Kundenrezensionen


94 Rezensionen
5 Sterne:
 (70)
4 Sterne:
 (16)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungene Reinkarnation
"Umbrella" war für mich in der Originalversion einer der nervigsten Titel der Charts. Als ich die Version von -The Baseballs- hörte, war der Kauf der CD Pflichtprogramm. So gelungene Neu-Arrangements von bekannten Songs habe ich selten gehört (außer vielleicht bei -Der Popolski Show-).
Da haben die Originale einen schweren Stand. Wer auf den Stil...
Veröffentlicht am 31. Juli 2009 von W.P.

versus
14 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Elvis lebt!
Als ich das Album "Strike" das erste mal durch meinen CD-Player jagte, hatte ich selten so viel Spaß beim Durchhören wie bei diesem Album.

Jedoch hat der Longplayer ein Problem:
nach ein paar Durchläufen legt sich die anfängliche Euphorie und "Strike" landete wieder im CD-Regal. Das liegt an der Tatsache, dass die Baseballs eine reine...
Veröffentlicht am 30. Juni 2009 von L. Daniel


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungene Reinkarnation, 31. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Strike (Audio CD)
"Umbrella" war für mich in der Originalversion einer der nervigsten Titel der Charts. Als ich die Version von -The Baseballs- hörte, war der Kauf der CD Pflichtprogramm. So gelungene Neu-Arrangements von bekannten Songs habe ich selten gehört (außer vielleicht bei -Der Popolski Show-).
Da haben die Originale einen schweren Stand. Wer auf den Stil der 50s steht kommt an dieser CD nicht vorbei. Erinnert ein bisschen an eine milde Version der -Stray Cats-. The Baseballs sind nicht perfekt, haben aber dennoch großes Lob verdient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Album, 16. Mai 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Strike (Audio CD)
Also das ist mal ein Album das sich aus der grauen Masse hervorhebt!
Im Stil der guten alten 50er Jahre, aber trotzdem frisch und neu, ein Widerspruch? In diesem Fall ganz klar nein! Selbst wenn ihr einige der Originalversionen der Songs auf dem Album schon als totgehört abgestempelt habt, The Baseballs bringen nochmal frischen Wind in die Angelegenheit.
Viele schwungvolle Nummern, aber auch etwas im Balladenstil.
Diese fünf Sterne sind wirklich verdient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das macht Laune und Spass, 23. Mai 2009
Von 
Markus Holy "holymarkus" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Strike (Audio CD)
Ich hätte nie gedacht, dass der alte Stil von Elvis Presley auf Hits wie "Umbrella" von Rihanna oder "Don't cha" von den Pussycat Dolls passt, aber die The Baseballs beweisen mit jeder ihrer Coversongs eindrucksvoll, dass dies sehr wohl möglich ist.
Jeder Song ist äußert gelungen und vor allem der dreistimmige Gesang ist wirlich was ganz besonderes für das Ohr. Meine absoluten Favoriten sind "I don't feel like dancin'", das wie geschaffen ist für diesen Style der Baseballs. Sehr gut gefallen mir auch noch das auf Ballade getrimmte "This Love" und die Swing-Nummer "Let's get loud". Das ist wohl auch noch was besonderes an der CD - jeder wird seine eigene Lieblingsnummer finden - meine Freundin z.B. schwört auf "Angels", das nun mal als Up-Tempo-Nummer ganz anders klingt als die Version von Robbie Williams.
Anders gesagt - es gibt trotzt des hohen Bekanntheitsgrades der Songs hier viel neues zu entdecken - deswegen: Zugreifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Macht Laune, 29. Mai 2009
Von 
Frühlingslied (Im Kastanienbaum) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Strike (Audio CD)
Tja, was kann ich zu diesem Album sagen? Aufmerksam geworden bin ich durch Werbung im TV. Ich mochte solche Musik von jeher, weil sie leicht eingängig ist und gute Laune macht. Album und Band sind sicher nichts was in die Annalen der Musikgeschichte eingehen wird, aber es muss ja nicht immer tiefschürfend und schwermütig sein. Die Höhepunkte sind wohl "Umbrella" und "Bleeding Love", die ich ständig hören könnte. Ein Fehlgriff dagegen war "Crazy In Love". Dieser schnörkelige Gesang und die zappelige Musik passen überhaupt nicht zu diesem fetzigen, funkigen Lied. Und generell fängt das Album spätestens ab diesem Punkt ein wenig an zu nerven. Ein oder zwei ruhigere Lieder mehr, gleichmäßig über das Album verteilt, wären da die bessere Wahl gewesen und würden das Ohr des Hörers zwischendurch ein wenig entlasten.
Fazit: Nicht schlecht, aber auch nicht super gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super klasse Musik, 15. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Strike (Audio CD)
Ich kann diese CD nur weiteremfehlen.
Superklasse zusammengestellte Musik von heute und im 50er Jahre Style umgewandelt. Das ist Musik was unter der Haut geht und dich zur Tanzfläche auffordert! Super Resultat Jungs!
Ich hoffe, dass die noch mehr CDs rausbringen und nicht zur Eintagsfliegen werden, wäre schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dick Brave grüßt, 12. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Strike (Audio CD)
Dick Brave macht es mit einer Idee Rock-Songs ins Rockabilly-Gewand zu stecken vor, Boppin'B zog nach und es gab nicht mehr diesen großen "Wow" Effekt.
Als ich Umbrella das erste mal im Radio hörte stand fest das ich die CD sobald sie auf den Markt kommt kaufe, und so kam es natürlich.
Die CD ist, wie Alexander Schäfer "pogo666" schon schrieb, aalglatt und es fehlen wesentliche Elemente die den Rockabilly ausmachen.
Finde es aber trotzdem toll, das es wieder eine "Rockabilly-Band" ins Radio geschafft hat, ist ja nicht alltäglich.
Die CD ist aber sehr gut produziert, vielleicht für eine Rockabilly-CD zu gut!!!!!
Für mich 4 Sterne, da es mich einfach freut das der Rock 'n' Roll nicht unter zu kriegen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schreckliches Cover - tolle Musik !, 11. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Strike (Audio CD)
Ich weiss ja nicht, was die tätowierte Dekolleté-Dame mit den 50er-Jahren und speziell mit Rock'n Roll und Rockabilly-Musik verbinden soll, aber man lasse sich trotzdem nicht davon abschrecken. So unpassend das Cover auch sein mag, die Musik hat es in sich. Die Cover-Versionen sind zu 90 % gut ausgewählt, genial arrangiert, hervorragend instrumentiert und die symphatischen Sänger verstehen ihr Handwerk definitiv.

Ich bin eigentlich kein grosser Rock'n Roll-Fan (mit Ausnahme von einigen Elvis-Songs), aber diese CD hat unserer Familie derart gut gefallen, dass wir sie nur herzlichst weiter empfehlen können. Unsere Sommerferien-CD 2009 - einfach toll!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Musik in schlechten Zeiten, 19. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Strike (Audio CD)
Super Platte! Bringt jeden grauen Tag mit einem Lächeln zurück in die 50er! Zugegebenermaßen klingen die Songs beim Durchhören alle erstmal (ein ganz kleines bisschen) ähnlich, man lernt jedoch mit der Zeit jeden Song mit seinen kleinen Feinheiten und Gimmicks lieben! The Baseballs haben ein tolles Konzept und das, was die Platte so besonders macht, ist der hohe Anteil der Dreistimmigkeit. Dadurch wird die Platte zu einem runden Genuss! Fünf Sterne für ein Gesamtkunstwerk!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen I feel like dancing, 12. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Strike (Audio CD)
Hinter dem Bandnamen "The Baseballs" versteckt sich ein erfolgreiches, männliches Trio aus Berlin, welches allseits bekannte Hits covert und diesen ein Rock'n'Roll-Gewand verpasst. Dennoch: diese Jungs verstehen etwas von ihrem Handwerk und überzeugen sowohl gesanglich, als auch kompositorisch. Man fühlt sich glaubhaft in die 50s zurückversetzt und merkt den Sängern an, dass sie sich dem Rock'n'Roll mit Leib und Seele verschrieben haben.

Mit "Umbrella", welche die erste Singleauskopplung darstellt, erfolgt sogleich ein flotter, beschwingter Einstieg - da möchte man doch umgehend den Boogie-Woogie tanzen und dies trifft beinahe auf alle Songs, ausgenommen von "Don't Cha" und "This Love" zu, wobei ersterer für mich zu den schwächeren Titeln zählt und ausgerechnet hier hätte ein bisschen mehr Schwung durchaus mehr erreicht. Ansonsten sind keine Verschnaufpausen zu verzeichnen, und genau dies wird auf Dauer etwas anstrengend, denn die Songs laufen nahezu im Eiltempo davon. "Love in this Club" hätte ich beinahe nicht wiedererkannt, gehört aber vielleicht gerade deshalb zu den stärksten Songs. Ebenfalls "Hey there Delilah", "Hot 'n 'cold" - Katy Perry würde vor Neid erblassen, sowie das peppige "Crazy in Love" stechen aufgrund einer interessanten Umsetzung hervor.

Mit der Interpretation von "Bleeding Love" kann ich mich allerdings nur schwer anfreunden, ein ruhigeres Arrangement hätte wahrscheinlich besser gewirkt. Auch "I don't feel like dancing" reißt mich nicht unbedingt vom Hocker, was vielleicht auch daran liegen mag, dass mir schon das Original nicht besonders gefiel.

Schlussendlich ist es den "Baseballs" gelungen den 50s-Sound nahezu perfekt zu imitieren, allerdings finden sich keine Eigenkreationen auf dem Longplayer, sodass dies mitunter einfallslos wirkt. Wer die Titel im Original nicht mochte, der wird diesen Rock 'n' Roll Versionen vielleicht auch nichts abgewinnen können. Wer allerdings schon immer mal wissen wollte wie sich Beyonce, Katy Perry und Co auf Rockabilly anhören oder allgemein auf dieses Genre steht, der wird sicherlich Gefallen an der Platte finden. Ich zumindest möchte jetzt eine flotte Sohle aufs Parkett legen. (Pinkpanterchen für Dosenmusik)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Strike!, 19. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Strike (Audio CD)
Ich habe mir das Album gekauft, nachdem ich "Umbrella" mehrmals gehört hatte und deutlich besser als das (ohnehin schon gute) Original gefunden hatte. Auch die Baseballs-Version von "Hot'n'Cold" kannte ich bereits und hoffte, dass die anderen Songs des Albums ähnlich gute Neuinterpretationen ihrer berühmten Vorbilder sein würden.
Enttäuscht wurde ich nicht.
Auf "Strike" versammelt die Band einige der bekanntesten Lieder der letzten Jahre und verpasst ihnen ein neues Rock'n'Roll-Gewand.
Dass diese Rechnung aufgeht, hatte man bereits zuvor bei Dick Brave gesehen, doch die Songs der Baseballs sind meiner Meinung nach noch besser, weil etwas moderner und frischer als die von Sasha.

Kurz gesagt sollte diese CD natürlich niemand kaufen, der keinen Rock'n'Roll mag. Wer etwas frisches, anderes sucht, wird hier eindeutig fündig. Zudem sollte sich keiner davon abschrecken lassen, dass ihm die Originale der Songs nicht gefallen haben. Einige, wie zum Beispiel "Love In This Club", "Hey There Delilah" oder "Bleeding Love" klingen ganz anders und -zumindest meiner Meinung nach- deutlich besser als die Originale.
Bei anderen Songs frage ich mich dagegen, warum die Baseballs gerade diese Lieder neu aufgenommen haben.
Denn während "Crazy In Love" in der Rock'n'Roll-Version zu einem genialen, energiereichen Song wird, der das blasse Original von Beyoncé deutlich überstrahlt, sind andere Lieder wie "Angels" einfach ungeeignet für eine derartige Interpretation. Auch "This Love" ist meiner Meinung nach deutlich zu langsam geraten und gefällt erst nach häufigem Hören. Es klingt fast als wollten die Baseballs auf Krampf noch einen ruhigeren Titel auf das Album bringen.
Auch "I Don'T Feel Like Dancin'" hätten die Jungs sich schenken können, denn an das Original von den Scissor Sisters kommt garantiert keine weitere Version heran - auch diese nicht, obwohl sie nicht wirklich schlecht ist.

Insgesamt ist das Album sehr gut gelungen, die Neuinterpretationen häufig sogar besser als das Original und Langeweile kommt beim Hören überhaupt nicht auf.
Warum also der fünfte Stern fehlt?
Weil die Songauswahl für "Strike" an einigen Stellen ("I Don'T Feel Like Dancin' ; Angels) nicht sehr glücklich ist.
Sehr gut wäre meiner Meinung nach zum Beispiel "Chocolate" von Kylie Minogue für eine Rock'n'Roll-Version geeignet. Aber wer weiß, vielleicht kommt das ja noch...

Insgesamt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Strike
Strike von The Baseballs (Audio CD - 2009)
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen