Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Oktober 2011
Auch wenn noch ein 'Leider' kommt gibt es für dieses Gerät 5 Sterne.
Anderen Rezensoren ist hier kaum etwas hinzuzufügen, Sehr detaillierte
Anzeige des gespielten Tons, sehr schnelle Reaktion auf Höher/Tiefer,
für meine Gitarre hervorragend geeignet und entsprechend zu empfehlen.
Leider (das hat aber nichts mit der Qualität diese Gerätes zu tun)
scheint mir die Anzeige bei meiner Bratsche und Ukulele etwas merkwürdig
und nicht ganz passend zu sein. Weshalb ich mir wohl noch ein anderes
Gerät kaufen muss. Etwas Pech ist dabei das es offensichtlich auch
Stimmgeräte gibt deren Eigenschaften für alle genannten Instrument
geeignet sind.
Also für alle die ein Stimmgerät suchen das sowohl für Gitarre, Ukulele,
Violine, Viola usw. geeignet ist, sollten noch weiter suchen und
genauer vergleichen.
Für alle die ein Stimmgerät, wie in der Beschreibung ausgeführt suchen
empfehle ich dieses hier.
Best regards insel
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. September 2010
Ich kann nur sagen: Spitze.

Das Gerät ist angenehm klein und besitzt eine einzige Taste.
Über diese Taste erfolgt das Ein-/Ausschalten sowie das Umschalten der Modi.
Zum Ein-/Ausschalten muss die Taste einige Sekunden gedrückt werden, zum Umschalten genügt ein kurzes Antippen.

Die Modis umfassen Gitarre, Bass und einen allgemeinen Stimmmodus.

Befestigt wird das Gerät über eine sehr stabile Klammer direkt am Instrument.
Nach dem Einschalten leuchtet die Anzeige weiß. Ist der Ton korrekt eingestellt wechselt sie auf grün.

Im Modus Gitarre wird neben dem Namen der Seite (EADGHe) auch die Nummer (1-6) angezeigt. Dadurch kann man Fehler wie das Stimmen einer Seite auf den falschen Ton ausschließen.
Neben dem Farbwechel zeigt ein kleiner Zeiger ob der gespielte Ton zu hoch oder zu niedrig ist.

Als Batterie kommt eine CR2032 zum Einsatz.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Der hier rezensierte Clip Tuner wird als Low Budget Angebot von einem großen Musikhaus unter eigenem Namen vertrieben. Das Stimmgerät ist bis auf das "Branding" absolut identisch. Einzig der Preis weicht ab. Deutlich zu Ungunsten des hier gelisteten Angebots.

Ich habe das Stimmgerät als günstige Alternative in einem Bundel erhalten. CTG-10 nennt man es beim großen T. Das Gerät verfügt über eine angenehm stabile Klammer, die eine Befestigung am Gitarren- oder Basskopf ermöglicht. Das Gehäuse wirkt ein wenig altbacken, ist aber robust und haptisch OK. Die Bedienung ist relativ einfach. Das AT 300 hat nur einen Knopf. Mit einem langen Druck wird das Gerät aktiviert oder ausgeschaltet. Drückt man einfach weiter, kann auf verschiedene Modi gewechselt werden(Gitarre/Bass, sowie chromatisch statt per Vibration). Am gut ablesbaren Display ist der Notenwert angegeben. Das Stimmen wird über eine Pfeilrichtung angezeigt. Erreicht das AT 300 die akurate Stimmung, wechselt es die Farbe von Blau auf Grün. Das Display ist dabei sehr gut justierbar, da es vertikal sowie horizontal drehbar ist. Letzteres sogar 360°.

Mein Exemplar setzt immer wieder mal aus, bzw. Das Ansprechverhalten des Vibratioinssensors ist sehr träge. Mein Snark ist dazu gerade hyperaktiv. Meine Referenz, das Korg AW-2 ist definitiv zuverlässiger und vermutlich auch genauer, was ich anhand fehlender Messtechnik nat. so nicht feststellen kann. Trotzdem ist das AT-300, wie auch das mit preislich weit darunter liegende CTG-10 empfehlenswert. Ich empfehle trotzdem den Griff beim großen T, da dieser zusätzlich drei Jahre Garantie bietet. Das mag kleinlich klingen, ist aber bei nichtmal 50% des hier erhobenen Preises bemerkenswert. Ich nutze das hier rezensierte Gerät nur für Outdoorsessions am Lagerfeuer, dafür reicht es allemal.

Mein Fazit. Ein Stimmgerät mit Vibrationssensor unter zehn Euro ist der Hammer. Nur die leichten Mängel in der Zuverlässigkeit bringen einen leicht faden Beigeschmack. Beim großen T ein absolutes Schnäppchen für Sparfüchse.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Oktober 2011
Ich hatte bereits ein chromatisches Stimmgerät in Form eines Clip-Tuners. Leider ist mir der Clip in der Hosentasche abgebrochen und somit hatte es sich erledigt mit dem "Clip-Stimmen". Zunächst muss ich mal sagen, dass diese Form der Stimmung sehr schnell und reibungslos von statten geht. Man kann in Räumen das Stimmen (bei mir zwei Westerngitarren und eine Ukulele) vollbringen auch wenn diese bereits mit reichlich Publikum und somit Nebengeräuschen besetzt sind, da durch die Vibration des Instruments der Ton erkannt wird.

Hier liegt das Manko dieses Stimmgeräts. Der Clip überträgt nur sehr unsauber Töne, was vielleicht daran liegt, dass die Feder, die ihn zusammendrückt sehr leichtgängig ist. Dies führt zum Beispiel dazu, dass eine chromatisch gestimmte Gitarre unsauber gestimmt klingt im Vergleich zur Funktion des "Guitar", wo zum Ton selbst noch die Saite angezeigt wird.

Weiterhin erkennt das Gerät einen neu angeschlagenen Ton nur sehr zögerlich. Also, Gitarre verstummen lassen, neu Saite anschlagen, wieder verstummen lassen, am Ton "drehen", anschlagen, usw. - Sehr umständlich und bei anderen Geräten dieses Typs nicht notwendig.

Die unterschiedliche LED-Färbung bei einem richtigen bzw. falschen Ton ist nur Spielerei.

Ich habe mein vorhergehendes Stimmgerät im Musikladen direkt gekauft. Das war rein chromatisch und hat seine Hauptaufgabe - das Stimmen - bestens gelöst. Leider hätte mir dieser Händler erst ein neues bestellen müssen, da die chromatischen ausverkauft waren, so bestellte ich bei Amazon.
Meine Empfehlung: Fahrt direkt zum Händler - und überprüft die Fähigkeit. Dieser Tuner ist nicht das, was man davon erwartet, wenn man solche Tuner kennt.

Nachdem man mit dem Tuner mit etwas Glück und Geschick zum gewünschten Ergebnis kommt, erhält er 2 Sterne von mir.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Dezember 2010
Nach meinen Erfahrungen kann ich das AT-300B Stimmgerät einfach nur empfehlen. Es ist kinderleicht zu bedienen und hat den großen Vorteil, dass man das Stimmgerät direkt am Gitarren-Kopf befestigen kann. Mein altes Stimmgerät ist mir beim Stimmen der Gitarre öfter mal von Schoß auf den Boden gefallen...

Hier eine klare 5 Sterne Kaufempfehlung !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 19. März 2012
Habe mir dieses Stimmgerät zusätzlich gekauft, weil ich mit meinem anderen die Gitarre nicht im Beisein anderer Instrumente stimmen konnte. Da ich in einer Gitarrengruppe spiele, ist das aber wichtig für mich. Dieses Gerät ist klein, handlich, einfach in der Bedienung und preisgünstig. Bislang klappt das mit dem Stimmen, auch, wenn andere Gitarren im Raum sind. Hab also den Kauf nicht bereut und ärgere mich einfach darüber, dass ich für mein altes Stimmgerät, welches ich in einem Fachhandel gekauft habe, so viel Geld (über 20 EUR) ausgegeben habe und man mich dort im Prinzip mit dem Gerät ein wenig übers Ohr gehauen hat. Auch mit dem bisherigen Gerät kann man natürlich die Gitarre stimmen, aber halt immer nur, wenn man alleine ist. Es ist schade, dass man mich nicht beim Kauf darauf hingewiesen hat, dann hätte ich mir sicherlich schon zu der Zeit ein anderes Stimmgerät gekauft.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. November 2013
Bin mit dem Gitarren Stimmgerät, bedingt zufrieden...auf einfachem Knopfdruck
zeigt es an, und ich kann die Saiten der Gitarre passgenau abstimmen,
und soviel Zeit zum Stimmen braucht man auch nicht. Sehr Schade, das es nur 15 Monate gehalten hat,
defekt, geht ständig aus, zeigt falsch an, lässt sich nicht anstellen, noch ausstellen, man muss ständig
die Batterie raus und rein machen....Ein Gerät, das ich nicht mehr weiterempfehlen möchte,
Bin nicht zufrieden damit, deshalb 2 Sterne.....weil nur 1 Jahr 3 Monate gehalten hat.
ich würde es nicht wieder kaufen....lieber ein Stimmgerät separat, neben der zu stimmenden Gitarre
legen als anklemmbar.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 14. März 2012
Im Gegensatz zum "klassischen" Stimmgerät mit Mikro und line-in besticht der Cliptuner mit seiner praktischen Handhabung jenseits der üblichen Kabelfuchtelei, welche besonders stramm gespannte Musikernerven wie meine des öfteren strapazierte. Der Vorteil eines Stimmgerätes das man auch permanent am Instrument befestigen ist vor allem für Livemusiker und Besitzer überaus empfindlicher Nutzhölzer offensichtlich. Mit dem AT-300B war ich bisher hochzufrieden: ein chromatisches Gerät mit schönem Display, was will man mehr ? Der Preis ist dem angemessen, deshalb eine deutliche Kaufempfehlung meinerseits.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 13. April 2011
Der Gitarrentuner ist denkbar einfach zu bedienen... An/Aus-Knopf so oft drücken bis Wunschfeld erscheint (Gitarre/Bass/Chromatisch) ... Gitarre/Bass/was auch immer stimmen bis Anzeige von blau auf grün und wechselt (und exakte Stimmung per Zeiger angezeigt wird) - fertig! Langes drücken des Knopfes schaltet das Stimmgerät wieder aus. Das Anzeigegerät ist auf der Klammer dreh und kippbar, so daß man sich das Teil immer ins Blickfeld justieren kann ....
Für mich volle Punktzahl, prima handling und sehr intuitiv zu bedienen - es ersetzt mein Korg GA30 ...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. März 2015
Funktioniert einwandfrei, verbraucht kaum Batterie, da nur zum Stimmen eingeschaltet wird. Ich arbeite nur mit der Einstellung "Gitarre", d.h. die Saiten werden automatisch erkannt bzw. vorgeschlagen. Mann muss zwar mehrmals eine Saite spielen bis das Gerät das gleiche Resultat mehrmals ausgibt, aber das stört mich nicht. Kann ja an vielen Faktoren liegen. Hauptsache am Ende ist meine Gitarre gut gestimmt. Bei kleinen Abweichungen vertraue ich außerdem meinem Gehör. ;) Super Preis dazu!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen