Kundenrezensionen


94 Rezensionen
5 Sterne:
 (57)
4 Sterne:
 (19)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


30 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Batterieladegerät Kfz
Obwohl ich bereits zwei Batterieladegeräte für Bleibatterien besitze, kaufte ich mir dieses Gerät, da hier eine Ladeelektronik mit automatischer Abschaltung des Ladevorganges (Umschaltung in Erhaltungsladung) vorhanden ist. Da dieses Ladegerät auch für die Ladung von kleinen Bleibatterien ab 1,2Ah geeignet ist, kann ich auch meinen Roller und den...
Veröffentlicht am 14. Dezember 2010 von Karl-heinz Schmid

versus
66 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Versteckter Mangel: Keine Ladung unter 9V !
Gleich vorweg, dieses Gerät verspricht viel und hält nichts! Das erste Gerät ging gleich nach 4 Wochen kaputt, dass zweite Gerät habe ich 3 mal benutzt, nun ist es ebenfalls defekt. Und, es ist immer derselbe Fehler: Man schließt das Gerät an, drückt die Knöpfe - und - nichts passiert. Das war beim erstem Gerät auch schon...
Vor 21 Monaten von Herr K. aus B. an der FHTW veröffentlicht


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

66 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Versteckter Mangel: Keine Ladung unter 9V !, 21. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Cartrend 50132 Mikroprozessor Batterie-Ladegerät MP 3800" für 12V Batterien, CE, IP65 (Automotive)
Gleich vorweg, dieses Gerät verspricht viel und hält nichts! Das erste Gerät ging gleich nach 4 Wochen kaputt, dass zweite Gerät habe ich 3 mal benutzt, nun ist es ebenfalls defekt. Und, es ist immer derselbe Fehler: Man schließt das Gerät an, drückt die Knöpfe - und - nichts passiert. Das war beim erstem Gerät auch schon so.

Dann gibt es noch einen versteckten Mangel bei diesem Gerät, es läd nämlich keine Batterien, die "tiefentladen" sind, d. h. fällt die Spannung der Batterie unter 9 V, erkennt das Gerät dies, stuft die Batterie als defekt ein und läd nicht - da kann man an den Knöpfchen drücken soviel man will. Also nichts mit: Reaktivierung einer Batterie. Rettungsfunktion = Fehlanzeige! Ich habe das mittlerweiel bei 5 Batterien ausprobiert, weil ich es selbst nicht glauben wollte. Immer dasselbe Ergebnis.

Desweiteren habe ich das Gerät auch im direktem Vergleich mit einem anderem Batterieladegrät testen können. Das andere Batterieladegrät reaktivierte die Batterie ohne Probleme - ich fahre heute damit auch noch.

Also: NICHT zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht für Härtefälle, 6. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Cartrend 50132 Mikroprozessor Batterie-Ladegerät MP 3800" für 12V Batterien, CE, IP65 (Automotive)
Ich musste das Ladegerät leider zurück geben, da es nicht in der Lage war meine stark entladene bzw. möglicherweise tiefentladene Autobatterie wieder zum Leben zu erwecken. Mit einem Ctek gerät funktionierte dies.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Batterieladegerät Kfz, 14. Dezember 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cartrend 50132 Mikroprozessor Batterie-Ladegerät MP 3800" für 12V Batterien, CE, IP65 (Automotive)
Obwohl ich bereits zwei Batterieladegeräte für Bleibatterien besitze, kaufte ich mir dieses Gerät, da hier eine Ladeelektronik mit automatischer Abschaltung des Ladevorganges (Umschaltung in Erhaltungsladung) vorhanden ist. Da dieses Ladegerät auch für die Ladung von kleinen Bleibatterien ab 1,2Ah geeignet ist, kann ich auch meinen Roller und den Rasenmäher (Elektrostarter) im Winter problemlos zwischenladen, ohne eine Überladung und damit eine Zerstörung der Batterie befürchten zu müssen. Alles funktioniert und das Gerät ist leicht zu bedienen. Leider ist keine Beschreibung des Gerätes dabei, so dass auch die technischen Details (Ladeströme, Ladeschlussspannungen usw.) leider nicht festzustellen sind. Die Isolierung des Ladekabels und der Anschlusskabel ist aus PVC. Bei niedrigen Temperaturen werden diese ziemlich steif und damit recht unhandlich. Für den Heimgebrauch jedoch ein preiswertes Gerät, das sich hinter anderen Geräten (CTEK)nicht verstecken muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vielleicht nicht immer geeignet?, 6. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Cartrend 50132 Mikroprozessor Batterie-Ladegerät MP 3800" für 12V Batterien, CE, IP65 (Automotive)
Ich nehme an die Ladefunktion funktioniert einwandfrei. Der ADAC hat ja das Ladegerät getestet und als gut befunden. Ich habe das Ladegerät bestellt weil die Motorrad Batterie nach dem Winter meist so leer ist, daß kein Starten mehr möglich ist. Ich habe also das Ladegerät angeschlossen und dachte jetzt wird die Batterie aufgeladen nachdem ich so oft auf Mode gedrückt habe bis die LED beim Motorrad Symbol an ging. Das Ladegerät zeigte allerdings Batterie geladen an! Die Leerlaufspannung der Batterie, im erholten Zustand, ist so hoch, daß das Ladegerät nicht läd! Also habe ich das Licht am Motorrad eingeschaltet und den Ladevorgang neu gestartet. Die Batteriespannung ist durch die Belastung natürlich sofort zusammengebrochen weil die Batterie ja nicht voll war.
Das Ladegerät sollte die Batterie belasten um zu messen ob die Batterie voll ist.
Dies scheint nicht der Fall zu sein.
Bei den Motorrädern ist es oft nicht möglich die Batterie im eingebauten Zustand zu laden. Einfach das Licht einzuschalten ist dann nicht möglich. In anderen Rezesionen wird ja empfohlen die Masse nicht direkt an der Batterie anzuschließen damit geladen wird. Ich nehme an weil dann der Spannungsabfall über die Karoserie dazu führt, daß das Ladegerät eine niedrigere Spannung misst und dann mit dem laden startet.
Wie soll das bei ausgebauter Batterie funktionieren?
In der Anleitung habe ich auch nichts davon gelesen, daß die Batterie vor dem Aufladen belastet werden sollte. Also mein Tipp wenn das Laden nicht startet dann erst einmal ein paar Minuten das Licht einschalten oder kurz den Anlasser betättigen.

Muß man das Licht während des aufladens auch mal ab und zu anschalten? Wer hat da Erfahrungen gemacht?

Vielleicht könnte ja auch einmal der Hersteller Stellung nehmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragendes Batterieladegerät, 28. November 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cartrend 50132 Mikroprozessor Batterie-Ladegerät MP 3800" für 12V Batterien, CE, IP65 (Automotive)
Da ich nur Kurzstrecken fahre und nun die Kälte eingebrochen ist, gab meine Batterie nach zwei Jahren den Geist auf. Ließ mich von einem Fachmann beraten, welches Batterieladegerät für mich (wartungsfreie Batterie) geeignet sei. Empfohlen wurde mir Cartrend 50132 mit Mikroprozessor. Der erste Ladevorgang ist problemlos erfolgt. Die Batterie war, wie angegeben, nach 4,5 Stunden wieder voll.
Die Bedienung ist sehr einfach: Erst rote Polklemme, dann die schwarze anschließen. Erst danach das Ladegerät mit der Stromquelle verbinden. Standby leuchtet auf, dann mit der Mode Taste das Autosymbol anklicken. Wenn die Batterie voll ist, erst das Stromkabel trennen, dann schwarze Klemme lösen und darauf die rote. Fertig.
Alfred Lotze
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Falsche Artikelbeschreibung! Keine tief entladene Batterien möglich!, 1. Juni 2012
Von 
Marc Fasel "Muffel" (Dietzenbach) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cartrend 50132 Mikroprozessor Batterie-Ladegerät MP 3800" für 12V Batterien, CE, IP65 (Automotive)
Guten Tag,

leider muss ich mich Herrn Mattens Rezension anschliessen. Dieses Gerät lädt keine tief entladenen Batterien. Ich schloss es an eine tief entladene Batterie an, in der Hoffnung diese mit der in der Atrikelbeschreibung beworbenen Rettungs-Funktion wieder zu laden, doch das Gerät blieb im Standby. In der Beschreibung stand "wenn eine Batterie unter 6V hat, dann lädt das Gerät nicht". Die beworbene Rettungsfunktion war im Handbuch weder beschrieben noch konnte man sie auf dem Gerät auswählen.

Deshalb geht das Gerät sofort an Amazon zurück. Sry, dafür nur 1 Stern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Cartrend Batterieladegerät -DEFEKT-, 10. Mai 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cartrend 50132 Mikroprozessor Batterie-Ladegerät MP 3800" für 12V Batterien, CE, IP65 (Automotive)
Das Ladegerät war bereits im Anlieferungszustand defekt. Der Auswahlschalter für den Lademodus funkionierte nicht und somit ließ sich das Gerät nicht einsetzen. Vielleicht kann man bei dem Preis nicht anderes erwarten, aber das ist dennoch sehr ärgerlich und ich kann vom Kauf nur abraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Verarbeitung..., 16. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cartrend 50132 Mikroprozessor Batterie-Ladegerät MP 3800" für 12V Batterien, CE, IP65 (Automotive)
...und durchdachte Anschlussmöglichkeiten, die durch einfaches umstecken des Kables
angepasst werden können, heben das Ladegerät aus der Masse hervor. Leider kann es
nicht mir Tiefentladenen Batterien umgehen und verweigert seinen Dienst. Ansonsten
solides Ladegerät.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 31. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cartrend 50132 Mikroprozessor Batterie-Ladegerät MP 3800" für 12V Batterien, CE, IP65 (Automotive)
ein einfach zu bedienendes Gerät, unverzichtbar für eine problemlose Überwinterung in der Garage.
vermeidet Neuprogrammierung nach monatelangem Stand bzw leerer Batterie
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Defekt nach dem ersten Ladevorgang., 30. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Cartrend 50132 Mikroprozessor Batterie-Ladegerät MP 3800" für 12V Batterien, CE, IP65 (Automotive)
Habe mir das Gerät gekauft um damit meine Motorradbatterien zu laden. Genau einmal funktionierte das. Beim zweiten mal (1Jahr später) reagierte das gerät nicht mehr. Es wurde trocken und bei Zimmertemperatur geladen. Nur die standby Lampe leuchtet, sonst tut sich nichts mehr. Enttäuschend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa61a6a68)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen