Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unbedingt anhoeren, 29. Juli 2009
Von 
RJ + YDJ (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: House of the Unholy (Audio CD)
Houses Of The Unholy ist bereits das dritte Album der japanischen Doom Metal Formation Church Of Misery. Die bisherigen Alben der Band sind in Europa nur schwer erhältlich, da es keinen wirklich vernünftigen Plattendeal gab. Nun sind Church Of Misery bei Rise Above, dem Label von Lee Dorian (Cathedral) gelandet und legen mit Houses Of The Unholy ein starkes Album vor.

Tonnenschwere Riffs eröffnen das Album, "El Padrino" kriecht zähfluessig aus den Lautsprechern. Ganz klar, hier standen die frühen Werke von Black Sabbath Pate und musikalische Geschwindigkeitsfreaks werden hier nicht auf ihre Kosten kommen. Doom Metal Alben driften ganz gerne mal in die Eintönigkeit ab, aber Church Of Misery verstehen es in die Songs genug Abwechslung, in Form von ziemlich psychedelischen Gitarrenriffs, einzubauen. Das Gitarrenspiel von Tom Satan (einziger nicht Japaner der Band!) lebt vor allem vom massiven Einsatz von Vibratotechniken, sowie dem WahWah Effekt, was dem ganzen einen noch abgefahreneren Sound aufdrückt. Musikalisch ist alles im grünen Bereich, und Fans von Black Sabbath (oder Heaven and Hell), Solitude Aerturnus und Candlemass werden hier auf das Beste bedient.

Ein kurzes Wort noch zu den Texten. Church Of Misery verfolgen auf ihren Alben durchgängig ein textliches Konzept. Genau wie auf den vorherigen Alben dreht sich auf Houses Of The Unholy alles um Serienmörder, und jeder Song ist einem von Ihnen gewidmet. Was genau Sänger Hideki Fukasawa da von sich gibt, hat sich mir, aufgrund des unverständlichen Gesanges nicht erschlossen und Texte zu den Songs waren leider auch nirgendwo aufzutreiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Houses of the Unholy
Houses of the Unholy von Church of Misery (Audio CD - 2009)
Klicken Sie hier für weitere Informationen
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Wochen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen