wintersale15_70off Hier klicken Karnevals-Shop Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen54
4,5 von 5 Sternen
Größe: 42Farbe: Braun/DunkelbraunÄndern
Preis:179,95 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Juni 2011
Ich bin Gelegenheitswanderer und mache normalerweise nur eine mehrtägige Tour im Jahr.

Seit ich bei unserer glorreichen Bundeswehr ausschied habe ich meine BW-Kampfstiefel genutzt und geliebt, aber irgendwann segnen sie halt trotz aller Liebe, Pflege und schusterlichen Fürsorge doch das Zeitliche.

Vor der diesjährigen Tour kam dann natürlich auf den letzten Drücker die Entscheidung für neue Wanderstiefel und nach über 2 Stunden im Fachgeschäft und gefühlt unendlichen Paaren an den Füßen kaufte ich diese Meindl Vakuum Men Ultra.

Den Hinweis des Verkäufers hinsichtlich der richtigen Größe möchte ich zunächst weitergeben: Einlegesohle herausnehmen, Fuß draufstellen, dann muss noch ein eigener Finger quer vor die Zehen gelegt passen, um den hinreichenden Freiraum der Zehen bei Bergabpassagen sicherzustellen. Für mich persönlich (ich trage sonst immer eine 43) hieß das, die Größe 10, oder Deutsche Größe 44 nehmen.

Weiter kann ich nun nach 4 aktiven und sehr schönen Tagen mit diesen Schuhen auf dem Rennsteig im Thüringer Wald noch folgendes berichten:
1. Das auch im Schaft verarbeitete MFS-Material ist ausgesprochen angenehm zu tragen, verlangt aber nach etwa 30 Minuten des Tragens ein kurzes Nachschnüren für optimalen Sitz.
2. Ich habe diese Schuhe wie gesagt OHNE sie einzulaufen auf der Tour getragen, 4 Tage täglich über 25 km mit vollem 60L-Rucksack für die 4 Tage und bei mindestens 500 Höhenmetern täglich ohne irgendein Problem, nicht die kleinste Blase oder Scheuerstelle.
3. Wer von höheren, eng anliegenden Stiefeln wie ich auf dieses Modell umsteigt, sollte sich bewusst sein, dass dieser sehr weiche und komfortable und damit breitere und tiefer sitzende Schaft ein wenig wie ein Trichter wirkt und dadurch schon öfter Mal kleine Steine in den Stiefel gelangen, die allerdings meistens unter die hervorragend konstruierte Einlegesohle gelangen und damit nicht weiter stören, nur Abends ausgeleert werden sollten.
4. Entsprechend seiner Einsatzkennzeichnung A/B kommt der Schuh auf Grund seiner weichen und komfortablen Konzeption auf schwererem Gelände, wie bspw. einem losen Geröllhang auf dem Weg zur nächstgelegenen Wasserquelle an seine Grenzen. Hier wären sicher eher konsequente "B" -Schuhe anzuraten wenn man sich öfter in derartigem Gelände betätigen will.
5. Trotz meinen deutlich über 100kg Eigengewicht bietet dieser Schuh (oder besser seine Sohle) eine ausgezeichnete Trittdämpfung und wunderbare Trittsicherheit.

Abschließend kann ich nur unterstreichen, was mein örtlicher Händler schon sagte, er nannte diesen Schuh, "den Schuh der fliegt" und das ist nicht übertrieben, man spürt ihn nicht, er macht seinen Job ausgezeichnet und man möchte einfach nur immer weiter laufen.
22 Kommentare57 von 57 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2011
So sollten gute Wanderstiefel aussehen. Beste Qualität von berg- und wandererfahrenen Fachleuten.

Gute Verarbeitung, passen sich durch Schaumstoff genau dem Fuss an und man bekommt keine schwitzigen Füsse.

Habe die Schuhe heute eingelaufen (26Km) und habe nur eine kleine Blase am Hacken. Absolut Top für neue Stiefel.

Und da Meindl einen guten Service bietet in Sachen Aufbearbeitung und Wiederbesohlung, hat man bei richtiger Pflege lange Spaß an seinen Stiefeln. Da lohnt es sich etwas mehr auszugeben.
0Kommentar10 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2015
Habe die Schuhe vor 2 Jahren bei Amazon erworben und gerne und öfter getragen.
Nach 2 Jahren löst sich der Schaumstoff zwischen Sohle und Schuh auf und die Sohle löst sich langsam ab.
Das Oberleder ist noch voll in Ordnung.
Habe mir da schon eine längere Haltbarkeit erwartet.
Habe an Meindl geschrieben, mal sehen ob da was kommt.
review image review image
22 Kommentare10 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2013
Die Schuhe habe ich jetzt seit etwa eineinhalb Jahren und habe sie, da ich oft wandern gehe auch rege genutzt. Die Verarbeitung besonders des Oberleders ist hervorragend. Soweit ich das nach oftmaligem Gebrauch sagen kann, ist die Verarbeitung des ganzen Schuhs für einen Preis von für mich damals 220 Euro angemessen. Allerdings tritt nunmehr nach dieser Zeit mehr oder weniger Enttäuschung ein. Schon seit längerem bemerke ich, dass in die Schuhe Feuchtigkeit eindringt, denn bei Wanderungen läuft man nunmal auch durch manche Pfütze oder diversen Schlamm. Ich stand ja jetzt nicht permanent in irgendwelchen Bächen, und selbst das hätten die Schuhe aushalten sollen. Irgendwann vor zwei Wochen platze ganz vorne am Schuh ein Teil der Sohle ab. Die Schuhe wurden zu MEINDL geschickt und in einem Antwortschreiben teilte man mir mit, dass es sich um mechanischen! Verschleiß handeln würde. Der Grund für das Undichtsein, wäre eine durchgescheuerte Stelle im Gore Tex Futter im Vorderfußbereich. Die Sohle wurde zwar geklebt, allerdings wurde der meiner Ansicht nach kaum für möglich erscheinende Schaden am Gore Tex Futter nicht behoben. Die Schuhe wurden von mir ordnungsgemäß gepflegt. Meine Meindl Island sind damals nach 6 Jahren auseinandergegangen, deswegen habe ich mir diese hier gekauft. Man darf doch wohl von Schuhen der Firma MEINDL, bei denen kein Material-, oder Produktionsfehler vorlag für diesen Preis erwarten, dass sie nach knapp 2 Jahren voll funktionsfähig sind, und schon gar nicht im vorderen Fußbereich durchscheuern?
11 Kommentar14 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2015
Vorweg:
Zuletzt hatte ich 12 Jahre einen LOWA Wanderschuh (Gr: 46/11), bis die Sohle abgelaufen war. Dieser hatte einiges durchgemacht, und wurde nie gepflegt! Also brauche ich einen Nachfolger an dem ich die gleichen Ansprüche stelle. Leider mußte ich feststellen, dass es nicht so einfach ist, einen ebenbürtigen Nachfolger zu finden. Da ich hier keine Labortests, sondern nur meine persönlichen Erfahrungen mitteilen kann, hier meine (Fuß-)Eigenschaften: Normale Schuhgröße: 45, Fußbreite vorne: 11cm, Einsatzgebiet Mittelgebirge und Flußlandschaften bei fast jedem Wetter, Einsatzdauer: bis 5 Stunden. Die Schuhe werden in der Regel immer nass. Da ich vor kurzem schlechte Erfahrung mit einem Wanderschuh mit „VIBRAM“-Sohle machte, sollte mein Neuer auf keinen Fall eine „VIBRAM“-Sohle haben!
Meine primären Erwartungen:
1. Robust und langlebig
2. Bequem
3. Sehr guter Grip, auch bei Nässe
4. Wasserdicht
Meine sekundären Erwartungen:
5. Pflegeleicht
6. Kein auffällige Design

Auswertung:
1. Der Volllederschuh macht von der Verarbeitung her einen sehr robusten Eindruck. Die Langlebigkeit wird sich natürlich erst mit der Zeit rausstellen.
2. Der gekaufte Schuh hat die Größe 45/10,5. Dazu trage ich normale dicke Baumwollsocken. Obwohl ich ihn also nicht eine Nummer größer gekauft habe, passt er mir (fast) wie angegossen. Nach dem Anziehen drückt er ein klein wenig (nicht unangenehm) in der „Fußhöhe“ am Ballen. Dies verschwindet aber nach ca. 15 Minuten Gehen total.
3. Der Grip ist bis jetzt sehr gut. Habe ihn im Steilhang mit losem Untergrund positiv getestet. Der Grip bei nassem Untergrund steht noch aus!
4. Wasserdicht ist er auf jeden Fall. Hatte ihn unfreiwillig testen dürfen, als ich in tiefen Morast kam. Siehe dazu das Foto. Danach bin ich noch knapp zwei Stunden zum Auto gegangen, und die Füße blieben knochentrocken.
5. Dadurch, dass das Obermaterial nur aus Leder ist, also kein Mix, sollte normales Abbürsten und das gelegentliche einfetten reichen.
6. Naja, und das Design ist natürlich immer Geschmacksache, mir gefällt er, so wie er ist.

Sonstige Erfahrungen:
Der Schaft von diesem Schuh ist superweich, was ich als sehr angenehm empfinde. Auch das Reinschlüpfen in den Schuh ist, trotz seines hohen Schaftes, sehr leicht; ich brauch definitiv keinen Schuhlöffel dafür. Jetzt in den kühleren Herbsttagen ist es angenehm warm im Schuh, komme aber nicht ins Schwitzen. Und selbst nach einer stundenlangen Wanderung, sind die Füße weder müde, noch sonst irgendwie beansprucht. Die Schuhe sind die reine Wohltat für meine Füße – so macht das Wandern besonders viel Spaß. Die Schnürsenkel sind tatsächlich sehr sehr knapp bemessen. Wenn man alle Ösen beim Schnüren verwendet, ist es schon schwer, einen vernünftigen Knoten zu machen. Aber da gibt es ja verschiedene Möglichkeiten die Schuhe zu schnüren: googelt mal „Wanderschuhe richtig schnüren“ ;-) Jetzt bleibt (für mich) nur noch zu hoffen, dass die Schuhe auch 10 Jahr halten, und nicht wie bei so manchen, dass sich die Sohle löst. Wenn er seine 10 Jahre durchhält, dann ist der Schuh für mich auf jeden Fall seine 200 Euro Wert; Deshalb 5 Sterne von mir.
review image
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2011
ich habe einen sehr schmalen Fuss und trage bei Wanderschuhen Größe 46. Beim Gehen auf einem Schräghang ist mir dieses Modell zu weit geschnitten, ich habe zu wenig Halt darin. Das mag auch an der geringen Höhe des Schuhs liegen. Vorne stoßen die Zehen aber fast an, also ist er nicht zu groß.

Ich habe jetzt Meindl Island MFS Active, die sind wesentlich fester und höher, ich empfehle sie an dieser Stelle für Leute die einen stabilen Schuh bevorzugen.

Der Vakuum Men Ultra ist nach meinem Empfinden ein sehr edler Sportschuh, nicht zuletzt wegen der hervorragenden Einlage und der tollen Sohle.

Hoffe damit weitergeholfen zu haben!

lg
11 Kommentar8 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2014
Nun ja, nach 20 Jahren Meindl Island ( 2 Paar mit runtergelaufenen Sohlen ) wollte ich mir nun im Alter eien etwas leichteren Schuh zulegen, zumal die Touren wohl auch nicht mehr so anspruchsvoll werden. Jedenfalls war ich immer begeistert von der Marke Meindl im allgemeinen und von Island im speziellen.
Dementsprechend habe ich voller Freude meine 'neuen Wanderschuhe ausgepackt und anprobiert....
... und war riesig enttäuscht. Das Futter innen des ( nur ) rechten Schuhs war viel zu groß, so dass sich im Bereich des Innenristes links eine etwa 1 cm breite Überlappung ergab. Dieses hätte nach spätestens 10 km massive Blasenbildung usw. zur Folge gehabt. Leider geht so was gar nicht, weshalb ich die Schuhe zurück sende.

Naja, ich werde nochmal auf die Island vertrauen und hoffe, dass diesmal die chinesische Qualitätskontrolle besser aufgepasst hat. Das sind wohl die Konsequenzen der Globalisierung, mit denen man heutzutage leben muss. Leider. Aber der Preis bleibt halt auch ein bestimmendes Kriterium.
0Kommentar7 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2012
Ich habe schon so viele Wanderschuhe probiert, brauche sie bei der täglichen Arbeit. Dieser Schuh ist super, tolle Passform, super bequem, wasserdicht, alles was ein Outdoorschuh braucht. Daneben haben mich bisher nur mein 1. Paar, daß ich im Sommer fast täglich trage, Lowa Renegade überzeugt. Von mir eine absolute Kaufempfehlung für die Meindl`s (und auch für die Lowa`s)! ... auch wenn ich beide nicht bei Amazon gekauft habe.
Ich trage nur Herrenstiefel, weil ich mit Schuhgröße 41-42 kaum Frauenschuhe finde. Die Meindl habe ich in 8,5 (42 2/3) und die passen perfekt, mit und ohne dicke Socken!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2014
Ich habe vorne etwas breitere Füße und dazu noch einen etwas höheren Spann. Außerdem bekomme ich ich immer unglaublich schnell Blasen auf dem Hacken. Erst recht wenn man in den Schuhen etwas schwitzt. Aber mit diesem Schuh von Meindl sind keinerlei Probleme aufgetaucht. Angezogen und hat gepasst. Selbst beim ersten mal keine Blasen. Die Füße bleiben auch bei 7 Stunden Wanderungen erstaunlich trocken und damit verrutschen auch die Strümpfe nicht. Auch das Wasser auf feuchten Wiesen halten sie sehr gut aus. Ein Nachbinden nach ein paar Minuten ( wie Meindl empfiehlt ) hatte ich nie nötig.Also keine Angst vor Lockerungen. Die Schaumpolsterung passt sich eigentlich sofort und ich empfinde eine Art Sportschuh Gefühl und nicht die eines Stiefels. Meinen Wanderurlaub von 3 Wochen habe ich ohne Blessuren überstanden. Ich bin froh im zweiten Anlauf dieses paar Schuhe gefunden zu haben, denn die zuerst gekauften Schuhe von Stadler ( auch teuer ) haben gar nicht funktioniert und ich habe sie nach der ersten Wanderung entsorgt.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2013
Hatte die Schuhe schon mal von einem Kollegen anprobiert bei einer Wanderung. War ein super Gefühl und daher habe ich sie mir auch zugelegt. Schnelle Lieferung, super gut verarbeitet und auch schon eingelaufen. Keine Probleme. Einfach das Geld wert! Wer viel wandert sollte bei den Schuhen nicht sparen.

Nachtrag: Schuhe wurden jetzt auch schon bei einer mehrtägigen Wandertour getragen und auch bei starkem Regen. Einfach wunderbar zu tragen und halten auch gut dicht. Sehr guter Grip auch bei Nässe egal auf welchem Untergrund. Und wie schon erwähnt sehr bequem!!!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

151,75 €-274,00 €
149,95 €-169,95 €