Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weltklasse
Jorn ist definitiv einer der besten Rocksänger überhaupt. Seine Einflüsse sind offenkundig beispielsweise Thin Lizzy, ein Coversong befindet sich auf diesem Album, und Dio, dem Jorn ein komplettes Tribute-Album gewidmet hat.
Schon allein deswegen ist Jorn für mich einer der ganz Großen der Szene und doch leider vernachlässigter...
Veröffentlicht am 14. Januar 2012 von Gruetzi

versus
1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider eine Enttäuschung !
Als absoluter Jorn Lande Fan war ich sehr auf das aktuelle Album gespannt.
Nach einigen Durchläufen muß ich jedoch leider sagen, daß
'Spirit Black' ein mehr als lauer Aufguss geworden ist.
Hiergegen war selbst 'Lonely are the Brave' ein tolles Album.

Wo ist die Klasse von 'Worldchanger', 'Out to every Nation'?
Schlecht...
Veröffentlicht am 5. Dezember 2009 von C. Ludwig


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weltklasse, 14. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spirit Black (Audio CD)
Jorn ist definitiv einer der besten Rocksänger überhaupt. Seine Einflüsse sind offenkundig beispielsweise Thin Lizzy, ein Coversong befindet sich auf diesem Album, und Dio, dem Jorn ein komplettes Tribute-Album gewidmet hat.
Schon allein deswegen ist Jorn für mich einer der ganz Großen der Szene und doch leider vernachlässigter Musiker.

Er erschafft unglaublich intensive Rock-Musik, wie sie heute eigentlich nicht mehr häufig und erst recht nicht auf so einem hohen Qualitätsniveau erschaffen wird. Hier gibt es noch geniale, eingängige Melodien, Gitarren-Soli und Gänsehaut beim hören.

Spirit Black ist ein durchgängig sehr gutes Album mit tollen Melodien, viel Feeling und einem großartigen Sänger. Jeder Rock-Fan sollte sich unbedingt mit Jorn und diesem Album beschäftigen. Von mir eine uneingeschränkte Kaufempfehlung!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut aber kurz, 11. Juni 2009
Von 
Aloysius Pendergast - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Spirit Black (Audio CD)
Der norwegische Sänger Jorn Lande kommt mit seiner Soloband Jorn und seinem siebten Album "Spirit Black" aufgrund des feurigen Artworks sehr düster rüber. Der Rabe war ja schon auf verschiedenen Vorgängeralben und ist quasi ein Trademark des Musikers geworden. Lande, der in seiner Karriere wie ich mal las, locker auf dreißig Alben gesungen hat, spielt auf seiner eigenen Wiese den Traditionsrocker zwischen Dio, Whitesnake und Black Sabbath (auch Tony Martin Ära), der geschickt das Kokettieren mit seinen Idolen und eigene Ideen zu guten Songs verwebt. Highlight des Albums ist das Dio-lastige "Rock And Roll Angel". Ein Songtitel den Heaven And Hell aka Black Sabbath auf ihrer neuen CD auch haben, was Jorn sicherlich überraschen wird. Jorns eigenes Stück klingt aber eher wie Dio Solo. Geile Nummer! Auch die Tarja Turunen Nummer "I Walk Alone" hat Mr. Lande, dessen Bandmitglieder wenn ich mich nicht irre diesen Song schrieben quasi gecovert. Die recht getragene Nummer klingt hier aber wirklich anders, aber gut. Die dürftige Spielzeit von 38 Minuten rechtfertigt ein Jahr nach dem letzten Album dieses Release eigentlich nicht. Echte Fans sollte deshalb zur mir nicht vorliegenden limitierten Auflage greifen, die einen Songs mehr hat! Trotzdem "Spirit Black" ist ein solides, gutes Jorn Album!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein weiteres sehr gutes Album, 30. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Spirit Black (Audio CD)
Die Stimme des Melodic Rock's JORN (Lande) ist zurück - wobei weg war er eigentlich nie. Kommen doch jährlich 2-3 CDs auf den Markt, bei denen er zumindest mitgewirkt hat. Auch sein letztes Album "Lonley Are The Brave" liegt nicht weit zurück. Außerdem ist beachtlich, dass mittlerweile über 30 Werke existieren, die Jorn schon mit seiner Stimme veredelte. Da wären neben seinem Soloprojekt, MASTERPLAN, ARK, AYREON, AVANTASIA und etliche weitere große Metal und Rock Veteranen.

Nun zum neuesten Streich "Spirit Black", das doch wirklich schnell fertig war, da "Lonley Are The Brave" womöglich bei vielen noch gar nicht abgenutzt ist. Egal, denn der Meister liefert wieder starken, soliden Rock ab, genau wie wir es gewohnt sind. Aber dann gleich der Kritikpunkt. Er tut das nämlich schon wieder. Musikalisch bleibt er auf derselben Schiene und auch auf dem gleichen Niveau, was bedeutet, dass sich "Spirit Black" von seinen vorigen Machwerken nur marginal unterscheidet. So dümpeln zum Beispiel die Songs "Below", "Rock N Roll Angel" oder "Last Revolution" in den Rockgefilden nur so herum. "Road Of The Cross" wiederum hätte in einer etwas härteren Form definitiv auf einem MASTERPLAN (!) Album Platz gefunden. Kursieren doch gerade Gerüchte, dass der Mann wieder bei seinen alten Kollegen untergekommen sei. In "World Gone Mad" fährt Herr Lande dann alle gesanglichen Geschütze auf, die er beherrscht. Seine obligatorischen, souligen "mmmhh, uuuhhh, yeahh" -Orgien giebt es natürlich auch immer wieder. So richtig herausreissen und von einem nur soliden Album bewahren kann dann aber auch "I Walk Alone", das gemächlich anfängt und in einem genialen Chorus gipfelt, was dem Meister dann wieder wirklich gerecht wird.

Schwer, eine faire Bewertung zu finden, denn auf der einen Seite ist ihm wieder ein richtig tolles Melodic Rock Album gelungen, zum anderen, eben schon wieder. Etwas mehr Zeit zwischen den Veröffentlichungen oder eine kleine Neuorientierung und mehr Abwechlung hätte natürlich nicht geschadet. Fans der besten Stimme des Melodic Rocks dürfen natürlich bedenkenlos zugreifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Welcome back on high level, 9. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Spirit Black (Audio CD)
Nach dem eher unzugänglichen Lonley are the brave-Album 2008 und dem bevorstehenden Ende von Jorn's Solokarriere, hatte ich etwas Bauchweh ob die "letzte" Scheibe nochmal was wird. Aber Spirit Black hat mich in höchstem Maße überrascht. Eigentlich hab ich sie zur vervollständigung der Sammlung gekauft, aber seit dem Eintreffen der Bestellung rotiert die CD pausenlos in der Anlage.

Wunderschöne Melodien wechseln sich mit Jorn's typischen pulldowns und rasanten up-tempo parts ab. Es gibt keine Durchhänger, selbst die schwächeren Tracks wie "below" gefallen durchweg. Highlights zum anspielen waren für mich z.B. City in Between und Rock and Roll Angel. Beides absolute Kracher.

Am Ende der Lim.Ed. steht noch der Song "The Sun goes down" denn vorerst wird dies das letzte Jorn-Album sein. Herr Lande geht zurück zur deutschen Powermetal-Band Masterplan als Leadsänger.

Bei Spirit Black kann man für Jorn-Fans eine uneingeschränkte Kaufempfehlung geben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schwarze Geister, 27. Juni 2009
Von 
Child in time - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Spirit Black (Audio CD)
JORN Lande gehört sicherlich zu den besten derzeitigen Sängern im Bereich Hard Rock/Melodic Metal bzw. Heavy Metal. Seine Stimme erinnert mich gewaltig an die von David Coverdale. Gesungen hat er schon für Gruppen/Projekte wie The Snakes, Millenium, ARK und Masterplan. Auch für Ayreon und Avantasia war er schon tätig. Sein Soloprojekt JORN stellt eine Mischung aus Dio, Whitesnake, Axel Rudi Pell usw. dar.

"Spirit Black", das neue Album, bietet wieder typische Jorn-Kost. Der musikalische Stil der Vorgänger wurde beibehalten, warum sollte dieser auch geändert werden. Die Fans der o.g. Gruppen werden ihren Spaß haben. Direkt der Opener und Titelsong `Spirit black` zeigt wohin der Weg geht. Sehr traditioneller Metal, eher im mittlerem Tempo, ist angesagt. Ein absoluter Hammer ist `Road of the cross`. Dieser Song wäre auf jedem Album von Dio oder Black Sabbath mit Tony Martin eines der besten Stücke. Auch `Rock and roll angel` könnte durchaus von Dio sein. Aber JORN ist keine Kopie, dafür ist die Musik und auch seine Stimme zu stark.

Die Spielzeit von knapp 47 Minuten scheint o.k., jedoch sich 2 Coversongs am Start mit `I walk alone` von Tarja Turonen und `The sun goes down` von Thin Lizzy. Somit beträgt das neue Material kaum 40 Minuten. Die Coverversionen sind zwar durchaus gut, ich hätte mir aber lieber zwei eigene/neue Songs gewünscht, zumal es schon mit "Onlocking the Past" von 2007 ein reines Cover-Album von Jorn gibt. Daher ein Punkt Abzug, aber 4 Sterne und eine Kaufempfehlung für "Spirit Black".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lizzy läßt grüßen!, 15. Juni 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spirit Black (Audio CD)
Das Jorn Lande Thin Lizzy mag und immer wieder gern zitiert, ist nichts Neues.Das er aber jetzt mit "World Gone Mad" den besten Lizzy - Song seit dem Tode Phil Lynotts schreibt und performed, ist eines der Highlights von "Spirit Black". Das Lizzy Cover "The Sun Goes Down" ist dabei mindetens so gut, wie das Original. Mein absoluter Favorit jenseits der genannten Songs ist "I Walk Alone". Jorn ist und bleibt einer der besten Rock - und Metal Sänger der Gegenwart und hat wieder ein total überzeugendes Album ohne große Schwächen unter die Leute gebracht. Die Meßlatte für das nächste Masterplan - Album liegt jedenfalls verdammt hoch!
Absolute Kaufempfehlung für alle Fans und die, die es werden wollen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vocals: Jorn Lande, 6. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Spirit Black (Audio CD)
Nun, eines lässt sich bereits zu Anfang sagen, Johnny aka Jorn Lande gehört sicherlich zu den Top Five der Hard 'n Heavy Sänger. Obwohl sich nahezu alle seine Werke in meiner Sammlung tummeln, überzeugt mich seine Stimme immer wieder auf ein Neues.

Dies trifft wahrlich auch auf Spirit Black zu.

Glücklicherweise konnte ich mir die Limited Edition sichern, dies hat gleich zwei Vorteile, zum einen kein Jewel Case aus dem Hause Frontiers Records (wer bereits mehrere Frontiers Releases besitzt, weiß wovon ich spreche), zum zweiten der sehr gute Bonustrack, welcher auch dafür sorgt, dass die Scheibe eine angemessene Spielzeit bekommt.

Die einzelnen Songs sind alle stark und das Gesamtpackage daher eine Wucht. Zweifellos liegt uns hier eine der besten Platten des Musikjahres 2009 vor.

Fazit: uneingeschränkte Kaufempfehlung

Anspieltipps: alles von Anfang bis Ende
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zuviel des guten, 14. Juli 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Spirit Black (Audio CD)
Jorn Veröffentlichungen sind im großen alle gut.Nur werden sie zu kurz hinter einander Veröffenlicht.Spirit Black ist doch insgesamt etwas schwächer wie der Vorgänger. Sonst ist soweit alles im grünen Bereich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Sänger Jorn Lande in allzeit Bestform!, 20. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Spirit Black (Audio CD)
Dieser Mann (Jorn Lande) macht ein klasse Album nach dem anderen und es ist glücklicher Weise kein Ende in Sicht.
Diese Stimme ist eine meiner Lieblingssänger und ich habe in den letzten 25 Jahren schon eine Menge gehört.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen nur genial!, 23. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Spirit Black (Audio CD)
Jorn ist einfach ein Garant für gute Musik, egal wo und für wen er gerade singt. Auf dieser neuen Scheibe sind Songs enthalten, die das neue Heaven and Hell Album gut hätte vertragen können. Fazit: Daumen steil nach oben!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen