newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Autorip

Kundenrezensionen

4
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Greatest Hits Volume 3
Format: MP3-DownloadÄndern
Preis:5,59 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
"Greatest Hits Vol. 3" knüpft zeitlich erwartungsgemäß dort an, wo "Greatest Hits Vol. 2" aufhörte: aus fast allen Studioalben von "Pat Garrett & Billy the Kid" bis "Under the Red Sky" wurde der jeweils beste, bekannteste, erfolgreichste und/oder zugänglichste Song ausgesucht; nur von "Saved" und "Empire Burlesque" ist nichts dabei.

Der Titel "Greatest Hits" ist allerdings leicht irreführend, wenn man von Chartnotierungen oder Coverversionen ausgeht; in diese Kategorie dürfte wohl einzig Knockin' on Heaven's Door fallen, das neben Eric Clapton und Guns'n'Roses von unzähligen weiteren Bands gecovert wurde. Von "Planet Waves" ('74) war die Hymne Forever young eine logische Wahl, die Eröffnungsnummer von "Blood on the Tracks" ('75), Tangled up in blue, ist ein Klassiker, und Hurricane (in zwei Teilen auch als Single veröffentlicht) war zweifellos der bekannteste Song auf "Desire" ('76).

"Street Legal" ('78) klang im Originalmix immer schon wie ein Pappkarton und ist seit 1999 in einem stark verbesserten Remix erhältlich, den ich dem Original in jedem Falle vorziehe; für Nostalgiker gibt es - nur hier - den '78er Originalmix von Changing of the Guards, immerhin remastert. Für Gotta serve somebody (von "Slow Train coming") bekam Dylan '79 sogar einen Grammy für die beste "Male Vocal Performance" - wer hätte das gedacht?

Witzig, dass mit dem rockigen The Groom's still waiting at the Altar eine Single-B-Seite (!) vorliegt, die man erst Jahre später der CD-Ausgabe von "Shot of Love" ('81) einfügte und die mittlerweile regelmäßig auf Hitsamplern erscheint - als einziger Song aus diesem Album! Zu Jokerman (aus "Infidels", '83) drehte Dylan sein erstes Video, und mit Brownsville Girl aus der unsäglichen "Knocked out loaded" ('86) gibt's hier nicht nur den besten Song aus diesem Album, sondern gar einen der besten Dylan-Songs Mitte der Achtziger überhaupt. Wenn man schon um die ebenfalls nicht berühmte "Down in the Groove" ('88) nicht herumkommt, ist Silvio eine akzeptable Wahl.

Dylans Meisterwerk "Oh Mercy" von 1989 ist im Endeffekt auf "Greatest Hits Vol. 3" passenderweise gleich dreimal vertreten: Ring them Bells wird daraus mittlerweile regelmäßig ausgekoppelt. Das atmosphärische Series of Dreams (von "Bootleg Series Vol. 1-3") und das hier neu veröffentlichte Dignity stammen beide ebenfalls aus den Sessions zu "Oh Mercy"; schade, dass Dylan sie offenbar seinerzeit für nicht passend befand und sie erst in den Folgejahren vollendete! Den Abschluss bildet das kinderliedartige Under the red Sky aus dem gleichnamigen Album ('90), das musste wohl sein.

"Greatest Hits Vol. 3" war 1994 die erste mir bekannte CD, die Dylan-Songs in gutem Mastering servierte und sie bot, auf einer CD komprimiert, einen konzentrierten Querschnitt durch Dylans Schaffen in den Siebziger und Achtziger Jahren, und da Dylan selten zwei Alben hintereinander mit denselben Musikern eingespielt hat, ist diese CD über 77 Minuten auch musikalisch sehr abwechslungsreich ausgefallen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Auch, wenn man Bob Dylan mit keiner Best-of-Zusammenstellung - und seien es auch, wie in diesem Falle, gleich 3 Langspielplatten-Formate - wirklich gerecht werden kann, so muss ich für diese Scheibe eine Lanze brechen!

Die 14 Songs kommen - perfekt abgestimmt - absolut überzeugend, authentisch und packend auf den Hörer zugerauscht. Beginnend mit "Tangled up in Blue", abschließend mit "Knockin' on Heavens Door". Das ist wirklich eine überlegt und liebevoll zusammengestellte Platte, die man - selbst wenn man tatsächlich einige oder viele Dylan-Alben besitzen sollte - immer wieder gern zur Hand nimmt und abspielt.

Ich weiß nicht... Das kann man drehen und wenden wie man will, aber über diese Scheibe lässt sich wirklich nichts Schlechtes sagen, beim besten (schlechtesten) Willen nicht!

Für mich bietet sich diese Scheibe vor allem deshalb an, weil ich eher von den Frühwerken Dylans begeistert bin und daher eher ältere Dylan-Alben besitze. Diese Scheibe hier ist vorrangig mit nicht mehr ganz so alten Songs bestückt, die aber hervorragend zusammenpassen und sich wunderbar ergänzen!

Da hat sich beim Zusammenstellen der Best-of-Triologie wirklich jemand was gedacht, was man ja nicht unbedingt von vielen bzw. von nur sehr wenigen Best-of-Scheiben reinen Herzens behaupten kann...

Hier hat man Bob Dylan zum gefälligen Immerwiederhören -
KLASSE!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. November 2001
Ich höre sehr gerne die Musik aus der Woodstock und Hippie Ära und Bob Dylan gehört für mich neben Joan Baez zu den besten Songwritern aller Zeiten. Die CD ist ein muß für eine Fan dieser Musikrichtung
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Juni 2010
Die CD ist wie neu und in perfektem Zustand. Das Abspielen einwandfrei. Die Lieferung war schnell und dem Termin entsprechend. Ich bin vollkommen zufrieden.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen