Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5 Punkte aus Überzeugung, 13. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Groove Sessions (MP3-Download)
Wenn Jemand einfach mal so ankommt: "Sag mir mal n Song!", habe ich mittlerweile ne Antwort: "Chinese Man - Artichaut".
Ich habe noch nie ein Lied erlebt, dass Menschen jeglicher Musikgeschmäcker, ob Hiphop, Rock, Jazz (,klassik?) oder Techno so in Bewegung versetzt. Sobald das Lied läuft, ist man "drinnen" und kommt nur schwer wieder raus.
Chinese Man ist als französiche Turntablecombo total angesagt. Denn sie haben schon vor Jahren gemacht, was nun in Form von "Swing Bob" von Der dritte Raum, im Bass-Sektor "We no speak americano" von Yolanda Be Cool oder der allgemeinen Balkan-Beat Szene die Charts, Clubs und Festivals im Sturm erobert (Was ich hier keineswegs runtermachen möchte!): Der Crossover zwischen alten Jazz, Swing und Folk-Elementen mit aktueller Musik. Heutztage ist das eben Größtenteils in der Abteilung Bass.
Chinese Man allerdings sind auf der letzten großen Welle, der des Hiphops geblieben und haben ihn weiterentwickelt, wenn nicht komplett neu erfunden. Im Vordergrund steht dabei nicht unbedingt der Rap, sondern die Qualität der Beats. Auch die Reichweite hat sich dabei vergrößert. Vom klassischen französichen "Straßen Hiphop" wie im Song "Washington Square" über Off-beat einflüsse in "Skank in the air", chill-out á la "Chinese Man" bis hin zur ruhigen Loungemusik wie "Pandi Groove" ist alles dabei, allerdings verlieren die Songs dabei nie den typischen Turntablesound eines ordendlichen Hiphop-beats.
Die Qualität der Beats ist unglaublich vielseitig. Die Beats zeichnen sich durch unterschiedlichste Percussion aus, Stimmen und Zitate und kurze Sequenzen, wie Trillerpfeifen oder Frauenchöre, schaffen eine unglaublich große Klangvielfalt, die nie einseitig wird, da der Beat ständig in Bewegung ist.
Nicht nur der klassische Hiphoper fühlt sich hier angesprochen, selbst "Feinden" der modernen Rapmusik eröffnen Chinese Man einnen neuen Raum.
Leider hat das Album meiner Meinung nach kein wirkliches Konzept, zwar sind die Lieder allesamt wirklich ausgezeichnet, allerdings sollte man sie sich selbst nochmal sortieren, um nicht zu größe sagen wir mal "Gefühlsschwankungen" zu haben.
Einen Minuspunkt möchte ich zuletzt dem Anfangs so in den Himmel gelobten "Artichaut" geben. Es ist zu lang. Es ist eine alte Weisheit, dass die besten Lieder zu kurz sind, dieses ist zu lang.
Trotzdem: Jeder, der diesem Musikstil auch nur ansatzweise etwas abgewinnen kann, sei dieses Album sowie die Groove Session#2 (hier treffen fast alle angesprochenen Punkte genauso zu) unbedingt zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen haut euch weg! babäääm!, 8. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Groove Sessions (MP3-Download)
leude, die gern ordentliches klangvergnügen wollen und auf den style vom chinese man abfahren, wissen was abgeht. love&peace. noH8 --> <3
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Groove Sessions Vol.1
Groove Sessions Vol.1 von Chinese Man (Audio CD - 2009)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen