summersale2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Ziel des Spiels
Mutig decken die Spieler eine Fischkarte nach der anderen auf. Doch Vorsicht! Wer zu gierig ist, der wird am Ende mit leeren Händen dastehen. Und dann gibt es da noch eine Krake, die gerne ein Wörtchen mitreden würde.

Spielablauf
Die Fischkarten werden gemischt und als verdeckter Stapel bereitgelegt. Unter diesen Karten befinden sich verschiedene Fische der gleichen Sorte, aber unterschiedlicher Wertigkeit. Diese gehen von 1 bis 4. Der Startspieler deckt jetzt einfach die erste Karte auf und überlegt sich dann, ob er weitere Karten aufdecken möchte. Doch es gibt zwei Gefahren, die dabei auf ihn warten.

Wenn zwei Fische der gleichen Art aufgedeckt werden, egal welchen Wert sie haben, dann muss der Spieler alle Fische, die zwischen diesen beiden gleichen Fischen liegen, auf den Ablagestapel werfen. Dann gibt es noch die Krake. Wenn diese aufgedeckt wird, dann muss der Spieler alle Karten, die er in dieser Runde noch aufgedeckt hat auf den Ablagestapel legen. Danach darf er aber den Würfel nehmen und einen Wert zwischen 1 und 3 nennen. Dieser Wert gibt an, wie viele Fische er gerne von einem anderen Spieler klauen möchte. Dann würfelt er und wenn der Wert mindestens so hoch war, wie der Spieler angekündigt hat, dann darf er verdeckt von einem Spieler die genannte Menge Fische mopsen. Lag er daneben, dann bekommt er keine Fische. Beispiel: Der Spieler, der den Kraken hatte, sagt 2 an und würfelt eine 3. Das ist mehr als benötigt und er darf sich 2 Karten von einem Spieler nehmen. Auf dem Würfel gibt es allerdings noch die -1. Wenn er diese würfelt, so muss er eine seiner Karten verdeckt von einem anderen Spieler ziehen lassen und diese auf den Ablagestapel legen.

Sobald der Ziehstapel verbraucht ist, macht jeder Spieler Stapel mit gleichen Fischen vor sich, um die Punkte zu ermitteln. Dabei legt er immer die höchste Fischkarte einer Sorte oben auf den Stapel, so dass er weiß, wie viele Punkte dieser Stapel wert ist. Es bringt also nichts, viele verschiedene Werte einer Fischsorte zu sammeln. Bei der Wertung zählt nur die höchste Karte jeder Art. Die Punkte der höchsten Fische werden zusammengezählt und auf einem Zettel notiert.

Jetzt werden die Karten sehr gut gemischt und die nächste Runde wird gespielt. Das Spiel endet, wenn der erste Spieler 77 Punkte erreicht hat.

Kleines Fazit
Tolles Kartenspiel das bei uns immer wieder auf den Tisch kommt. Schnell gelernt und immer spannend.

AUSFÜHRLICHE VIDEOVORSTELLUNG
Zu diesem Titel gibt es auf meinem YouTube-Kanal "Mikes Gaming Net" eine ausführliche Spielerklärung als Video.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. September 2012
Habe das Spiel vor ca 1 Monat gekauft, hatte etwas Bedenken wegen der Altersangabe - aber kein Problem: Mein 3-Jähriger liebt dieses Spiel, hat mittlerweile sogar die Oma überzeugt, sich auch eins zu kaufen, damit er es dort auch spielen kann, wenn wir es mal zu Hause vergessen haben. Bis auf das Punktezählen am Schluss können auch kleinere dieses Spiel problemlos mitspielen - und das gern mal 2 Stunden am Stück... ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Oktober 2013
super tolles Spiel für groß und klein. Wird sowohl von Jungs und Mädchen gern gespielt.
Bei uns im Kindergarten spielen die Kinder ab 5 Jahren und ist mittlerweile ein Lieblingspiel geworden.
Selbst für die Jüngeren ist es durch die tollen Fische interessant da muss man halt beim Punkte zählen helfen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Mai 2012
Ein nettes einfaches Spiel, auch schon für Kinder im Vorschulalter. Klein und nett, daher hervorragend geeignet, um sich auc unterwegs die Zeit zu vertreiben. Dank der netten Metallbox bleibt der Würfel auch bei den Karten und das Spiel ist in jeder Handtasche gut geschützt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Juni 2013
Meine Tochter erhielt dieses Spiel zu ihrem 8. Geburtstag. Und ich muss sagen, dass selbst ältere Kinder Gefallen daran finden. Aber auch unser 5Jähriger spielt eifrig und ausdauernd mit.
Es ist ein Spiel, was man sofort losspielen kann ohne viele Regeln.Echt toll.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Juli 2011
Einfachste Spielregeln, auch zu zweit gut spielbar, originelles Design. Spass für Kleine (ab ca. 4 Jahren...) aber auch für Große. Prima Verpackung zum Überall-Hin-Mitnehmen oder zum Verschenken.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Januar 2011
Das Spiel ist klein, handlich, kompakt und gut mitzunehmen. Am betsen gefällt mir jedoch, dass man die Spielregeln schnell erklären kann, sie gut verständlich sind und man sofort losspielen kann. Es sind keine Voraussetzungen notwendig, außer dass man verlieren können muss, es macht immer wieder Spaß "Kleine Fische" zu spielen und wird nicht langweilig, da der Zufall (bzw. das Mischen) eine große Rolle spielen.606181226 - Goldsieber - Kleine Fische in Metalldose
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Februar 2013
seit jahren ein absolutes lieblingsspiel von mir und meiner familie. süße illustrationen, einfache spielregeln, kann immer mit eingepackt werden und macht einfach gute laune!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. November 2012
In der Metallbox gut aufgehoben und daher gut als Reisespiek geeignet ist das Kleine Fischespiel. Leichte Anleitung und ein schnelles leichterlernbares Spiel.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. März 2014
Das Spiel ist ein kleines, nettes Kartenspiel. Kinder von ca. 5 können ebenfalls mitspielen. Geht sehr schnell, nimmt nicht viel Platz weg. Die Metalldose ist sehr praktisch und stabil. Kann das Spiel nur empfehlen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen