Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen12
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:3,96 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Mai 2004
Schon immer war man von den Ärzten in Sachen Singles einen hohen Standard gewohnt, vor allem, was die B-Seiten betraf: Oft waren die besser als so mancher Song auf dem Album. So war ich etwas enttäuscht, als ich hörte, dass nur Livetracks anstatt neuer Songs als B-Seiten auf "Nichts in der Welt" enthalten sind. Aber wer auf einem Ärzte-Konzert war, der weiß: Live haben die Ärzte es in sich.
Zunächst mal zum eigentlichen Song: "Nichts in der Welt" ist die 3. Single aus dem Album "Geräusch" und setzt die Tradition trauriger Balladen der Marke "Mach die Augen zu" oder "1/2 Lovesong" fort. Gehört definitiv zu den bessern Album-Tracks und ist eine gute Wahl.
Die Liveversionen wurden allesamt in Oberhausen aufgenommen und sollen laut Info ein Vorgeschmack auf die kommende DVD mit dem klangvollen Namen "Das Auto des Jahres" sein. Wie immer werden die Original-Songtexte live ein wenig verändert, so dass es sich durchaus lohnt, eine zweite Version im Regal zu haben. "WAMMW" wurde sogar noch eine ganze Strophe hinzugefügt. Mit dem schönen Schwarzweiß-Live-Video wird das gelungene Paket dann abgerundet.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2004
Kann über diese Maxi-Single eigentlich nur positives berichten. Ist man es bei anderen Maxi-Singles normalerweise gewohnt das es auf der CD vielleicht 1 oder 2 dämliche Remixe drauf sind, die man auch selber hätte machen können. Im Gegensatz dazu bietet diese Maxi-Single neben dem absolut genialen Song "Nichts in der Welt", auch noch Live-Versionen von einigen Songs des Geräusch-Albums und zwar gleich drei: "Geld", "WAMMW MESMAAG" und "Anti-Zombie". Außerdem gibt es noch das Video von "Nichts in der Welt". Wegen diesen Extras lohnt sich die Single auch für Leute die das "Geräusch"-Album haben.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2004
Nicht nur das "Nichts in der Welt" ohnehin einer von vielen Höhepunkten auf "Geräusch" ist, auch das auf der Maxi-CD enthaltene Live-Video überzeugt durch künstlerische Neuheit.
Die drei B-Seiten sind allesamt Liveaufnahmen von den beiden Oberhausen-Konzerten im Dezember 2003. Sowohl wegen der Soundqualität als auch wegen der Zusatzstrophe bei "WAMMW" ein riesen Spass.
Ich muss es wissen - ich war dabei! ;-)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2004
Als ich dieses Lied zum ersten Mal hörte, wurde ich gerade von meinem Freund verlassen. Jede einzelne Zeile stimmt harrgenau auf mein derzeitiges Gefühlsleben und ich danke den Ärzten von ganzem Herzen für dieses Lied. Wenn ich Kraft brauche und gute Laune wieder gebraucht wird, dann läuft dieses Lied ununterbrochen bei mir. Für jeden, der verlassen wurde ist das Lied einfach die beste Medizin! 5 Sterne für meinen Liebeskummer und diesen Trost...
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2004
Die dritte Single "Nichts in der Welt" aus dem Doppelalbum "Geräusch" ist meiner Meinung nach die beste. Das eigentliche Lied "Nichts in der Welt" ist ein rockig-trauriger Song mit einem Text, der einem direkt aus dem Herzen spricht. Ehrlich und ohne kitschige Klischees . Die drei Live Songs auf der B-Seite zeigen sehr gut die Bandbreite der "besten Band der Welt": Spaßiger Punk mit "Geld", knallharter Punkrock mit "Anti-Zombie" und emotional, melodisch, ja geradezu romantisch mit "WAMMW". Als zusätzliches Extra kommt noch das sehenswerte, stilvolle Video zu "Nichts in der Welt". Absolut zu empfehlen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2004
Öfter mal was anderes: Ohne Schnörkel produziert, nach vorne und unendlich verzweifelt präsentiert sich dieses Lied. Die Musik ist top, der Text fantastisch. Die Ärzte zeigen, dass man mit drei Instrumenten und einem traurigen Gesang wahre Musikperlen schaffen kann.
Auch die B-Seiten sollte man sich nicht entgehen lassen: Geld, Anti-Zombie und WAMMW MESMAAG ( Wenn alle Männer Mädchen wär'n - Mit einer Strophe mehr als auf Geräusch ) sind sehr hörenswert ( das weiß ich, weil ich in Oberhausen, wo die Tracks aufgenommen wurden, dabei war ) und so kann sich jeder selbst von den live-Qualitäten der Die Ärzte überzeugen. Denn früher wie heute gilt der ( vor allem für Fans ) der Grundsatz: Die Ärzte - Live noch besser als wie auf Platte!
Als Zugabe gibts noch das Video für den heimischen PC. Eine uneingeschränkt empfehlbare Single, die Lust auf die kommende Tour macht.
Den 5. Stern hätte ich gegeben, wenn noch etwas wirklich neues auf der Single gewesen wäre. Aber leider scheinen Die Ärzte keine B-Seiten mit neuen Texten und Musik mehr in Petto gehabt zu haben...schade :(
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2008
dieses lied ist mein lieblingslied von den ärzten...das ist ein richtiges liebeskummerlied und den text finde ich am besten...aber das gitarrensolo ist auch total toll..ein richtiges lied zum heulen, wenn man vom freund verlassen wurde...bestes lied bis jetzt!!! auch nach jazz ist anders immernoch mein lieblingslied!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2016
Die Ärzte Maxi Single, gute B-Seiten drauf, lohnt sich auch wenn man das Album hat, gute Investition wenn man auf die Ärzte steht, Song geht gut ab
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2004
Normalerweise halte ich nicht viel von Maxi Cds, da meist nur unterschiedliche Versionen des Grundtitels darauf enthalten sind, und das eigentliche Lied finde ich bereits auf dem Album.
Bei den Ärzten dagegen lohnt sich der Kauf von Maxis immer wieder, da sie dafür sorgen, dass die Single an sich nur sekundär zum Kauf anregt.
Ich werde mir "Nichts in der Welt" ausschließlich nur wegen der drei Life Mittschnitte der Dezember Tournee und desm Video zu "NIDW" kaufen.
Also, kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2004
Die Ärzte mit ihrer 3. Singleauskopplung vom Album "Geräusch" zeigen mit diesem Song, dass sie auch ernstere Themen aufgreifen können. "Nichts in der Welt" handelt von einer gescheiterten Beziehung, die in die Brüche ging, weil einer ein Fehler beging, und diesen wieder gerne rückgängig machen würde.
Nun zur Musik:
Farins Gesang("Es ist vorbei...") beginnt sofort mit Gitarrenbegleitung am Anfang. Die Drums setzen einen Satz weiter ein. Eigentlich besteht der Song nur aus einer Strophe und einer Bridge. Am ende ist sogar noch ein Gitarrensolo zu hören, was recht langsam, aber gut klingt.
Das Video ist sehr dunkel mit Lichteffekten gestaltet. Es sieht wie ein Liveausschnitt aus, indem auf Farin ein Scheinwerfer gehalten wird. Recht schlichtes Video!
Persönlich ist es mein Lieblingssong vom Album "Geräusch". Auf jedenfall ein Anspieltipp!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

15,09 €
9,99 €