Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
67
3,7 von 5 Sternen
Größe: 40 cm|Ändern
Preis:59,42 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Juni 2013
Mein Plan war es den Ventilator zum Schlafen zu benutzen. Gleichzeitig sollte er sich durch ein wertiges, schlichtes Retrodesign in meine ebenfalls sehr schlichte aber doch moderne Einrichtung als Blickfang integrieren. Das gelang ihm dank seiner sehr guten Verabeitung und des verchromten Vollmetallgehäuses auch sehr gut. Nur leider war schon auf Stufe eins nicht mehr an Schlaf zu denken. Auch fernsehgucken war nur noch mit Kopfhörern möglich und Personen in Nachbarzimmern fühlten sich durch das laute Rauschen belästigt.
Zur Monatge benötigte ich einen Schraubenzieher und etwa 5 min Zeit. Eine Bilderanleitung lag bei, war aber nicht 100% ausgeführt, so das ich zweimal etwas überlegen musste (was auch nicht weiter schlimm war). Der Standfuß ist sehr stabil und überträgt keinerlei Schwingungen auf meine Holzkomode, was aber bei dem hohen Geräuschpegel der Rotorblätter wohl irrelevant ist. Auch vom Motor gehen beim Oszilieren keine Knartsch-Geräuschen aus. Über die Windleistung gibts nichts schlechtes zu sagen.
Das große Manko, die Lautstärke, ließ mich dann doch die Rücksendung einleiten. Jetzt steht ein Rowenta vu2530 auf meiner Holzkomode und tut so, als würde er sich mit seinen blauen Rotoren auf einem Alien-Spaceship wohler fühlen, als in meinem schlichten Schlafzimmer. Dieser kostete mich 15 € mehr, ist dafür dann wieder fast vollplastick und auch der Metall-Käfig ist etwas verzogen. Aber eines kann er weitaus besser machen: Leisen Wind!
Dennoch ist der Tristar nicht gänzlich ungeeignet.
In der Werkstatt: 5 Sterne
Bei Temperaturen über 35 Grad, wo einem dann sowieso alles egal ist, außer eine wenig Frische: 4 Sterne
Andere Leute mit lautem Rauschen belästigen: 3 Sterne
Einschlafen am Ende eines norddeutschen Hochsommertages: 0 Sterne
So komme ich nun auf 3 von 5 Sternen für einen sehr stabilen, wertigen, gut designten Ventilator, der mit seiner Windleistung überzeugt, aber durch seinen doch recht hohen Geräuschpegel nur für bestimmte Zwecke zu gebrauchen ist.
Ich hoffe ich konnte zur allgemeinen Verwirrung beitragen!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2011
Habe mir gestern einen Tristar VE-5953 zugelegt. Ein schöner Ventilator, solide verarbeitet und funktioniert einwandfrei.
Hatte zuvor einen mindestens 10 bis 15 Jahre alten Euroline-Ventilator, der hat leider den Geist aufgegeben.
Der neue Tristar ist auf Stufe 1 etwa so laut wie der ur-alte Ventilator auf Stufe 3. Soviel zum Thema "geräuscharm", daher gibt es einen Stern Abzug. In der Nacht würde ich den Ventilator nicht mal auf Stufe 1 laufen lassen.

LG
C. Müller
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2013
Nachdem ich den Ventilator soeben aufgebaut und in Betrieb genommen habe, hier erst mal die Bewertung dazu. Aufbau mit deutscher Beschreibung ging absolut in Ordnung und problemlos schnell. Sitzt alles bombenfest, nichts wackelt. Der Ventilator läuft sehr leise und nichts scheppert oder knackt. Optik auch sehr schön, glänzendes Chrom, so wie er sein sollte. Für den Preis (26 Euro) extrem gute Optik und Qualität. Es ist ein Tischventilator, der allerdings beim Standfuß höhenverstellbar ist, um ca. 15cm maximal, nicht nachgemessen. Über die Haltbarkeit kann ich bis jetzt natürlich nichts sagen, aber bisher hat dieser Ventilator absolut 5 Sterne verdient. Ein absolutes Schnäppchen. Nachtrag: In der ersten Stufe rattert er beim Oszillieren in der Rechtsdrehung durchgehend ziemlich laut, oder vibriert, ab der 2. Stufe gibt es keine Nebengeräusche mehr. Die erste Stufe ist mit Oszillieren wohl eher unbrauchbar.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2015
Ein sehr schöner Ventilator der sehr stabil ist (er wiegt schon was) und eine ungeheure Power hat. Leider heißt die power auch Lärm. Er ist nciht für die nächtlichen Stunden geeignet da er schon auf Stufe 1 richtig gut Wind macht.
Wenn das aber nicht stört hat hier 1A Ware.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2012
Ich habe mir diesen Ventilator aufgrund der Wertung von 4,5 Sternen und dem moderaten Preis gekauft.
Nach aufwendigem Zusammenschrauben der Einzelteile erwartete mich ein instabil wirkender Ventilator, dessen Rotor mehr in Richtung Boden zeigte, als in die Waagrechte. Eventuell hätte sich dieses Problem durch weitere Bastellarbeiten lösen lassen, jedoch wäre der Motor dann immernoch sehr laut und hochfrequent gewesen und die Rotorblätter nach wie vor beängstigend locker.
Ich würde jedem, der lediglich einen unkomplizierten, leisen Ventilator möchte, von diesem Produkt abraten.

Viele Grüße

Basti
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2015
Aufbau da Vollmetal etwas länger, aber es beweist eine super Verabeitung.
Im Gegensatz zu meinem Tristar Metall Tischventilator macht dieser hier dermaßen Dampf, daß richtige bei diesen Temperaturen.
Tristar ventilatoren hielten bei mir trotz 24 Stündigen Einsatz im Sommer seid Jahren
Top !! Kaufen !!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2013
Der einzige minus Punkt von diesem Tisch-Ventilator ist das Geräusch...ist laut. Hat 3 verschiedene Windstärke: 1-niedrig, 2-mittel, 3-hoch. Selbst wenn man auf die kleinste Stufe 1 auswählt,ist der Ventilator schon relativ laut. Dieser Kompromiss ist für mich vertragbar,wichtig ist dass man sich wohl im Raum fühlt. Bei diesen sehr heißen Temperaturen in diesem Sommer braucht man schon diesen Ventilator auch wenn das Geräusch etwas laut ist,spielt keine Rolle mehr. Was mir an diesem Ventilator gefällt ist: Er sieht toll aus (verchromt),gut verarbeitet...sehr stabil gebaut, Material aus Alu und Metall und der Preis ist sehr akzeptabel. Für die anderen,die vom Geräusch sich nicht störend fühlt, würde ich ihn empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2014
Letztes Jahr im Sommer wo es nahezu 3 Wochen in Folge bei uns eine Hitzewelle gab, kaufte ich den Ventilator, um im Schlafzimmer etwas Frischluft zu haben.
Positive Features:
- Design mit Schwächen (Neigungsfixiierung)
Negative Features:
- Für den Preis sehr schlecht verarbeitet. Man konnte die Neigung nicht konstant einstellen (mit diesem kleinen Schräubchen auch nicht möglich)
- Sehr laut
- Sehr wenig Luftumwälzung, auch in höchster Stufe nicht.
Flopp, Rücksendung, keine Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2015
Wir haben den Ventilator letztes jahr fürs Büro gekauft, sobald er da war hatte sich das Wetter wieder im Griff. Dieses Jahr ist er ein Segen wenn auch zu laut und das schon auf Stufe 1 (grosses Büro mit vier Leuten, keiner kann mehr bei Stufe 2 telefonieren). Nachdem er jetzt seit Juni gearbeitet hat (12 h wenns heiß war) hat er heute morgen den Geist aufgegeben. Jetzt stinkts hier, er läuft ganz langsam und wenn man durch die Lüftungslöcher guckt sieht man die Wicklungen brutzeln...
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2015
Vor zwei Tagen gekauft und direkt eingesetzt. Erster Eindruck.
Zum Aufbau: Der Aufbau war simpel, auch ohne Anleitung wäre dies möglich. Einzig die Befestigung des Rotors mit einer Fixierschraube finde ich nicht optimal gelöst. Der Stand ist sicher, aufgrund des hohen Gewichts des Motors (dafür ist der Schwerpunkt etwas zu weit oben finde ich)

Zum Aussehen: Zusammengebaut sieht der kleine Tristar sehr schick aus. Verchromt, glänzend, guter Retrolook. Kleiner Wehrmutstropfen: die Geschwindigkeitsstufenanzeige ist nur aufgeklebt. Könnte schöner sein.

Zur Leistung: auf Stufe 1 macht er schon mal gut Luft bei geringer Lautstärke, das gefällt. Stufe 2 pustet wesentlich mehr, aber auch wesentlich lauter. Bei Stufe 3 kommt einem nicht nur ein Lüftchen entgegen, sondern eher ein Orkan,aber so hört es sich auch an. Allerdings nur wenn sonst keine Geräuschkulisse im Raum ist. Bei laufendem TV z.B. ist es überhörbar.

Fazit: kleinere Verbesserungen würden dem Gerät gut tun, alles in allem ist aber die Lautstärke der guten Luftleistung unterzuordnen und der Preis ist in Ordnung.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)