wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen5
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. April 2009
Genau so muss wohl der Stoff sein, aus dem die Musiker Mythen gestrickt werden..., Seasick Steve, eigentlich Steve Wold,(bekam seinen Spitznamen auf der Überfahrt mit der Fähre zur norwegischen Heimat seiner Frau, als er die "Fische" fütterte..)und wo andere schon mit Anfang 60 an den Vorruhestand denken und sich Bepflanzungspläne auf dem PC für die Beetbelegung der Schreberanlage drucken, startet Seasick Steve richtig durch, nachdem er sich jahrelang herumtrieb, im Gefängnis saß und beinahe auch noch einem Herzinfarkt erlag.(Sein erstes Album nahm er 2004 auf).Optisch einfach gestrickt, mit Latzhose und Vollbart(genau so der Typ ,der auf eine vakante Stelle bei ZZ Top wartet). Man erwartet eigentlich jeden Moment das einer der Waltons gleich um die Ecke schaut..)spielt er auf einer Gitarre, die ihre besten Zeiten hinter sich hat, und Rory Gallaghers Strat dagegen als neuwertig gilt. Aber das macht wohl den Reiz der Sache aus. Er ist der klassische Geschichtenerzähler( die Musik ist nur Mittel zum Zweck und ihm reichen auch meist drei Akkorde aus), seine autobiografischen Storys als Streuner und Hobo in kauzig schnoddriger James McMurtry Manier zu erzählen, die Geschichten von davongelaufenen Frauen, Naturkatastrophen,aber auch Alltagsgeschichten, die ihm wichtig sind, verarbeitet Steve in seinen Texten)Man sieht mit seinem geistigen Auge die endlosen Weizenfelder, den behäbig fließenden Mississippi, die schier endlosen Güterzüge,die das Land durchschneiden .Namhafte Menschen wie Ruby Turner, Gesang und K.T Tunstall,Gitarre bei "Happy Man" oder auch Nick Caves Grindermen bei "Just like a King" geben sich die Ehre seine sparsamen, skelletierten, von Dan Magnussen an Drums und Percussion begleiteten Folk/Roots Perlen zu unterstützen. Wer die letzte Levon Helm Platte oder Malcolm Holcombs Werke liebte, sollte sich mit Steve befassen.
22 Kommentare34 von 36 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2012
Einer meiner engen Freunde hat mir das Album empfohlen, weil er meinte, es könnte mir gut gefallen. Doch es hat fast zwei Jahre gedauert bis ich diesem Rat nachgekommen bin und mir das Album gekauft habe. Und jetzt bereue ich diese zwei Jahre in denen ich es nicht getan habe. Das Album ist nicht nur voll von guten Songs, es erzählt die Geschichte eines alten Mannes, der auf ein unglaubliches Leben zurück blicken kann. Jeder Song hat seine ganz eigene Atmosphäre, doch was alle gemeinsam haben ist die Tatsache, dass sie alle von Grund auf ehrlich sind. Diese Authentizität kommt auch vor allem durch die rauchige Stimme von Seasick Steve zustande, der einen auf dieser Reise durch ein Leben begleitet. Absolut empfehlenswert.
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2013
Ich hatte Seasick Steve zufällig bei TopGear gesehen und war von seiner Art, seinem Auftreten und dem bissel was er dort auf seiner "Klampfe-wäre-noch-übertrieben" dargeboten hat. Seit dem hatte ich mir vorgenommen, mal in eines seiner Alben reinzuhören.

Es hat zwar ein wenig gedauert, aber nun ist er mir wieder eingefallen und habe mir das Album runtergeladen. Alleine der Titel verdient einen Preis in meinen Augen. Die songs swingen (oder blues-rocken), haben teilweise sehr interessante und witzige Texte (z. B. Chiggers) und gehen schnell ins Ohr. Ich muss immer an Sommer, sonne, faule Abende am See usw. denken.

Das ist bestimmt nicht das letzte Album, das ich mir von Seasick Steve gekauft habe.
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2013
Alles ging sehr zügig, einwandfrei und ganz problemlos über die Bühne. So muss es sein. Gerne wieder auch ein anderes Mal.
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2013
hat alles super schnell geklappt - bin sehr damit zufrieden - gerne wieder
kann ich nur weiter empfehlen .. danke
0Kommentar0 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,19 €
9,19 €