Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bravo DG!
Bravo DG ... und herzlichen Dank für diese interessante, praktische Box! Zwei Dinge möchte ich hier besonders hervorheben:

Zum einen ergibt sich ein wahrhaft spannender und überzeugend kurzweiliger Überblick über einen - immer noch kleinen - Ausschnitt des DG-Repertoires. Dies hilft auch Neueinsteigern sehr gut als "Scoutführer" in...
Veröffentlicht am 11. Oktober 2009 von Niko

versus
1 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Klassik Hits
Na ja ...., aber da Musik Geschmackssache ist, kann ich nur für mich urteilen. Ich habe schon bessere Musikzusammenstellungen gekauft.
Veröffentlicht am 28. November 2009 von Gerhard Seidel


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bravo DG!, 11. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 111 Jahre Dg-111 Klassik-Hits (Audio CD)
Bravo DG ... und herzlichen Dank für diese interessante, praktische Box! Zwei Dinge möchte ich hier besonders hervorheben:

Zum einen ergibt sich ein wahrhaft spannender und überzeugend kurzweiliger Überblick über einen - immer noch kleinen - Ausschnitt des DG-Repertoires. Dies hilft auch Neueinsteigern sehr gut als "Scoutführer" in die wunderbare Welt der klassischen Musik.
Eher zum schmunzeln und dennoch anrührend: Caruso, der einen "aus der Blechbüchse" ansingt, kein audiophiles Highlight, die es allerdings zahlreich gibt!
Es sind nicht die so sehr überstrapazierten "Klassiker" der Samplerwelt, wie das "Ave Maria" oder "Für Elise" (das, nebenbei bemerkt, mit der vorliegenden Aufnahme von W. Kempf wunderbar intoniert ist). Vielmehr sind es die zahlreichen Klangperlen, die abseits vom mainstream, viele von uns noch nicht gehört haben werden. Da wird sicher manche Nachbestellung der ganzen Tonkonserve folgen!
Auch ergibt sich hierin eine schöner Vergleichsfundus von Parallelaufnahmen zum eigenen Bestand.

Zum anderen ergibt sich für mich, als jemandem, der stets auf der Suche nach "perfekten" Aufnahmen ist, ein preiswerter Weg, gutes und weniger gut geratenes Material zu finden.
Trotz ihres hohen Ansehens hat sich die DG aus meiner Sicht, in ihrer langen Geschichte nicht nur durch gute und teils hervorragende Aufnahmen (z.B. Abbado / Berlioz: Symphonie fantastique) dargestellt, sondern es gab auch Aufnahmen, die durch ihre Tonmeister sehr mittelmäßig wurden. Flache Klangbilder, komprimierte Dynamik schreckten mich allzu oft vom Kauf einer DG-CD/Schallplatte ab. Mit dieser Samplerbox kann man hier sehr schnell und übersichtlich die Spreu vom Weizen trennen. Allein die zahlreichen Klaviereinspielungen verdeutlichen, wie viel man mit einem Flügel tontechnisch "anstellen" kann.
Oder man höre sich nur mal - als einige, weitere Beispiele genannt - Spur 13 der 1. CD Bernstein/Candide - "Overture" an. Was für eine herrlich anspringende Dynamik.
Die Bartoli auf Spur 7/CD1 Mozart/La nozze di Figaro, welch ein Genuss! Liebe Tontechniker, warum geht das nicht immer so?
Dabei, Kenner überrascht es wenig, schon 1958 gab es unglaublich perfekte Einspieltechnik: Rita Streich mit G. Verdi/Lo spazzacamino! Was für eine Stimme!

Kleiner Kritikpunkt: Das Booklet ist leider sehr knapp. Ein wenig mehr zum Hintergrund der DG hätte hier sicher gut gepasst.
Kleiner Tipp: man nehme gleich einen Bleistift und vergebe einmal selbst Sterne für Interpretation und Aufnahmetechnik. Dies ist für Nachbestellungen sehr hilfreich, da ein Stichwortverzeichnis der 111 KünsterInnen leider fehlt und das ganze Projekt deshalb etwas unübersichtlich wirkt.

Meine Empfehlung: unbedingt kaufenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Knüller Packng, 1. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: 111 Jahre Dg-111 Klassik-Hits (Audio CD)
Wer wie ich nach etlichen Jahren intensiven Musksammelns quer durch alle Richtungen zu guter Letzt bei der Klassik angelangt ist oder einfach mal ein wenig tiefer graben möchte ist hier bestens bedient. Von 1908 Caruso bis 2009 ( Sarah Ott ) ist bei der DG so viel Qualität veröffentlicht worden, dass man sicher auch 111 Tausend Songs hätte auswählen können, doch mit dieser Dosis haben sie einfach mehr Glück gehabt als sie wahrscheinlich erwartete haben !
Denn es ist einerseits zu wenig, um Langeweile zu verursachen und andererseits genug, um nicht nur die alten Schlachtrösser der Klassik zu präsentieren.
Von A bis Z sind hier 111 Künstler versammelt, die herausragendes für die DG eingespielt haben und da geht es queerbeet durch die Klassik Historie, von Schubert Liedern wie Am Brunnen Vor Dem Tore über Verdi und Mozart Arien; Bach umd Haydn Sonaten und, Strauss und Wagner Operetten oder Tchaikovskie Ballette. Die Symphonik fehlt auch nicht. Hier ist (fast) alles vertreten, was den abendlänischen Kultur Kosmos geprägt hat, in hervorragenden und oft ungewohnten Arrangements; überhaupt finde ich es erstaunlich wie viele der Melodien mir im Blut liegen, ohne dass ich sagen könnte wer das jetzt komponiert hat oder wie das Stück heisst. Dazu gibt es naturlich jede Menge Obskures, halb Vergessenes und auch leicht Abseitiges, Gerade richtig gemischt, in der Regel aber handelt es sich hier aber um herrlich entspannende Musik, die man stundenlang durchlaufen lassen kann und immer wieder aufhorcht und Notizen machen sollte, was davon unbedingt in LP oder CD Form zu erwerben ist.
Die 55 CD Box ist sicher noch besser; aber da es kaum Kompilationen gibt, die mir gefallen ist diese hier umso wertvoller. Nicht immer fliesst die Musik harmonisch daher, es sind einige herbe Kontraste eingebaut - seis drum. Nur ein Track nervt wirklich dieser Klavier Boogie Woogie ist tödlich in diesem Umfeld !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Klassik Hits, 28. November 2009
Rezension bezieht sich auf: 111 Jahre Dg-111 Klassik-Hits (Audio CD)
Na ja ...., aber da Musik Geschmackssache ist, kann ich nur für mich urteilen. Ich habe schon bessere Musikzusammenstellungen gekauft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen best of?, 3. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: 111 Jahre Dg-111 Klassik-Hits (Audio CD)
Ohne die CD zu kennen,stört mich bereits die Ankündigung "Klassik Hits".
Ein Musik Potpourrie, der ein jeweiliges Werk nicht ganz präsentiert, sondern bei dem man sich wahrscheinlich zusätzlich damit abfinden muss, die Overtüre zum Lohengrin neben dem "Winter" von Vivaldi hören zu dürfen. Da verzichte ich lieber und höre die Werke einzeln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen