Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos UHD TVs Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen22
4,1 von 5 Sternen
Preis:29,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Februar 2010
Die Karte kann wirklich einen 5.1 Sound (da ich kein 7.1-Surround System habe, konnte ich nur 5.1 ausprobieren) und zwar korrekt ausgeben !
Die Karte ist v.a. zu empfehlen für Windows XP-Besitzer, da an meinem Vista-Rechner hat es mir trotz wohl einer korrekten Audio-Einstellung (das Manual kann man übrigens von Hersteller-Seite als PDF unkompliziert runterladen) nicht gelungen, Subwoofer und die hinteren Lautsprecher über SPDIF-Ausgang (hier als optischer Ausgang angelegt)zu aktivieren, bei Windows XP lief es aber einwandfrei ! Außerdem bietet die Karte auch andere Funktionen an, z.B. wohl Karaoke, dies ist für mich aber nicht so wichtig, daher habe ich es nicht getestet.
Ein Stern abgezogen wegen SPDIF-Probleme unter Vista.
Wie gesagt, kleine Investition hat sich gelöhnt !
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2011
Also habe mir die Soundkarte bestellt, da mein Notebook leider keinen optischen Ausgang besitzt. Installation und anschließen erklärt sich von selbst.

Die Wiedergabe des 5.1 Sound erfolgt einwandfrei und sauber. Es gibt das original Tonsignal sauber weiter, damit es vom AV-Reciever weiterverarbeitet werden kann. Ich bin soweit super zufrieden und muss sagen das man für den Preis alle Erwartungen erfüllt bekommt.
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2011
Ich habe eine extern 5.1-Soundkarte gesucht, da Ubuntu meine Laptop-interne 5.1-Soundkarte nicht unterstützt. Außerdem finde ich es sehr praktisch Zuhause nur mein USB-Hub einstecken zu müssen, statt 3 Audio-Kabel, etc.

Und ich muss sagen, dass Gerät hält was es verspricht. Habs mit Windows 7, Ubuntu 10.04 und Ubuntu 11.10 getestet und funktioniert überall ohne Probleme.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2015
Ich hab mir diese Soundkarte gekauft, da mein Mediacenterpc die Hufe hoch gerissen hat und ich nun mein Notebook am TV hab. Sie soll ein älteres Teufel 5.1 System betreiben. Leider bietet die Karte keine Möglichkeit des Stereo Upmix auf 5.1. Bei Stereoquellen bleiben also Surround und Center+Sub stumm. Wenn wenigstens der Sub angesteuert würde, aber eine LFE Umleitung gibt's natürlich auch nicht. Mein Teufelsystem macht das nur selbst, wenn die Anschlüsse frei sind und ausschließlich Stereo (FrontLS) angeschlossen sind. Also ständig rein und rausstöpseln.

Liegt eine 5.1 Quelle vor, funktioniert alles tadellos. Die günstige Creative X-Fi im Rechner konnte einiges mehr bei ähnlichem Preis! Die zwei Sterne gibt's, da ich Stunden damit verbracht habe, Lösungen zu finden. Für Foobar gibt es ein dsp "channel mixer" und für den Mediaplayer Classic man den AC3Filter für den Upmix und LFE benutzen. Für alles andere bleibt mir nur Stecker ziehen.

Fazit: wessen Receiver/Anlage Upmixing und LFEumleitung drauf hat, ok. Ansonsten eher nicht. Immerhin soll sie wohl mit dem Raspberry funktionieren, somit behalte ich sie trotzdem.

Nachtrag: ich hab jetzt eine elegante und einfache Lösung für die LFE-Umleitung gefunden. Einfach die Cmedia Software deinstallieren, dann übernimmt Windows wieder die Kontrolle und dann lässt sich unter "Erweiterungen" auch wieder eine Bassumleitung einstellen. Somit gibt's einen Stern mehr. Gute Hardware, schreckliche Software!
33 Kommentare|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2012
Ich habe das Gerät angeschafft um eine interne PCI Karte zu ersetzen, brauche den Slot zukünftig für eine weitere TV-Karte. Grundbedingung war funktionierender SPDIF out und Betrieb unter Windows XP, Windows 7 und Mythbuntu (Ubuntu 11.10).
Kurz gesagt: Funktioniert tadellos!

Windows XP: Treiber von der Herstellerseite installiert, Sound konfiguriert, Fertig. Aufwand keine 10 Minuten.

Windows 7: Wurde automatisch erkannt, trotzdem Treiber von der Herstellerseite installiert, Sound konfiguriert, Fertig. Aufwand ebenfalls um die 10 Minuten.

Mythbuntu: Wurde automatisch erkannt, in der alsa-base die Reihenfolge geändert, in MythTV auf das richtige Gerät umgestellt, Fertig. Aufwand etwa 5 Minuten.

Fazit: Perfekter Problemlöser für kleines Geld. Die negativen Kommentare in Bezug auf SPDIF kann ich absolut nicht nachvollziehen!
33 Kommentare|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2013
Ich habe die externe Soundkarte für meinen MAC mini gekauft, um damit Skype machen zu können. Ohne Probleme liess die Soundkarte sich anschliessen und gibt einen sehr guten Klang wieder.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2013
Habe diese Soundkarte gekauft um einen Line in Anschluss am Notebook nachzurüsten.
Ich schöpfe all die Möglichkeiten des Produkts nicht aus, bin von der Qualität überzeugt.
Die Installation unter Windows 8 lief problemlos und einfach.
Würde das Gerät weiterempfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2011
Jetzt ist es schon einige Zeit im Einsatz, sowohl im Studio als auch Live. Ich bin auch Live mit einem Dolby5.1-Digitalverstärker unterwegs und wollte deshalb eine SDIF-Schnittstelle für mein Notebook. Außerdem brauchte ich einen Kopfhörerausgang zum Vorhören im Livebtetrieb.

Diese kleine Box ist eine Schnittstellen- und Klangrevolution. Die Installation unter Windows 7 war problemlos (erst Treiber installieren, dann anschließen) und wurde sofort von sämtlicher Software erkannt und angesteuert.

Die Box ist sehr klein und passt zur Not auch in die Hemdtasche. Es gab bisher noch keinen einzigen Ausfall.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2013
Das Teil macht, was es soll. Mit der Software kann man die angeschlossenen Boxen sehr leicht einstellen. Funktionen sind massenhaft vorhanden. Habe manuelle Einstellungen gewählt. Ich bin mit Preis und Leistung vollkommen zufrieden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
Sound karte über usb funktioniert gut. Den Surroundsound der Terratech 5.1 kann Sie leider nicht toppen schade.Hab es noch nicht mit spdif probiert. Die auflösung über 5.1 ist nicht so dolle als wenn der Ac3 decoder fehlen würde.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)