Kundenrezensionen


67 Rezensionen
5 Sterne:
 (51)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


33 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Halte Ärztekrankenhausdramen nur schwer aus.....
Danke,Danke,Danke
Ich bin bestens unterhalten mit dieser Serie!
Selten so gelacht - Dialoge zum Niederknien - Situationen die das Zwerchfell erschüttern - herzerfrischend farbig!

Während andere Ärzteserien vor schicksalhaften, schmalztriefenden und düsterdepressiven Beziehungsdramen,natürlich eingebettet in schrecklich...
Veröffentlicht am 24. August 2009 von Nitschke Regina

versus
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider hoher Qualitätsverlust beim Drehbuch...
...im Vergleich zur wirklich ausgezeichneten ersten Staffel. Das wurde mir jetzt wieder um so stärker bewusst, als ich mir gerade beide Staffeln zum ersten Mal nach der Fernsehausstrahlung hintereinander angesehen habe.
In der zweiten Staffel ist leider alles ein Tic "too much", so dass die Geschichte oft unglaubwürdig bzw. überzogen wirkt. Zu den "too...
Veröffentlicht am 9. Dezember 2010 von Kathrin


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider hoher Qualitätsverlust beim Drehbuch..., 9. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin: Staffel 2 [2 DVDs] (DVD)
...im Vergleich zur wirklich ausgezeichneten ersten Staffel. Das wurde mir jetzt wieder um so stärker bewusst, als ich mir gerade beide Staffeln zum ersten Mal nach der Fernsehausstrahlung hintereinander angesehen habe.
In der zweiten Staffel ist leider alles ein Tic "too much", so dass die Geschichte oft unglaubwürdig bzw. überzogen wirkt. Zu den "too much"-Sachen gehören für mich:
- die Frau von Dr. Kaan ist plötzlich aus dem Rotlichtmilieu und haut mit der gemeinsamen Tochter ab.
- die Anzeigen des "Millionärs" nach Gretchen in der ganzen Stadt und den Zeitschriften.
- der ganze Charakter Alexis, die falsche Identität, die Leiche im Haus, die nicht blinde falsche Mutter....sehr ärgerlich.
- die Cannabis-Plantage in der Klinik.

Durchgehen lasse ich noch den indischen Lover der Mutter von Gretchen und die Hochzeit in Las Vegas, wobei auch diese beiden Handlungsstränge für die Charaktere unglaubwürdig waren.

Schauen tue ich die Serie wegen den sehr sympathischen Hauptdarstellern und den wirklich großartigen Gretchen- und Marc-Momenten. Hervorzuheben ist auch Annette Strasser als Schwester Sabine mit ihren "Dr. Rogelt"- Anwandlungen. Nur aus diesen Gründen bekommt die zweite Staffel noch drei Sterne. Hoffentlich wird die dritte wieder besser!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


33 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Halte Ärztekrankenhausdramen nur schwer aus....., 24. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin: Staffel 2 [2 DVDs] (DVD)
Danke,Danke,Danke
Ich bin bestens unterhalten mit dieser Serie!
Selten so gelacht - Dialoge zum Niederknien - Situationen die das Zwerchfell erschüttern - herzerfrischend farbig!

Während andere Ärzteserien vor schicksalhaften, schmalztriefenden und düsterdepressiven Beziehungsdramen,natürlich eingebettet in schrecklich grausige, blutdurchtränkten, gehirnspritzenden und tumorzerfressenen Krankengeschichtensupergaus, nur so triefen, wird hier das selbe Thema(die unendlichen Leiden der Liebe;-), Hierachien und Kompetenzübertritte zwischen Götter in weiß;-))) ...) mit einer schwarzgefärbten Komik gepfeffert die sich gesalzen hat.
So wie wohl sämtliche Arztserien jeder Realitätsnähe trotzen(Ich wage auch zu bezweifeln, dass es dafür ein großes Puplikum gebe) wird auch diese Serie der Krankenhausroutine in keinster Weise gerecht.
Alles in Allem:
Die neuen Folgen sind wieder ein humoristischer Genuss und an krotesken Ereignissen, Wendungen und Situationen reich. Sobald die DVD im Verkauf, wird sie auch schon zu meiner gemacht.
Das Leben ist manchmal schon grey genug, darum bleib ich lieber bei sukril, bunten Folgen von Doctor's diary.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber es geht noch viel besser!!, 30. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin: Staffel 2 [2 DVDs] (DVD)
Erst nachdem die zweite Staffel anlief und ich erfahren hatte, dass die erste Staffel einige Auszeichnungen erhalten hatte, entschloss ich mich, mal in die zweite Staffel reinzusehen. Vorher hatte ich mich sehr gesträubt, da ich irgendwo aufgeschnappt hatte, dass die Serie starke Parallelen zu u.a. Greys Anatomie aufweist (stimmt auch, aber als störend habe ich das nicht empfunden, da die Serie dennoch eindeutig ihren eigenen Weg geht).

Ich war sofort begeistert von dem Wortwitz und den interessanten Charakteren und den erstklassigen Schauspielern. Das Sarkasmusfeuerwerk brachte mich oft zum Schmunzeln. Nach dem Ende der zweiten Staffel sah ich mir die erste an und war im Nachhinein doch enttäuscht von der zweiten. Es gab in der zweiten Staffel zu viele absurde Nebengeschichten: von dem Liebhaber der Mutter, der mit der Altersversorgung verschwindet, über den Haschischanbau im Krankenhaus, bis hin zum Betrüger in Alexis von Burens Identität. In der Bemühung neue Aspekte einzuführen, hat man eindeutig übertrieben.

Daher schwächelt die Geschichte meiner Meinung nach. Bis zur vierten Folge dreht sich weiterhin alles um Marcs Geheimnis und Mehdis Probleme und Alexis von Buren bleibt ein amüsanter, aber recht überflüssiger Nebencharakter. Ab der fünften Folge rück er plötzlich stark in den Vordergrund und verdrängt meiner Meinung die beiden männlichen Hauptcharaktere zu stark. Da sich die Geschichte um Gretchens und seine Liebesbeziehung rasant entwickelt, bleibt dem Charakter keine Zeit, sich richtig in der Serie zu etablieren. Er kann einfach nicht mit Marc Meier oder Mehdi Kaan an Gretchens Seite konkurrieren. Ich bin zwar ein Fan von Plotwendungen, aber sie sollten nicht abrupt und absurd erscheinen, wie es hier leider der Fall ist. Insgesamt halte ich den Charakter Alexis von Buren für ziemlich überflüssig und wo er zu stark im Vordergrund ist, wird es für mich uninteressant. Das geschieht stellenweise in den ersten beiden Folgen und ab Folge 5.

Highlight dieser Staffel sind meiner Meinung nach Folge 3 und 4. In Folge 3 haben mich die Wortgefechte begeistert und sogar das wenig schmeichelhafte kleine Ständchen von Alexis in der OP an Gretchen brachte mich zum Lachen. Eindeutig die beste Folge der ganzen Staffel.
In Folge 4 fand ich die Duschszene äußert ansprechend, besonders, weil ich nicht mehr mit so etwas gerechnet hatte. Gretchens Enttäuschung, als sie hinter die Wahrheit kommt und erst einmal Abstand von Marc nehmen will, ist verständlich, aber man hätte von dort aus anders weitermachen können (und sollen).

Da bleibt nur zu hoffe, dass Alexis von Buren in der dritten Staffel mitsamt seinen dubiosen weiteren Identitäten schnell verschwindet und der Plot nicht dahin gehend erweitert wird, dass er bleibt und vielleicht noch ein vierter Kandidat für Gretchen ins Spiel kommt. Besonders Mehdi wünsche ich mir wieder mehr in den Vordergrund. Er ist der Charakter, der am meisten an Bedeutung verloren hat. Erfreulich war für mich jedoch, die großartige Frau Doktor Hassmann öfter zu sehen.

Wie die meisten Fans war auch ich enttäuscht über das Staffelende. Besonders, wenn man bedenkt, das momentan die Dreharbeiten der dritten Staffel noch nicht einmal begonnen haben. Wollen wir hoffen, dass die Serie zu dem Niveau der ersten Staffel zurückfindet!

4 Sterne erhält die Serie leider nur wegen den großartigen Charakteren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Just a Girl, 18. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin: Staffel 2 [2 DVDs] (DVD)
Ich war von der ersten Staffel schon sehr begeistert. Ja, es ist einiges überspitzt, aber gerade das macht ja den absolut hohen Lachfaktor aus. Und überspitzt oder nicht - als Frau kann ich so einige Blödheiten nachvollziehen. Super find ich auch, dass die Serie sogar Männer anspricht. Mein Freund kugelt sich teilweise mehr als ich. Und die zweite Staffel - ja der setzt dem ersten noch die Krone auf.

Fazit: Wer den ersten Teil nicht kennt - kaufen! Das ist echt ein Spaß! Und wer Gretchens Liebesdrama schon kennt, für den ist die zweite Staffel sowieso ein Muss! Auch wenn ich es ziemlich schade finde, dass sie nur 8 Folgen hat :o(
Aber: lieber 8 Folgen als keine!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach sehr lustig, 17. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin: Staffel 2 [2 DVDs] (DVD)
Doctor's diary ist für mich eine der Besten Serien im deutschen Fernsehen.
Tolle Schauspieler, tolle stories...Wer Türkisch für Anfänger mochte, wird diese Serie lieben.
Hasenzahn in Topform :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll, 27. September 2009
Von 
J. Renno "kajoo" (seit neustem Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin: Staffel 2 [2 DVDs] (DVD)
Diana Amft in ihrer Paraderolle. Liebenswert und lustig spielt sie die Gretchen Hase, und nicht umsonst bekam sie dafür dieses Jahr den Grimme Preis, den bayrischen Filmpreis, den deutschen Fernsehpreis und den Comedypreis. Es gibt nämlich nicht besonders viele deutsche Serien von so guter Qualität. Ich finde, diese Serie hebt sich sehr angenehm ab, nicht zuletzt wegen ihrer tollen Darsteller.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überraschenderweise viel besser als erwartet!, 3. Dezember 2010
Von 
D. Model "ILuvNY05" (Berlin, Berlin Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin: Staffel 2 [2 DVDs] (DVD)
--- Vorwort ---

Meine beste Freundin hat mir immer von DOCTOR'S DIARY - MÄNNER SIND DIE BESTE MEDIZIN vorgeschwärmt. Trotzdem hatte ich große Vorurteile, die gegen diese Serie sprechen. Ist sie nicht einfach nur ein deutscher, ideenloser Abklatsch von GREY'S ANATOMY? Nun wollte ich mich selbst davon überzeugen und stieg in die zweite DVD-Staffel ein, was durch die aufschlussreichen Rückblicke am Anfang der einzelnen Episoden kein Problem darstellte.

--- Kritik ---

Dass DOCTOR'S DIARY Parallelen zum US-TV-Hit GREY'S ANATOMY aufweist, ist unabstreitbar. Beide Sendungen spielen sich größtenteils im Krankenhaus ab, es gibt eine weibliche Protagonistin mit Beziehungsproblemen, die die medizinischen Fälle in den Hintergrund stellen. Sie kommentieren ihre Handlung jeweils mit ihrer Stimme aus dem Off. Außerdem sind sowohl im US-Hit als auch im deutschen Pendant besorgniserregend gutaussehende Männer die Hauptbeteiligten am Beziehungschaos.
So ziemlich jede Szene von DOCTOR'S DIARY scheint also vom TV-Riesen aus den Staaten inspiriert zu sein. Das Vorbild hat man aber wirklich gut adaptiert. Doktor Gretchen Haase (gespielt von Diana Amft aus MÄDCHEN, MÄDCHEN), die Hauptfigur, die alles in Bewegung hält, ist durch ihre Unsicherheit und Tollpatschigkeit die ganze Zeit über die absolute Sympathieträgerin. Viele Frauen müssten sich mit ihren Figurproblemen und ihrem krass durcheinander geratenen Verhältnis zu Männern identifizieren können. Meine beste Freundin tut dies jedenfalls.
Dazu kommt die männliche Love-Interest-Riege, die facettenreich angelegt ist. Ob nun der liebenswerte Macho (Florian David Fritz alias Dr. Marc Meier), das stets nette Sensibelchen (Kai Schuhmann alias Doktor Mehdi Kaan) oder der großspurige Mann aus gutem Hause (Steffen Groth alias Alexis von Buren)... eine breite Palette des vermeintlich starken Geschlechts ist vertreten. Die Chemie zur Protagonistin stimmt dabei bei jedem zu hundert Prozent.
Ein weiteres Plus ist der Humor der Serie, der manchmal schon an Slapstick erinnert. Gewürzt wird dieser mit witzigen Dialogen, die an nicht wenigen Stellen herzlich auflachen lassen. Dr. Marc Meier hat beispielsweise immer einen passenden Spruch auf den Lippen, der fast immer nur so von Sarkasmus trieft. In vielen Momenten erinnert er von seiner verbalen Schlagfertigkeit her an den genialen Fiesling Dr. Cox aus SCRUBS - DIE ANFÄNGER, welche eine weitere US-Krankenserie ist, die vor allem mit ihren komischen Untertönen zu punkten weiß. Ähnlich wie in der eben angesprochenen TV-Sendung werden bei DOCTOR'S DIARY lächerlich anmutende Tagträume und Rückblenden gezeigt, die den Humor oftmals an den Rande einer Parodie treiben.
Auf der anderen Seite stehen die wenigen Momente, in denen es dramatisch wird. Zum überspitzten Humor gesellt sich die für Krankenhausserien angebrachte Ernsthaftigkeit und nüchterne Realität. Patienten haben eben manchmal Krebs, benötigen dringend Spenderorgane zum Überleben oder sterben einfach. Das gehört zum Krankenhausalltag dazu. Gut, dass dies auch in DOCTOR'S DIARY zum Vorschein kommt.

--- Zur Präsentation auf DVD ---

Die beiden DVDs der zweiten Staffel weisen eine gute bis mittlere Qualität auf. Wie es sich in der heutigen Flachbildschirmzeit gehört, liegt das Bild im 16:9-Format vor. Der Ton ist leider nur im standardisierten Stereo (Dolby Digital 2.0) gehalten. Es handelt sich hierbei eben um TV-Kost und um keine teure Hollywoodproduktion. Deshalb ist die Qualität durchaus annehmbar.
Auf der Rückseite der DVD-Hülle wurde vermerkt, dass das Bonusmaterial 162 Minuten beträgt. Man muss hierzu anmerken, dass die Audiokommentare zur Auftaktfolge und einer weiteren Folge dazuzählen. Das reine Clipmaterial, das unter anderem aus verpatzten und zusätzlichen Szenen besteht, hat die Laufzeit einer guten halben Stunde.
Die Menütafeln sind einfach gehalten. Das Hauptmenü ist noch halbanimiert, die restlichen Tafeln bestehen lediglich aus Standbildern ohne musikalische Untermalung.
Summa summarum ist die Präsentation auf DVD nichts Weltbewegendes, aber auch nichts Schlechtes.

--- Fazit ---

Ohne Frage wird man mit DOCTOR'S DIARY äußerst gut unterhalten, wenn man sich darauf einlässt und es nicht als Kopie mächtig bekannter US-Vorbilder ansieht. Denn dies ist DOCTOR'S DIARY gewiss nicht. Also - Vorurteile einmal beiseite schaffen und sich dann diese Serie anschauen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hasenzahn und Dr. Maier gehen in die 2. Runde, 12. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin: Staffel 2 [2 DVDs] (DVD)
Diese 2. Staffel von Doctors Diary zeigte eine bunte Mischung aus Wortwitz, genialen Dialogen, Action und auch die Dramatik kam dieses Mal nicht zu knapp. Nach wie vor fühlte ich mich bestens unterhalten und bis auf die fast schon miserablen beiden Schlussfolgen vergebe ich volle Punktezahl. Ich hoffe sehr dass sich in der 3. Staffel der Herr Millionär ganz schnell vertschüsst und Gretchen mit ihrem Dr. Maier zusammenkommt, schließlich wurde das Publikum ja mittlerweile schon 2 Staffeln darauf hingetrimmt dass die beiden zueinander gehören! Eindeutig bester Schauspieler, von dem sehr viel vom Erfolg dieser Serie abhängt, ist Florian David Fitz. Allein um sich die bissigen Dialoge öfter anzuhören lohnt jedenfalls schon der Kauf dieser Staffel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich gibt es Staffel 2, 28. März 2010
Von 
P. Krause (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin: Staffel 2 [2 DVDs] (DVD)
Die erste Doctor's Diary Staffel war schon genial, aber die zweite ist echt der Hammer.
Dialoge und Monologe zum Nierkniehen, erfrischende Wendungen, Charaktere und ne mächtige Ladung Humor. Tolle lebesfrohe Arztgeschichten, die das Quäntchen Dramatik aber nicht missen lassen. Und doch lenken sie nicht ab von den tollen Geschichte rund um Gretchen Haase, die so sympthisch daherkommt, dass man einfach nur hofft, dass es noch mehrere staffeln geben wird. Und dabei finde ich es immer wieder erstaunlich, wie viel Handlung die Macher in 8-10 Episoden bekommen. Und zwar so, dass man wirklich was verpasst, wenn man auch nur eine Folge auslässt.
Tolle farbenfrohe, frische Serie. Da hat sich das Warten auf Staffel 2 wirklich gelohnt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die 2. Staffel dieser großartigen deutschen Serie..., 2. Oktober 2009
Von 
Ein Kunde - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin: Staffel 2 [2 DVDs] (DVD)
Inhalt
Dr. Gretchen Haase ist zurück! Mit Hirn, Charme und Schokolade ist sie wieder im Einsatz. Ihr Leben besteht immer noch aus kleinen Fettnäpfchen und der Suche nach der großen Liebe.

Während Dr. Gretchen beruflich heldenhaft glänzt - Tiefpunkte mit ihrer Doktorarbeit mal ausgeschlossen - stellt sich privat erstens die Frage, wer der Richtige für sie ist, und zweitens: Wird der Richtige sie auch heiraten? Doch wer kommt in Frage?

Bildbewertung:
Nun ist sie also da, kurz nach Ausstrahlung der neuen, leider wieder nur acht Folgen dieser zweiten Staffel im TV, kommen die für "Dr. Gretchen Haase" (Diana Amft) zumeist eher chaotisch endenden amourösen Abenteuer, voller Irrungen und Wirrungen, nebst einer gehörigen Portion erfrischend genialen Wortwitz, zuzüglich einiger Extras durch "Universum Home Entertainment" zur Veröffentlichung auf DVD.

Der im Auftrag von RTL und ORF durch die "Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft" von Steffi Ackermann produzierte, mehrfach ausgezeichnete TV-Serien-Erfolg, mit im Schnitt bis zu 2,47 Millionen Zuschauer pro Folge, entsteht nach den Büchern von Drehbuchautor Bora Dagetekin. Dieser machte sich bereits mit seinen geschriebenen Büchern zur ebenfalls sehr erfolgreichen Fernsehserie "Türkisch für Anfänger", bei vielen Serienfans einen verdient guten Namen.

Nach der Erstsendung im TV kritisierten einige der Zuschauer und auch Fans der Serie die ihrer Meinung nach etwas nachlassende Handlungsdichte in der erzählten Geschichte der Storyline dieser zweiten Staffel. Vor allem das abrupte überraschende, von vielen eher als unbefriedigend empfundene Ende der zweiten Staffel wurde bemängelt. Die Möglichkeit sich hierzu und darüber seine eigene Meinung zu bilden, bietet die nun vorliegende zweite Staffel auf DVD jedem selbst. Man möge mir verzeihen, dass ich der Meinung bin, dass diese Entscheidung ob und wie jedem persönlich der Inhalt und die Umsetzung der Geschichten in dieser zweiten Staffel von Doctor's Diary gefallen, oder eben auch nicht, jeder für sich selbst treffen muss, darf und soll. Mich für meine Person gesehen, haben jedenfalls persönlich auch die Episoden dieser zweiten Staffel, wie auch schon die der ersten, wieder bestens unterhalten. Da mittlerweile auch definitiv feststeht, dass es eine dritte Staffel geben wird, werden dann sicher auch die mit dem Ende der zweiten Staffel noch offenstehenden Fragen in den zu erwartenden neuen Folgen beantwortet werden.

Im Übrigen sei hier noch am Rande erwähnt, dass es als Beileger, im DVD-Cover der Veröffentlichung, den Hinweis auf ein Gewinnspiel gibt, bei dem es eine Komparsenrolle für die dritte Staffel zu gewinnen gibt. Witzig und zum Inhaltlichen der Serie passend, auch die Idee eine "Gratisprobe" einer Creme mit "Falten-Füller-Effect" der Veröffentlichung beizugeben. Wobei, bei mir zumindest, diese Probe selbst fehlte und ich nun schwer, mit einem Grinsen im Gesicht, am sinnieren bin, wer sich da wohl nun anstelle meiner die Falten aus dem Gesicht "zaubert"?

Das Bild von den beiden DVDs dieser Veröffentlichung im Format 16:9 (1,78:1) anamorph überzeugt während seiner Gesamtlaufzeit von ca. 360 Minuten. Kraftvolle Farben im Einklang mit gut gewählten Einstellungen beim Kontrast und in der Schärfe der Bilder zeigen ein agiles Bild voller Frische und Natürlichkeit. Nur sehr selten fallen eine leichte Unruhe bzw. ein im Bild zu bemerkendes leichtes Rauschen auf, welches eigentlich das Erwähnen hier kaum lohnt. Insgesamt und abschließend kann das Bild dieser Veröffentlichung als sehr gelungen bezeichnet werden.

Nicht gespart wurde an den Extras bei dieser Veröffentlichung, mit der kompletten zweiten Staffel auf DVD, durch "Universum Home Entertainment". So finden sich neben Audiokommentaren zu den Folgen 9, 10 und 13 durch einige der Darsteller, der Regisseurin Franziska Meyer Price und der Produzentin sowie des Drehbuchautors, auch einige "Outtakes" mit ca. sieben Minuten Laufzeit, unter den Extras der Veröffentlichung. Weiterhin finden sich ein etwas über drei Minuten dauerndes "Making Of" über den Fallschirmsprung von "Dr. Gretchen Haase" und zahlreiche "Deleted Scenes" mit einer Laufzeit von ca.15 Minuten als Bonusmaterial auf den beiden DVDs der Veröffentlichung. Da selbst "Dr. Gretchen Haase" besonders in ihren Phasen des Herzschmerz und Liebeskummers die geniale und "stimmungsaufhellende" Wirkung von Schokolade erkannt hat, präsentiert sich auch noch "Shokomonk", mit einer nicht ganz zweiminütigen "ambulanten Schokoladensprechstunde", unter den Extras. Empfehlungen zu weiteren DVDs, in Form einiger Trailer, finden sich ebenfalls bei den Bonusangeboten der vorliegenden Veröffentlichung.

Die DVD-Menüs, welche zum Teil mit Animation und Sound in ihrer Gestaltung daher kommen, sind in sich passend und vor allem übersichtlich und einfach bedienbar. Über das im "Doctor's Diary-Rosarot" gehaltene Hauptmenü besteht die Möglichkeit alle Folgen einer DVD am Stück abzuspielen. Aus dem Hauptmenü heraus, gelangt man zu verschiedenen Untermenüs, welche auch eine Wiedergabe einzelner Episoden oder das Starten der zahlreich angebotenen Extras anbieten.

Tonbewertung:
Ohne auffallende oder erwähnenswerte Mängel kommt ein sehr stimmig gemischter, stets gut verständlicher Ton im Format Dolby Digital 2.0 zu Gehör. Gut gelungen die Auswahl und passend zum Einsatz kommende Musik in den einzelnen Episoden. Untertitel fehlen leider bei dieser sonst sehr gelungenen Veröffentlichung der zweiten Staffel von "Doctor's Diary".

Gesamturteil:
Große Gefühle und pointierte Dialoge, voller einzigartigen und gelungenen Wortwitz, nebst einer perfekt aufspielenden Riege an Darstellern, verstehen zu überzeugen und zu gefallen.Tränen der Hoffnung und Wut, aber auch der Freude und des emotionalen Überschwanks. Szenen voller Leidenschaft und Liebeswirren per Exzellenz, in immer wieder neuen und abwechslungsreich in Szene gesetzten Inhalten, verdienen eine ganz klare Empfehlung für diese frische und bestens unterhaltende TV-Serie mit der nun erfolgten Veröffentlichung der zweiten Staffel unter "Universum Home Entertainment".

Autor: Torsten
Fernseh-Serien-Auf-DVD.de
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin: Staffel 2 [2 DVDs]
EUR 7,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen