Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Mai 2011
Ich habe mir den Falcon wegen den 2 Scartanschlüssen und der PVR Funktion gekauft und musste leider feststellen dass er ein Fehlkauf war.
Die Scratanschlüsse liegen viel zu dicht beieinander! Es ist nicht möglich einen Composite-Scart Adapter und ein Scartkabel anzuschließen.
PVR funktioniert an sich gut. Einziger Nachteil: schaut man sich eine aufgenommene Sendung an, ist oben links STÄNDIG die Laufzeit der Aufnahme zu sehen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2011
Leichte Installation bzw. Programmierung und Menüführung. Zuverlässig. Macht jeden älteren Fernseher programmtauglich.
Abmaße und Äußeres sind unauffällig und zweckmässig. Empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2011
ist nicht viel größer als eine Pralinenschachtel :) empfängt in Bottrop 24 Programme (alle wichtigen Privaten, sowie 1., 2. und 3. VIVA etc.) super Bild, also für mich kein Unterschied zum Kabelanschluß ! Unitymedia ade :) aufgenommen hab ich noch nicht das wird erst noch ausprobiert, dazu hab ich die "One For All SV 9323 DVB-T Designantenne (38 dB) schwarz" perfektes Duo die beiden - kaufen !!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2011
Der Receiver funktioniert zum Fernsehen ganz gut - die Aufnahmefunktion leider nicht.

Habe eine WD 500 GB Festplatte (FAT32 formatiert) und einen Tevion USB 8 GB (ebenfalls im geforderten FAT32 Format) versucht zwecks Aufnahme anzuschließen: Beide Geräte wurden nicht erkannt.

Auch umformatieren bzw. partitionieren bringt nichts. Wenn ich mir nun also extra eine andere Festplatte kaufen muss, hätt ich mir auch einfach einen gescheiten, etwas teuereren Receiver kaufen können.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2009
Dies ist meine erste Rezension.
Also das Gerät erfüllt alle beschriebenen punkte zuverlässig,umschalten,sendersuche,menue alles sehr fix,wie ich es bis jetzt noch nicht kannte von DVB-T receivern.hat zwar nicht alles sender auf anhieb gefunden,aber via internet erfährt man ja,wo es sich lohnt auf den kanälen zu suchen,insgesamt kam ich im Raum Berlin innerhalb von 10 minuten auf 29Programme Fernsehen und 15 Radio mit einer kleinen Stabantenne und verstärker.
USB-schnittstelle:funktioniert einwandfrei,musste zwar sämtliche Datenträger vom gerät formatieren lassen,aber danch funzte alles einwandfrei,erkannt wurden mehrere unterschiedliche USB-Sticks und eine kleine 2,5" HDD (80GB) ohne eigenen Stromanschluss.
Aufnahme geschieht inerhalb von nicht mal 1 sec,nachdem man den Knopf zur aufnahme gedrückt hat,also recht fix,
automatisches aufnehmen usw,hab ich noch nicht getestet,sollte aber auch klappen...
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2010
Auch mir hat der Receiver einen 4GB USB Stick zerschreddert.
Nachdem er zuvor tadellos funktionierte und ich eine programmierte Sendung schauen wollte, kam nur die Meldung "Gerät nicht betriebsbereit.".
Auch ein Trennen vom Stromnetz konnte hier keine Abhilfe schaffen.

In meinem Fall konnte der Stick allerdings in Windows weiterhin benutzt werden.
Aufgrund der Unzuverlässigkeit dieser Funktion würde ich höchstens zu dem Gerät ohne USB raten.

Ich habe schon etliche DVB-T Receiver im Einsatz gehabt.
Hier ein paar Punkte, die mir aufgefallen sind:
+ Es ist ein sehr fixes Gerät (Einschalten, Konfigurieren, Umschalten und Menüs).
+ Es hat einen echten Netzschalter
+ 5V Antennenspeisung wird unterstützt (wird im Menü aber dummerweise nicht so benannt??).

+/- Die Bedienungsanleitung ist ausführlich, sollte aber wesentlich besser gegliedert sein.

- Miese Bildqualität: Transparente, diagonale Wellen, die man auf einem alten Röhren-TV noch übersehen kann, sind auf einem HD-TV fürchterlich anzuschauen.
Ein Receiver von Technisat verursacht mit derselben Antenne und desselben Scratkabels keine Störungen dieser Art.
- Die Menüführung ist teilweise unlogisch beschriftet (5V wird nur in der Anleitung, aber nicht Menü so genannt. Der Exitknopf hat im Menü ein Symbol, das man auf der Fernbedienung nicht findet).
- Kein Display am Gerät.
- Die rote LED am Gerät ist blendend hell und muss abgeklebt werden.
- Eine der schlechtesten Fernbedienungen, die ich je in der Hand gehabt habe.
Das ist ein Punkt, bei dem ich normalerweise nachsichtig bin. Die Beschriftung ist winzig und ist dünn geschrieben, so dass man das Teil ständig 10 Zentimeter vor der Nase hat. Die Anordnung der Knöpfe folgt keiner Logik, so dass ein Auswendiglernen erschwert wird.
- Es ist kein Gerät, dass man getrost seiner Oma hinstellen kann (siehe Gründe oben).
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2010
Bei dem Preis des Gerätes war ich ja eher skeptisch, dass alles problemlos funktionieren würde, aber diese Sorge war unberechtigt.

Die kleine Kiste funktioniert hervorragend und ist auch noch leicht zu bedienen, selbst ohne (männertypisch) die Bedienungsanleitung zu befragen.

Auch das Aufzeichnen funktioniert sehr gut, allerdings gab es Probleme bei einem USB-Stick mit mehreren Partionen, denn die Partionssteuerung des Gerätes scheint nicht 100%ig zu funktionieren.
Mit nur einer Partition gab es aber keinerlei Probleme.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2010
Super Receiver! Anfangs schwierig die angeschlossene Festplatte zu akzeptieren, aber dann nach einem Neustart alles prima!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2010
Super günstiger Receiver, für mich war die Aufnahmefunktion sehr wichtig und das klappt mit einem 8GB USB Stick bestens!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2010
Hallo an alle!

Neben den vielen hier beschriebenen positiven Erfahrungen mit dem Falcon, habe ich leider gleich am ersten Tage eine sehr ärgerliche negative gemacht.

Das Gerät hat mir meinen 4GB USB-Stick zerstört.
Nach kurzem Gebrauch am Falcon war der Stick leider weder im Falcon noch in irgend einem PC funktionsfähig.
Ich hoffe, dass das die einzige Macke ist und er mir jetzt nicht noch andere Sticks oder Platten zerstört.
Beim Hersteller habe ich um Schadenersatz gebeten.

Poby
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)