Kundenrezensionen


49 Rezensionen
5 Sterne:
 (33)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen läßt kaum Wünsche offen
Ich habe vor 4 Wochen den Onkyo TX SR 607 AV-Reciever gekauft, da mein alter Sony 5.1 seinen Dienst quittierte und ich muss sagen, es hat sich auf jeden Fall ausgezahlt.

Zuerst einmal zur Verarbeitung:
Die hochwertige Aluminiumfront ist ein Qualitätsmerkmal, das andere Geräte der selben Preisklasse selten bis gar nicht bieten (großer...
Veröffentlicht am 11. November 2009 von René

versus
21 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr guter Receiver, aber nur bis zu 100ms A/V-Delay Korrektur
Zuerst vorweg: Ich habe den Onkyo SR 606 und bin von diesem Gerät begeistert. Der SR 607 unterscheidet sich ja nicht so schrecklich viel.

Einen Keitikpunkt gibt es aber dennoch in Verbindung mit TVs, die aufwändige Signalverarbeitungen implementieren, was eigentlich auf alle TVs aus dem oberen Segmenten zutrifft. Ganz konkret geht es bei mir um einen...
Veröffentlicht am 27. September 2009 von Tim Westphal


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen kauf nicht bereut, 25. Januar 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Onkyo TX SR 607 7.2 AV-Receiver (Dolby Pro Logic Iiz, 6x HDMI 1.3a IN, 1080i Upscaling, Dolby TrueHD, DTS HD) schwarz (Elektronik)
ich habe mir vor einigen Monaten diesen Receiver gekauft und konnte ihn ausführlich testen. Ich betreibe den Receiver mit einem HKTS 11, jedoch ohne die HKTS Front-Boxen (hier kommen andere zum Einsatz).

Der Receiver hat einen guten Klang - ist wie immer subjektiv, wobei ich mich als Laien mit ambitioniertem Höhranspruch bezeichnen würde. Die Vor- und Nachteile des Receivers wurden in vielen Rezensionen beschrieben. Mir sind zusätzlich folgende Dinge aufgefallen, die m.E. nicht unwichtig sind:

- Das Display ist einzeilig d.h. es werden z.B. auch die Lautsprecher nicht angezeigt - das finde ich bei anderen schick gemacht (man sieht, welche Boxen gerade aktiv sind). Das zeigt sich gerade auch bei Radiosendern oder RDS-Text anzeige, dass das einzeilige Display von Nachteil ist - hier geht es mir nicht um den Text selbst sondern um den Gesamteindruck.

- Das OSD über den TV ist gut strukturiert aber grafisch ziemlich einfach gehalten - hier könnte noch einiges fürs Design getan werden: Auf einem großen LCD sieht das Menü aus, als wäre es 10 Jahre alt.

- Der Modus "Pure Audio" schaltet alle anderen Funktionen des Receivers ab, um Störeinflüsse zu deaktivieren. Hierbei wird das Display des Receivers ausgeschaltet und es leuchtet ein blaues LCD - das würde ich mir für die hochwertigen Audiosignale wie Dolby, DTS etc. auch wünschen - es macht einfach was her.

- Der Audio/ Video Sync ist nur um 100ms einstellbar - bei mir steht er auf "Anschlag"

- Das Einmessen ist wirklich einfach und funktioniert subjektiv auch echt gut - z.B. merkt man, dass die Boxen für bestimmte Hörpositionen ausgerichtet sind - gerade wenn man sich von den hinteren Surround-Lautsprechern entfernt.

- Für meine vorderen Lautsprecher kommen 2x2.5mm² Kabel zum Einsatz. Endweder bin ich zu blöd oder es liegt am Receiver: Das Kabel passt nicht wirklich in die Anschlüsse des Receivers und kann nicht fixiert werden: es ist einfach zu dick. Ich finde Klemmanschlüsse besser.

- Der Receiver unterstützt "nur" 1080i upscaling - nicht 1080p. Es gibt eine etwas versteckte Einstellung im Receiver, in der man pro Eingang das Upscaling einstellen kann oder auch nicht (trough). Da mein Sony Blu Ray Player sowieso ein sehr gutes Upscaling macht, ist für mich dieses "Manko" hinfällig.

- Die Fernbedienung eignet sich meiner Meinung nach gut als Multifunktionsfernbedienung. Ich bediene damit neben dem Receiver den TV und den Blu-Ray Player.

- Der Receiver wählt automatisch die beste Signalqualität (also Dolby vor Stereo etc). Hier kann man im OSD einstellen, dass z.B. bei einer Dolby Signalquelle auch der Dolby-Modus aktiviert werden soll. Ich habe dies für die entsprechenden Quellen eingestellt (finde es z.B. sinnvoll, dass bei Stereo-Klang des TV dann der PLII Movie Modus aktiviert wird. Hier kann auch der letzte Gültige gewählt werden, allerdings finde ich die Voreinstellung besser: ich möchte nicht jedes Mal etwas aktiv ändern müssen.

- Schalte ich den Blu-ray Player oder den Kabel Receiver (angeschlossen über optisch) ein, schaltet der Receiver automatisch auf den entsprechenden Kanal - m.E. sinnvoll.

- Das Design des AVR würde ich als unauffällig bezeichnen - im Vergleich zum harman/kardon wurde darauf verzichtet.

Alles in Allem kann ich den Receiver empfehlen! Lt. Tests muss der Denon 1910 und der harman/kardon 255 auch sehr gut sein, wobei der denon lt. Stiftung Warentest (11/2009; Note 1.5)) als Testsieger eine Ecke besser sein soll (der Onkyo ist auf Platz 4 mit Note 1.9).

Einen Stern Abzug gibt es für die o.g. "Mankos". Insgesamt bin ich aber zufrieden und bereue den Kauf nicht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP, 27. August 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Onkyo TX SR 607 7.2 AV-Receiver (Dolby Pro Logic Iiz, 6x HDMI 1.3a IN, 1080i Upscaling, Dolby TrueHD, DTS HD) schwarz (Elektronik)
moin

einfach ein geiles teil!! super klang und das in allen erdenklichen einstellungen (von denen es reichlich gibt). das einmessen klappt problemlos. einfach mic einstecken und es kann losgehen natürlich voll automatisch. bei meinen boxen (teufel lt2) musste ich nen wenig nachregeln was aber sehr einfach geht. fernbedienung sieht gut aus und lässt sich auch gut bedienen (aber wie schon erwähnt diese kleine blöde receiver taste :-(). stabile und mehr als genügend anschlüsse vorhanden.

mehr fällt mir grad nicht ein ausser das es nix negatives zu berichten gibt.

so und nun noch 2 tipps:

bei panasonic bluray playern unbedingt den zweitton ausschalten!!! sonst funktioniert das nicht mit den tonformaten true hd und master hd!!!

die zugegeben sehr großen hitze entwicklung lässt sich auch ganz einfach reduzieren: einfach diese RIHD (Remote Interactive over HDMI) zur Systemsteuerung (also die funktion mit der man alle anderen angeschlossenen geräte bedienen kann und gleichzeitig an und auschalten kann) abschalten!! und schon wird der kasten nur noch handwarm egal bei welcher belastung!

und zum schluss nun noch drei worte

KAUFEN KAUFEN KAUFEN

mfg
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Begeistert!, 14. Juli 2009
Habe das Gerät seit 3 Wochen im Einsatz und bin begeistert. Ich betreibe es mit 2 Nubert NuVero 4 Boxen, einem Samsung UE 40 B 7090 und einem DVD Player (Blu Ray Player folgt demnächst...) sowie einer Onkyo A3 Dockingstation für iPod.

Stereo-Sound genial, das Zusammenspiel des Onkyo mit den Nubert Boxen aus meiner Sicht perfekt. Optional kann ich das Sound-System noch ausbauen (evtl. 5.1 irgendwann...).

Anschlüsse und Einstellungen waren sehr leicht, da gute Bedienungsanleitung und On Screen Menü.

Fernbedienung ist programmierbar, klappt bei mir super, kann so Fernseher und Receiver mit einer Fernbedienung bedienen.

Er wird oben (vor allem hinten rechts) in der Tat etwas warm bis heiß, man sollte also nichts draufstellen (stört sonst aber nicht).

Musik über die Dockingstation ist auch genial. Das iPod Menü kann auch auf dem Fernseher angezeigt werden, allerdings nur in "Textform", also leider nicht mit dem Original "Cover Flow" (des iPod Nano 3. Generation).

Super Preis-Leistungsverhätnis! Für mehr (1080p Scalierung, Netzwerkanschluss etc.) muss man dann auch das doppelte ausgeben, das wars mir nicht wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Gerät!, 9. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Onkyo TX SR 607 7.2 AV-Receiver (Dolby Pro Logic Iiz, 6x HDMI 1.3a IN, 1080i Upscaling, Dolby TrueHD, DTS HD) schwarz (Elektronik)
Ich habe dem Onkyo TX-SR 607 vor kurzem, nach intensivem Probehören, den Vorzug gegen einen Denon 1909 gegeben da mir der "Charakter" des Onkyos besser gefällt. Er ist meiner Meinung nach wärmer als der Denon, was ich vor allem im Filmbetrieb als angenehmer empfinde. Im reinen Stereobetrieb sind die Unterschiede denkbar gering, zumindest für mein ungeschultes Ohr. Im Gegensatz zu meinem Vorredner ist bei mir keinerlei rauschen oder knacksen hörbar (einfach pech gehabt).

Fazit: Top Gerät mit zahlreichen Anschlüssen (wers braucht)!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Superklasse in dieser Preisklasse!!!, 9. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Onkyo TX SR 607 7.2 AV-Receiver (Dolby Pro Logic Iiz, 6x HDMI 1.3a IN, 1080i Upscaling, Dolby TrueHD, DTS HD) schwarz (Elektronik)
Ich habe den "Luxus", gleich drei Receiver betreiben zu können (u.a. Harman-Kardon und Denon) - in verschiedenen Räumen: durch Ausprobieren habe ich letztendlich den Onkyo im Wohnzimmer gelassen, da er für meine JBL-Boxen (Frontstandboxen sind 17 Jahre jung!!! der Rest (subwoofer, Center und hintere Boxen sind fast neu), den besten Sound liefert - man muss halt testen und für jede Übertragung (Musik, Film etc.) den geeigneten Modus wählen: das geht aber über die Fernbedienung schnell und einfach.
Die Videoübertragung bereitet null Probleme, solange man an den entsprechenden Endgeräten die jeweiligen Einstellungen gefunden hat (iss halt nicht mehr mit "ich drücke 1 Knopf und habe alles").
Wie jede neue Fernbedienung, muss man halt auch die erst mal kennenlernen: ich habe sie allerdings in meine Harmony-Fernbedienung eingelesen und steuere alles!!! über eine FB -genial!
Einziges Manko an diesem für mich hochwertigen Receiver (Verarbeitung, Anschlüsse, Ausstattung, Bedienung): das deutliche Knacken beim Ein-und Umschalten... aber das Klingeln des Telefons ist lauter... insofern relativ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Musik aus sieben Boxen, 19. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Onkyo TX SR 607 7.2 AV-Receiver (Dolby Pro Logic Iiz, 6x HDMI 1.3a IN, 1080i Upscaling, Dolby TrueHD, DTS HD) schwarz (Elektronik)
Hallo,

nachdem ich sehr lange überlegt habe Yamaha, Denon, Onkyo oder Sony zu kaufen, bin ich bei diesem Receiver wegen des günstigen Preises hängen geblieben.
Ich habe ihn seit 5 Monaten zu hause und bin froh diesen genommen zuhaben. Was mir besonderst gefällt ist die programmierbare Fernbedienung. Sie liegt sehr gut in der Hand und hat einen tollen breiten Infrarot-Winkel.
Daneben steht noch ein Sony TA-F570ES. Beide spielen nach einem Hörvergleich gleich auf. Nur an die Leistung des Sony kommt der Onkyo nicht ran.
Der Onkyo hat so viele Eingänge, dass man sich ärgert nicht genügend Geräte zu haben.

Nach meiner Meinung negativ ist, dass der Tuner immer erst die Frequenz anzeigt und erst später auf die RDS Info schaltet. So kann ich meine 32 Kabelkanäle beim schnellen durchzappen nur an der Frequenz oder an der Speichernummer erraten.

Von der Ausstattung sind keine Wünsche offen. Ich weiß gar nicht, welches Ton-Programm ich wann nehmen soll. So habe ich mich auf Stereo, AllChannel Stereo und PLzII eingepegelt.
Was mich hier stört ist, dass es kein Programm gibt wo nur 4 Boxen im 5.1 System angesprochen werden, so ist bei AllChannelStereo auch die Centerbox an.

Manchmal verrechnen sich die künstlichen Surroundprogramme und zaubern komische Klänge aus den Rearboxen beim Stereosignal.
Der Verstärker scheint eine hohe Verlustleistung zu haben, da er ungewöhnlich warm wird.

Als Boxenset habe ich ein Teufel Motiv 5 dazu gekauft.

Aber ich bleibe dabei: ein tolles Gerät! Vor allem auch die Verarbeitung. Top!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr guter Receiver, aber nur bis zu 100ms A/V-Delay Korrektur, 27. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Onkyo TX SR 607 7.2 AV-Receiver (Dolby Pro Logic Iiz, 6x HDMI 1.3a IN, 1080i Upscaling, Dolby TrueHD, DTS HD) schwarz (Elektronik)
Zuerst vorweg: Ich habe den Onkyo SR 606 und bin von diesem Gerät begeistert. Der SR 607 unterscheidet sich ja nicht so schrecklich viel.

Einen Keitikpunkt gibt es aber dennoch in Verbindung mit TVs, die aufwändige Signalverarbeitungen implementieren, was eigentlich auf alle TVs aus dem oberen Segmenten zutrifft. Ganz konkret geht es bei mir um einen 52PFL9704. Dieser hat eine Bildverzögerung von - je nach Einstellung - bis zu 200ms. Da die Onkyos bis zur 60xer Reihe nur 100ms Delaykorrektur unterstützen, läuft mein Ton immer noch vorm Bild. Einziger Ausweg ist dann den Ton über HDMI zum TV und per SPDIF wieder zum Receiver. Da nützen dann allerdings die neuen HD-Tonformate nichts mehr!

Dieses sollte jeder vor einem eventuellen Kauf beachten! Aus diesem Grund auch zwei Sterne Abzug, weil es in Zukunft sicherlich viele TVs betreffen wird (zur Zeit 'nur' die Premiumklasse). Wenn dieses nicht stört, wurden alle positiven Details in den übrigen Rezessionen hier hervorgehoben.

Werde zur Lösung dieses Problems nun zu einem SR 707 oder NR 807 greifen müssen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geiler Sound, 13. August 2009
Nach langer überlegung hab ich mich für den TX-SR607 entschieden und wurde nicht enttäuscht. Nach der Automatischen Lautsprecherkonfiguration hatte ich auf einmal einen Sound im Wohnzimmer, wie ich ihn noch nie hatte. Meine Boxen erwachten zum neuen Leben ;-)
Optisch ist das Gerät schlicht und ordentlich verarbeitet.
Als nächstes muss ich mir nurch noch zwei Satelieten dazu kaufen um das neue PLIIz auszunutzen.
Ich kann das Gerät nur empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr gut bis auf 2 Mängel, 5. Januar 2010
Von 
S. Wolff (Neuss) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Onkyo TX SR 607 7.2 AV-Receiver (Dolby Pro Logic Iiz, 6x HDMI 1.3a IN, 1080i Upscaling, Dolby TrueHD, DTS HD) schwarz (Elektronik)
Folgendes hat mir an dem Receiver sehr gut gefallen:
- Anschlussvielfalt
- Design
- Klang
- Soundprogramme

Ich habe ihn auf Grund eines entscheidenden Mängels zurückgesendet:
- Er verzögert jedes Input Signal - egal ob digital oder analog - um 40-50ms. Da mein Beamer eine Verzögerung von <10ms hat, ist der Ton immer zu spät. Zusätzlich habe ich E-Drums angeschlossen. Auch beim Schlagzeugspielen stört die geringe, aber auf jeden Fall vorhandene Verzögerung. Ich bin nun auf den Denon 1910 umgestiegen. Absolut verzögerungsfrei!

Die Verzögerung ist nur im "Pure Audio" Modus nicht vorhanden. Leider funktioniert dann der Subwoofer nicht, was den Modus sinnlos macht.

Zweiter Mangel, für mich nicht entscheidend:
- Auf dem Receiver lassen sich Spiegeleier braten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnete Klangwiedergabe, 30. Dezember 2009
Ich habe mir diesen Receiver vor sieben Wochen gekauft zusammen mit dem Boxensystem HKS11 und bin von der ausgezeichneten Klangwiedergabe voll beeindruckt und sehr zufrieden.Ich habe an ihm angeschlossen eine PS3, Computer, Sony TV und obengenannte Boxensystem und alles funktioniert reibungslos und er ist sehrgut verabeitet...auf Bilder natürlich schlecht zu sehen...also einfach mal in Original anschauen ;-)
Der Receiver macht wirklich einen Super Sound und man kann ihn nur empfehlen.
Das meiste wurde ja hier schon rezensiert und ist nachzulesen.
Preis - Leistungsverhältniss ist hervorragend = VOLLE Punktzahl !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen