Kundenrezensionen


23 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderschönes Album!
Die Lieder auf der "Brother Bear"-CD sind unbeschreiblich stimmungsvoll, athmosphärisch. Sicherlich galt es auch hier, ein Thema zu einen Film zu erfüllen bzw. umzusetzen, wie man es von "Tarzan" kannte, aber meiner Meinung nach hat sich Phil erheblich weiterentwickelt. Keine abgedroschenen Computer-Sounds und -Drums mehr, sondern viel mehr Wärme und...
Veröffentlicht am 29. Oktober 2003 von Stesa

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen eine gute Phil Collins Scheibe
Als ich mir heute die neue Phil Collins Platte in meinen CD-player gelegt habe, sollte es einer der meist positiv überraschendsten Momenten dieses Musik-Jahres werden...
Nachdem ich ihn nach Testify schon so gut wie aufgegeben hatte, zeigt diese Platte Phil von seiner allerbesten Seite, seine Stimme, sein Schlagzeugspiel, sogar sein Producing ist wirklich gut...
Veröffentlicht am 27. Oktober 2003 von Robert Ivanov


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderschönes Album!, 29. Oktober 2003
Rezension bezieht sich auf: Brother Bear (Bärenbrüder) (Audio CD)
Die Lieder auf der "Brother Bear"-CD sind unbeschreiblich stimmungsvoll, athmosphärisch. Sicherlich galt es auch hier, ein Thema zu einen Film zu erfüllen bzw. umzusetzen, wie man es von "Tarzan" kannte, aber meiner Meinung nach hat sich Phil erheblich weiterentwickelt. Keine abgedroschenen Computer-Sounds und -Drums mehr, sondern viel mehr Wärme und Leidenschaft, die man schon beim ersten Hören spürt. Qualitativ wieder das von früher bekannte Niveau aus den Zeiten der "Serious-Hits"!
Mein persönliches Lieblingsstück ist "No Way Out", das ich einfach nur wunderschön finde. Doch die anderen Stücke folgen dicht hinterher, als bekanntestes sicher die Single-Auskopplung "Look Through My Eyes". Eine schöne Idee sicherlich auch, daß mit "Transformation" ein Chor-Lied eingearbeitet wurde. Selbst bei "Great Spirits", von Tina Turner interpretiert, spürt man das Wirken des großen, alten Phil Collins im Klangbild.
"Welcome" wirkt sehr frisch und dynamisch, aber weitaus "ehrlicher" dynamisch als beispielsweise "Driving Me Crazy" vom "Testify"-Album, wo ich die Dynamik als erzwungen und aufgesetzt empfunden habe.
Selbst, wer Phil Collins nicht aus alten Tagen kennt, kann mit dem Kauf dieser CD so gut wie nichts falsch machen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein weiterer genialer Soundtrack von Phil Collins, 12. Oktober 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Brother Bear (Bärenbrüder) (Audio CD)
Wem bereits bei Disney's Tarzan die Musik von Phil Collins gefallen hat, dem sei auch zu diesem weiteren Meisterstück geraten. Erfrischende und abwechslungsreiche Stücke die in den Zeichentrickfilm Bruder Bär perfekt eingearbeitet sind. Endlich auch einmal wieder ein Disney Film für Kinder.
Die Abstimmung der Songs ist eindeutig Markenzeichen Collins. Die Zusammenarbeit mit den anderen Musikern und Sängern, die Disney engagierte erfolgte reibungslos! Ein "must have" für Collins-Liebhaber!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Phil is back, 5. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: Brother Bear (Bärenbrüder) (Audio CD)
Wer nach den zuletzt arg uninspirierten und ideenlosen Alben glaubte, Phil Collins abschreiben zu können, wird mit diesem überzeugenden Soundtrack eines Besseren belehrt. Endlich merkt man dem Meister wieder Freude an der Arbeit an, wunderschöne und abwechslungsreiche Arrangements unterlegen die unverwechselbare Stimme des Ex-Genesis-Sängers, die vor allem in der Single-Auskopplung „Look Through My Eyes" an alte, glanzvolle Zeiten erinnert. Ob die Collins-Kompositionen nun von Tina Turner oder den Blind Boys of Alabama interpretiert werden, immer spürt man die kreative Freude aller Beteiligten. Mit diesem Album ist es Mr. Collins gelungen, wieder an alte Zeiten anzuknüpfen und ein wirklich hörenswertes Album zu produzieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zurück zu alter Form, 13. November 2003
Rezension bezieht sich auf: Brother Bear (Bärenbrüder) (Audio CD)
Zugegeben, ein neues FACE VALUE ist der Soundtrack sicher nicht, aber nach dem eher enttäuschenden TESTIFY ein wahrer Hörgenuss!
Ein wenig lehnt sich BROTHER BEAR an den TARZAN Soundtrack an. Wieder gibt es ein paar (neue) Songs, musikalische Gäste (Tina Turner, ein bulgarischer Chor sowie die Blind Boys of Alabama), doch diesmal hat Phil auch an der Score mitgewirkt.
Die neue Single bleibt sofort im Ohr, doch die wahren Highlights sind andere. TRANSFORMATION etwa, ein kurzes Stück Genialität zum Ende des Albums - oder das flotte und gut gelaunte ON MY WAY. Beide bringen wieder die Stärken zu tage, die Phil Colins als Solisten groß gemacht haben. Der wirkliche Höhepunkt aber ist die Phil Collins Version von NO WAY OUT. Einen Song dieser Klasse hat es unter Umständen zuletzt auf BUT SERIOUSLY gegeben. Tina Turners Beitrag versinkt etwas im Mittelmaß.
Fazit: Ein sehr frisch und ausgereift klingendes Album. Sehr gut!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Könnte kaum besser sein, 25. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Brother Bear (Audio CD)
Was soll man noch großartig sagen? Phil Collins ist zweifellos einer der besten Musiker und hat nun bewiesen, dass er auch neue Wege gehen kann.
Der Soundtrack ist einfach spitze - die Songs sind wunderschön und sehr einprägsam. Die drei Score-Tracks von Marc Mancina sind ebenfalls exzellent, keine Frage. Was ich aber schade finde, ist die Tatsache, dass auf dem offiziellen Soundtrack viel zu wenig Score enthalten ist; hier hätte man ruhig noch mehr drauf packen können - die CD hat nämlich nur eine Laufzeit von einer guten Dreiviertelstunde...
Aber das schmälert das Klangerlebnis natürlich nicht - die Musik ist einfach spitze und für Disney- und natürlich insbesondere Phil Collins-Fans absolut zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen er hat's wieder mal geschafft, 20. März 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brother Bear (Bärenbrüder) (Audio CD)
Sofort nachdem ich damals ein Making-Of von Tarzan gesehen hatte, musste ich mir diesen Soundtrack zulegen. Vor einiger Zeit hatte ich hier ein De-ja-veu (das hab ich jetzt garantiert falsch geschrieben, aber egal!).
Mit seiner Musik schafft es Phil Collins eine Atmosphäre aufzubauen, die sogar die für gewöhnlich einfallslosen und platten Disney-Filme aufwertet. Er entführt den Zuhörer in eine ganz eigene Welt, an die der Film erst dann herankäme, ließe man ihn von Studio Ghibli (Chihiros Reise ins Zauberland) noch einmal neu drehen.
Also: Soundtrack kaufen statt ins Kino gehen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bärig stark, 7. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: Brother Bear (Bärenbrüder) (Audio CD)
Nach Tarzan die zweite Zussamenarbeit von Phil Collins mit Walt Disney. Es riecht nach Oscar Nominierung. Die lieder sind wunderschön und man schmilzt einfach dahin. Tina Turner hat ein Gastauftritt und Phil Collins singt vier neue Lieder. Ein perfektes Weihnachtsgeschenk, daß Vorfreude auf den Film macht (erst Ostern 2004)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebevoll und einfach schööööön!, 19. April 2004
Rezension bezieht sich auf: Brother Bear (Audio CD)
Diese CD ist einfach toll. Es ist toll wie Phil Collins mit seiner Stimme die Gefühle des Bären wieder spiegelt. Für alle Liebhaber von gefühlsvoller Musik, Phil - Collins - Fans und einfach Leute die mal Lust auf diese Musik habe.
Diese CD ist also echt nur zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für alle (die von Testify enttäuscht waren...), 2. November 2003
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brother Bear (Bärenbrüder) (Audio CD)
Alle die Testify wegen der ausgewählten Instrumenten langweilig fanden werden sich für den "Brother Bear" Soundtrack mehr begeistern können.
Die CD geizt keinesfalls von Spritzigkeit und gleichzeitig vermittelt sie eine ordentliche Portion Melancholie.
Danke Phil!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verleiht ein Gefühl wie in alten Zeiten, 19. Mai 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Brother Bear (Bärenbrüder) (Audio CD)
Ich bin bekennender Dinsney Fan, war aber in letzter Zeit sehr enttäuscht z.B. vom Schatzplanet. Aber der Film "Bärenbruder" und der Soundtrack bringen die alten Zeiten zurück, als man noch mit den Eltern Aladdin o. ä. angeschaut hat. Auch wenn ich neuen Pixar Studios Filme (Monsters Inc., Finding Nemo...) echt toll finde, ist es für mich einfach nicht Disney. Disney macht für mich vor allen Dingen auch die Musik aus. Und wer kann das besser als Phil Collins. Schon in Tarzan hat er bewiesen, was er kann und deshalb führt er dies in "Brother Bear" fort. Er hat eine unglaublich warme Stimme und durch sein unbeholfenes Deutsch wirkt alles noch viel kindlicher, was ich klasse finde, auch wenn die englischen Versionen nicht zu verachten sind. Ich hatte schon befürchtet, der Soundtrack würde, wie der von anderen Disney Filmen einfach eingedeutscht und von jemand anderes gesungen werden. Doch glücklicherweise hat sich diese Befürchtung nicht bestätigt. "Brother Bear" (sowohl der Film als auch der Soundtrack) ist so toll und man wünscht sich, wieder Kind zu sein. Ich konnte im Kino einige Tränen auch nicht unterdrücken.
Echt empfehlenswert - 5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen