Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen27
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Oktober 2011
Ich war eigentlich recht begeistert von meinem neuen, fest montierten Diodenlicht. Lichtleistung ist ok und reicht meiner Meinung nach locker aus, um im Stadtverkehr gesehen zu werden. Kein Ärger mehr mit rostenden Kabeln, man muss das Licht nicht mit sich rumschleppen und geklaut werden festgeschraubte Lichter erfahrungsgemäß auch nicht.
ABER: Nach dem ersten stärkeren Regenschauer ging die Lampe nicht mehr aus. Sie hat auch im ausgeschalteten Zustand immer noch ein wenig geleuchtet. Beim ersten Mal, als das passiert ist hab ich sie demontiert und getrocknet, dann ging sie wieder. Beim zweiten Mal ist aber anscheinend irgendwas kaputt gegangen. Trocknen hilft nicht mehr.
Das die Lampe keinen etwas stärkeren Regenschauer aushält ist meiner Meinung nach ein KO-Kriterium für eine fest montierte Fahrradlampe.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2011
Diese Rückleuchte habe ich mir nach längerer Suche vor etwa vier Wochen bestellt. Ich suchte eine Rückleuchte, die nicht unbedingt aussieht wie diese kleinen - naja - "billigen" LED-Blinker, die dann auch noch meist mit Knopfzellen arbeiten die man alle naselang auswechseln muss.

Ich habe mir zusätzlich in Baumärkten und Fahrradläden diverse Rückleuchten angesehen, und fand auch eine die dieser hier recht ähnlich war, die allerdings fast das doppelte kosten sollte. Mir gefällt, dass sie anstelle des normalen Rückstrahlers montiert werden kann, so schaut es aus als gehörte sie schon immer zum Rad dazu und wirkt nicht wie nachgekauft. Und im Gegensatz zu den kleinen LED-Leuchten die dann am Sattelrohr befestigt werden wird sie auch nicht gleich verdeckt wenn man mal etwas auf dem Gepäckträger transportiert. Schön finde ich, dass sie mit Standard-Micro-Batterien (AAA) arbeitet, etwas unschön ist allerdings dass man zum Wechseln die Lampe aufschrauben muss; vielleicht hätte es da auch eine Lösung getan, für die man kein Werkzeug braucht. Mal sehen, wenn sie wirklich wie vom Hersteller angegeben 300 Stunden durchhalten, hält sich der Aufwand ja vielleicht in Grenzen.

Fazit: Für den Preis bin ich absolut zufrieden, und ach ja - schön hell ist sie dann auch noch ;-)

Nachtrag vom 13.08.2012: wie bereits in einer anderen Rezension bemängelt, trat auch bei mir nach einem stärkeren Regenschauer das Problem auf dass sich die LED nicht mehr abschalten ließ. Ist schade, aber man weiß sich ja zu helfen. Ich habe die Rückleuchte abmontiert, getrocknet und entlang der Kante zwischen den beiden Kunststoffteilen mit Isolierband etwas abgedichtet. Mal sehen ob das hält.

Nachtrag vom 23.09.2013: jetzt fahre ich seit über zwei Jahren mit diesem Rücklicht, auch regelmäßig im Dunkeln oder auch mal bei Regen. Zum einen ist die Lampe seit der kleinen Bastelei mit dem Isolierband tatsächlich dicht, zum anderen halten die mitgelieferten Batterien immer noch. Ob ich die oben angegebenen 300 Stunden schon erreicht habe weiß ich aber nicht.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2012
Rücklicht strahlt sehr hell und ist auch seitlich gut erkennbar. Passte perfekt an die Halterung des vorhandenen Gepäckträgers. Das Rücklicht ist relativ groß - also nichts für jemanden, der etwas zierliches sucht.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2014
Pro:
- Einfache und schnelle Montage
- Die Batterien halten (natürlich von der Qualität der Batterien abhängig, mit Akkus sollte die Lampe gut halten)
- Top Preis

Kontra
- Design
- Helligkeit der Lampe nur Mittelmaß, zum bemerken reichts
- Material wirkt nicht sehr robust

Nicht getestet:
- Langzeittest der Lampe
- Die Lampe in jeder Wettersituation (einmal Regen, ging ohne Probleme)

Fazit:
Für den Preis kann man eigentlich nichts sagen. Sie macht was sie soll und hält zumindest leichtere Unwetter mal ab.
Wenn man über das Design hinwegsieht und keine Scheu hat, den Energiebestand hin und wieder zu testen, sollte es sich überlegen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2013
Habe bei mehreren unserer Fahrräder die Gepäckträger-Reflektoren gegen diese LED-Leuchtreflektoren ausgetauscht. Sie leuchten ausreichend hell und erfüllen die Funktion eines weithin sichtbaren Batterie-Standlichtes.
Die Kreuzschlitzschraube zum Öffnen für den Batteriewechsel ist eine einfache Blechschraube, die in das Plastik hineingeschraubt ist. Ein Metallgewinde fehlt. Wegen dieser doch etwas billigen Bauweise ist bei längerem Gebrauch eine Beschädigung des Gehäuses zu erwarten (daher unbedingt mit Feingefühl schrauben, um die Lebensdauer zu erhöhen!).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2013
Habe mir die Lampe gekauft, weil ich durch den Kindersitz kein Rücklich verwenden kann, das an der Sattelstange befestigt wird. Die Montage der Lampe war einfach. Sie ist so groß, wie der Reflektor, der zuvor an meinem Gepäckträger befestigt war. Der Schraubenabstand beträgt 8 cm. Da in vorherigen Rezzensionen stand, dass diese Lampe nicht wasserdicht ist, habe ich bei der Montage gleich einen Streifen Isoband ringsherum geklebt.
Das Licht ist, meiner Meinung nach, ausreichend hell. Der Ein-/ Ausschalter funktioniert wie er soll. Alles gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2012
Günstiger und guter Artikel. Habe das Rücklicht an einem PUKY-Fahrrad (18 Zoll) hinten am Gepäckträger gegen das Orginalkatzenauge ausgetauscht. Sehr einfache Montage. Es wirkt stabil und macht einen soliden Eindruck. Batterien waren bei Lieferung bereits im Rücklicht eingelegt. Bisher bin ich rundum zufrieden. Der Ein /Ausschalter wirkt stabil und ist leicht zu bedienen. Außerdem wirkt das Rücklicht nicht klobiger als das Orginalkatzenauge von Puky.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2012
Praktisches Licht mit eingebauten Reflektoren. Es leistet genau das was man will: von hinten gesehen werden.
Montage ist sehr einfach durch zwei Schrauben im genormten Abstand. Abzug gibt es für den Knopf der einen zu geringen Weg hat. Man kann eigentlich nicht blind einschalten, weil man nicht sicher sein kann, ob der Knopf nun gedrückt wurde. Außerdem ist es nervig, dass die Batterien nur mit Schraubenzieher gewechselt werden können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
Die Rückleuchte wurde schnell zugesandt (3 Tage), ausgepackt, angeschraubt und funktioniert einwandfrei. Nun muss ich schauen, wie es sich auf Dauer bewährt, besonders bei Feuchtigkeit. Ansonsten werde ich, wie schon in einer anderen R. erwähnt, mit Isolierband selbst abdichten. Der Preis incl. Versandt ist sehr akzeptabel. Vor Ort hätte ich ca. 30 % mehr bezahlt....
Ich kann dieses Produkt bedenkenlos empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2015
Da Rücklicht verrichtet nun bereits 2 Jahre seinen Dienst.Lieferung ging schnell und die Montage war denkbar einfach.
Ich habe das Licht am Fahrrad meines Kindes hinten am Gepäckträger montiert. Hierfür ist es ideal geeignet da es eine gewisse Grösse hat, so dass man gut erkannt wird von hinten.Das war mir wichtiger als eine schicke Optik.
Für diesen Zweck also mein Kauftipp.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)