Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Almodóvars erster Volltreffer
Durch diesen Film wurde ich auf diesen Regisseur aufmerksam.
Tatsächlich hatte ich vorher schon zwei seiner Filme gesehen, und "Matador" war wirklich ein Produkt, das deutlich aus der Masse des bespielten Zelluloids herausragte, aber erst FARDN
eröffnete mir diesen faszinierenden und liebenswerten Kosmos des spanischen Films.
Der...
Veröffentlicht am 30. Januar 2003 von otternasen

versus
0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hysterie pur!
Die Geschichte ist mir zu theatralisch, zu hysterisch! Wie der Titel sagt und das wegen gar nichts!! Es gibt gar keinen Grund sich so zu verhalten!
Veröffentlicht am 26. Februar 2013 von Margrith Keller


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Almodóvars erster Volltreffer, 30. Januar 2003
Durch diesen Film wurde ich auf diesen Regisseur aufmerksam.
Tatsächlich hatte ich vorher schon zwei seiner Filme gesehen, und "Matador" war wirklich ein Produkt, das deutlich aus der Masse des bespielten Zelluloids herausragte, aber erst FARDN
eröffnete mir diesen faszinierenden und liebenswerten Kosmos des spanischen Films.
Der kommerzielle Erfolg des Filmes war wohl auch genügend groß, sodaß Almodóvar seitdem in aller Ruhe ca. einen Film pro Jahr nach seinem Geschmack, der sicher nicht jedermanns Sache ist, drehen kann, ohne Ausnahme alle sehr sehenswert.
Dieser Film wird niemals langweilig und bei aller Überdrehtheit nie unglaubwürdig oder flach. Die Figuren und Geschichten sind aus dem prallen Leben gegriffen und wachsen einem schnell ans Herz. Es ist eine schrille Welt, und man sollte nicht glauben, in Spanien gehe es wirklich ständig so zu.
Doch FARDN ist ein dennoch ein äußerst lebensnaher und lebendiger Film, der nebenbei viel für das spanische Kino getan hat, in das sich viele Zuschauer verliebt haben.
Zur Ausstattung ist zu sagen, daß die Extras durchschnittlich aber ausreichend sind. Sehr erfreulich ist der Umstand, daß u.a. die spanische Tonspur enthalten ist. Wer Lust hat, sollte sich mal eine Viertelstunde Zeit für den O-Ton nehmen, auch wenn er kein Wort versteht, aber vielleicht wird etwas von der Atmosphäre und Faszination spürbar, die selbst schwächere spanische Filme auszeichnen. Dieser gehört jedenfalls zu den stärksten.
P.S. Banderas-Fans werden kein Star-Vehikel sehen und u.U. von diesem (und den anderen Kooperationen mit Almodóvar) enttäuscht sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gracias, Senor Almodovar, 25. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs (DVD)
Wie schön, daß es diesen hinreißenden Film jetzt wieder zu einem freundlichen Film zu kaufen gibt; er enthält alles, was die Filme von P.A. so liebenswert macht:
hinreißende Charaktere, liebevoll-farbig gestaltete Bilder und das Spiel mit dem Film im Film; allein die Tatsache, daß Pepa in der Millionenstadt Madrid dreimal hintereinander das schrille Mambo-Taxi erwischt, ist doch ein Clou an sich.
Jede Altersgruppe hat etwas von diesem Film, die mitten im Leben sehen, daß es bei anderen genauso verworren - verrückt zugeht und können mal gelassen anderen Schicksalen und Querelen zuschauen, den Jüngeren dient er als fröhliche Warnung:
das kommt alles auf Euch zu, das Leben verschont niemanden, aber schräg ist es doch (zumindest bei Almodovar).
Die Männer kommen bei ihm selten gut weg, Ivan ist eigentlich eine lächerliche, bindungsunfähige Figur und sein Sohn folgt ihm trittsicher in den Fußstapfen, die Frauen sind überdreht, aber doch sehr sympathisch. Nebenbei werden diese in Randrollen ebenfalls demontiert, so die Anwältin, der ihr harter feministischer Ruf vorausgeht und die doch nur eine selbstsüchtige, egoistische Zicke ist.
Kaufen, genießen, entspannen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen (K)eine Boulevardkomödie, eher Meta-Farce, 16. Februar 2013
Einerseits wirkt Frauen... (1988, viele Preise) wie eine Boulevardkomödie, mit immer neuen Zweierbeziehungen, krassen Zufällen und durchgedrehten Pistolenschwingerinnen, das Ganze meist in ein oder zwei Wohnungen spielend. Doch Almodovar lässt seine Akteure oft trocken und selbstvergessen spielen, so als ob das alles ganz normal sei, zum Beispiel brennende Betten, ein Kleintiergehege auf der Dachterrasse, Mini-Espressokocher als Ohranhänger, Waschmittelwerbung mit dem blutigen Hemd eines Mörders. Ich habe mich köstlich amüsiert.

Besonders gut:
- das Buch ist sehr durchdacht, die Gags greifen ineinander, die Geschichte rundet sich
- tolle Kameraeinstellungen ganz ohne Bokeh- oder Gegenlicht-Kraftmeierei, dafür mit überraschenden Perspektiven und prallen Farben (schon die Vorspanngrafik weckt Interesse)
- Carmen Maura unterspielt die Hauptrolle brillant mit nervösem Tic
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen farbenfroher Gute-Laune-Film, 15. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs (DVD)
Eine kunterbunte spanische screw-ball-commedy oder auch Verwechslungskommödie mit der schicken Carmen Maura - inhaltlich nicht ganz ernst zu nehmen, doch herrlich schräg und schrill. Schönes Ambiente, witzige Dialoge und gut gegen schlechte Laune.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, super, super!, 30. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs (DVD)
Toller Film, um sich positiv abzulenken. Genial gespielt, vor allem von Carmen Maura! Solche einzigartigen Filme werden heutzutage gar nicht mehr produziert. Bunt, teilweise schrill, amüsant und lustig! Sehr empfehlenswert! Daumen hoch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BRAVO, 26. August 2014
Von 
Thomas Schulze (Stuttgart) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs (DVD)
Almodovar ist der Gott der Filmkunst.
Keiner ist wie er.
Keiner kann das, oder konnte das.
Ansehen, staunen, verzückt sein.
Gönnt euch das!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lieblingsobjekt, 19. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs (DVD)
Ein Film, den man in Krisenzeiten o für lustige Abende mit Freundinnen immer Zuhause haben sollte. Produkt wurde schnell versandt u hat mich bereits mehrfach Tränen lachen lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hysterie pur!, 26. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs (DVD)
Die Geschichte ist mir zu theatralisch, zu hysterisch! Wie der Titel sagt und das wegen gar nichts!! Es gibt gar keinen Grund sich so zu verhalten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wer es mag..., 16. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs (DVD)
Wir kaufen uns ab und zu DVDŽs in spanisch. Um uns aber mit dieser DVD gut zu unterhalten sind wir nicht intellektuell genug:)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ...Gewollt aber nicht gekonnt, 4. Januar 2004
Wer eine intelligente, feinsinnige screwball-Comedy a la Woddy Allen erwartet- / Wer auf einen ähnlich tiefsinnigen, emotionalen Film wie "Sprich mit ihr" und "Alles über meine Mutter" erhofft - wird kein Gefallen an diesem überdrehten und wenig überzeugenden Machwerk des populären Spaniers Almodovar finden. Auch der Nebenrollen-Einsatz von Antonio Banderas kann daran nichts ändern. Der Film wirkt einfach wie "gewollt und nicht gekonnt" und kann mich in keiner Weise überzeugen. Nur für überzeugte Spanien-/Almodovarfreaks interessant - dann sollte man sich den Film aber auch in der Orginalsprache anschauen - denn auf Deutsch kommen die jokes einfach nicht rüber.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs
Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs von Carmen Maura (DVD - 2009)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen