Kundenrezensionen
3


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen beim 2. Hören klappts...
Das Album kommt anders als die Vorgänger nicht im rein südamerikanischen Gewand um die Ecke geschlendert. Es erschleicht sich förmlich mit allerlei Gemix aus Jazz und Swinganleihen unweigerlich die Aufmerksamkeit. Man erwischt sich dabei, beim ersten Nebenbeihören plötzlich zu sagen: "Hey, dieser Song hat ja noch überraschend strahlende...
Veröffentlicht am 23. Juni 2009 von Jens Bondarenko

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Routiniert: "3" ist nicht schlecht, bietet konzeptionell und stilistisch aber kaum Neues
Nouvelle Vagues "3" hat bei mir einen zwiespältigen Eindruck hinterlassen - was aber primär an den bemerkenswerten Vorgängern liegt, die den Maßstab an neue Veröffentlichungen hoch setzen.

Wenn man es positiv ausdrücken will: Album einlegen, loshören, und eine Stunde durchweg gut unterhalten werden. Das klappt, und hie und da...
Veröffentlicht am 14. August 2009 von Dizzyfugu


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen beim 2. Hören klappts..., 23. Juni 2009
Von 
Jens Bondarenko "Jens" (Weimar, Thür.) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: 3 (Audio CD)
Das Album kommt anders als die Vorgänger nicht im rein südamerikanischen Gewand um die Ecke geschlendert. Es erschleicht sich förmlich mit allerlei Gemix aus Jazz und Swinganleihen unweigerlich die Aufmerksamkeit. Man erwischt sich dabei, beim ersten Nebenbeihören plötzlich zu sagen: "Hey, dieser Song hat ja noch überraschend strahlende Seiten" und spielt ihn von vorn - dann klappts sofort mit der Überzeugung, das dies tatsächlich vielleicht nicht das beste Album von N.V. ist, aber in die Top 3 gehört es auf jeden Fall ;)
Die ersten beiden sind ja deshalb so besonders schön, weil sich Gute-Laune-Bossa-Nova und Joy Division eben von vornherein gegenseitig ausschließen und trotzdem ungezwungen einfangen. Die hier gewählten Songs sind im Original ein bisschen weniger dunkel, weshalb sie im jazzigen Gewand so gut wirken.
Jedenfalls eine Gelegenheit, unglaublich gute, zeitlose Songs handwerklich und emotional auf höchstem Niveau neu zu erfahren. Und dafür volle Sternzahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Routiniert: "3" ist nicht schlecht, bietet konzeptionell und stilistisch aber kaum Neues, 14. August 2009
Rezension bezieht sich auf: 3 (Audio CD)
Nouvelle Vagues "3" hat bei mir einen zwiespältigen Eindruck hinterlassen - was aber primär an den bemerkenswerten Vorgängern liegt, die den Maßstab an neue Veröffentlichungen hoch setzen.

Wenn man es positiv ausdrücken will: Album einlegen, loshören, und eine Stunde durchweg gut unterhalten werden. Das klappt, und hie und da wird man die Augenbraue lüften ob der beschwingten, luftigen Arrangements.

Wenn man es kritisch angehen will: Leider ist "3" eine ziemlich gleich- und mittelmäßige Tonsoße. Mir persönlich fehlt der Pepp oder der Mut zum Experiment, die Herausforderung an den Hörer - es bleibt beim Altbewährten. Im Zweifel hat man alles auf "3" (leider) schon einmal auf den Vorgängeralben gehört, und dort dann besser bzw. originär. Am Grundkonzept der Stücke bzw. der Neu-Interpretationen hat sich rein gar nichts verändert oder weiterentwickelt. Hinzu kommt, dass, entgegen den beiden Vorgängern, innovativ Stile zur akustischen Kollision brachten oder Klassiker der New Wave-Ära in fast schon surreale Abstraktion versetzten (und dabei eine hohen Schmunzelwert erreichten), das Album "3" für meine Begriffe einfach sehr (zu?) brav ist, fast schon risikoscheu wirkt.

Sicher, es gibt einige hinreissende Interpretationen - das Album ist definitiv nicht schlecht. Z. B. finde ich die fragile "Our lips are sealed"-Adaption sehr gelungen, und auch "So lonely" von The Police ist nett gemacht. Insgesamt wirkt das Album auf mich jedoch blass, sehr massenkompatibel und vorsichtig. Für mich liegt der Schwerpunkt der Produktion denn auch mehr auf Unterhaltung als auf der kreativen Auseinandersetzung mit den Vorbildern. Da wäre sicherlich mehr gegangen, und gerade diese Stagnation finde ich, bei dem seit 2 Alben einspurig verfolgten, musikalischen Konzept, schade.

Da hilft es auch nichts, wenn man z. B. Martin Gore als Backgroundsänger zum eigenen Stück "einbaut" und sich so einen Namen organisiert, der PR-tauglich aufhorchen lässt. Das mag Depeche Mode-Fans und -Sammler mit Hang zur Vollständigkeit erregen. An der mittelmäßigen Güte des Albums insgesamt ändert es aber wenig.

Insofern drei Sterne - leicht enttäuscht, wenn man die beiden Vorgänger als Maßstab herannimmt. Ansonsten aber gute, nette Unterhaltung, die kaum weh tut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In der Weiterentwicklung sich treu geblieben, 6. August 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: 3 (Audio CD)
Seit ihrer ersten CD "Nouvelle Vague" bin ich ein großer Fan von diesem Musik-Projekt. Die einstmalige Idee mit dem sehr stark in der Musik verwendeten Begriff Neue Welle (New Wave/Bossa Nova/Nouvelle Vague) zu arbeiten und unter dem Namen Nouvelle Vague New-Wave-Klassiker im Bossa Nova Stil einzuspielen fand ich super. Doch finde ich es auch gut, dass sich Nouvelle Vague die Freiheit nimmt, sich nicht sklavisch an dieses Konzept zu binden. Dadurch sind auf ihrem zweiten Album "Bande à part" und gerade auch auch dem neusten Werk "3" wunderbare Stücke enthalten, die man zwar meist schon kennt, aber durch die feinsinnigen Neuaufnahmen wieder ganz neu ' und eben nicht nur als platte Cover-Versionen ' kennen lernen kann.

Es ist schwer aus diesem in sich stimmigen Album etwas herauszuheben, aber meine Anspiel-Tipps auf "3" sind "Road To Nowhere", "Such A Shame" und "All My Colours".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr unterhaltsam, 20. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 3 (Audio CD)
Wenn von Coverversionen die Rede ist, kriege ich häufig das kalte Grausen, weil meist nur schlecht nachgespielt wird. Das ist bei dieser CD - meine erste von Nouvelle Vague - erfrischend anders.

Ich bin auf das Album "3" gestoßen, weil ich im Radio die frech-fröhliche "Road to Nowhere" Interpretation gehört hatte, die sofort ein breites Grinsen auf mein Gesicht gezaubert hat. Und genau das macht den Reiz aus - mit sehr zurückgenommer akustischer Begleitung werden alte Diskoklassiker respektlos in ein neues Gewand gesteckt, was noch verstärkt wird, wenn Männersongs durch eine rauchige Frauenstimme interpretiert werden.

Da ich zugegebenermaßen nicht alle Originale kenne, kann ich die Coverversionen nicht für alle Songs beurteilen. Doch allein "Master and Servant", "Road to nowhere", "Ca plane pour moi", "God save the queen" oder "So lonely" lohnen den Kauf.

Einen kleinen Wehrmutstropfen gibt es aber doch - die Interpretationen durch die Frauenstimme gefallen mir durch die Bank besser als die von männlichen Part gesungenen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gleicher Ansatz - etwas veränderte Umsetzung - für mich funktioniert's, 17. Juli 2009
Von 
Benedikt von Randow "discobene" (Bochum) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: 3 (Audio CD)
Als sich Marc Collin und Oliver Libaux 2004 erstmalig daran machten, Punk- und New-Wave-Klassiker der 70er und 80er neu zu arrangieren und mit verwehten Frauenstimmen zu erfrischen, war das für viele Menschen eine angenehme Eruption, die nie vergessene, aber oft lange nicht gehörte Freunde und Weggefährten wieder ans Licht sprühte. Selbst die Kritiker brachte es zumindest dazu, die Originale mal wieder aufzulegen, ist ja auch schon mal was. Begann sich dann, wie das halt so ist, beim Hören der zweiten Scheibe schon ein wenig gepflegte Langeweile breit zu machen, sollte man nun bei "'3"' die Ohren wieder langsam spitzen. Schon der Opener "'Master & Servant"' führt einen groovend in eine neue 'Nouvelle-Vague-Welt'; und gute Laune stellt sich ein. Spätestens mit Song drei ist man dann auch schon wirklich auf der "'Road to Nowhere"' angekommen, Ry Cooder' winkt aus der Ferne, Bob und Leonard beobachten das ganze Pfeife rauchend aus der Hängematte. So nehmen einen die zwei Franzosen also wieder auf eine coole Reise mit, bei der wir u.a. auf Plastic Bertand treffen, der lustvoll dem Ska frönt, und zwischendurch ein zartes '"No Future"' eingehaucht bekommen, um dann völlig entrückt, schon in Auflösung begriffen auf '"So Lonely"' zu treffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr schön, 23. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 3 (Audio CD)
Das Album knüpft meiner Meinung nach genau an den vergangenen beiden Platten an. Wiedermal ein Hörgenuss für Liebhaber der Musikrichtung.
Vorangegangene Kritik kann ich nicht bestätigen - mir gefällt es ausgezeichnet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leicht und locker arrangiert, 22. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: 3 (Audio CD)
Zum dritten Mal interpretieren Marc Collin und Olivier Libaux Bekanntes aus Pop, Rock, Punk und New Wave ' zum Beispiel "God Save The Queen", im Original von den Sex Pistols, oder "Say Hello And Wave Goodbye" von Soft Cell ' und gewinnen auch dieser Songauswahl wieder neue Seiten ab. Damit aber bei der dritten Ausgabe keine Langeweile aufkommt haben die beiden für die neue Sammlung ihr musikalisches Spektrum um etwas Country, Barjazz oder Folk erweitert ' so leicht und locker arrangiert, macht auch die dritte Runde wieder Spaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die neue Welle rollt und rollt und rollt....., 11. August 2009
Rezension bezieht sich auf: 3 (Audio CD)
Kaum zu glauben, Nouvelle Vague hält das Niveau. Nach den genialen ersten zwei Alben, hätte man es kaum für möglich gehalten, dass ein drittes ebenso ausserordentlich und abwechslungsreich ausfallen könnte. Aber zum Glück gibt es konstant qualitätsbewusste Interpreten wie Nouvelle Vague. Nachdem ich die Cd tagelang non-stop durchgehört habe, und der Musik noch kein bisschen müde geworden bin, kann ich mit bestem Gewissen sagen: DAS ist ein weiteres Kunstwerk der "neuen Welle"!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langweiliger gehts kaum noch. Musik für Rentner!, 14. Juli 2009
Kinder-Rezension
Rezension bezieht sich auf: 3 (Audio CD)
Ich bin gerade schockiert über diese langweiligen Titel. Die Stimme der Sängerin ist nun wirklich zum gäääähnen. Alles klingt gleich. Wenn ich diese songs höre habe ich das Gefühl bereits im fortgeschrittenen Alter in einem trostlosen Altersheim zu sitzen und mir schlechte versionen von originalen Super tollen Interpreten in einem Tempo zum einschlafen anzuhören, damit man blos keinen Herzschlag bekommt!

Leider Schrott hoch 10 !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

3
3 von Nouvelle Vague (Audio CD - 2009)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen