Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Mimikry einzigartig spannend, 29. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Tarnung und Täuschung bei Pflanzen und Tieren. (Gebundene Ausgabe)
Als Mimikry wird in der Biologie die Ähnlichkeit von Tieren einer bestimmten Art mit denen einer zweiten Art bezeichnet, so dass Tiere einer dritten Art die beiden anderen Arten nicht sicher voneinander unterscheiden können und miteinander verwechseln. Diese Form der Tarnung entstand im Verlauf der Stammesgeschichte, indem die eine Art der anderen Art immer ähnlicher wurde ('Vorbild' und 'Nachahmer'). Die Bezeichnung Mimikry wird auch für bestimmte Anpassungen verwendet, die zu einer auffälligen Ähnlichkeit von Pflanzen und Tieren führten.

Dieses Buch erklärt nicht nur spannend und informativ. es ist auch liebevoll illustriert von Gerd Ohnesorg.

Gerd Ohnesorg ist freischaffender Illustrator. Nach seinem Studium der Wissenschaftsgrafik und Illustration in Berlin arbeitete er von 1963 bis 1977 in Magdeburg als wissenschaftlicher Grafiker am Anatomischen Institut und an der Medizinischen Akademie. Freiberuflich fertigte er zur gleichen Zeit Arbeiten für Verlage an. 1977 machte er sich schließlich als Illustrator und Autor zahlreicher Natur- und Kinderbücher selbstständig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Tarnung und Täuschung bei Pflanzen und Tieren.
Tarnung und Täuschung bei Pflanzen und Tieren. von Helge Zabka (Gebundene Ausgabe - 1989)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,06
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen