Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge indie-bücher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Mai 2013
vor zig Jahren hatte ich dieses Stück auf Schallplatte - Wahnsinn - und ist immer noch ein Wahnsinn - muß man laut hören - dann..........
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2009
Black Sabbath waren für mich mit ihrem Album "Black Sabbath" ein Schlüsselerlebnis in Sachen neuer Rockmusik nach Beatles und Rolling Stones. Für mich das beste Album von ihnen.

Was danach von ihnen kam hat mich nicht so beeindruckt. Der Song Paranoid von einem neueren Album ist jetzt wieder für mich zum Leben erwacht, da ich es mit meiner Band selber eingeübt habe. Von der Machart her ein sehr einfaches Stück, dass aber mit seinem 16tel Takt urst losrockt und nicht ganz einfach sauber zu spielen ist. Der "hängende" monotone Gesang von Ossy Osborne ist einfach Klasse und das zwar recht kurze Gitarrensolo von Tommi Iommy ist das passenste, was man in diesem Stück spielen kann. Da ich es selber genau so spielen gelernt habe, bin ich nun doch der Meinung, das Iommy, wenn nicht ein begnadeter Gitarrenvirtuose, doch ein Gitarrist mit eigenem Stil ist, der Black Sabbath den Stempel aufgedrückt hat. Den Song kann man sich einfach nicht über hören, weil er so super rockt und Ohrwurmpotential hat.
Mein Tipp: reinhören und runterladen. Für 97 Cent eine super Sache :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden