Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen farewell Ike, 10. August 2008
Von 
V-Lee (Wien) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hot Buttered Soul (Audio CD)
einer der ganz großen ist tot: Isaac Hayes verstarb am 10.8.2008 65-jährig in Memphis. An seinem zweiten Solo Album kann man die ganze Größe eines tiefschwarzen Musikgenies nachvollziehen, und das obwohl es nur 4 Titel enthält. Bereits der opener 'Walk On By' offeriert die Visionen die dieser Mann für die Soul Musik hatte; opulent breitflächig, wie ein soundtrack zu einem Südstaaten-Drama groovt sich Hayes hier durch einen Klassiker der in seinen Händen nicht bloß zu einer Neudeutung, sondern zu einem eigenständigen großartigen und vielschichtigen Opus wird. 'Hyperbolicsyllablecsesquedalymistic' ist 1969 die Gegenwart und Zukunft des Funk; psyschedelisch, kraftvoll, treibend und tanzbar zwingt dieser Song den Zuhörer zum Durchhalten - und wie gern lässt man sich ab Hayes' vocal Einsatz dazu wingen. Selbst Prince fiel zu funk nichts neues mehr ein. 'One Woman' ist der verletzliche große Soul Crooner, in dessen Arrangement Hayes alles auffährt was möglich und endgültig für einen großen soul song ist; das 18+ minütige 'By The Time I Get To Phoenix' macht dann definitiv klar: der Mann ist nicht nur ein großer Musiker, sondern auch ein einzigartiger Eintertainer, der mit improvisierten Vocal Raps weiß wie er sein Publikum gefangen nimmt.
R.I.P. Isaac Hayes, seine Musik wird immer unvergeßlich bleiben, nicht nur wegen 'Shaft'.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einzigartig!, 10. Oktober 2009
Von 
Axel Breiing (Essen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hot Buttered Soul (Deluxe Remaster) (Audio CD)
Dieses Werk ist nun 40 Jahre alt. Kleiner Wink auch an die geschätzten Amazoniker, neben dem release-date der jeweiligen edition auch das wahre Produktionsjahr zu kommunizieren. Endlich ist das remastering da. Die alte Version war doch sehr schlapp auf der Brust. Derzeit können wir uns mit remasters nicht beklagen: Beatles, Kraftwerk, APP etc. Booklet ist schön, die Bonus-Trax, Single-Versionen, sind es wert sie zu besitzen. Zum Inhalt: was für ein einzigartiges Gebräu von Stilrichtungen. Groove, Funk, Rock, Schlafzimmer, Soul, Sprechgesang. Muss man hören. Mit nichts zu vergleichen. Weder mit Marvin, Barry noch Curtis. Für mich IkeŽs Beste. 39 Jahre später, letztes Jahr August, starb er. Rock on, Dude! Dieses Teil braucht mehr Fans!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gänsehaut-Soul, 8. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Hot Buttered Soul (Audio CD)
"Hot buttered soul" aus dem Jahre 1969 dürfte Isaac Hayes erstes frühes Meisterstück sein. Hier gibt es Black-Soul-Music vom Allerfeinsten. Die Instrumentalisten, die von den Bar-Kays gestellt werden und Isaac Hayes spielen und singen sich in einen wahren Soul-Rausch, der in dem ekstatischen letzten Stück "By the time i get to Phoenix" seinen absoluten Höhepunkt erfährt. Wer rohen und unverbrauchten Soul liebt, ist mit dieser traumhaft schönen CD allerbestens bedient. Gänsehaut garantiert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die absolute Champions League !,, 5. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hot Buttered Soul (Audio CD)
Soul vom allerbesten

Kurz zu Isaac Hayes
Er wurde hier vor allem bekannt
durch den coolen Soundtrack zu "Shaft",
kennt jeder :)

Zu hören auf seiner " Hot Buttered Soul "
sind vier Tracks mit einer
Durchschnittslänge von 11 Min.
Und wirklich jedes dieser Soulstücke
ist ein Meisterwerk für sich.

Sein Welthit " Walk on By " ist für mich
einfach nur beeindruckend !
Alle Tracks sind durchweg GENIAL arrangiert.
Dazu kommt Isaac Hayes heiße Bassbariton Stimme,
die in " One Women " und
" By The Time I Get to Phoenix "
schon fast hypnotisch klingt.

Kaum zu glauben das dieser Hammer Sound
1969 aufgenommen wurde :O
Er kann kaum besser ins Heute passen !

WOW ! ***** hundert Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Isaac Hayes halt!, 25. Juni 2002
Rezension bezieht sich auf: Hot Buttered Soul (Stx 4114) (Audio CD)
Neben "Shaft" sein vielleicht bestes Album. Der Mann, den neben seiner Stimme seine Glatze und das markante Gesicht auch optisch unverwechselbar machen, zeigt auch und gerade auf "Hot Buttered Soul", warum man ihn neben Curtis Mayfield und Marvin Gaye zu den größten des Soul zählt. Dank sehr gelungener Melodien werden die 5 Tracks nie langweilig oder schmalzig. (Das Album ist länger, als die Anzahl von 5 Musikstücken zuerst vermuten lässt.) Besonders "By The Time I Get To Phoenix" ist meines Erachtens ein Meilenstein in der Geschichte des Soul.
"Hot Buttered Soul" fügt sich nahtlos in die Stax-Tradition, sehr guten, zeitlosen Soul zu Vinyl zu bringen. Bei Stax erschienen auch Alben von anderen Größen wie z.B. Carla Thomas, Rufus Thomas (der mit dem "Funky Chicken"), Otis Redding und Booker T. & The Mg'S.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klassiker des Soul-Butterschmelz, 10. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hot Buttered Soul (Deluxe Remaster) (Audio CD)
Glattrasierter Kopf, Sonnenbrille und mit einem Faible für Goldschmuck betritt Isaac Hayes die Funk- und Soulbühne in Memphis. Mit dem elegant orchestrierten Klassiker des Soul-Butterschmelz gelang Hayes 1969 endgültig der finanzielle Durchbruch. Das allgemein als Meisterwerk gesehene Hot Buttered Soul lebt von der Bassbariton-Stimme die durchaus eine gewisse Ähnlichkeit mit Barry White hat. Aber Vorsicht thematisch ist Hayes mehr Martin-Luther King und der schwarzen Bürgerrechtsbewegung Blaxploitation zuzurechnen. Die CD enthält auch 4 komplexe abenteuerlich lange Songs wie "By the Time I Get To Phoenix" und "Hyperbolicsyllabicsequedalymistic". Es sind aber auch die kürzeren sehr stimmingen Singleversionen enthalten. Der Höhepunkt der Scheibe ist auf jeden Fall "Walk On By".

In diesen Song ist alles enthalten was Hayes zum erfolgreichsten Komponisten und Produzenten des legendären STAX-Studios machte. Nicht von der Qualität aber vom Erfolg her ist die Scheibe nur noch vom "Theme from Shaft" Film und Musik aus dem Jahre 1971 übertroffen.

Auf dem Fundament von Hayes schwarzen Selbstbewusstseins, seiner männlichen Posen, seines sinnlichen Funk baute später der üppig orchestrierte Disco-Sound und der heutige Rap/Hip Hop auf. Auf diese Steine kannst du Bauen, am Kamin entspannen oder prima ein klassisches Schmalzbrot streichen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Oldie aber immer noch kraftvoller Soul, 22. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hot Buttered Soul (Deluxe Remaster) (Audio CD)
Hab keinen Plattenspieler mehr und hab dann eben die CD von Isaac Hayes gekauft. Toller , kraftvoller Soul aus den 70ern
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Album, aber..., 10. Oktober 2009
Von 
Axel Breiing (Essen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Hot Buttered Soul (Audio CD)
Ohne nun auf Rezensions-Masse machen zu wollen habe ich mir nun als einziger Ike-Fan den ich kenne erlaubt, neben der 09er remaster-Version auch diese edition zu bewerten. Das release-Jahr 2006 täuscht. Die Produktion ist eher schlapp. Gar nicht so leicht in den ganzen stax-releases einen roten Faden zu entdecken. Noch ein Nachtrag zur Musik: "...Phoenix" ist gewöhnungsbdürftig wegen IkeŽs doch sehr intensivem Sprechgesang, aber steigert sich und ist eine Nummer für sich. Die 3 anderen sind zugänglicher und grooven ohne Ende. "Walk on by" ist sehr sinnlich und "Hyperbolix" ist mit seinem Drive für mich das beste Stück der Scheibe. Meine beiden Rezis sind bitte im Doppelpack zu vertehen. Achtet auf die moderaten Preise und entscheidet Euch für die deluxe edition! Testet ihn und taucht ein in IkeŽs Welt! Danke.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen