Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


29 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Experiment zum Thema Stromerzeugung / Batterie
Die Limonadenuhr ist für experimentierfreudige Kinder leicht zusammenzubauen. Prinzipiell bauen die Kinder eine Batterie zusammen. Es gibt ein zweikammriges Gefäß, in das zwei Plättchen aus verschiedenen Metallen (Zink / Kupfer) gesteckt werden. Das unedlere Metall (Zink) oxidiert. Während die Protonen durch die Lösung wandern, fließen...
Veröffentlicht am 24. März 2010 von Kerstin Kristason

versus
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mitbringexperiment
Als Mitbringexperiment oder so mal für zwischendurch nicht schlecht, die Limo-Uhr funktioniert ca. 1 Woche, je nach dem welche Sorte Cola man verwendet, am besten Coca-Cola. Das Problem ist nur, das nach einer Woche die Uhr, bzw. der Behälter in dem das Cola sich befindet so verklebt ist und sich nicht mehr schön anschauen lässt...
Veröffentlicht am 30. September 2011 von Peter


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

29 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Experiment zum Thema Stromerzeugung / Batterie, 24. März 2010
= Haltbarkeit:3.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: KOSMOS 659073 - Mitbringexperiment Limo-Uhr (Spielzeug)
Die Limonadenuhr ist für experimentierfreudige Kinder leicht zusammenzubauen. Prinzipiell bauen die Kinder eine Batterie zusammen. Es gibt ein zweikammriges Gefäß, in das zwei Plättchen aus verschiedenen Metallen (Zink / Kupfer) gesteckt werden. Das unedlere Metall (Zink) oxidiert. Während die Protonen durch die Lösung wandern, fließen die Elektronen über die Leitung und erzeugen so Strom. Mit diesem Strom wird eine digitale Uhr versorgt.
Wenn das Zinkplättchen oxidiert ist, hört die Uhr natürlich auf zu laufen. Wenn man das Plättchen jedoch wieder mit Schmirgelpapier abschleift, beginnt die Uhr wieder zu laufen. Wenn der Reiz des Neuen verschwunden ist, können die Kinder statt der selbstgemachten Limonadenbatterie, ein ebenfalls mitgeliefertes Batteriefach an die Uhr anschließen und so mit handelsüblichen Batterien die Uhr antreiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 7. Juni 2011
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: KOSMOS 659073 - Mitbringexperiment Limo-Uhr (Spielzeug)
Ich habe die Limo-Uhr für einen experimentierbegeisterten 8-jährigen gekauft.
Er hatte keine Probleme die Uhr zum laufen zu bringen und war sehr begeistert von dem "Wunder"
Ich kann die Limo-Uhr nur weiter empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Etwas für kleine Forscher mit wenig Geduld, 13. Mai 2013
= Haltbarkeit:3.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: KOSMOS 659073 - Mitbringexperiment Limo-Uhr (Spielzeug)
Diese Uhr ist genau das Richtige für Kinder, die ein schnelles Ergebnis haben möchten.
Allerdings klappte das Aufstecken der Uhr auf der Versuchsplatte nicht sofort. Unsere Uhr konnte danach nicht eingestellt werden, da irgendwie alles auseinander gefallen war. Sie startete danach immer bei 0:00 Uhr, so konnten wir dann gut erkennen, wie viele Stunden das Experiment lief.
Wir haben erst mit Limo, dann mit einer zerschnittenen Zitrone und schließlich mit Aldi -Cola (4 Wochen!!) experimentiert.
Nach jedem Versuch schmirgelten wir die oberste Schicht der Metallstäbe etwas ab.
Nach dem Cola -Versuch war das Interesse vorbei.(Daher die 3 Sterne)
Wir werden aber in einigen Wochen weitere Experimente mit anderen Flüssigkeiten machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mitbringexperiment, 30. September 2011
= Haltbarkeit:1.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: KOSMOS 659073 - Mitbringexperiment Limo-Uhr (Spielzeug)
Als Mitbringexperiment oder so mal für zwischendurch nicht schlecht, die Limo-Uhr funktioniert ca. 1 Woche, je nach dem welche Sorte Cola man verwendet, am besten Coca-Cola. Das Problem ist nur, das nach einer Woche die Uhr, bzw. der Behälter in dem das Cola sich befindet so verklebt ist und sich nicht mehr schön anschauen lässt.

Spaßfaktor ist hier ganz groß, überhaupt wenn die kleinen sehen, das eine Uhr ohne "Strom" funktioniert. (klar fließt Strom, aber ohne Batterie);)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kurzweiliges Interesse, 27. Dezember 2013
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: KOSMOS 659073 - Mitbringexperiment Limo-Uhr (Spielzeug)
Der Aufbau klappt sehr schnell, die Anleitung ist hierfür ausreichend und zudem muss nur eine Handvoll an Teilen kombiniert werden. Die Uhr ist also binnen weniger Sekunden in Betrieb - und damit ist das Experimentieren auch schon fast vorbei. Länger als 30 Minuten kann man das Interesse der Kinder an diesem Spielzeug leider nicht binden.

Das Einstellen von Uhrzeit und Datum ist etwas kompliziert - vermutlich die größte Herausforderung an dem Experiment.

Für den Spaß zwischendurch ist die Limo-Uhr gut geeignet und sie funktioniert rein prinzipiell. Ein Vergleich mit etwaigen Experimentier-Sets ist aber nicht gegeben, die Kinder beschäftigen sich wirklich nur sehr kurz damit. Angesichts des Preises aber in Ordnung!

Die Cola klebt übrigens mit der Zeit ziemlich stark, sodass die Behälter recht "aufwendig" gereinigt werden müssen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nunja..., 13. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: KOSMOS 659073 - Mitbringexperiment Limo-Uhr (Spielzeug)
die Uhr funktionierte einmal, circa eine Woche lang. Anschließend haben wir sie nicht nochmal mit Limo etc. zum laufen gebracht. Auch durch eifriges Abschmirgeln brachten wir keinen Stromfluss mehr zustande - schon gar nicht, als sich dadurch die recht dünn angeschweisten Drähte an den Plättchen lösten... Aber auch mit Batterien wollte meine Tochter die Uhr nicht in ihrem Zimmer haben, denn als "Wohnaccesoire" taugt sie halt dann doch nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen erstaunlich...., 16. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: KOSMOS 659073 - Mitbringexperiment Limo-Uhr (Spielzeug)
Wir haben die Uhr zum Geburtstag bekommen, schnell aufgebaut, das ist einfach. Kompliziert wird es, wenn Junior ,statt Zironensaft oder Cola, MILCH einfüllt und die Uhr TROTZDEM geht. Auch mit destilliertem Wasser geht sie. Jetzt fehlt eigentlich nur noch Öl.
Fazit: Ich habe akuten Erklärungsnotstand.
Michael
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Super Mitbringexperiment für Kinder ab etwa 10 Jahren, 20. Januar 2013
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: KOSMOS 659073 - Mitbringexperiment Limo-Uhr (Spielzeug)
Unser Neffe hat das Experiment zu Weihnachten bekommen und sofort aufgebaut. Sind natürlich nur Plastikteile, 2 Metallelektroden und die Quarzuhr, sieht aber trotzdem recht haltbar aus.
Man kann verschiedene Flüssigkeiten testen, die Batterien benutzen und evtl. sich aus anderen Metallen Ersatzelektroden basteln und austesten. Man kann also mit viel Spaß einiges austesten. Auch waren Metallabscheidungen auf der Elektrode sichtbar und konnte den Unterschied von blank polierten Elektroden und Elektroden die schon über eine gewisse Zeit verwendet wurden sehen. Daraus ist zum einen deutlich geworden, das in der Limo die Junior so gern trinkt, Säure enthalten ist und auf der anderen Seite konnte man ihm anschaulich Elektrolyse, Spannungsunterschiede etc. näher bringen. Der Neffe ist wie gesagt 10. Als 10jähriger hat man noch kein Physik, so dass da gewisse Grundlagen fehlen und die Erläuterungen weit ausholend waren. Kinder ab 8 haben bestimmt Spaß, die Uhr aufzubauen und zu sehen das sie funktioniert allerdings bezweifle ich, dass sie verstehen werden warum und wie sie funktioniert.
Fazit: Super Mitbringsel für Kinder ab ca. 10.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gutes Teil, geht aber besser, 24. April 2012
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: KOSMOS 659073 - Mitbringexperiment Limo-Uhr (Spielzeug)
Zu der Funktion der Uhr gibt es nichts zu sagen, das beste Ergebnis haben wir mit Rotwein erhalten.
Die Kupferstäbe sind leider schon völlig aufgelöst so dass ein weiterer betrieb nicht mehr möglich ist. Ein Tipp an den Hersteller, macht in die Packung einfach einen 2. oder 3. Satz Metallstäbchen dazu dann hat man mehr Spaß wie nur 7 Monate. An die anderen Kaufinteressenten, nehmt ein Messgerät (Multimeter) dazu und notiert mit welchem "Saft" ihr welche Ergebnisse erhaltet und wie lange die Uhr lauft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Naturwissenschaft kann auch interessant sein..., 4. April 2012
= Haltbarkeit:3.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: KOSMOS 659073 - Mitbringexperiment Limo-Uhr (Spielzeug)
..und dies wird mit der Limo Uhr gezeigt, zwar etwas billig in der Ausführung reicht es aber allemal um Kinder in Erstaunen zu versetzen. Solarkraft kennt man, Windenergie überalll zu sehen, aber was für eine "Kraft" in Saft, Zitronensäure oder Cola stecken kann wird hier sehr gut zur Schau gestellt. Ein kleines aber feines Experiment für die Schule, jedenfalls meine Kinder staunen und stellen dann auch Fragen wie warum weshalb und so wurde das Ziel erreicht, Neugierde wecken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

KOSMOS 659073 - Mitbringexperiment Limo-Uhr
EUR 7,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen