Fashion Sale Hier klicken Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More indie-bücher Pimms HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen191
3,5 von 5 Sternen
Preis:54,57 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Juli 2011
Hab heute die PM 18 bekommen-

Kaufargumente waren:
- EKG genaue Pulsmessung ohne das Tragen eines Brustgurtes
- integrierte Laufstreckenmessung

Tipp am Rande: Da die Uhr im Stromsparmodust geliefert wrd mus man sie als erstes einschalten , dazu 5 s select Taste drücken

Erster Eindruck: Optisch sehr solide, schönes Design, angenehmes Tragegefühl

Prüfungen:
Wasserdichtheit: gut - getestet Sprungturm 5m und 1000 m Bahnenschwimmen.
Pulsmessung war mit nasser Uhr nicht immmr möglich

Pulsmesung Genaugigkeit: vergleich Ruherpuls Uhr zur Tastmessung an 3Personen - Werte sind gut vergleichbar

Streckenmessung - 400m Bahn: ohne Streckenkalibrierung der Uhr war die Abweichung 1% sowohl beim Gehen als auch beim Laufen

Countown Zähler mit Piepsfunktion ist beim Ablauf gut hörbar

Beleuchtung lang und ausreichend hell

mein Fazit: Die Uhr ist genau das was ich brauche
alle wichtigen Funktionen sind enthalten. Eine gute, ausreichend genaue Sportuhr mit unschlagbaren Preis - Leistungsverhältnis für alle die einfach nur ne schnelle Einschätzung brauchen

Ideal für Anfänger
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2013
Nachdem ich jede Menge Rezensionen (pro un contra) über Pulsuhren gelesen habe, kaufte ich über Amazon (rasch und verlässlich) die Beurer PM 18 und bin sehr zufrieden damit. Ich verwende sie zum Nordic-Walking und Bergwandern bis zu einem Puls von 150 und dabei komm ich schon ab und zu richtig ins schwitzen. Der Puls lässt sich während dem laufen problemlos messen und es braucht max. 5 Sekunden bis ein Wert angezeigt wird. Der Wert ändert sich auch laufend, wenn man die Finger während dem Laufen ständig auf dem Metallrahmen lässt. Also entweder muss man beim Sport im Schweiß baden oder behaart sein wie ein Schimpanse, dass der Puls nicht angezeigt wird, ich habe auf jeden Fall keine Probleme damit. Ein klitztekleiner Nachteil ist, dass das Display so klein ist (bin nicht mehr der jüngste und brauche schon eine Lesebrille mit 1,5 Dioprien). So eine kleine Uhr hat aber den Vorteil, dass man sie den ganzen Tag anbehalten kann (das Kunststoffarmband verursacht bei mir auch keine Allergien), ohne dass man sie bemerkt oder sich die Manschetten an Hemd und Pullover kaputt macht. Die Wertangaben über den Puls weichen übrigens nur geringfügig von anderen Pulsmessgeräten ab (z.B. statt 122 nur 121) Das Handling ist einfach und die Beschreibung ist sehr gut, nur halt, lesen muss man sie. Ich kann dieses Gerät nur weiterempfehlen, denn um diesen Preis gibt es sicher nicht viel besseres am Markt. Wie lange sie hält kann ich noch nicht sagen, denn ich verwende sie erst 1 Monat.
0Kommentar|29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2010
Ich habe mir diese Uhr gekauft, nachdem ich mit einer billigeren Pulsmessuhr unzufrieden war.
Diese Pulsmessuhr hat für ihren Preis ein außerordentlich gutes Preis-Leistungs Verhältnis.

Was ich besonders gut finde, ist die Pulsanzeige in Echtzeit. Der Wert verändert sich wenn man den Finger auf dem Sensor gedrückt hält und hört nicht nachdem er einen Wert ausgegeben hat auf (das haben meist nur Pulsuhren mit Brustgurt oder die weit teurer sind). Der Schrittzähler und die km/h-Anzeige sind nicht exakt genau, aber für den Freizeitgebrauch, wofür diese Uhr ja ausgelegt ist, absolut ausreichend. Die Beleuchtung ist selbst bei vollkommener Dunkelheit ausreichend. Sie bleibt leider nur 3 Sekunden lang an, so dass man beim Pulsmessen immer noch einen Finger zusätzlich auf dem Licht Knopf gedrückt lassen muss. Die Uhr sitzt bequem und misst selbst bei hohem Schweißaufkommen oder behaarten Armen zuverlässig den Puls. Zudem muss ich einen Pluspunkt für die gute Gebrauchsanleitung geben, welche bei der Uhr dabei ist. Es wird sehr genau und anhand von Diagrammen geschildert was welcher Knopf wann bewirkt. Echt Daumen hoch für ein Verständliches Benutzerhandbuch.

Mein Fazit:
Diese Uhr ist für mich die Pulsmessuhr mit dem besten Preis-Leistungs Verhältnis und ist nachdem Sie einmal eingestellt wurde leicht zu bedienen.

Ein Muss für jeden Freizeitsportler.
0Kommentar|112 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2015
Die Uhr wurde gewohnt schnell von Amzon geliefert.
Uhr ausgepackt, in Betrieb genommen und versucht Puls zu messen. Das 1. Mal hat es funktioniert, beim 2. Mal machte die Uhr gar nichts, beim 3. Mal fing sie an zu messen aber lieferte kein Ergebnis beim 4. Mal stellte sich der Pulsmesser ohne Ergebnis wieder auf den Uhrzeit Modus, beim 5. Mal hat sie wieder Puls gemessen.
Insgesamt haben wir diese Uhr mehrmals versucht als Pulsmesser zu verwenden, bei jedem 5. - 6. Mal funktionierte dies, ansonsten war es nur ärgerlich.

Uhr geht zurück und ich rate von einem Kauf ab.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2012
Mehr Bewegung hat der Arzt gesagt! Um meine Anstrengungen messbar und vergleichbar zu machen, habe ich mir diese Beurer Pulsuhr gekauft. Ich trage sie jetzt seit ein paar Wochen.

Die Pulsmessung funktioniert beim Walking gut. Ich habe mehrmals zum Vergleich gezählt. Im Bereich über 100/min war die Abweichung meist unter 5/min. Bei Messungen im Ruhepuls-Bereich und bei trockener Haut werden nach meiner Erfahrung oft deutlich zu hohe Werte angezeigt. Ich nutze die Pulsmessung aber nur ganz selten.

Richtig gut funktioniert die Uhr als Schrittzähler bzw. Entfernungsmesser beim Wandern und Walking. Nach mehreren "Probeläufen" und Korrekturen der Schrittlänge lässt sich die Entfernung wirklich auf ca. 1% der Streckenlänge genau ermitteln. Dabei ist es egal, ob man die Hand faul in die Tasche steckt weil es kalt ist oder ob man mit "Armdurchschlag bis zum Koppelschloss" marschiert. Die Empfindlichkeit des Zählers kann man von 1 bis 5 einstellen. Ich habe anfangs auf 1 (geringste Empfindlichkeit)eingestellt. Man kann beim Gehen den Schrittzähler anschauen und sieht ob es richtig synchron taktet. Eine höhere Empfindlichkeit war bei mir nicht notwendig.

Sehr gut finde ich die Möglichkeit einen automatischen Reset der Werte über Nacht einzustellen. Der neue Tag beginnt dann wieder mit Null Schritten bzw. Meter. Nach dem bewegungsarmen Arbeitstag im Büro motiviert mich das dann abens noch mal raus zu gehen und eine Runde zu marschieren. Ich habe dazu meine eigene Statistik - mir macht das Spaß.

So wie ich die Uhr nutzte, finde ich die Bedienbarkeit ausreichen einfach. Auch als ganz normale Armbanduhr ist die Funktionalität und Anzeige in Ordnung.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2010
Habe mir die Pulsuhr vor ca. 2 Monaten gekauft um mein Training etwas zu überwachen, ohne störenden Brustgurt. Solange man die Uhr nicht bei richtig sportlichen Aktivitäten verwendet, funktioniert sie eigentlich einwandfrei. Sowie sich beim Kraftsport, Joggen oder Radfahren aber (etwas) mehr Schweiß unter der Uhr sammelt, funktioniert die Messung leider nicht mehr. Erst nach abschnallen, trocknen der Uhrenrückseite und des Handgelenkes (was auf Dauer ziemlich nervt), kann die nächste Messung erfolgen. Bis dahin hat sich dann aber der Puls meist im zweistelligen Bereich wieder beruhigt (laut Vergleich mit dem Pulsmesser auf dem Heimtrainer). Auch ein Schweißband gleich neben der Uhr verzögert diesen Effekt nur etwas.

Gut eignet sich die Uhr allerdings, um den Puls auch mal schnell unter der Arbeit o.ä. zu kontrollieren. Ebenso sagt mir der ständige Schrittzähler zu, mit dem man seine Aktivitäten während des Tages wenigstens annähernd überwachen kann (um hin und wieder am Abend ein schlechtes Gewissen zu haben ;-)). Bei der Bewertung sind die zwei Sterne eigentlich etwas zu wenig - drei Sterne wollte ich aber wegen der "Unbrauchbarkeit" bei Schweißbildung nicht vergeben - ob die Uhr im Sommer überhaupt noch brauchbar ist (außer als normale Armbanduhr), muss sich erst noch zeigen.
0Kommentar|98 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2011
Ich besitze die Beurer 675.00 seit ca. 2 Wochen und gehe seit einem Vierteljahr jetzt zwei mal die Woche Laufen. Ich wollte mir daher zur Unterstützung für das Training eine ordentliche Zeitmessung kaufen. Aber das war schon mal die erste Entäuschung. In der Produktbeschreibung wird fälschlicherweise eine Funktion zur Ermittlung von 30 Rundenzeiten angegeben. Diese Pulsuhr besitzt aber lediglich eine simple Stoppuhr (Ein/Aus). Der zweite Schwachpunkt ist, wie bereits von einigen Vorschreibern angeführt, dass die Pulsermittlung durch verschwitzte Armgelenke und starke Behaarung ziemlich beeinträchtigt ist. Also fürs Joggen (zumindest bei mir) ungeeignet. Teilweise funktioniert die Pulsmessung auch wenn man nicht schwitzt erst beim dritten od. vierten Male.
Das wirklich Positive an dieser Pulsuhr ist ihr Aktivitätssensor bzw. Schrittzähler, dieser funktioniert beim Laufen einwandfrei und lässt auch so interessante Rückschlüsse auf die Strecken zu. Darüber hinaus werden auch Daten zur Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch, etc. ermittelt.
Im Großen und Ganzen sind Preis und Leistung OK, wobei ich mir als Läufer vielleicht etwas mehr erwartet hätte!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2012
Ich bin im ganzen zufrieden mit dieser Uhr.
Nur, wie soviele schreiben. Kaum schwitzt man ein wenig, dass muss nicht viel sein.
Versagt der Pulsmesser gänzlich. Erst durch trocken reiben der Haut, funktioniert es wieder.
Oft ist dann aber der Puls auch wieder unten.
Ansonsten alles ok. Gute Beschreibung, Design der Uhr geht.
Ob ich sie mir noch mal kaufen würde. Ich denke nein.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2011
Sehr gute angenehm zu tragene Uhr, allerdings wenn der Arm nass vom Schwitzen ist misst die Uhr nicht.
Ist aber bei jeder Pulsuhr ohne Brustgurt so.
Im übrigen kann ich die Uhr empfehlen, für meine Zwecke völlig ausreichend.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2009
Ich habe das Produkt für meine Mutter gekauft. Die eine einfache Pulsuhr, ohne Brustkurt zum wandern wollte. Insgesamt sehr zufrieden:
+ einfach zu bedienen
+ guter Preis
+ kein Brustgurt (besser zum wandern)

Einziger Nachteil ist dass man den Finger auf die Anzeige drückt. Nach fünf Sekunden wird dann der Puls angezeigt.
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 26 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)