Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Würdiger Abschluss
Insbesondere in Bezug auf die stilistische Asurichtung der neuen und wohl letzten Voivod-Scheibe schließe ich mich dem werten Vorrezensenten voll an. In puncto Qualität konnte die kanadische Avant-Trash-Legende ihre beiden in gleicher Besetzung eingespielten Vorgängeralben deutlich übertreffen. An die größten Voivod-Momente reicht "Infini"...
Veröffentlicht am 25. Juni 2009 von Patrick Lins

versus
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein letztes Aufbäumen!
Infini klingt allem in allem noch ok!
Immerhin ist die Instrumentierung en Point aber nicht viel mehr!
Auch wenn das Album mit dem besten Coverartwork bisher aufwartet, erreichen die Stücke lange nicht die Qualität von "Dim.Hartröss", "Nothingface und das m. E. reifste Werk "Phobos".
Einen weiteren Punkt Abzug gibt's für den Vokalist...
Veröffentlicht am 4. Oktober 2009 von Alexander Arnold


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Würdiger Abschluss, 25. Juni 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Infini (Audio CD)
Insbesondere in Bezug auf die stilistische Asurichtung der neuen und wohl letzten Voivod-Scheibe schließe ich mich dem werten Vorrezensenten voll an. In puncto Qualität konnte die kanadische Avant-Trash-Legende ihre beiden in gleicher Besetzung eingespielten Vorgängeralben deutlich übertreffen. An die größten Voivod-Momente reicht "Infini" gewiss nicht durchweg heran. Muss aber auch nicht sein. Schon allein aufgrund der Tatsache, dass man unter schwierigsten Produktionsbedingungen (den Fans dürften diese bekannt sein...), so eine tolle und stimmige Platte hinzuzaubern verstand, verdienen Voivod die volle Punktzahl! Ich als Fan bin jedenfalls sehr glücklich mit dem Ergebnis! Bleibt zu hoffen, dass auch noch alle anderen Laptopaufnahmen des genialen Herrn D`Amour posthum auf vergleichbar würdige Weise veröffentlicht werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen INFINI - Das letzte Lebenszeichen VOIVODs????, 7. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Infini (Audio CD)
Es steht zu befürchten, dass da nicht mehr viel Neues kommen wird, deshalb schnell noch eine Rezension:
Nach mehrmaligem Durchhören kann ich für mich nur eines feststellen: Dieses Album rockt!
Dabei dröhnt es straighter und eingängiger aus den Boxen als alle bisherigen Veröffentlichungen aus dem Hause Voivod. Meiner Meinung nach kann man es nur bedingt mit den älteren Scheiben vergleichen, da es die vertrackten, abgespaceten Passagen etwas vermissen lässt. Voivod haben in ihrer langjährigen Schaffensphase immer wieder (teilweise unfreiwillige) Wandlungen durchlaufen, die jeder miterlebt hat, der sich mit der Bandhistorie auskennt; als markanteste und tragischste natürlich der Tod von Piggy, aber auch der schwere Unfall ihres damaligen zwischenzeitlichen Sängers und Bassisten Eric Forrest. Nichtsdestotrotz sind sie immer wieder auf die Beine gekommen und haben ein letztes? Album rausgehauen (unter Zuhilfenahme unveröffentlichter Piggy-Kompositionen), welches mich total begeistert. Auch wenn wie bereits erwähnt der Vergleich mit früheren Klassikern wie beispielsweise Dimension Hatröss etwas hinkt, so sind Voivod auch auf diesem Album unverkennbar Voivod.
Auf jeden Fall hat diese Scheibe auch bewirkt, dass meine alten Voivod-LP's mal wieder auf dem Plattenteller gelandet sind und ich abermals feststellen muss, was das doch für eine großartige, einzigartige Band ist.
Für Fans wie mich, die seit War and Pain und Rrröööaaarrr mit im Voivod-Kosmos reisen, führt kein Weg an diesem Werk vorbei. Aber auch für diejenigen, die sich mit der Band erstmals befassen wollen, ist gerade diese CD ein guter Einstieg. Vielleicht werden mir da einige widersprechen, aber wer mit INFINI was anfangen kann, der sollte sich chronologisch rückwärts im Bandkatalog bewegen, bis er (oder sie) bereit ist für den abgedrehteren und wesentlich härteren Stoff der Anfangstage.
So, genug gefaselt, jetzt erstmal INFINI in den Player!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Letztes Album mit Kompositionen von "Piggy", 19. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Infini (Audio CD)
"Infini" klingt wesentlich dreckiger und rotziger als der Vorgänger "Kartoz" und erinnert stellenweise an "Angelrat", "The Outer Limits", mit einem kleinen Schuss "Phobos" und Motörhead zu "Overkill"-Zeiten. Auch wenn der Höhepunkt der Band längst überschritten ist, heben sich VOIVOD immer noch angenehm von der Masse ab und gehen musikalisch ihren eigenen Weg.
Sicherlich ist "Infini" kein Hammeralbum, aber welche alten Metalveteranen der ersten Stunde haben es schon geschafft qualitativ an das anzuknüpfen, was sie geniales in den 80er Jahren veröffentlicht haben...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein letztes Aufbäumen!, 4. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Infini (Audio CD)
Infini klingt allem in allem noch ok!
Immerhin ist die Instrumentierung en Point aber nicht viel mehr!
Auch wenn das Album mit dem besten Coverartwork bisher aufwartet, erreichen die Stücke lange nicht die Qualität von "Dim.Hartröss", "Nothingface und das m. E. reifste Werk "Phobos".
Einen weiteren Punkt Abzug gibt's für den Vokalist Snake, der sich mittlerweile anhört, als ob er mit dem Kapitel Voivod schon abgeschlossen hat und damit das Gesamtbild des Albums nochmal nach unten zieht.
Das beste Beispiel ist Volcano. Man nehme dieses Stück und vergleiche es mal mit Tornado vom Killing Technologie Album!
Hier kann man bestens hören, wie vollmundig der Kerl vor zwanzig Jahren geröhrt hat und wie lieblos das jetzt klingt!
Fazit: Besser als die letzten Alben, aber nichts neues mehr ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen vielleicht nicht voivods beste aber, 6. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Infini (Audio CD)
gemessen am Rest der Welt 5 Punkte
gemessen an Voivoid Standard vielleicht 4,85 Punkte
man hört Ansätze die bei späteren Platten sehr ähnlich aber mit etwas Feinschliff wiederkehren... daher ein wichtiger Meilenstein im Gesamtwerk. und es fällt immer schwer eine Platte wie diese wertungsfrei zu beurteilen wenn man die "Meisterwerke" als vergleich dagegen hält.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Infini ein Album das Respekt verdient aber Fragen stellt!, 29. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Infini (Audio CD)
Seit Blacky ,der Basser,weg ist stimmts nicht mehr!
Er war kein Bassgigant aber definitiv ein Mitglied,dass,seit er fehlt,
VOIVOD nicht mehr VOIVOD war.
Lange Reden sind nicht nötig!
-NOTHINGFACE einlegen,die Pink Floyd Coverversion reindonnern und Sinne
ertasten spitzen.NOTHINGFACE war der VOIVOD-MACINE-WESEN-STYLE,der Massstäbe setzte!
-die Neue durchlaufen lassen und "JASONŽS" Motörhead geratter
mit NOTHINGFACE vergleichen...
-und?
Ohhh... ich kann auf alle Instrumente eingehen...zwar gut produziert,

aber....
DAS VOIVODWESEN ist leider schon lange krank,auch wo "Piggy" noch fit war.
Für VOIDIANS ein Pflichtkauf,dennoch FINI!
Euer Chrismaxpaxne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Infini
Infini von Voivod (Audio CD - 2009)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen