Kundenrezensionen


61 Rezensionen
5 Sterne:
 (32)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (13)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin sehr zufrieden mit dem Teil
Ich habe mir diesen Schneider gekauft weil unser alter Allesschneider den Geist aufgegeben hatte.

Geliefert wurde das Gerät mit 3 Einsätzen, Würfel klein und größer und Scheibenschneider. Die Verarbeitung ist okay, man sollte das Teil natürlich vorher spülen, ein paar Gratspäne lagen noch im Gehäuse.

Da...
Veröffentlicht am 28. März 2012 von Rudolf Friedrich

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ist absolut unnötig und instabil
Mit einem Messer und Brett geht es genauso schnell und ist praktischer.
Das Teil muss schließlich auseinander gebaut werden, alle Teile separat gespült und wieder zusammengebaut werden.
Das dauert insgesamt länger.
Auch kann man keine lange Pommes machen, weil der Auffangbehälter sehr flach ist.
Ich bekomme keinen halben Apfel...
Veröffentlicht am 22. September 2012 von Sweety


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin sehr zufrieden mit dem Teil, 28. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Jetzt Neu - Zwiebel & Früchte & Gemüseschneider (Haushaltswaren)
Ich habe mir diesen Schneider gekauft weil unser alter Allesschneider den Geist aufgegeben hatte.

Geliefert wurde das Gerät mit 3 Einsätzen, Würfel klein und größer und Scheibenschneider. Die Verarbeitung ist okay, man sollte das Teil natürlich vorher spülen, ein paar Gratspäne lagen noch im Gehäuse.

Da es hier einige negative Bewertungen gibt die die Stabilität bemängeln und dass meine keine Zwiebeln schneiden könnte sah ich mir das Gerät erst mal ganz genau an und siehe da, man kann die Messereinsätze auch verkehrt herum einlegen (steht dann zwar etwas hoch, ist aber möglich) und dann zeigen nicht die Klingen nach oben sondern die Messerrücken. Dann geht natürlich gar nichts, bestenfalls wird das Schneidgut durchgequetscht, also genau hinsehen.

Zwiebeln haben prinzipiell eine harte Schale, daher Zwiebeln durchschneiden oder vierteln, dann werden sie perfekt geschnitten. Getestet habe ich: Kartoffeln (roh), Zwiebeln, Paprika, Eier, Erdbeeren, Bananen, Fleischwurst und Käse (für Wurstsalat), Lauch, Äpfel, Birnen und vieles mehr.
Gar nicht schneiden sollte man damit: weiche Tomaten, Karotten (zu hart), faserige Wurst- oder Schinken, Apfelsinen. Diese Sachen sind entweder zu hart oder werden zerquetscht.

Das Reinigen der Durchdrückstifte im Deckel geht mit dem beigelegten 'Kamm' sehr gut, die Reinigung insgesamt unter heißem Wasser ist schnell erledigt. Die Einsätze können alle in der Auffangschale verstaut werden, sehr praktisch.

Tip: probieren Sie mal in einem Rutsch Fleischwurst durchdrücken, mittelalten Gouda, Zwiebeln, dann Essig/Öl und Pfeffer/Salz direkt in die Auffangschale und fertig ist der Wurstsalat für 1-2 Personen :) - auch Obstsalate gelingen sehr gut.

Prinzipiell gilt wie bei allen diesen Geräten: nicht so riesige Stücke drunter legen, langsam und nicht schlagartig zudrücken sonst können die Messer beschädigt werden.

Von mir 5 Sterne ***** und eine klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schneller einfacher, 2. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Jetzt Neu - Zwiebel & Früchte & Gemüseschneider (Haushaltswaren)
Eine echte kleine Entlastung im Haushalt
Wichtig ist das man kein hartes gemüse verwendet

Ich nutze ihn für Tomate, Paprika, Gurke, Feta, Käse, Fleischwurst ...
wurde bis jetzt immer super

alle einsätze wurden geliefert
preis leistung stimmt

man spart sich enorm viel zeit in der küche
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ist absolut unnötig und instabil, 22. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Jetzt Neu - Zwiebel & Früchte & Gemüseschneider (Haushaltswaren)
Mit einem Messer und Brett geht es genauso schnell und ist praktischer.
Das Teil muss schließlich auseinander gebaut werden, alle Teile separat gespült und wieder zusammengebaut werden.
Das dauert insgesamt länger.
Auch kann man keine lange Pommes machen, weil der Auffangbehälter sehr flach ist.
Ich bekomme keinen halben Apfel durchgedrückt und Kartoffeln muss ich oft vierteln.
Ein Aufsatz hat sich schon verbogen, trotz angemessener Benutzung, jetzt schabt sich dabei dauernd das Plastik vom oberen Teil ab.
Beim Durchpressen von Lebensmitteln (Zwiebel, Kartoffel, ...) knackt das Plastikgehäuse.
Ich finde es so umständlich, dass es nur noch rumliegt und ich lieber Messer und Brett verwende.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zwieben lassen sich doch gut schneiden!, 6. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Jetzt Neu - Zwiebel & Früchte & Gemüseschneider (Haushaltswaren)
Ich möchte hiermit auf einige andere Kommentare antworten, die besagen, Zwiebel lassen sich nicht schneiden.
Zwiebel können einfach geschnitten werden, doch das Bild auf der Verpackung ist sehr irreführend!

Zwiebel haben bekanntlich eine sehr glatte und starke Haut.
Man sollte deshalb die halbe Zwiebel mit der flachen Seite nach oben in den Schneider legen, und nicht(!) umgekehrt wie auf der Verpackung abgebildet.
oder man schneidet die Zwiebel zuerst in 4 Teile, bevor man sie durch den Schneider presst.

Noch ein Tipp: Generell ist der Schneider am effektivsten, wenn man den Deckel zuerst an das Gemüse legt, und es erst dann durchpresst.

Ich bin von diesem Zwiebel- und Gemüseschneider sehr zufrieden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schneller Küchenhelfer, 8. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jetzt Neu - Zwiebel & Früchte & Gemüseschneider (Haushaltswaren)
...eine echte Zeitersparnis

Zeit haben wir alle viel zu wenig, warum sollte man dann so viel beim schnibbeln vergolden.

Zu erst habe ich dieses Gerät bei einem Freund gesehen, der damit in Sekunden das Gemüse für einen Pizzabelag zubereitet hatte. Da habe ich noch drüber gelächelt, aber kaum zu Hause selber mal wieder am schneiden gewesen ist mir doch die Dauer aufgefallen die es braucht für einen "tollpatschigen" Menschen alles zurecht zu schneiden.

Also habe ich mir den Gemüseschneider zugelegt.

und schnell mal einen Salat gemacht. Paprika, Pilze, Gurke, Tomaten, Ziebeln, Feta, Knoblauch... geschält und zack... zerkleinert. Salat aus der Salatschleuder dazu, Dressing und fertig.

Wer kein Meisterkoch ist und in sekundenschnelle Gemüse klein schneiden kann ohne sich in die Finger zu schneiden hat mit diesem Küchenhelfer echt gewonnen.

Wichtig, nur kein hartes Gemüse nutzen, dafür sind die Messereinsätze doch etwas zu günstig verarbeitet, das sollte aber jedem bei diesem Preis auch einleuchten.

Babymöhren kein Problem, aber ausgwachsene Wurzel verbiegen leider die Klingen etwas. Morzarella ist auch eher nicht geeignet (kleine Sauerei), dafür sollte man sich einen ensprechenden Schneider zulegen, da hierfür die Einsätze nicht grob genug sind.

Für weiches Gemüse und Zwiebeln ein absolutes non plus ultra zu diesem Preis.

Und das wichtigste. Der Gemüseschneider ist super schnell zu reinigen. Mit der mitgelieferten "Gabel" schnell den Deckel säubern und dann einfach alles in den Geschirrspühler.

Eines noch: grobe Gewalt ist nicht hilfreich, was nicht klein geht sollte man einfach mit dem Messer schneiden. Für den Preis sollte man nur das erwarten was man auch bereit war zu bezahlen. Weiches Gemüse top. Für alles andere vielleicht einfach mal mehr Geld ausgeben. Man muss sich vorher entscheiden was man mit dem Gemüseschneider machen will und nicht hinterher um sich dann zu beschweren, obwohl man nur EUR 10,- ausgeben wollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Messer sofort defekt, 28. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Jetzt Neu - Zwiebel & Früchte & Gemüseschneider (Haushaltswaren)
Ich habe dieses Produkt auf der Infa erstanden und abends sofort ausprobiert. Da auch härteres Gemüse wie Möhren bei der Vorführung zerkleinert wurden, habe ich dies auch ausprobiert. Tja, das war dann wohl nichts. Nach 5 Möhren hatte eines der Messer eine Delle und nach zwei weiteren Möhren brach die eingedellte Klinge heraus. Härtetest nicht bestanden. Die 20 € haben sich nicht gelohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nicht weiter zu empfehlen!, 20. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Jetzt Neu - Zwiebel & Früchte & Gemüseschneider (Haushaltswaren)
habe im juli 2010 2 stück dieses zwiebel- u. gemüseschneiders bestellt und bin sehr enttäuscht! mit der bestellung und promten lieferung (innerhalb 3 tagen nach österreich) war ich sehr zufrieden...aber das war leider auch schon alles!
meine kritikpunkte:
1. das gerät heißt ZWIEBEL und gemüseschneider, aber eine zwiebel bekommt man mit diesem gerät auf keinem fall geschnitten (nur nach 10 min probieren bin ich abgeruscht und hab mich am daumen verletzt), beim 2. gerät war es leider noch schlimmer, das hat nämlich überhaupt keine scharfen klingen ...vielleicht zum zwiebelsaft-pressen geeignet
2. das einzige gemüse, das ich durchgekriegt hab war eine weiche kartoffel - alles andere hat keine chance
3. bei bananen und äpfeln funktioniertŽs einigermaßen...

fazit: keine erleichterung- im gegenteil und daher bleib ich beim herkömlichen messer
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima Entlaster für die Küche!!, 30. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jetzt Neu - Zwiebel & Früchte & Gemüseschneider (Haushaltswaren)
Ich bin begeistert! Dieser Zwiebel- und Gemüseschneider nimmt mir in der Küche wirklich eine Menge arbeitet ab. So macht es richtig Spaß Zwiebeln, Kartoffeln, Möhre usw. zu zerkleinern. Und durch den Gummigriff kann man auch ruhig mal mit nassen Händen zudrücken, ohne Angst haben zu müssen, dass man abrutscht. Auch ist das Reinigen superleicht. Und mit den 3 Einsätzen hat man prima Variationsmöglichkeiten!
Es hat sich auf jeden Fall gelohnt, den Zwiebel- und Gemüseschneider zu kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwach, 29. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Jetzt Neu - Zwiebel & Früchte & Gemüseschneider (Haushaltswaren)
Muss mich "LEIDER" vielen meine Vor-Kritikern anschließen. Es waren tatsächlich nur 2 Aufsätze dabei. Was aber am schlimmsten war, dass die Zwiebel nicht geschnitten, sondern nur platt gedrückt wurde!!!Andere Lebensmittel haben wir nicht mehr ausprobiert...
Also, Finger weg...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praktisch für Salatfans, 18. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jetzt Neu - Zwiebel & Früchte & Gemüseschneider (Haushaltswaren)
Prima für Obst und Gemüse. Das Schneidgut sollte nicht zu weich, aber auch nicht zu hart sein. Bei harten Möhren oder Zwiebeln z.B. sollte man dann lieber kleinere Stücke einlegen, sonst können die Messer verbiegen. Dies ist mir bei dem Vorgängermodell, dass ich schon hatte passiert. Also lieber nicht mit Gewalt oder zu viel Kraftaufwand. Bei zu weichem Obst kann es leicht matschen. Aber alles andere ist einfach super und schnell damit geschnitten. Dank des kleinen Kammes kann man das Gerät auch gut säubern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Jetzt Neu - Zwiebel & Früchte & Gemüseschneider
EUR 10,10
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen