Kundenrezensionen


66 Rezensionen
5 Sterne:
 (44)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Taylor Swift - eine Bestandsaufnahme nach dem 2. Album
Ich denke, ich gehöre weder zu der Zielgruppe, noch zu den gewöhnlichen Fans von Taylor Swift - dann müsste ich nämlich wohl 25 Jahre jünger sein. Trotzdem aber (oder vielleicht auch gerade deswegen) ist Taylor Swift meine persönliche Musikentdeckung des Jahres. Wenn man (wie ich) schon fast 40 Jahre auf dem Buckel hat, dann hat man...
Veröffentlicht am 17. Februar 2010 von Trance Amazonia

versus
33 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Lieber die Original Version
Ich war vor kurzen in Amerika und habe dort den Song "Love Song" ständig im radio gehört,blieb irgendwie im Ohr...okay dort CD gekauft. Nun gesehen hier in Deutschland ist Sie auch erschienen, gekauft zum verschenken..im Autoradio nochmals gehört und festgestellt wie glattgebügelt diese CD ist...die US Version ist viel kantiger viel synamischer und...
Veröffentlicht am 27. Mai 2009 von S. Bäsmann


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Taylor Swift - eine Bestandsaufnahme nach dem 2. Album, 17. Februar 2010
Von 
Trance Amazonia "Transamazonia" (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fearless (Deluxe Edt.) (Audio CD)
Ich denke, ich gehöre weder zu der Zielgruppe, noch zu den gewöhnlichen Fans von Taylor Swift - dann müsste ich nämlich wohl 25 Jahre jünger sein. Trotzdem aber (oder vielleicht auch gerade deswegen) ist Taylor Swift meine persönliche Musikentdeckung des Jahres. Wenn man (wie ich) schon fast 40 Jahre auf dem Buckel hat, dann hat man Erinnerungen an wirkliche große Alben aus der Zeit, in der man groß geworden ist... bei mir waren das die 80er. Aber ab und an, ganz ganz selten, läuft einem auch heute nochmal ein Album über den Weg, dass mit den alten Erinnerungen mithalten, und sogar darüber hinaus wachsen kann. Taylor Swifts Album Fearless ist einer dieser seltenen musikalischen Höhepunkte.

Ich will gar nicht auf einzelne Titel eingehen, denn das ganze Album läuft wie aus einem Guss. Die ausgekoppelten Singles "Love story" und "You belong to me" stechen vielleicht tatsächlich als Songs mit dem meisten Hitpotential heraus aber deswegen sind sie trotzdem nicht besser oder schlechter als alle anderen Songs auf diesem Album, einschließlich der 6 Bonustracks auf dieser Platinum Edition.

Bis vor einigen Wochen kannte ich Taylor Swift überhaupt nicht, bzw. ich war der Meinung, es wäre nur so etwas wie eine weitere Britney Spears. Dann habe ich jedoch mehr durch Zufall ein paar Songs ihres ersten Albums "Taylor Swift" gehört und von da an war es musikalisch um mich gestehen. Damals wusste ich noch nicht, wer Taylor Swift ist oder wie sie aussieht - nur ihre Stimme und die schönen Songs haben mich in den Bann gezogen. Und dazu muss ich ganz klar sagen, dass ich eigentlich eher in die Elektro- und Dancerichtung tendiere und kein Gitarrenpop- oder gar Country-Fan bin (was vielleicht auch meine anderen Rezensionen belegen). Aber dieses Album hier ist ein Meisterstück, auch wenn es nur (oder vielleicht gerade aus diesem Grund) gut gemachte Popmusik ist!

Wenn man andere Menschen nach ihrer Meinung zu der Musik fragt, dann schwingt doch oft das Wissen mit, dass es sich bei Taylor Swift um eine 20jährige gelockte Blondine handelt (und wie soll die schon wirklich gute Musik machen können?)!
Wenn ich jedoch ihr erstes Album und dieses hier zusammennehme, dann habe ich 33 Songs, von denen kein einziger schlecht ist oder abfällt. Dabei sollte noch erwähnt werden, dass Taylor Swift

- ihre Songs alle selbst schreibt,
- dieses Album mitproduziert hat,
- eine augezeichnete Gitarren- und Klavierspielerin ist,
- ihre Texte aus ihrem realen Leben nimmt (und sogar reale Namen verwendet),
- sogar das Booklett dieser CD selbst gestaltet hat.

All das erwähne ich, weil sie sich damit eben angenehmerweise von all den anderen Pop-Sternchen um Längen absetzt. Sie ist weder abhängig von irgendwelchen Produzenten noch von Songschreibern oder Imageberatern. Was wir hier geboten bekommen ist Taylor Swift und weiter nichts. Die Einzige, die ihren Siegeszug stoppen kann ist sie selbst - oder gegebenfalls die Medien.
Taylor ist zwar zugegebenermaßen auch sehr hübsch (was ihrer Karriere bislang sicher auch mehr geholfen als geschadet hat), aber sie hat es nicht nötig, mit körperliche Reizen zu überzeugen sodern tut dies alleine mit ihrer Ausstrahlung und ihrer Musik.

So ist dann diese Platinum Edition ein Spiegelbild ihres Talentes. Großartige Fähigkeiten als Songschreiberin, verbunden mit einer klanglich wirklich sauberen Produktion und dazu eine Stimme, die vielleicht nicht zu den technisch besten Singstimmen gehört, aber die einem irgendwie ans Herz geht - all das findet man auf Fearless. Und wäre diese CD nicht von Taylor Swift sondern meinetwegen von einer Band namens Silbermond, wäre sie schon längst auf Platz 1 in Deutschland gewesen.

Das Album läuft unter der Rubrik Country, was ich nicht unbedingt unterschreiben würde. Eher Gitarrenpop (teilweise auch -rock) mit Country-Elementen. Zumindest ist es aber kein Teeniepop - auch wenn viele Teenies eben Fan von Taylor Swift sind.
Mein absoluter Geheimtip auf diesem Album ist die Ballade Breathe, die eigenartigerweise nicht als Single ausgekoppelt worden ist (was vermutlich dem amerikanischen Musikmarkt geschuldet ist). Zum ersten Mal tauchen hier auch Streicherarrangements in einem Taylor Swift Song auf, die ich auf dem ebenfalls wunderschönen Song "Teardrops on my guitar" auf dem 1. Album noch so vermisst habe.

Zum Schluss noch ein Hinweis zu all den vorhandenen Versionen von Fearless:

Diese hier rezensierte Deluxe Edt. steht in den deutschen Läden als Platinum Edition und enthält 6 Tracks mehr als die originale Fearless plus einer DVD mit Videos, Making ofs und ein paar weiteren Extras (die letztendlich nur davon zeugen, dass Taylor Swift eine normal gebliebene, sympathische junge Frau ist).

Die normale Version von Fearless, die man in Deutschland kaufen kann, ist nicht das Original sondern die internationale Ausgabe. Diese unterscheidet sich dadurch, dass die Songs etwas kontinental nachbearbeitet wurden (d.h. noch weniger Country-Elemente) und dadurch, dass 3 Songs vom ersten Album in ebenfalls überarbeiteten Versionen als Bonus mit darauf sind. Mir persönlich gefällt die internationale Version tatsächlich auch besser, aber ich bin wie gesagt auch kein Country-Fan.

Diese Platinum Edition ist aber wiederum die Original-CD (also die nicht nachbearbeitete) mit 6 Bonustracks und der DVD dazu. Alleine schon wegen der 6 neuen Songs lohnt sich der Kauf meiner Meinung nach. Ich habe eben diese Version, wie auch die internationale Ausgabe der normalen CD und halte das für die beste Kombination, da man dann sowohl alle originalen als auch alle nachbearbeiteten Versionen hat.

Ich hoffe, Taylor Swift behält ihre Fähigkeit bei, derart schöne Songs zu schreiben. Die Angst, dass dies nicht so sein könnten, wenn sie älter wird und auch die Schattenseiten des Ruhms immer stärker auf ihr lasten, ist - glaube ich - nicht ganz unbegründet. Aber bis dahin kann ich mir nur mehr von diesem Allroundtalent wünschen, wobei ein neues Album wohl nach der Amerikatour im Sommer/Herbst 2010 entstehen wird, denn sie selbst hält einen 2jahres-Rythmus zwischen den Alben für ideal und wie schon gesagt: Das Gute ist, dass auch sie selbst das letztendlich wohl entscheidet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse, aber eine Kleinigkeit fehlt..., 16. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Fearless (MP3-Download)
...nämlich die Original-Versionen einiger Songs. Die US-CD ist doch deutlich "Countryger" als diese Europa-Variante. Wer Country-Pop mag, wird die US-Version einen Tick besser finden. Aber Shania Twain hats ja vorgemacht, die ihre Alben auch in 2 Versionen veröffentlicht hat. Gut an der Europa-Version: Wer die erste CD von Taylor Swift nicht hat, bekommt als Bonus einige Songs der ersten CD dazu (Our Song, Teardops und ShouldŽve said no).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Kauf lohnt sich alle Mal, 14. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Fearless (Deluxe Edt.) (Audio CD)
Dieses Album ist einsame Spitze. Auch wenn man bereits die normale Edition von Fearless besitzt, sollte man nicht lange zögern und sich diese Platinum Edition kaufen. Besonders die zusätzliche DVD mit Konzertaufnahmen (behind the stage), so wie Musikvideos und deren Making-of's und vielem mehr dürfte allen Taylor Swift Fans das Herz höher schlagen lassen. Auch die 6 komplett neuen Tracks, die diese einmalige CD in der Platinum Edition zusätzlich bietet sind den Kauf allein schon wert.
Mit einem Satz: "Typisch Taylor, einfach perfekt". Definitiv zum Kauf empfohlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Angenehm und eingängig!, 6. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Fearless (Audio CD)
Taylor Swift verkauft in den USA CDs wie geschnitten Brot, hierzulande ist sie noch weniger bekannt.
Mit Fearless könnte sich das ändern.
Im Vergleich zum 1. Album ist Fearless weniger Country-lastig, sondern vielmehr gut produzierter und durchaus abwechslungsreicher Pop.
Die blutjunge Taylor (noch nicht mal 20-jährig)hat alle Songs selbst oder mindestens mitgeschrieben und für ihr jugendliches Alter ist ein erstaunlich reifes Werk herausgekommen.
Sanfte Balladen (Love Story oder das mit Colbie Caillat zusammen geschriebene Breathe) wechseln sich ab mit poppig-rockigen Tracks (You belong with me, Tell me why,Fearless).
Im Vergleich zu ähnlichen Produktionen hebt sich Fearless wohltuend ab, kein tumber Einheitsbrei à la DsdS-Dödel-Pop, sondern unterhaltsame, angenehme Popmusik.
Die letzten beiden Tracks sind übrigens auf der Original-US-Ausgabe nicht drauf, sondern sind Aufnahmen von ihrem Erstling.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


33 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Lieber die Original Version, 27. Mai 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Fearless (Audio CD)
Ich war vor kurzen in Amerika und habe dort den Song "Love Song" ständig im radio gehört,blieb irgendwie im Ohr...okay dort CD gekauft. Nun gesehen hier in Deutschland ist Sie auch erschienen, gekauft zum verschenken..im Autoradio nochmals gehört und festgestellt wie glattgebügelt diese CD ist...die US Version ist viel kantiger viel synamischer und nicht so aalglatt radiotauglich...also CD wieder verkauft und zum verschenken die Us Version nochmals gekauft auch wenn mit über 20 € ziemlich teuer..aber das aalglatte ertrag ich nicht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Country für die Welt, 27. September 2009
Von 
Rounder6 (Alpenrand, Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fearless (Audio CD)
Hallo,
Taylor Swift ist sicherlich eine Vertreterin des Country-Genres, deren Musik so stark verPOPt ist, dass es mit Country eigentlich nichts mehr zu tun hat.
Ich höre doch gerne etwas "extremer". Deshalb muss man nun aber das Album nicht zerreisen, wie in mancher Rezension zu lesen ist.
Das sind alles ganz gefällige Songs - ja sicherlich aalglatt produziert aber wenn's nicht so wäre, würde es auch wieder nicht passen. Diese internationale Variante unterscheidet sich im übrigen ggü. der US-Version bei nur einem Lied, nämlich dem "Love Story" und innerhalb dieses Songs nur im Entry, da in der sog. "Country Version" ein Banjo spielt, ganz ganz harmlos - das war's dann aber auch schon. Das reicht aber wohl schon, um eine anderes Cover zu produzieren, damit ja nicht die derzeit ungeliebte Country-Ecke zu sehr in den Vordergrund kommt und somit die Scheibe ja gekauft wird.
Das Problem auch dieser X-over-Scheibe liegt einfach darin, dass es keinem Genre richtig zugeordnet werden kann. Girly-Pop ist es halt nicht und Country ist es auch nicht. So gesehen aber wiederum der richtige Kompromiss, wenn Tochter und Vater gemeinsam Musik hören möchten :-) Das klappt auch bei den neueren Produktionen von Shania Twain, Faith Hill und LeAnn Rimes - nur damit der Leser ggf. über diese Namen Taylor Swift in etwa einzusortieren weiß, sollte er Taylor Swift nicht kennen. Die Scheibe läuft übrigens auch ganz streßfrei im Auto.
Wirklich aussergewöhnliche Stücke sind nicht drauf, die Scheibe wird so gesehen keine Musikgeschichte schreiben. Das Niveau liegt in etwa auf dem der 2007er Scheibe (ohne Titel).
Anspieltipps: Love Story, Fifteen, Breathe (im Duett mit Colbie Caillat), Tell my Why ist ein up-Tempo-Stück - ganz typisch.
Teardrops on my Guitar ist eine neue Variante eines älteren Songs von ihr, die mir sehr gut gefällt - wie der Titel schon sagt, etwas melancholisch.
Kurzum, die Musik ist innerhalb des Genres so wie das Cover. schön aber ohne Ecken und Kanten.
Wem das eine zu Girly ist, das andere aber wiederum zu sehr Country, dem sei diese Scheibe empfohlen mit hier noch überwiegend handgemachter Musik.
Knappe 4 Sterne - so objektiv wie möglich beurteilt als "echter" Country-Fan :-)
Gruß - Rounder6
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fearless-Furchtlos, 14. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Fearless (Deluxe Edt.) (Audio CD)
Taylor hält, was sie verspricht. Ihr 2. Album ist ihr wirklich gut gelungen. Der Kauf der Platinum Edition war es auf jeden Fall wert. Insbesondere, weil man eine DVD mit Musikvideos, einen Blick hinter die Kulissen und 6 zusätzliche Lieder auf der CD hat:
-Jump Then Fall
-Untouchable
-Forever and Always(Piano Version)
-Come in with the rain
-Superstar
-The Other side of the door

Auch die restlichen Lieder sind ihr gut gelungen.
Es gibt kein Lied auf diesem Album, das ich nicht mag.
Jedes einzelne Lied bleibt einem hängen.
An Taylor finde ich besonders toll, dass sie 10 Lieder von 19 alleine geschrieben hat. Obwohl ich mir die CD schon vor einigen Monaten gekauft habe, höre ich sie mir jeden Tag wieder gern an.
Auch meine Freundin, hat sie sich schon öfter ausgeliehen und ist jedes mal wieder begeistert.
Ich empfehle FEARLESS auf jeden Fall weiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Countryalbum, 14. August 2011
Von 
K. Blum "Nichts" (Baden Würtemberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fearless (Audio CD)
Taylor Swift war hierzulande ja relativ unbekannt. Während Sie es in den USA mit ihrem Album Taylor Swift bereits in die Top 5 der Albumcharts geschafft hat. Das Album Fearless hat in den USA wie eine Bombe eingeschlagen und war 2009 das meistverkaufte Album. Die erste Single Lovestory war auf Platz 5 der meistverkauftesten Singles 2009. Doch das war noch nicht alles. Taylor Swift schaffte es mit 2 weiteren Singles aus dem Album in die Top 10. You belong with me erreichte Platz 2 und Fearless Platz 9.
Nach so einem Riesenerfolg hat man es dann auch in Europa probiert.
Die Single Lovestory hat es hier in Deutschland bis auf Platz 22 geschafft, das Album Fearless bis auf Platz 12.
Die Lieder sind eigentlich alle gelungen, manche stechen durch ihren Ohrwurm Faktor jedoch mehr heraus als andere, da ich im ganzen Album kein einziges Lied schlecht finde, habe ich entschlossen 5 Sterne Mrs. Swift zu geben.
Anspieltipps: Love Story ; You belong with me ( etwas schnellere Nummer, hoher Ohrwurmfaktor); Forever & Always sowie Our Song!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ordentlicher Country-Pop plus werbewirksamer Verpackung., 6. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Fearless (Audio CD)
Ganz ehrlich, ich war erstaunt, dass Taylor Swift mit ihrem Album -Fearless- den Grammy als bestes Countryalbum des Jahres ergattert hat. Nicht, dass ich der 20jährigen aus Tennesse den Preis nicht gegönnt hätte. Aber wenn dieses Countrypop-Album die Krone im Countrybereich ergattert, wer waren dann die Konkurrenten in dieser ansonsten überaus stark besetzten Musiksparte? Auf die Gefahr hin, mich ein wenig unbeliebt zu machen, halte ich -Fearless- für ein wirklich gutes Album. Wenn man es allerdings mit Silberlingen der Dixie Chicks oder einer Lucinda Williams vergleicht, dann muss man die Grammysiegerin ein Stück zurechtstutzen. Diese Qualität hat Taylor Swift(noch) nicht zu bieten. Aber wer weiß, die Frau ist jung und kann noch eine Menge erreichen.

Was die Musik auf -Fearless- angeht, so beginnt das Album mit -Fearless-, einer Countrypopballade mit Banjobegleitung. -Fifteen- ist eine echte Teeniehymne, bei der die Herzen der Schulmädchen höher schlagen werden. -Love Story- ist ein Klasse Popsong. -Hey Stephen- ist eines meiner Lieblingsstücke auf dem Album und hat schon fast Singer-Songwriter Qualitäten. -White Horse- ist eine wunderbar gelungene Ballade. -You belong with me- hat seine Wurzeln tief im Countryrevier vergraben. Schmal instrumentiert und herrlich gesungen kommt -Breathe- daher. In -Tell me why- schlagen rockige Elemente durch. -You're not sorry- ist, wie alle Balladen auf dem Album, eine Klasse für sich. -Forever and always- ist wieder dieser typische Countrypopstil von Taylor Swift und damit einigen anderen Stücken auf dem Album sehr ähnlich. -The best day- zeigt mal wieder eindringlich, dass eine Gitarre und eine passende Stimme reichen, um ein gutes Lied zu produzieren. -Change- weiß nicht so recht, in welches Genre es sich einordnen soll. -Our Song- landet eindringlich schnell in den Gehörgängen. -Teardrops on my guitar- ist wieder einer dieser verwechselbaren Songs auf dem Player. -Should've said no- ist der "Rausschmeißer" auf Fearless. Ein Lied, dass nicht nur musikalisch, sondern auch textlich stark an die Dixie Chicks erinnert.

Womit wir schon am Ende wären. Taylor Swift hat den Countrypop sicher nicht neu erfunden. Was mich ein wenig stört, ist das zuckersüße Blondchen-Heile-Welt-Image, dass ihr die Plattenfirma verpasst hat. Das wirkt in Europa befremdlich, passt in den Staaten allerdings perfekt in die Countryschublade hinein. Taylor Swifts Stimme ist gut, erreicht aber ihre(vermutlichen) Vorbilder Natalie Maines oder LeAnn Rimes(noch) nicht. -Fearless- ist ein gelungenes Album, dass ich persönlich viel näher im Bereich Pop als im Bereich Country ansiedeln würde. Schauen wir mal, was die Zukunft bringt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Fearles, 29. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fearless (Deluxe Edt.) (Audio CD)
Das ist New Country der besseren Sorte. Klasse.
Absolut, wie auch andere CD von Taylor Swift, eine gute Empfehlung wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb21f7384)

Dieses Produkt

Fearless
Fearless von Taylor Swift
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen