Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Juli 2012
Nach einigen Wochen Test nun meine Rezension zum Studioset.

Die Blitze sind solide verarbeitet, und funktionieren absolut einwandfrei und ohne jeden Makel.
Das Gebläse ist sehr leise und stört nicht. Das Einstelllicht funktioniert ebenfalls wunderbar und
ist sehr angenehm.

Die Stative habe ich an den Klemmen etwas nachgestellt, weil die Vorspannung etwas zu locker war.
So wanderte der eine oder andere Blitz langsam in die Tiefe. Das ist aber kein Thema, weil alles
durch Muttern justierbar ist.

Das weitere Zubehör ist ebenfalls gut und funktionell verarbeitet, auch hier keine Mängel.

Das einzige Manko...die Softboxen. Zwar hatte ich keine Probleme, diese zusammen zu stecken, wie
dies hier oft beschrieben wird, aber die Verarbeitung ist nicht wirklich gut. Wenn man sie mal zusammen
hat, sollte man sie am besten so belassen und nicht mehr auseinander legen. Eine Box hatte gleich mal
einen kleinen Riss an einer Naht, weil die Vorspannung meiner Meinung nach ziemlich heftig ist.

Fazit: Die Blitze sind TOP, die Softboxen noch verbesserungswürdig aber für den Gesamtpreis ist das Set
absolut zu empfehlen.

Ach ja und die Lieferung erfolgte schnell und zuverlässig. Das Paket ist allerdings gigantisch groß, also
mal gleich jemanden mit einplanen um das Set in das Studio zu bekommen. :-)
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2013
Es gibt sicher bessere Sets, aber es tut was es soll. Die Blitze loesen zuverlaessig aus, auch im Slave Mode.
Bei reduzierung der Leistung wird die ueberschuessige Energie abgebaut und mit einem Piepsen quittiert. Die selbe Quittierung geschieht auch beim Erreichen der Energie. Somit ist bei richtiger Verwendung kein Bild mehr falsch belichtet. Natuerlich ist es ein voll manuelles Set und man muss wissen was man tut. Die Reflektoren und Lichtformer koennten alle samt etwas groesser sein, aber bei dem Preis darf man das nicht negativ anrechnen.

Ein paar Beispiele:
[...]

[...]
[...]
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
Das Set ist absolut o.k. Lichtformer sind sehr gut, das Zusammenbauen (wie bereits von anderen auch beschreiben) etwas kompliziert aber machbar.
Das Adapterstück um die Blitzköpfe auf den Stativen zu befestigen ist nicht besonders gut, da werde ich noch selbst Optimierungen durchführen.
Hier wäre eine Verbesserung seitens des Herstellers absolut nötig.
Die ersten Shoppings sind schon erfolgreich durchgeführt werden. Set kann für den semiprofessionellen Bedarf empfohlen werden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2014
Nach ersten Probeaufnahmen alles ok! Für den Preis eine semiprofessionelle Anlage für engagierte Studio(anfänger)fotografie voll geeignet. Man kann sich ja noch größere Schirme und einen Beauty-Dish dazubestellen.

DAS EINZIGE ÄRGERLICHE MANKO:
Der Blitzschuh des Funksenders, der auf die Kamera (bei mir eine Canon 500D und 5D) aufgesteckt wird, ist so ungenau, wackelig und hat keine Arretierung, so dass es immer wieder zu verzögerten oder gar keinen Blitzauslösungen des Masterblitzes kommt!
SEHR SCHADE, das günstigste Teil des Sets ist auch das Billigste und fast unbrauchbar! - 2 Sterne Abzug weil sehr ärgerlich!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Gesponserte Links

  (Was ist das?)