Kundenrezensionen


46 Rezensionen
5 Sterne:
 (26)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut gemacht
für alle Fans der drei ???, die sich in meinem Alter befinden (Jahrgang 1970), und mit diesem Film eine Reise in die Vergangenheit antreten wollen, sei gesagt, daß dafür die Original MC's und LP's besser taugen.
Wer aber seinem eigenen Kind, die drei ??? zeigen möchte, macht bestimmt nichts verkehrt. Ich selber wäre als alter Fan völlig...
Veröffentlicht am 6. Januar 2010 von marcaurel0907

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solide Familienunterhaltung
Justus Jonas hat Geburtstag und seine Freunde Peter Shaw und Bob Andrews bereiten eine Überraschungsparty vor, nichtsahnend, warum Justus Geburtstage hasst. Wie nicht anders zu erwarten, geht die Überraschung schief. Ein Mysteriöser Clown taucht auf und durchwühlt die Büro der drei Fragezeichen. Er findet jedoch nicht, was er suchte: ein letztes...
Veröffentlicht am 21. Mai 2012 von callisto


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut gemacht, 6. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die drei ??? - Das verfluchte Schloss (DVD)
für alle Fans der drei ???, die sich in meinem Alter befinden (Jahrgang 1970), und mit diesem Film eine Reise in die Vergangenheit antreten wollen, sei gesagt, daß dafür die Original MC's und LP's besser taugen.
Wer aber seinem eigenen Kind, die drei ??? zeigen möchte, macht bestimmt nichts verkehrt. Ich selber wäre als alter Fan völlig enttäuscht, bin aber hochzufrieden, weil mein Sohn sich jedesmal tierisch freut, wenn die drei ??? eingelegt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die drei ??? Das verfluchte Schloss, 16. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die drei ??? - Das verfluchte Schloss (DVD)
Es ist ein gute gemachter spannender Kinderfilm, der auch mich noch begeistert hat. Bestellt habe ich ihn für meine 9jährige Tochter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein muss für alle ??? Fans, 23. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die drei ??? - Das verfluchte Schloss (DVD)
Ich kenn die drei ??? schon von Kind auf .
Auch wenn ich nun schon 38 Jahre alt bin besitze ich immer noch alle Folgen.
Nur schade das es nicht die Original Stimmen sind
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr spannend, 29. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die drei ??? - Das verfluchte Schloss (DVD)
Die Buben, 6 und 9 Jahre alt, sagten, dass sei der spannendste Film, den sie je gesehen haben ... und während des Films haben sie heftig mitgefiebert, ob es wohl gut ausgehen wird.

Wirklich eine sehr gute und empfehlenswerte Unterhaltung für die ganze Familie.

Wir hoffen, dass es weitere Verfilmungen in diesem Stil von den Drei ??? geben wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solide Familienunterhaltung, 21. Mai 2012
Von 
callisto (Freiburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Die drei ??? - Das verfluchte Schloss (DVD)
Justus Jonas hat Geburtstag und seine Freunde Peter Shaw und Bob Andrews bereiten eine Überraschungsparty vor, nichtsahnend, warum Justus Geburtstage hasst. Wie nicht anders zu erwarten, geht die Überraschung schief. Ein Mysteriöser Clown taucht auf und durchwühlt die Büro der drei Fragezeichen. Er findet jedoch nicht, was er suchte: ein letztes Video von Justus Eltern an ihren Sohn. Auf diesem Band finden sich Hinweise auf einen neuen oder besser alten Fall. Im haus des toten Erfinders Stephen Terril soll ein Fluch liegen. Was ist damals passiert? Warum mussten Justus Eltern sterben?

Dieser Film basiert auf dem Kulthörspiel Die drei Fragezeichen - Folge 11: und das Gespensterschloss' von Robert Arthur, hat mit diesem aber nicht viel gemeinsam. Dieser zweite Kinofilm ist etwas besser als der erste, aber nicht wirklich viel besser. Das Rätsel ist zwar an den Haaren herbeigezogen aber solide ermittelt, auch wenn dieser Fall wohl eher in den Bereich Fantasy gehört. Die jungen Zuschauer können miträtseln und werden sicherlich gut dabei unterhalten. Die Dialoge sind teilweise schon arg platt und die jungen Schauspieler überzeugen nicht durchgängig, insgesamt jedoch solide Familienunterhaltung ohne Anspruch mit atmosphärischen, gelungenen Kulissen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Entrückter Erfinder, 16. November 2009
Von 
Lothar Hitzges (Schweich, Mosel, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die drei ??? - Das verfluchte Schloss (DVD)
Eine Videobotschaft von Justus verstorbenen Eltern lenkt die Aufmerksamkeit der drei Juniordetektive auf ein geheimnisvolles Schloss in Übersee. Justus hat auch schon eine Lösung zur Verfügung dort hin zu gelangen.

Das Anwesen ist nicht leicht erreichbar und wird zudem von einem neurotischen Sherif bewacht. Aber mit solchen Hindernissen werden die drei Detektive leicht fertig. Im Haus haben sie es dagegen mit zahlreichen seltsamen bis surrealen Ereignissen zu tun, die sie nicht ohne weiteres einem Gegenspieler zuordnen können. Die Ermittlungsarbeit hat begonnen.

Die Geschichte wird spannend bis humorvoll erzählt. Überraschende Wendungen und pfiffige Lösungen wechseln einander ab und sorgen für Aufmerksamkeit. Das Szenario ist detailreich ausgeschmückt und die aufmerksame Kamera hat einiges zum Einfangen. Regie und Schauspieler liefern einen ordentlichen Detektivfilm ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Potential allein genügt nicht!, 5. Oktober 2010
Von 
Dirk Rößler (Waldbronn) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die drei ??? - Das verfluchte Schloss (DVD)
Schade!
Obwohl der Film innovativ und lustig aufgemacht ist und trotz moderner Effekte einen ???-typischen nostalgischen Glanz hat, enttäuscht er doch durch seine Handlung, welche mit dem Originalbuch/Hörspiel fast nichts mehr zu tun hat.
Was mir (auch schon bei dem ersten Film "Geisterinsel") übel aufgestoßen ist, ist die Tatsache, daß Victor Hugenay (eigentlich ein Kunstdieb und ein stilvoller Gentleman-Verbrecher) zu einer Art Dr. Mabuse verkommen ist, der auch bereit ist, gegen die drei ??? Gewalt anzuwenden. Hugenay, der in den Originalgeschichten nur ab und zu mal vorkommt und stets durch Charme und Cleverness brilliert, ist in den Spielfilmen ein skrupelloser Erzfeind der drei ??? geworden, dessen Interesse sich längst nicht mehr auf Kunstdiebstahl beschränkt. Hier soll er sogar am Tode von Justus Eltern schuldig oder zumindest mitschuldig sein - absurd, wie ich finde, zumal der "echte" Hugenay Justus stets respektiert hatte und ihn als ebenbürtigen Gegner angesehen hatte.
Ansonsten ist der Film zumindest für Jugendliche ganz unterhaltsam.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Besser als Teil 1, aber..., 24. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Die drei ??? - Das verfluchte Schloss (DVD)
Eigentlich wollte ich mir nach dem für meine Begriffe nicht gelungenen ersten Teil, den nun vorliegenden Film eigentlich nicht anschauen.
Eine erstaunliche Steigerung gegenüber dem ersten Teil kann man dem "verfluchten Schloss" jedoch nicht absprechen!
Der Film ist sauber gemacht, besitzt eine passable Story und bringt sogar ein wenig grusel-Feeling rüber.
Doch da hören die Vorzüge für mich auch bereits auf.

Immer wieder wurde vorgebracht, dass man die Story ins 21. Jahrhundert habe transportieren müssen da die vorliegenden Buchvorlagen nicht funktionen würden.

Leider sehe ich das völlig anders. Auch bei mehrmaligem lesen der alten Vorlagen sehe ich nicht ein, weshalb man für die beiden Filme komplett neue Geschichten hat erfinden müssen.
Mit der Buchvorlage "das Gespentsterschloss" hat dieser Film gerade mal das Wort "Schloss" sowie einige Figuren-Namen gemeinsam.

Als komplett eigenständiger Film hat er sicher seinen Reiz, dass er aber ein neues Publikum anziehen wird, wage ich zu bezweifeln.
Genau deshalb bin ich auch überzeugt, blieb der Erfolg weitestgehend aus. Die Fans der Buch-/ und Hörspielreihe überzeugen diese Filme nicht und die paar Kids, welche den Film trotzdem sehen und gut finden, gehen wahrscheinlich nicht gerade in die hundertausende!

Für mich als alten Fan eine schmerzhafte Erfahrung, man hat es bei den vorliegenden (weitestgehend erfolglosen) Filmen verpasst, das bekannte ???-Feeling rüberzubringen. Diese drei Kids haben mit meiner langjährigen Vorstellung der Junior-Detektive absolut nichts gemeinsam!
Ach beim zweiten Mal wurde eine grosse Chance verpasst und es würde mich nicht Wundern, wenn die Film-Serie nach diesem Film zu Ende geht! Der Verlust hält sich in Grenzen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ach, wirklich?, 30. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Die drei ??? - Das verfluchte Schloss (DVD)
Sorry, liebe Leute, aber entweder sind die Rezensionen hier alle getürkt oder es war wirklich kein einziger echter Drei ???-Fan dabei.

Regisseur Florian Baxmeyer jedenfalls befolgt in meinen Augen meisterhaft den Leitfaden zu "wie ich mir sehr effizient eine hartgesottene Fangemeinde versprelle".

"Die drei ??? und das verfluchte Schloss" soll (leider) die Filmausgabe von "Die Drei ??? und das Gespensterschloss" sein.

Dazu sei den echten Fans folgendes bekanntzugeben (Achtung, Tüte bereithalten):

1.) Justus' Eltern waren Geheimagenten
2.) Stephen Terrill war ein Erfinder wie Leonardo da Vinci und produziert Diamanten
3.) Bob hat eine Freundin
4.) Das Schloss fliegt (natürlich) am Ende in die Luft.
5.) Victor Hugenay hat Justus' Eltern ermordet und flieht mit der Diamantenmaschine (O Gott!)
6.) Im Gegensatz zu den kultigen Hörspielsprechern haben die drei Jungs nichtssagende Piepsstimmen.
Das ist besondere Ironie, da es ja offenbar englische/amerikanische Schauspieler sind und diese
synchronisiert wurden. Falls man die echten Sprecher gefragt hat, ist es jedenfalls kein Wunder, dass
sie nicht mitgemacht haben.

Das waren die schlimmsten Veränderungen, es wurde sich aber wirklich Mühe gegeben, auch tatsächlich JEDES Detail zu verdrehen, obwohl es definitiv die gleiche Geschichte sein soll. Dabei wäre es doch so einfach gewesen: Hätte man den "Erfinder" anders genannt, könnte man zumindest denken, es sollte eine neue Story sein.

Also, BRAVO! Noch schlechter kann man ein Kult-Hörspiel als Film gar nicht adaptieren.

Ansonsten ist der Film solide gemacht und man kann ihn sich ohne weiteres ansehen, wenn man nichts erwartet. Deshalb eigentlich: Machart: 4 Sterne, Umsetzung: Höchstens zwei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abenteuer für jung und älter!, 2. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Die drei ??? - Das verfluchte Schloss (DVD)
Wir haben diesen Film als Familie im Kino gesehen und haben gleich die DVD gekauft, als sie auf den Markt kam. Unsere Tochter (8 Jahre) war auch schon vom ersten Teil begeistert und "Das verfluchte Schloss" fand sie auch einfach toll! Der Film ist witzig, spannend, kurzweilig und wir Erwachsenen haben uns ebenfalls hervorragend unterhalten gefühlt. Wir sind auch Fans der beliebten Hörspielreihe und merkten ziemlich schnell, dass die Detektive des Films nicht mehr sehr viel mit denen der früheren Geschichten gemeinsam haben und auch die Geschichte ist völlig anders als die Original-Story "Das Gespensterschloss" um den Schauspieler Stephen Terrill, der im Film zum Erfinder mutiert. Und? Was soll's? Das nennt man künstlerische Freiheit und wichtig ist, was unter dem Strich dabei herauskommt.
Ich finde es nicht in Ordnung ein Werk negativ zu beurteilen, weil man es mit seinen Kidheitserinnerungen verbindet und denkt: "Ach, früher war alles besser."
Bei dem Schrott der heute auf die Kinder losgelassen wird, finde ich "Die drei Fragezeichen - Das verfluchte Schloss" wirklich positiv zu bewerten.
Einen halben Stern Abzug würde ich aber doch geben. Die Geschichte zwischen dem rothaarigen Mädchen und Bob finde ich ein wenig zu ordinär. Aussprüche wie "Ich habe sie nur mit meinem Sack (gemeint ist der Rucksack, har, har, har) berührt" errinnern mich ein bisschen an Altherren-Stammtischhumor. Das war aber schon alles, was ich zu bemängeln habe. Also, am Ende fünf pralle Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die drei ??? - Das verfluchte Schloss
Die drei ??? - Das verfluchte Schloss von Florian Baxmeyer (DVD - 2009)
EUR 12,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen