Kundenrezensionen


25 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Außergewöhnlich in seiner Art
Roadmovies sind deswegen so simpel zu stricken, weil die Straße schon der beste und billigste Schauspieler ist. Dazu noch ein paar eingestreute Kurzauftritte etwas schräger Charaktäre,ein roter Faden und fertig ist der Film. "Zwei Cheyenne auf dem Highway" bedient sich dieses Stilmittels aus der indianischen Sicht der Neuzeit.
Der temperamentvolle...
Veröffentlicht am 20. Oktober 2009 von Toni Total

versus
3.0 von 5 Sternen Auf dem Highway ist die Hölle los
Der Film schildert eine Episode im problematischen Zusammenleben zwischen Indianern und Weißen. Solange sie unauffällig vor sich hin vegetieren, sind sie geduldet. Aber wenn die Rothäute auf ihre Rechte pochen und sich mit den Großkopferten anlegen, weisen sie die Behörden in die Schranken.
Weil die Schwester Bonnie (Joanelle Nadine Romero)...
Vor 3 Monaten von zopmar veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schon etwas betagter Film, aber..., 27. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Zwei Cheyenne auf dem Highway (DVD)
Ich hatte diesen Fim vor über 10 Jahren bereits einmal im Fernsehen gesehen und fand ihn hier auf Amazon neulich wieder.
Der Film ist absolute Extraklasse. Er erzählt die Geschichte zweier Indianer in Amerika, die heute noch genauso wenig zu melden haben wie zur Zeit der Besiedelung durch die Weißen.
Die Indianer haben ihre Kultur größtenteils verloren und suchen sie aus Bruchstücken wieder entstehen zu lassen.
Ein Film voll hintergründigem Humor, Action und Rührseeligkeit, die Geschichte eines Mannes, der seine Welt aus realen Träumen und utopischer Realität baut.
Hier wird ein anderes Amerika präsentiert, als üblich.
Sehenswert!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen kultfilm mit irrefürendem titel, 3. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwei Cheyenne auf dem Highway (DVD)
lange gesuchte perle von "hand made films"
lief in den letzten jahren nicht mehr im TV

der titel passt nicht so recht zum inhalt, dennoch ist er ein roadmovie
die mischung aus herber kritik an der realität der amerikanischen ureinwohner
und komödie, macht diesen film zu dem was er ist, KULT !!!

suche dringend noch den soundtrack
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Auf dem Highway ist die Hölle los, 15. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Zwei Cheyenne auf dem Highway (DVD)
Der Film schildert eine Episode im problematischen Zusammenleben zwischen Indianern und Weißen. Solange sie unauffällig vor sich hin vegetieren, sind sie geduldet. Aber wenn die Rothäute auf ihre Rechte pochen und sich mit den Großkopferten anlegen, weisen sie die Behörden in die Schranken.
Weil die Schwester Bonnie (Joanelle Nadine Romero) zu Unrecht verhaftet worden ist, ziehen der Aktivist und Vietnamveteran Buddy (A Martinez) und der Riesenklotz Philbert Bono (Gary Farmer) los, um sie zu befreien. Philbert ist schamanenmäßig unterwegs und hält Sitten und Gebräuche der Cheyenne am Leben, Buddy ist der kluge Kopf, dem es gelingt sich vorübergehend durchzusetzen.
Dass die Behörden hier zeitweise etwas neben der Spur sind, kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass sie letzten Endes am längeren Hebel sitzen. Das Unternehmen der beiden Cheyenne ist ein Abgesang auf die untergehende Kultur der amerikanischen Ureinwohner. Noch einmal den bereits verlorenen Kampf kämpfen, ist ihre Devise. Wenn Buddys und Philberts Befreiungsaktionen mitunter Anleihen bei bewährten Methoden aus dem Western Genre machen wie z.B. die Rinderherde auf der Straße bei Verfolgung oder das Herausreißen des Gefängnisgitters mit einem alten Buick, den Phil sein Pferd nennt, zeigt das den allgemeinen Tenor der Films. Man sieht alles mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
Da ist das Ende dieses großartig fotografierten Streifens richtig wohltuend. Mit Blick auf das brennende ‘Pferd‘ meint Buddy nur ‘Komm, lass uns gehen.‘ Abspann. Ende.
Der etwas andere Indianerfilm mit leiser Komik und ernstem Hintergrund.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Unbedingt anschauen !!, 12. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwei Cheyenne auf dem Highway (DVD)
Wahnsinns Film aus den 80'ern . Ein ruhiges und witziges Bild aus dem indianerreservat - wirklich sehenswert ,authentisch - zum lachen und weinen ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Guter Film, 16. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwei Cheyenne auf dem Highway (DVD)
Spannend und witzig. Kann ich nur empfehlen. . . . . . . .. . . . . . .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kritische Töne!, 21. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwei Cheyenne auf dem Highway (DVD)
Dieser Film weißt sehr deutlich hin auf die immer noch schwelenden Konflikte zwischen rot und weiß. Gemacht mit viel Sachkenntnis, aber auch Wortwitz. Kann man auf jeden Fall mehr als einmal ansehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gute Bewertung, 9. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwei Cheyenne auf dem Highway (DVD)
Habe Film vor ca. 13 Jahren schon mal gesehen, ist auch für heutige Ansprüche hervorragend, einfache Geschichte, aber mit interessantem Ausgang
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Inhalt top, Verarbeitung fehlerhaft aber brauchbar..., 10. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwei Cheyenne auf dem Highway (DVD)
Über den Inhalt des Filmes möchte ich mich den meisten anderen Rezensionen anschließen. Außerdem ist es letztlich doch rein eine Geschmacksfrage...

Wovon ich eher enttäuscht bin, ist die Qualität des Filmmaterials ansich. Der Film ist im Format 4:3 (1.33) gehalten und sieht so aus wie im analogen Kino, was bedeutet:
- er hat analoge Bildstörungen (zufällig auftauchende weiße Punkte überall im Bild),
- schwachen Kontrast und
- ein Bildwackeln wie man es von einem Kinoprojektor her kenn.
Letzteres ist vorallem bei stehenden Bildelementen (z.B. dem Filmtitel selbst) stark bemerkbar.

- Der Film hat die Länge 1:31:17 (ca. 91 Minuten, auch auf der DVD-Hülle so angegeben), obwohl nach dem Abspann bei 1:27:00 (87 Minuten, im Internet auf diversen Seiten zu findende Angabe zur Länge des Films) nichts mehr zu sehen ist.
- Auch ist auf der Hülle das Bildformat mit 16:9 falsch angegeben.

Ich kann nicht sagen, ob die Orignal-Ausgabe der DVD von 1999 (Miramax Films) diese Fehler ebenfalls hat, ich weiß nur, dass diese Ausgabe von Spirit Media/KOCH MEDIA, 2009, sie hat.

+ Die Bildqualität hat einen gewissen Charm, der mit dem Film gut harmoniert und vermuchtlich dem Original entspricht.
+ Die DVD enthält neben der deutschen (in mono) auch die englische Tonspur (in stereo), die ich jedem, der der englischen Sprache mächtig ist, ans Herz legen möchte.

Der Film erhält von mir dennoch 5 Sterne, weil er einfach gut ist! Und es ist mir eigentlich egal, ob ein paar Angaben auf der DVD-Hülle falsch sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Zwei echte Cheyenne als tolles Road-Movie, 18. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwei Cheyenne auf dem Highway (DVD)
Hatte vor Jahren diesen Kultfilm gesehen und wollte ihn auch in der deutschen Synchronisation besitzen, die amerikanische Version hatte ich schon. Er gibt das Dilema der amerikanischen Indianer in einer anschaulichen, sehr anrührenden Art wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Zwei Cheyenne auf dem Highway, 20. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Zwei Cheyenne auf dem Highway (DVD)
Gute Qualität, Kultfilm aus den 80igern. Die Handlung hat eher Unterhaltungswert. Man bekommt aber auch einen Eindruck vom Leben im Pine Ridge Reservat. Gute Schauspieler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Zwei Cheyenne auf dem Highway
Zwei Cheyenne auf dem Highway von Jonathan Wacks (DVD - 2009)
EUR 12,27
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen