Kundenrezensionen


31 Rezensionen
5 Sterne:
 (24)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen der Grundstein für ein großartiges Comeback
Sind wir mal ehrlich: So richtig gut sind die Ärzte erst nach ihrer Neugründung 1993 geworden. In den Achtzigern waren die Texte und die Musik schon sehr gut, doch diese unsterblichen Kult-Status haben sich die drei Berliner erst im letzten Jahrzent erarbeitet. Und dieses Album war der Anfang von allem. Die Ärzte scheinen sich während ihrer Pause...
Veröffentlicht am 6. August 2006 von bvbfan09

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das erste Album mit Rod
Mit diesem Album wagten DÄ mit Verstärkung durch Vollblutmusiker Rodrigo Gonzales ein Comeback, welches sich lohnen sollte.
Nach wenig erfolgreichen Projekten taten Farin Urlaub und Bela B. sich wieder zusammen und lieferten den Fans mit der "Bestie in Menschengestalt" wieder neues Material.
Für mich ist es allerdings nur ein...
Veröffentlicht am 12. September 2011 von JudasGaga


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das erste Album mit Rod, 12. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Bestie in Menschengestalt (Audio CD)
Mit diesem Album wagten DÄ mit Verstärkung durch Vollblutmusiker Rodrigo Gonzales ein Comeback, welches sich lohnen sollte.
Nach wenig erfolgreichen Projekten taten Farin Urlaub und Bela B. sich wieder zusammen und lieferten den Fans mit der "Bestie in Menschengestalt" wieder neues Material.
Für mich ist es allerdings nur ein mittelmäßiges Werk geworden. Aus Heutiger Sicht, finde ich einige Lückenfüller auf "der Bestie". "Gehirnstürm" zählt in meinen Augen sogar zu den schwächsten Songs, die die "Super 3" je aufgenommen haben. "Hey Huh (In Scheiben)" und "Lieber Tee" schlagen in die gleiche Kerbe.
Aber selbstverständlich hat das Album auch seine starken Momente. Mit "Schrei nach Liebe" schufen DÄ die Anti-Nazi-Hymne schlechthin, Herr Urlaub schrieb mit "Mach die Augen zu" einer der besten Balladen seines Lebens und Rod erweiterte mit "Dos Corazones" den musikalischen Horizont der Band. Und natürlich bleibt der legendäre Humor der Berliner nicht auf der Strecke. "Wenn es Abend wird" ist eine bitterböse Satire auf die Volksmusik der Bundesrepublik, der Text ist einfach Herrlich schwarzhumorig!
Trotzdem gebe ich dem Album nur 3 von 5 Sternen. Wenn ich für "Die Bestie in Menschengestalt" 5 Sterne gäbe, wie viele hätte dann erst das Album "13" verdient?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen der Grundstein für ein großartiges Comeback, 6. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Die Bestie in Menschengestalt (Audio CD)
Sind wir mal ehrlich: So richtig gut sind die Ärzte erst nach ihrer Neugründung 1993 geworden. In den Achtzigern waren die Texte und die Musik schon sehr gut, doch diese unsterblichen Kult-Status haben sich die drei Berliner erst im letzten Jahrzent erarbeitet. Und dieses Album war der Anfang von allem. Die Ärzte scheinen sich während ihrer Pause musikalisch extrem weiterentwickelt zu haben und Rod war sowieso ein unbezahlbarer Neuzugang. Die Stücke auf diesem Album und den Nachfolgenden sind alle wesentlich härter als noch vor Rods Zeit. Die Cd beginnt mit Gitarrengeklimper und geht dann sofort in den absoluten Hit der Scheibe über: Schrei nach Liebe. Hier tun die Ärzte ihre Meinung zum Thema Rechtsradikalität kund und das auf ihre unnachahmliche Weise. Der zweite Knaller ist der ruhige Song Mach Die Augen Zu, eine Ballade in der es darum geht verlassen zu werden und man das aber nicht wahrhaben möchte. Diese beiden Songs sind recht bekannt und daher sollten sie die meisten kennen, doch auch die weniger bekannten Titel sind richtige Granaten, so z.B.: Mit dem Schwert nach Polen, Dos Corazones und Omaboy. Das heimliche Highlight des Albums ist das Schlussstück Wenn es Abend wird. Ein Volksmusiksong der auch problemlos in der Hitparade laufen könnte, wenn da der Text nicht wär in der verschiedene Leute beschrieben werden, die sich zwar als freundlich ausgeben ihre mehr oder weniger legalen Laster aber heimlich mit Herzenslust ausleben. Also, die Musik ist super und die Texte sind besser als je zuvor. Muss man da noch überlegen? Nö, einfach kaufen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erwachsen gewordene Ärzte, 3. März 2003
Rezension bezieht sich auf: Die Bestie in Menschengestalt (Audio CD)
Ich zählte mich eigentlich nie zu den richtigen Ärzte-Fans, obwohl ich wusste, dass sie unter den Gleichaltrigen meines Umfeldes Kult-Status inne hatten. War ganz nett, aber eben auch nicht mehr. Mit der "Bestie in Menschengestalt" aber hatte ich ziemlich plötzlich meinen Draht zu den Ärzten gefunden. Die Musik wirkt reifer als früher, erwachsener (gut, ich bin es wohl auch).
Was mich an dieser CD fasziniert, ist der Reichtum an Abwechslung. Zwar ist letztlich alles irgendwo Rock mit viel Gitarre und Schlagzeug, die feinen Nuancen aber sind recht unterschiedlich. Und das ist ein wesentlicher Grund, warum die CD nicht langweilig wird.
Und auch die Texte haben es mir angetan. Das Niveau liegt mal höher mal tiefer, aber dabei treten die Ärzte auf interessante Weise den Beweis an, dass fehlender Tiefgang nicht unbedingt mit flach gleichzusetzen ist. Selbst Blasmusik (letztes Lied) kann entzücken, wenn man einen entsprechend beißenden Text wählt.
Und eine gehörige Portion Selbstironie ist immerhin auch in vielen Liedern dabei. Rundum eine interessante CD.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Comeback der Punk-Helden, 6. Januar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die Bestie in Menschengestalt (Audio CD)
Die Ärzte sind wieder da. Endlich, denn viel länger hätte ich es ohne die beste Band der Welt wohl auch nicht mehr ausgehalten. Als wären sie nie weg gewesen stürmen sie erst mit der Anti-Fascho-Single "Schrei nsch Liebe" die Charts und legen dann mit der "Bestie in Menschengestalt" auch noch ein hammergeiles Album nach. In typischer Ärzte-Manier legen sie los, das heißt sie scheren sich überhaupt nicht um eine bestimmte Musikrichtung (Punk steht zwar im Vordergrund, doch werden immer mal wieder Ausflüge in andere musikalische Gewässer unternommen) und schreiben gemeine, kritische, witzige und stets intelligente Texte mit schwarzem Humor, Selbstironie, kräftigen Seitenhieben und manchmal auch mit einem Schuß Naivität. Rein musikalisch wissen "Schrei nach Liebe", die Halbballade "Für uns", "Friedenspanzer", "Quark" und mein Lieblingslied des Albums "Kopfüber in die Hölle" am meisten zu gefallen. Rein textlich ist fast jeder Song ein Genuß. Die Ärzte sind eine einzigartige Band, die überaus intelligente Lieder schreiben und dabei immer einen sehr hohen Unterhaltungswert besitzen. Ein absolut gelungenes (und überfälliges) Comeback. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Rückkehr der verlorenen Söhne, 31. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Bestie in Menschengestalt (Audio CD)
Ganze 5 Jahre hat die Trennung des kongenialen Duos Farin Urlaub und Bela B. gehalten, ehe sich der lang ersehnte und heimliche Wunsch der Fans erfüllte, Die Ärzte wieder gemeinsam auf der Bühne stehen zu sehen. Doch es war nicht in erster Linie die Lust der beiden, wieder gemeinsame Sache zu machen, sondern viel mehr der Umstand, dass die neuen Bandprojekte King Kong und Deep Jones nicht im Geringsten an die Erfolge von Die Ärzte anknüpfen konnten. Statt reihenweise die weiblichen Zuschauer auf ihren Konzerten in Ohnmacht fallen zu sehen, hatte man große Mühe überhaupt die Hallen voll zu kriegen. Farin Urlaub, der einst Bela B. den Vorschlag machte Die Ärzte aufzulösen, überredete ihn diesmal die Band wieder ins Leben zu rufen. Die Reunion war nun beschlossene Sache, es fehlte nur noch ein Bassist. Rodrigo Gonzales, der über ein durchaus großes musikalisches Talent verfügte und bereits bei so unterschiedlichen Bands, wie den Rainbirds, Die Goldenen Zitronen, sowie gemeinsam mit Bela B. bei S.U.M.P und Deep Jones mitgewirkt hatte, bekam den Job. Und er sollte es nicht bereuen. Obwohl man sich schnell einig war, sich zukünftig nicht mehr musikalisch einschränken zu wollen, ist es besonders dem chilenischen Multiinstrumentalisten Rod zu verdanken, dass Die Ärzte auf "Die Bestie In Menschengestalt" völliges musikalisches Neuland betraten. "Schrei Nach Liebe", das erste Lebenszeichen von Die Ärzte seit 5 Jahren und obendrein noch eine Koproduktion von Farin und Bela, war besonders damals ein ziemliches hartes Punk-Brett, das unmissverständlich klarmachen sollte, dass es Die Ärzte nicht nur wieder gab, sondern dass sie es auch verdammt ernst meinten. Statt ironische Popsongs über Teenagerliebe und Teddybären den Punks vorzusingen, bezog man zumindest vorerst in diesem Lied ganz klare politische Stellung. Und das war durchaus neu. Trotzdem überwiegt der bandeigene Humor auf dem Album.
"Hey Huh (in Scheiben)", "Deutschrockgirl" und "Fa Fa Fa" sind unterhaltsame Scherze und aufmüpfige Rockfetzer, die aber im Vergleich zu späteren Sachen musikalisch noch sehr unausgegoren wirkten. Der Spaß der Band und der unüberhörbare Wille zu neuen Großtaten waren da, aber wusste die Band nur noch nicht so genau, wohin mit sich selbst. Aber der erste Schritt zurück zur alten Form war getan...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle Qualität aber leider unvollständige Tracks :-(, 1. April 2009
Von 
R. Petri (Karlsruhe) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die Bestie in Menschengestalt (MP3-Download)
Bin heute auf das Angebot von Amazon gestossen!
Klasse endlich noch ein Mitbewerber im MP3-Markt!
Zeigt es ruhig Apple und Musicload ;-)!

Aber leider habt ihr bei diesem Album ein Problem, einige Tracks ind nicht vollständig!
Beispiele:
Track 03 Schopenhauer ist mit 29 Sekunden etwas kurz :-(
Track 07 Deutschrockgirl mit 18 Sekunden noch kürzer :-(!

dies ist umso ärgerlicher, da die Soundqualität wirklich sehr gut ist!

Da ist etwas entweder beim Befüllen Eurer Datenbank oder beim Codieren der MP3's passiert!

Bitte bessert das schnell nach, ist wirklich schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut geiles Album, 19. September 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die Bestie in Menschengestalt (Audio CD)
Das Album hat (meiner Meinung nach) alles was ein perfektes Album braucht. Fetzige, rockige Lieder z.B Deutschrockgirl, Claudia 95, Friedenspanzer oder Lieber Tee. Oder auch sanftere Lieder :Mach die Augen zu oder der sanfte-genial Rocksong "Dos Corazones". Ein sehr empfelenswertes Album, auch für nicht Ärzte-Fans. Ich besitze fast alle Ärzte Alben und diese ist echt ein Prachtstück der Ärrzte CD's . Persönliche Höhepunkte :Schrei nach Liebe, Quark und Kopfüber in die Höhle. Eigentlich sind alle Lieder cool.
P.S : Hört euch mal das letzte Lied "Wenn es Abend wird" an...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen GELUNGENES COMEBACK, 8. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Die Bestie in Menschengestalt (Audio CD)
Diese Platte stellt sozusagen das Comeback-Album der Kombo aus Berlin ("aus Berlin! Egal wie das klingt!") dar; nach eigenen Angaben bettelten die Fans so lange, bis sich die Herren Farin Urlaub (a.k.a. Jan Vetter) und Bela B (Dirk Felsenheimer) - nun wieder mit eigenem Bassisten, nämlich Rod Gonzalez - dazu durchringen konnten, eine neue Platte aufzunehmen. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: mich beeindrucken vor allem die eingängigen Mitsingmelodien und die Vielfalt an musikalischen Stilen, die das Album so abwechslungsreich machen. Man findet Punknummern ("Schrei nach Liebe"), Psychedelisches ("Lieber Tee"), Balladen ("Mach die Augen zu"), Lustiges ("Quark"), spanisch Angehauchtes ("Dos Corazones" , "Kopfüber in die Hölle"), einen waschechten Zsardas ("Die Allerschürfste") und schließlich sogar eine richtige Musikantenstadl-Nummer ("Wenn es Abend wird"), welche aufgrund des recht drastischen Textes wohl niemals dort aufgeführt werden wird (selbst Die Wildecker Herzbuben haben es abgelehnt, auf dieser Nummer mitzusingen!). Solch musikalische Vielfalt findet sich nur noch auf dem Nachfolgealbum von Die Ärzte, nämlich "Planet Punk" von 1995; meiner Meinung nach eine weitere "Must Have" - Platte......
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das Kind, 2. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Bestie in Menschengestalt (Audio CD)
Das Kind ist happy , es wollte ja auch solche Musick , oder vielmehr Geräuche haben . Was soll ich noch sagen ?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gutes Album !!!, 22. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Bestie in Menschengestalt (Audio CD)
Das Album ist nicht schlecht , aber nicht ganz so gute Musik wie vor der Auflösung !!! Irgenwie auch ein anderer Stil !!! Deshalb von mir nur 4 Sterne für meine Lieblingsband !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen