Kundenrezensionen


338 Rezensionen
5 Sterne:
 (256)
4 Sterne:
 (53)
3 Sterne:
 (17)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


770 von 812 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber kein wirklicher Fortschritt im Vergleich zum Vorgänger
### Vorwort

In dieser Rezension möchte ich insbesondere auf den Vergleich zum Vorgängermodell HF3309 eingehen, da dies wohl die meisten Kunden von Amazon interessieren dürfte. Ich selbst bin Besitzer einer HF3309 und hatte die Gelegenheit die hier rezensierte HF3319 bei einer Freundin zu testen. Gefällt Ihnen diese Rezension, nutzen Sie den...
Veröffentlicht am 12. Dezember 2009 von nr2

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Benutzen Sie das Gerät nicht!!!! wenn Sie....
- an schweren Depressionen leiden oder gelitten haben
- an Lichtüberempfindlichkeit leiden (z.B aufgrund von Diabetes oder Epilepsie)
- Augenprobleme haben
- spezielle Medikamente einnehmen (z.B Antidepressiva und andere Psychopharmaka oder Malaria-Tabletten)
- unter hohen Blutdruck leiden

Tja leider fand ich diese Hinweise erst in der...
Vor 3 Monaten von CSC veröffentlicht


‹ Zurück | 1 234 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

770 von 812 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber kein wirklicher Fortschritt im Vergleich zum Vorgänger, 12. Dezember 2009
Von 
nr2 (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HF3319/01 Energy Light (bis 10000 Lux, UV-frei, LED Timer, Dimmer) weiß (Haushaltswaren)
### Vorwort

In dieser Rezension möchte ich insbesondere auf den Vergleich zum Vorgängermodell HF3309 eingehen, da dies wohl die meisten Kunden von Amazon interessieren dürfte. Ich selbst bin Besitzer einer HF3309 und hatte die Gelegenheit die hier rezensierte HF3319 bei einer Freundin zu testen. Gefällt Ihnen diese Rezension, nutzen Sie den "Diese Rezension ist hilfreich"- Button. Die Rezension ist unterteilt, sodass Sie für Sie uninteressante Aspekte überspringen können. Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit.

### Kurze Modellübersicht:

- Philips HF 3308: Vorgängermodell ohne Leuchtstärkenregulierung (Dimmer)
- Philips HF 3309: Vorgängermodell mit Leuchtstärkenregulierung (Dimmer), Pausen und Timerfunktion (minutengenau).
- Philips HF 3319: Aktuelles Modell mit Leuchstärkenregulierung (Dimmer) und Timer (15-Minuten Abstände)

### Stichwort Lichttherapie

Wenn Sie sich aktuell über Lichttherapiegeräte informieren, haben sie sicherlich schon einiges im Netz darüber gelesen. Ich fass diesen Teil daher etwas kürzer: Viele fühlen sich in den Wintermonaten schlapp und energielos bis hin zu einer saisonalen Verstimmung der Wohlbefindens, auch SAD (saisonal affective disorder) oder einfach "Winterdepression" genannt

Diese Lampe kann dabei helfen, dass man sich besser fühlt. Dies wird dadurch erreicht, dass das von dieser Lampe erzeugte Licht eine Lichttemperatur hat, die dem normalen Tageslicht sehr nahe ist. An die Aufnahme von Tageslicht sind viele biologische Prozesse im Körper gekoppelt. Diese Lampe kann helfen, gestörte Prozesse, die zu Müdigkeit und/oder Depression führen, wieder zu aktivieren.

Ich habe mir ein Lichttherapiegerät insbesondere wegen lang anhaltender und intensiver Tagesmüdigkeit gekauft. Nach regelmäßiger Anwendung hat sich bei mir die morgendliche Müdigkeit, die sich teils bis spät in den Nachmittag vollzog deutlich gebessert. Ich fühle mich deutlich aktiver, als vor der Lampenbenutzung. Die vielen Rezensionen der anderen Tageslichtlampen-Modelle bestätigen, dass es vielen Menschen wirklich hilft.

### Technische Aspekte

Die HF 3319 und HF 3309 sind technisch, zumindest was die Tageslichtwirkung angeht, identisch. In beiden werden 2 Lampen Typ 2 PL-L Philips Bright Light à 36 W verwendet. Es handelt sich daher um quasi die gleiche Lampe, mit verändertem Design , Bedienung und Farbe. Doch dazu nun mehr.

### Form und Funktion

Die HF3319 besitzt einen weißen Fuß, einen Drehregler und LEDs. Der weiße Fuss ist zugegeben etwas modischer als der vom Vorgängermodell HF3309 der von vielen als zu "altbacken" kritisiert wurde. Beim HF3319 wird die Lampe über den Drehregler im Uhrzeigersinn eingeschaltet und die Leuchtstärke lässt sich stufenlos einstellen. Das "dimmen" funktioniert im neuen Modell HF 3319 total stufenlos und daher sehr exakt. Beim Vorgänger 3309 gab es mehere kleine Abstände beim dimmen, so dass das dimmen beim Vorgängermodell etwas weniger exakt ist.

Während man beim Vorgängermodell HF3309 die Lichtintensität, welche eingestellt ist, für die nächste Sitzung beihehalten (speichern) konnte, in dem man die Lampe einfach durch Betätigung des AUS-Schalters ausschaltete (Die Helligkeit, welche man eingestellt hatte wurde dann bei der nächsten Sitzung wiederhergestellt) - fehlt diese Option beim HF 3319 vollständig. Beim neuen Modell HF 3319 lässt sich die Helligkeit nur über den Drehregler ausstellen und nicht speichern. Sie müssten den Regler beim HF 3319 stehen lassen und das Gerät am Stecker ziehen um die von Ihnen gewünschte Helligkeit "zu speichern". Ein Rückschritt, so finde ich.

Die Dauer der Sitzung wird beim Modell HF3319 über die LEDs signalisiert. Die ersten 15 Minuten leuchtet die 1. LED schwach, ab der 16. Minute dann stark und die nächste LED leuchtet schwach usw. Im Vergleich zum Vorgängermodell HF3309 gibt es keinen Timer mehr der rückwärts läuft, auch die "Pause" Taste (mit der man die Sitzung jederzeit unterbrechen kann) ist entfallen. Eine Einstellung wie beim HF3309 in welchem Abstand man zur Lampe sitzt (Die Timereinstellung beim HF 3309 richtete sich nach dem abstand und der Leuchtintensität) entfällt beim neuen Modell HF3319 ebenfalls.

Der Drehregler macht einen etwas fummeligen Eindruck. Mit schwitzigen Händen ist er etwas rutschig. Die beiden Bedienregeler vom HF 3309 waren meiner Meinung nach deutlich besser zu bedienen.

Der Lampenschirm ist bei beiden Modellen identisch, nur das es beim neuen Modell 3319 keine Abstandshinweise und Markennamen (Energylight) mehr gibt - quasi werbefrei.

### Anwendung

Das Gerät benutzt man am besten bei einen Abstand von 20cm - 60cm. Diese Nähe ist notwendig, um die Lichtintensität von ca. 10.000 Lux zu erreichen. Je näher Sie am Gerät sind, desto schneller haben Sie Ihre notwendige Menge Tageslicht aufgenommen. Ich persönlich nutze das Lichttherapiegerät am Schreibtisch und bin damit sehr zufrieden. Das Licht blendet nicht und man kann das Licht so quasi "nebenbei" beim arbeiten und surfen aufnehmen.

### Fazit und persönliche Meinung

Die HF3319 ist ein Nachfolger der HF3309 ohne wirkliche Verbesserungen. Mit identischer Technik kommt sie im etwas gefälligeren Besign als das Vorgängermodell daher. Abzüge gibt es jedoch für die verschwundenen Funktionen (Pausetaste, Rückwärtstimer) und den etwas fummeligen Drehschalter.

Wenn Sie eine Tageslichtlampe suchen empfehle ich Ihnen auf jeden Fall ein Gerät von Philips zu kaufen. Beide Geräte machen einen gut verarbeiteten Eindruck. Nichts brummt oder flackert, auch nicht beim dimmen. Das Licht der Philips Energylight Serie ist sehr angenehm und es blendet nicht. Geradezu optimiert für die Lichttherapie. Welches Modell sie kaufen ist Ihnen überlassen. Meine Meinung ist jedoch, dass Sie noch getrost zum Vorgängermodell HF3309 greifen können - Es sei denn, Ihnen ist das Design der neuen Lampe HF3319 wichtiger als die hier beschrieben Punktabzüge.

### Alternativen

Wem dieses Produkt nicht zusagt - vielleicht aufgrund der Größe oder aufgrund der Art des Lichtes, dem empfehle ich, sich über das Produkt "Philips HF3330/01 goLITE BLU Lichttherapiegerät" zu informieren. Dieses Produkt habe ich noch nicht getestet, es soll aber bei einer deutlich kompakteren Größe unter Verwendung einer neuartigen Technologie (blaues Licht mit geringerer Lichtintensität statt helles Leuchtstoffröhrenlicht vergleichbare Therapieerffekte erzielen.

► Update 01.06.2014 ◄

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die diese Rezension mit "hilfreich" gekennzeichnet haben. Es hat mich als Rezensent sehr motiviert, weiter Rezensionen zu verfassen.
Ich bin nach wie vor von der Wirksamkeit von Tageslichtlampen überzeugt. Man muss sich jedoch vor Augen halten, dass diese Art von Tageslichtlampen nichts anderes als konventionelle Kompaktleuchtstofflampen in der Lichtfarbe "tageslichtweiss" sind - verpackt in einem Gerät mit Diffusor und An / Ausschalter. In diesem Gerät von Philips sind 2 normale 36 Watt Kompaktleuchtstofflampen verbaut. Macht 72 Watt Lichtleistung.

Dies hat mich auf die gebracht, einfach eine Philips Energiesparlampe TORNADO HIGH LUMEN, 75 Watt - 75W / E40 / 865 mit satten 5550 lumen Lichtleistung in der Farbe Tageslichtweiss im Badezimmer an der Decke zu installieren. So bekommt man quasi morgen bei seinen täglichen 20 Minuten im Badezimmer die Lichtdusche nebenbei (Man schaut natürlich nicht die ganze Zeit ins irre helle Leuchtmittel ;-)) Das hatte bei mir den gleichen Effekt bezüglich des Aufwachens und Wohlbefindens im Winter - kostet aber nur die Hälfte dieser Tageslichtlampe.

Dies einfach mal als unkonventionellen Tipp. Wer die Schreibtischlampenform bevorzugt, kann natürlich auch diese Lampe hier kaufen.
Viele Grüße
nr2
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


246 von 259 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Gerät!, 5. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Philips HF3319/01 Energy Light (bis 10000 Lux, UV-frei, LED Timer, Dimmer) weiß (Haushaltswaren)
Ich habe mir dieses Lichttherapiegerät, das den Preis-Leistungs-Sieg der Stiftung Warentest davontrug, auf Grund meiner Herbst-/Winterdepressionen zugelegt und muss sagen ich bin begeistert! Anfangs habe ich es lediglich mit der in der Anleitung beschriebenen Anzahl an Stunden pro Tag verwendet, doch mittlerweile läuft es viele Stunden am Tag neben meinem Monitor stehend. Das Licht ist sehr angenehm und so hell es auch wirkt, es verursacht keine Probleme direkt hinein zu sehen. Ob davor lesen, nebenbei am PC arbeiten oder Training auf dem Hometrainer, die Lampe ist in der dunklen Jahreszeit praktisch immer dabei. Vor allem wenn ich merke, dass mir die Kräfte ausgehen, geht der Griff praktisch automisch zum Anschalter der Lampe. Sicherlich: Allein und ohne weitere Hilfen würde ich schwer über den Winter kommen, aber das HF3319/01 ist ein wichtiger Bestandteil der gesamten Behandlung. Bisher hat es rund 500 Stunden Laufzeit auf dem Buckel und das Licht ist weiterhin schön gleichmäßig. Klare Kaufempehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


112 von 120 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hätte niemals geglaubt, dass es hilft, 14. November 2012
Von 
Michael "Micha" (Darmstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HF3319/01 Energy Light (bis 10000 Lux, UV-frei, LED Timer, Dimmer) weiß (Haushaltswaren)
So sehr ich die Jahreszeiten in unseren Breitengraden auch liebe, verursacht der Herbst dennoch die meisten negativen Gefühle in mir. Während ein Spaziergang an einem sonnigen Herbsttag in Verbindung mit den unzähligen Farbwechseln der Laubbäume ein unvergessliches Erlebnis sein kann, zieht mich ein verregneter und düsterer Tag emotional regelrecht in den Keller. Oft will es nicht einmal richtig hell werden und wenn solche Tage länger in Folge vorkommen, werde ich antriebslos, müde und niedergeschlagen, manchmal sogar melancholisch.

Irgendwie überstehe ich solche Tage natürlich, besonders wenn es Wochentage sind. Arbeit lenkt ab und positives Denken ruft mir in Erinnerung, dass sicher auch bessere Tage kommen. An den Wochenenden ist es dann aber besonders schwer, wenn die Lust und Kraft fehlt, die freie Zeit auch sinnvoll zu nutzen und sich nicht im Bett zu verkriechen.

Bereits im letzten Jahr bin ich rein zufällig auf einen Artikel über Lichttherapiegeräte zur unterstützenden Behandlung bei Herbstdepressionen gestoßen. Ich konnte nicht wirklich glauben, dass eine Lampe dazu beitragen kann, die Stimmungstiefs im Herbst zu verbessern. Nach den ersten grauen Tagen im Herbst dieses Jahres, fiel mir der Artikel vom letzten Jahr wieder ein. So informierte ich mich ein wenig genauer zum Thema:

Was bewirkt Licht überhaupt?

Schon am frühen Morgen unterstützt Tageslicht, sofern es denn vorhanden ist, einige Prozesse im Körper in Bewegung zu bringen. Zum einem wird der Stimmungsaufheller Serotonin produziert, der einen großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit besitzt. Daneben wird in der Hauptsache morgens das sog. Stresshormon Cortisol produziert, welches u.a. die Konzentrationsfähigkeit steigert und dafür sorgt, dass man wach bleibt. Ohne genügend Licht funktioniert dieser Prozess zwar auch, aber doch deutlich langsamer als in der helleren Jahreszeit. Obwohl die im Licht enthaltenen UV-Strahlen für die Vitamin D Produktion im Körper verantwortlich sind, hat bei diesen Prozessen der Lichteinfall auf die Haut keine Bedeutung. Hier geht es um den Lichteinfall auf spezielle Rezeptoren des Auges. Der Wirksamkeit von Licht auf die Leistungsfähigkeit und Stimmung eines Menschen sind sich mittlerweile nicht nur Alternativmediziner bewusst. Viele Arbeitsmediziner unterstützen bei der Gestaltung von Büroräumen mit passendem Licht und zahlreiche psychotherapeutische Kliniken setzen zudem Lichttherapiegeräte zur Behandlung der saisonal abhängigen Depression (SAD) ein.

Das hatte mich jetzt doch ein wenig überrascht und neugierig gemacht, obwohl mir der Glaube an einen Erfolg dennoch fehlte. Da Philips gerade mal wieder eine Geld-zurück-Garantie im Angebot hat, überlegte ich, zumindest einen Versuch zu wagen und bestellte mir das Philips HF3319/01 Energy Light Lichttherapiegerät.

Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199 EUR und einem Amazon Preis von ca. 145 EUR ist die Lampe zwar nicht gerade ein Schnäppchen, bietet dafür neben der Geld-zurück-Garantie jedoch auch die Sicherheit eines Qualitätsherstellers wie z.B. die Filterung schädlicher UV-Strahlung und Langlebigkeit.

Lieferumfang:

Als nach wenigen Tagen das Gerät geliefert wurde, war ich doch etwas über die Größe des Kartons überrascht:

Nach dem Öffnen stellte sich dann auch heraus, dass das Lichttherapiegerät doch etwas größer als erwartet war und auf dem Nachttisch keinen Platz finden wird.

Zum Lieferumfang gehören noch ein Handbuch und eine Garantiekarte.

Technische Daten:
¡Abmessungen: 36 x 62,2 x 21,5 (B x H x T) cm (Also relativ groß und eher für den Wohnzimmer- oder Küchentisch geeignet als für den Nachttisch!)
¡Lichtentinsität: 10.000 Lux (bei 20 cm Abstand!)
¡Lichttemperatur: 5300 K (Steht nicht im Datenblatt, sondern habe ich bei der Philips Hotline erfragt)
¡Stromverbrauch: 75 Watt
¡Lampentyp: 2PL-L 36 W Philips EnergyLight
¡Lebensdauer der Lampen: 1.700 Stunden (Hier kursieren verschiedene Angaben!)
¡Kabellänge: 200 cm
¡verstellbarer Winkel: 20 Grad
¡Behandlungszeitanzeige: Ja, in 15 Minuten Schritten bis zu 2 Stunden
¡Dimmbar: Ja
¡UV-Filter: Ja, UV Strahlung wird vollständig gefiltert

Zu den technischen Daten muss aber noch etwas gesagt werden:

Die Lebensdauer der Lampe, was bei dem Preis ja nicht unerheblich ist, wird bei Amazon mit 10.000 Stunden angegeben. Die Info reichte mir nicht und ich rief die Philips-Hotline an, um mich dort über Ersatzlampen und deren Lebensdauer zu erkundigen. Dort wurde mir gesagt, die Lebensdauer betrage nur 4.000 Stunden und die Lampen könne man selbst nicht austauschen, sondern die Lampe müsse dazu eingeschickt werden. Mittlerweile ist die Verwirrung noch größer, da Philips auf seiner Webseite die Lebensdauer der Lampen nun auch bei den technischen Daten ergänzt und mit 1.700 Stunden (bei voller Leistung) angegeben hat, was mir durchaus realistisch erscheint.

Was bedeutet das nun für die Praxis?

Hierzu muss man erst einmal berücksichtigen, dass die empfohlene Behandlungsdauer 30 Minuten pro Tag bei einem Abstand von 20 cm beträgt. Da die Beleuchtungsintensität mit größerem Abstand sinkt, muss die Dauer der Behandlung bei 30 cm Abstand schon auf 1 Stunde ausgedehnt werden. Mit zunehmendem Abstand sinkt die Intensität immer weiter. Schon bei einem Abstand von 60 cm sind nur noch ca. 1000 Lux vorhanden, was einer gewöhnlichen Raumbeleuchtung ohne therapeutische Wirkung entspricht. Da ein bedeckter Wintertag ca. 3.500 Lux Intensität erzeugt, kann man sich die Behandlung bei einem Abstand >40 cm sparen und geht so besser nach Draußen.

Unter der Annahme, dass man die Lampe also täglich von Oktober bis Februar einsetzt, leuchtet sie ca. 150 Stunden pro Jahr und würde demnach mindestens 10 Jahre halten! Geht man dann noch an schönen Herbst- oder Wintertagen nach Draußen, hält die Lampe vermutlich noch länger.

Aus meiner Sicht ist das Philips HF3319/01 Energy Light Lichttherapiegerät somit nicht als Raumbeleuchtung geeignet und es macht auch keinen Sinn, zu weit weg zu sitzen. Neben der reduzierten Lebensdauer der Lampen braucht die Lampe mit 75 Watt schon relativ viel Energie.

Meine Erfahrungen mit dem Philips HF3319/01 Energy Light Lichttherapiegerät:

Die Bedienung ist relativ einfach: Man stellt die Lampe am besten auf einen Tisch und schaltet sie durch Drehen des Lichtstärkedimmers auf maximale Leistung. Der LED-Timer zeigt in 15 Minuten Schritten an, wie lange die Lampe bereits im Einsatz ist. D.h. wenn man in einem Abstand von 20 cm ca. 30 Minuten davor sitzt leuchten die ersten beiden LEDs voll auf.

Ich habe die Lampe jeweils am Morgen eine halbe Stunde eingeschaltet und im Abstand von ca. 20 cm meist gelesen. Die ersten Tage fiel mir keine Veränderung auf und ich fühlte mich in meinen anfänglichen Zweifeln gegenüber dieser Therapiemethode bestätigt. Da ich aber noch Zeit für den Umtausch hatte, folgte ich der Empfehlung im Handbuch und erhöhte die Behandlungsdauer indem ich am Nachmittag noch eine weitere halbe Stunde einlegte. Bereits 2 Tage später zeigte sich die Wirkung fast schon schlagartig und für mich unerwartet: Meine Stimmung hellte sich auf, ich bekam sogar Lust, mich wieder etwas mehr sportlich zu betätigen. Auch die Rückmeldungen aus meinem Freundeskreis bezüglich meiner guten Laune blieben nicht aus. Seitdem fühle ich mich auch an wolkenverhangenen und regnerischen Tagen fit und energiegeladen. Das einzig negative für mich ist der anfängliche Ärger darüber, dass ich mir dieses Lichttherapiegerät nicht schon Jahre vorher gekauft hatte.

Mittlerweile reicht mir eine 30-Minütige Anwendung pro Tag aus. Bei schönem Wetter nutze ich die Lampe nicht, sondern gehe nach Draußen zum Nordic Walking oder Laufen.

Abends sollte man keine Lichttherapie durchführen, da sonst der Schlaf-Wachrhythmus gestört wird und es somit zu Schlafstörungen kommen kann.

Wann sollte man ein Lichttherapiegerät nicht einsetzen?

Wer starke Depressionen hat, Antidepressiva einnimmt, unter Lichtüberempfindlichkeit oder Bluthochdruck leidet, sollte sich vor dem Kauf ärztlich beraten lassen. So steht es im Handbuch und es macht durchaus Sinn, diesen Empfehlungen Folge zu leisten, bevor die Behandlung mehr schadet als sie nutzt.

Fazit:

Für eine reine "Lampe" ist das Philips HF3319/01 Energy Light Lichttherapiegerät natürlich zu teuer, aber als therapeutisches Gerät ist der Preis aus meiner Sicht durchaus gerechtfertigt. Unterstellt man eine Lebensdauer der Lampen von 10 Jahren, bekommt man für gerade mal 15 EUR pro Jahr ein optimales, nebenwirkungsfreies Hilfsmittel zur Verbesserung der Stimmung und Leistungsfähigkeit an grauen Herbst- und Wintertagen, auf das ich nicht mehr verzichten möchte.

Wer nicht ganz so viel Geld ausgeben kann oder möchte, sollte sich vielleicht die Lichtdusche Melissa WL3 ansehen, die mit 4,5 Sternen sehr gut von den Amazon Rezensenten bewertet wurde. Sie schafft ebenfalls 10.000 Lux Lichtintensität, jedoch habe ich nirgends Angaben zu einem UV-Filter gefunden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


132 von 142 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das wirkt! Kann man echt empfehlen, 15. April 2010
Von 
A. Gerhart "Ing." (Freiburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Philips HF3319/01 Energy Light (bis 10000 Lux, UV-frei, LED Timer, Dimmer) weiß (Haushaltswaren)
Wir haben das Produkt für ein älteres Familienmitglied gekauft, das während des Winters immer weniger aktiv war. Nun, die erste und wichtigste Erfahrung: Das Licht hat einen sehr positiven Effekt auf diese Person! : Es wirkt wirklich!
Klar wird jetzt grad Frühling - und es gibt auch echtes Sonnenlicht draussen - aber die Wirkung trat schon vor dem Frühling ein.
Zum Gerät selbst: Das Licht ist hell bis sehr hell jedoch recht blendfrei und es ist kein Flackern oder ähnliches festzustellen so dass es trotz der grossen Helligkeit sehr angenehm ist direkt davon zu sitzen, etwas zu lesen oder sich mit anderen zu unterhalten. Das Licht ist nicht gebündelt, so dass Leute, die auch in der Nähe sind auch davon profitieren. Es kann sogar so eingesetzt werden, dass es zur zusätzlichen Raumaufhellung dient - grad für wie, welche sich nicht gerade davor sitzen.
Da es sich wohl um Leuchtstoff-Röhren handelt ist der Energieverbrauch sehr niedrig - da benützt man es immer gerne!
Andere Rezessionen haben wohl bemängelt, dass gegenüber Vorgängermodellen, ein exakter Timer mit den Leuchtdioden-Timer ersetzt wurde. Das finden wir, ist vielleicht besser so. Das Gerät sollte nicht dazu verleiten andauernd auf die Uhr zu schauen - ist jetzt die Zeit bald um... die "ungefähre" Zeitangabe ist echt viel stressfreier, also finden wir = besser!
Auch soll man das Gerät zum endgültigen Abschalten den Netzstecker ziehen: Kein Problem für uns: Es wird sowieso nach ca. 2 Stunden wieder weg geräumt: auf dem Tisch will man es ja nicht den ganzen Tag stehen haben - und falls jemand wirklich eine Stelle hat, wo es immer stehen kann - da es eher frontal eingesetzt werden soll ist "neben dem Sofa" vielleicht auch nicht ideal - dann kann man ja noch einen abschaltbaren Vielfachstecker für ein paar Euro erwerben .... das würde auch das "Problemchen" lösen, dass die Helligkeitseinstellung mit dem Ein-Aus kombiniert ist; also ein Ein-Aus-Regel-Knopf. Nun, wiederum erscheint das uns nicht problematisch. Genau so wie die flexible Zeit, die man davor verbringen sollte, ist es nicht nötig jedes Mal exakt die gleiche Helligkeit einzustellen - es geht hier einfach und stressfrei nach Gefühl und bei "ungefähr gleich" ist kein Unterschied fest zu stellen.

Das Gerät ist nicht billig - dafür braucht es aber wenig Strom und das wichtigste: Es hilft und funktioniert: wir würden es jedem empfehlen, der unter Winter-Müdigkeit leidet. Im Sommer wird's wohl weniger angewendet - aber im Frühling und Herbst gibt's sicher wieder trübe Tage, wo es voll Sinn macht - auch einfach nur abends anstatt einer flimmernden Lampe beim Buchlesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


43 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Erleuchtung während dunkler Wintertage, 1. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Philips HF3319/01 Energy Light (bis 10000 Lux, UV-frei, LED Timer, Dimmer) weiß (Haushaltswaren)
Das Energy Light ist nun seit ca. 2 Woche in meinem Besitz. Ich muss sagen, dass ich bisher uneingeschränkt zufrieden bin.

Die Bedienung ist denkbar einfach. Einstecken und am Rädchen die gewünschte Intensität einstellen. Fertig. Die LEDs an der Frontseite zeigen einem dann an, wie lange die Lampe schon an ist.

Den positiven Effekt der Lampe spürt man auch fast sofort. In dem hellem Licht fühlt man sich leichter, wacher und energetischer. Perfekte Ergänzung zum Kaffee beim Frühstück ;)

Jedem, dem das graue, dunkle Winterwetter zu schaffen macht oder der einfach zuviel Zeit in geschlossenen Räumen verbringen muss, kann ich dieses Produkt einfach nur empfehlen. Ihr werdet es wahrscheinlich nicht bereuen.

MfG
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lichttherapiegerät verdient den Namen, 21. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Philips HF3319/01 Energy Light (bis 10000 Lux, UV-frei, LED Timer, Dimmer) weiß (Haushaltswaren)
Besitze das Philips HF 3319/01 seit 01/2011. Ich bin richtig begeistert. Bereits nach 3 Tagen war eine deutliche
Verbesserung/Verkürzung der morgendlichen "Warmlaufphase" zu verzeichnen. Das wachwerden während des Berufsweges oder manchmal auch erst am Arbeitsplatz gehört der Vergangenheit an.
Die Handhabung ist unkompliziert. Sowohl lesen, Computerarbeit wie auch fernsehen geht mit dem Gerät.
Im Bekannten- und Kollegenkreis habe ich es bereits wärmstens weiterempfohlen.
Der Preis macht die Kaufentscheidung allerdings nicht leicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


50 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leselampe, 9. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Philips HF3319/01 Energy Light (bis 10000 Lux, UV-frei, LED Timer, Dimmer) weiß (Haushaltswaren)
Zu diesem Artikel gibt es schon einige, zum Teil recht ausführliche Rezensionen, die auf technische Qualität und Wirkung eingehen.

Ich möchte das nicht wiederholen, sondern nur einen Aspekt hinzufügen, der - wenn ich das richtig sehe - in keiner der bisherigen Rezensionen erwähnt wird.

Ich habe diese Lampe nicht zur Behandlung einer Winterdepression angeschafft. Das Problem hatte ich noch nie. Ich brauchte eine sehr helle Leselampe, die nicht als Spot auf das Papier scheint, sondern als Streulicht eine allgemein brauchbare Helligkeit in der näheren Umgebung der Lampe erzeugt.

Das Philips Energy Light erfüllt diesen Zweck ganz hervorragend. Tageszeitung oder Buch etwas in Richtung Lampe gedreht und schon ist es hell genug zum Lesen. Für Leute, die altersbedingt etwas mehr Licht zum Lesen benötigen, uneingeschränkt zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Lichtblick in der dunklen Jahreszeit, 1. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Philips HF3319/01 Energy Light (bis 10000 Lux, UV-frei, LED Timer, Dimmer) weiß (Haushaltswaren)
Als die Tage langsam kürzer und das Wetter beständig schlechter wurden, hatte ich über den Tag verteilt weniger Energie. Zuviel Dunkelheit drückt bei mir einfach auf die Stimmung. Dank des Lichttherapiegerätes ist das nun wesentlich anders. Das Licht, das man im Vergleich zu dem Licht aus meinen in der Deckenleuchte montierten Energiesparglühbirnen, ruhigen Gewissens auch als solches bezeichnen kann, hilft mir nach dem Aufstehen viel besser in den Tag, wenn es draußen dunkel oder verregnet ist. Auch wenn um fünf Uhr schon die Sonne untergeht ist es eine super Möglichkeit noch ein paar produktive Stunden mehr aus dem Tag rauszuholen und der frühen Müdigkeit vorzubeugen. Super Gerät, dessen Ergebnisse für mich auch den recht hohen Preis rechtfertigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilfe bei Schlafstörungen und bei leichter Winterdepression, 10. Dezember 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HF3319/01 Energy Light (bis 10000 Lux, UV-frei, LED Timer, Dimmer) weiß (Haushaltswaren)
Ich habe mir das Gerät angeschafft, weil ich schon seit Jahren weiss, wie empfindlich ich auf Licht reagiere. Meine Stimmung ist an Sonnentagen deutlich besser und daher versuche ich mich so oft wie möglich im Freien zu bewegen. Ausserdem habe ich vor allem im Winter oft Einschlafprobleme und fühle mich dann morgens wie gerädert. Nun ist die Lampe schon den zweiten Winter in Gebrauch - ich schalte sie vormittags auf meinem Büroschreibtisch ein, wenn ich spüre, dass die Tage deutlich kürzer werden. Ich habe die Wirkung beim ersten Testen schon am dritten Tag verspürt - mein Schlaf ist sagenhaft besser geworden, statt 1-2 Stunden Einschlafzeit drehe ich mich schon nach 5-10 Minuten Lesen um und lege das Buch weg. Wie viele Medikamente könnten sich ebenso lichtempfindliche Menschen sparen? Wenn ich das schon früher gewusste hätte. Selbst meine Bürokollegen beneiden mich inzwischen um den "Sonnenschein" und kommen ab und zu mit einer Tasse Kaffee vorbei, um ihn lieber bei mir als im Pausenraum zu trinken, weil dieses Licht einfach positiv auf die meisten Menschen wirkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Wohlgefühl, 6. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Philips HF3319/01 Energy Light (bis 10000 Lux, UV-frei, LED Timer, Dimmer) weiß (Haushaltswaren)
Ich kann diesen Artikel nur empfehlen.
1. neben dem Arbeiten aufstellen, Licht tanken und wohlfühlen
2. Ob 15 Minuten oder 2 Stunden oder als Leselampe etwas herunter gedimmt
3. Laune und Energie steigt in der tristen Jahreszeit!
Ich empfehle den Kauf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 234 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen