezensionen


51 Rezensionen
5 Sterne:
 (34)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr genaues Gerät.
Prima Gerät. Im Vergleich mit einem Profi-Refraktometer nur ca. 1° Differenz. Es bleibt eigentlich nur die Frage, welches Gerät ist genauer.
Man sollte beachten, daß der Unitec komplett gefüllt wird.
Veröffentlicht am 14. Dezember 2012 von hgfha

versus
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Trotz richtiger Verwendung, verschiedene Ergebnisse
Habe den Frostschutzprüfer bei meiner C-Klasse zum Messen des Frostschutzgehaltes meines Kühlwassers verwendet, an verschiedenen Tagen. Jedesmal ein anderes Ergebnis erhalten. Habe das Gerät ordnungsgemäss verwendet, das heisst:
- Gerät nur Senkrecht gehalten, obwohl es in jeder position Messen kann
- Den Zeiger sich in Ruhe Einpendeln...
Vor 17 Monaten von Jörg-André Heine veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr genaues Gerät., 14. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unitec 74275 Frostschutzprüfer Hydrotemp Kühlflüssigkeit (Automotive)
Prima Gerät. Im Vergleich mit einem Profi-Refraktometer nur ca. 1° Differenz. Es bleibt eigentlich nur die Frage, welches Gerät ist genauer.
Man sollte beachten, daß der Unitec komplett gefüllt wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber mit Schwächen, 9. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Unitec 74275 Frostschutzprüfer Hydrotemp Kühlflüssigkeit (Automotive)
Aufgrund der guten Testnoten in einer bekannten Autozeitung habe ich mir das Gerät gekauft.
In der Betriebsanleitung steht, dass nur bei vollem Messbehälter die Anzeige korrekt ist.
Der Saugball ist zu klein und man muß fest und möglichst breitflächig drücken um die Kammer voll zu füllen.
Im Datenblatt steht :"Kein Messfehler, wenn das Instrument nicht senkrecht gehalten wird".
Bei meinem Gerät verändert sich die Anzeige, wenn man schräg hält.

Da ich dem Meßwert nicht traue kontrolliere ich immer zur Sicherheit mit einem herkömmlichen Gerät.
Außerdem halte ich das vorgeschrieben Mischverhältnis des Frostschutzherstellers genau ein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Trotz richtiger Verwendung, verschiedene Ergebnisse, 12. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unitec 74275 Frostschutzprüfer Hydrotemp Kühlflüssigkeit (Automotive)
Habe den Frostschutzprüfer bei meiner C-Klasse zum Messen des Frostschutzgehaltes meines Kühlwassers verwendet, an verschiedenen Tagen. Jedesmal ein anderes Ergebnis erhalten. Habe das Gerät ordnungsgemäss verwendet, das heisst:
- Gerät nur Senkrecht gehalten, obwohl es in jeder position Messen kann
- Den Zeiger sich in Ruhe Einpendeln lassen
- Mehrere Messungen nacheinander mit dem selben Kühlwasser durchgeführt und auch hier unterschiedliche Ergebnisse
- Nach der Benutzung des Gerätes, es ordentlich mit klaren Wasser durchgespült
- Nach der Säuberung des Gerätes, dieses in Ruhe Trocknen lassen und am übernächsten Tag erneute Messungen durchgeführt und wieder verschiedene Ergebnisse
Jedesmal hatte ich ein anderes Ergebnis von -15 bis -35 alles dabei gewesen. Kann ich definitiv nicht Empfehlen, obwohl es so hoch gelobt wird von den Autozeitschriften.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlung, 20. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unitec 74275 Frostschutzprüfer Hydrotemp Kühlflüssigkeit (Automotive)
Ein einfaches und auch bei extremer Kälte gut zu bedienendes Gerät, gut abzulesen wenn das Kühlwasser einigermaßen klar ist. Der mitgelieferte Schlauch war zu kurz, daher nur 4 Sterne. Ansonsten Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kann man gebrauchen, 15. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unitec 74275 Frostschutzprüfer Hydrotemp Kühlflüssigkeit (Automotive)
Ich war erst skeptisch ob man damit überhaupt Messen kann, weil ich Null Ahnung hab wie so ein Teil eigentlich Funktioniert.
Wie dem auch sei, es funktioniert sehr gut. Habe es bis jetzt an drei Autos getestet, das erste Auto(war erst neulich beim Kundendienst) hat -40 und drüber angezeigt, das zweit Auto -35 und das dritte Auto hat Null angezeigt, weil im dritten Auto nur Wasser drin war. Also gehe ich davon aus das es auch wirklich funktioniert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Schnell und zuverlässige Möglichkeit den Frostschutz zu prüfen., 18. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unitec 74275 Frostschutzprüfer Hydrotemp Kühlflüssigkeit (Automotive)
Lieferung durch Amazon wie immer sehr schnell und ohne Beanstandung.

Nachdem man den der Packung beiliegenden Ansaugschlauch in das Gerät eingesteckt hat kann es schon los gehen.

1. Schlauch in den Kühlwasserbehälter eintauchen. Darauf achten das das Schlauchende komplett im Medium verschwindet.

2. Den Ansaugball fest drücken und darauf achten das eine möglichst große Fläche des gedrückt wird. Je mehr Fläche vom Ansaugball gedrückt wird umso größer ist die Wahrscheinlichkeit die Kammer komplett zu füllen! Ich habe um das zu gewährleisten mit beiden Daumen und Zeigefingern drücken müssen und ich habe schon keine kleinen Hände. Es geht dabei nicht darum das man viel Kraft benötigt, es ist recht leichtgängig. Viel mehr darum das man mit den relativ kleinen Fingerspitzen nicht ausreichend genug Fläche vom Ansaugball zusammenpressen kann.

3. Langsam den Druck auf den Ansaugball verringern, die Kammer sollte sich nun füllen. Bei zu schnellem loslassen kann es passieren das die Kammer sich nicht komplett füllt.

4. Überprüfen ob die Kammer komplett mit Flüssigkeit gefüllt ist. Dies ist enorm wichtig um die genaue Funktion des Frostschutzprüfers zu gewährleisten. Wenn die Kammer nicht komplett gefüllt ist, stimmt das Prüfergebnis nicht!

5. Ergebnis ablesen und Medium durch Pumpen auf den Ball wieder in den Kühlbehälter entleeren.

6. Zum reinigen das Gerät einfach mit klarem Wasser 2-3 mal füllen und wieder ablassen.

Ich persönlich Prüfe meistens drei mal hintereinander und richte mich nach dem Mittelwert. Der Ablesewert kann durchaus mal um bis zu 5° schwanken.

Für den Preis ein sehr gutes und, vorausgesetzt die Kammer wird komplett gefüllt (!), genaues Gerät.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top Produkt zum guten Preis, 27. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unitec 74275 Frostschutzprüfer Hydrotemp Kühlflüssigkeit (Automotive)
Habe den Prüfer jetzt bei 3 Fahrzeugen im Gebrauch gehabt. Die Handhabung ist kinderleicht. Der schwarze "Ball" lässt sich meines Erachtens ohne große Mühen zusammen drücken. Die Skale ist einfach abzulesen.
Einziger Wehrmustropfen ist der beigefügte Schlauch. Da dieser in der Verpackung etwas gebogen wird, hatte er bei mir einen 45 Grad Bogen beim auspacken. Somit war es teilweise schwer tief in den Wasserbehälter zu kommen. Habe ihn dann einfach etwas gebogen und gezogen, dann war er wieder einigermaßen grade und ohne Problem einsetzbar.
Um den Frostschutz selbst zu überprüfen für mich ein Top Produkt zu einem guten Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Braucht man mittlerweile, 18. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unitec 74275 Frostschutzprüfer Hydrotemp Kühlflüssigkeit (Automotive)
Ich war an zwei Tankstellen, einer Werkstatt und einem lokalen Autoteile-Händler und keiner konnte mir sagen ob mein Frostschutz okay ist oder mir ein solches Gerät verkaufen. Jetzt hab ich selbst eins und bin von daher unabhängig. Man braucht es nur selten, aber wenn man es braucht dann braucht man es halt.

Bedienung ist kinderleicht und narrensicher, Ablesbarkeit ist sehr gut, Skala geht bis -40 Grad, Wassertemperatur wird kompensiert. Nach Gebrauch unbedingt ausspülen sonst verklebt der Frostschutz die Innereien.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kaufempfehlung, 2. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unitec 74275 Frostschutzprüfer Hydrotemp Kühlflüssigkeit (Automotive)
Kann das Produkt nur empfehlen. Es ist leicht zu bedienen und zeigt recht genaue Werte. Hat bei einem Auto den selben Wert wie die Werkstatt ein paar Tage zuvor angegeben. Die Autos meiner Familie sind auf jedenfall alle Wintertauglich.

Einzig das Reinigen und auch das hereinpumpen der Flüssigkeit war zwischendurch etwas schwieriger, ist mit etwas Übung aber schnell "erlernt". Das Gerät sollte wie auf der Abbildung gehalte werden und nicht auf dem Kopf stehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen erfüllt seinen Zweck - mit Abstrichen, 11. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unitec 74275 Frostschutzprüfer Hydrotemp Kühlflüssigkeit (Automotive)
verpackung und versand waren top und problemlos.

Das gerät hat leider einen recht kurzen schlauch, weshalb ich es zunächst nicht komplett füllen konnte. So waren natürlich auch keine verlässlichen (und nur extrem schwankende) Messwerte herauszuholen. Nach dem ich mir selbst einen anderen Schlauch angebastelt habe, gings durch.
Habs am Motorrad (Yamaha YZF R6) gebraucht, vielleicht ist das bei autos gar kein problem.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen