Kundenrezensionen


30 Rezensionen
5 Sterne:
 (26)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


34 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Meine beste Anschaffung bisher - Aber Treiberwünsche
Der Scanner funktioniert hervorragend. Er ist sehr kompakt und durchdacht: Klappt man ihn zusammen ist er ausgeschaltet - und zwar wirklich aus. Mein Energy3000 zeigt 0 Watt an. Klappt man ihn auf ist er nahezu sofort bereit. Man packt einfach Papier rein, drückt den Knopf und schon wird in einer fast atemberaubenden Geschwindigkeit gescannt.

Ich nutze ihn...
Veröffentlicht am 30. Juni 2009 von ela

versus
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nicht besser als das Vorgängermodell
Wir verwenden in einer Arztpraxis schon drei Geräte des Vorgängermodells ScanSnap S510M. Dieses ältere Modell gefällt mir deutlich besser als der Nachfolger S1500M, der größer, häßlicher, kantiger, klappriger (Papierauffangschale vorn) und deutlich raumfordernder (nach vorn) ist. Ich weiß überhaupt nicht, was Firmen...
Veröffentlicht am 14. Dezember 2010 von Frank Cebulla


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

34 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Meine beste Anschaffung bisher - Aber Treiberwünsche, 30. Juni 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fujitsu S1500M ScanSnap Dokumentenscanner (Zubehör)
Der Scanner funktioniert hervorragend. Er ist sehr kompakt und durchdacht: Klappt man ihn zusammen ist er ausgeschaltet - und zwar wirklich aus. Mein Energy3000 zeigt 0 Watt an. Klappt man ihn auf ist er nahezu sofort bereit. Man packt einfach Papier rein, drückt den Knopf und schon wird in einer fast atemberaubenden Geschwindigkeit gescannt.

Ich nutze ihn unter OS-X 10.5
Man kann die Scans direkt in PDF laufen lassen und auch eine automatische Texterkennung (OCR) drüber laufen lassen. Das Ergebnis sind dann voll durchsuchbare PDF-Dateien. Die dafür mitgelieferte Abbyy Software (die im Hintergrund läuft nach einem Scan) liefert dabei erstaunlich gute Ergebnisse.

Da ich allerdings DEVONthink Pro Office nutze für meine Archivierung habe ich dort ebenfalls eine Abbyy OCR-Engine die ich verwende.

Ich könnte noch Seitenweise schreiben wie zufrieden ich bin, auch damit, dass man im Scanner-Treiber (ScanSnap) mal eben neue Einstellungen als neue Settings hinzufügen kann und diese dann per Mausklick aus dem Dock wählen kann (so kann man mal eben umschalten zwischen Scans die nach DEVONthink laufen sollen, Scans die auf den Drucker gehen sollen oder solchen, die nach iPhoto oder in ein Verzeichnis gespeichert werden sollen)

Was ich mir jedoch wünsche:
- Mehr optionen für den automatisch vergebenen Dateinamen!
Hier wäre es wünschenswert, wenn bessere Vorgaben mit teilen des Datums und evtl. auch mit Inhalten des Scans (nach Texterkennung) machen könnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Scanner schluckt alles, 22. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Fujitsu S1500M ScanSnap Dokumentenscanner (Zubehör)
Ich gehöre eher zu den Anwendern, die sich wenig mit der Technik beschäftigen und die es lieben, wenn alles problemlos funktioniert. Der Fujitsu S1500M für den MAC kommt an diese Wunschvorstellung sehr nahe ran. Dass man Text in einem SW Dokument mit einem Marker kennzeichnen kann und die Software die Markierungen als Stichwörter in ein pdf Dokument einfügt, ist genial. Der Scanner schluckt alles, arbeitet sehr leise und braucht wenig Platz auf dem Schreibtisch. Mit dem neuen Softwareupdate arbeitet der Scanner tadellos.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein richtiges Arbeitspferd - wie konnte ich vorher ohne sein?, 11. März 2012
Von 
Dr. M. Handwerker - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fujitsu S1500M ScanSnap Dokumentenscanner (Zubehör)
Als erstes eine gute Nachricht. Die beiliegende Scannersoftware funktioniert jetzt einwandfrei. Vorher musste man sich das Update noch von der Herstellerseite herunterladen, da sonst nichts ging. Die Softwareinstallation klappt jetzt ohne Probleme und läuft auch absolut stabil auf dem MAC (Snow Leopard und mittlerweile Mountain Lion). Das rezensierte Gerät ist mittlerweile mein zweites an einem weiteren Arbeitsplatz. Es ist sehr kompakt und braucht daher wenig Platz. Der Anschluß erfolgt über USB 2.0.

Der Scanner hat keinen Einschalter, sondern wenn man die Papierzuführung und das Ablagefach wegklappt, funktioniert er sofort, was man an einer blauen Kontrollleuchte sieht. Ich nutze den Scanner im Büro und habe mittlerweile über 10 Aktenordner eingescannt. Möglich ist, in Farbe oder sw und ein- oder doppelseitig (Duplex) zu scannen. Das kann man in der Software auf dem Mac leicht einstellen. Die höchste Auflösung ist sehr präzise. 600 dpi reichen absolut für den Büroalltag aus. Hohe Auflösung beim Scannen braucht natürlich auch mehr Zeit (je nach Rechner) für die Texterkennung und die Dateien sind entsprechend groß. Den Scanvorgang selbst kann man am Scanner oder über die Software am Mac starten. Auch bei langem Scannen von mehreren 100 Seiten nacheinander kam es nie zu einem Papierstau, sodaß man den Scanner auch allein werkeln lassen kann. Mit einem max. Ladevolumen von 50 Seiten kann man gut arbeiten. Staus gab es nur, wenn ich eine Klammerung vergessen hatte vorher zu entfernen. Staut es dann, fragt die Software, ob man weiterscannen bzw. die gestaute Seite nochmals scannen möchte. Es geht also nichts verloren. Der Scanvorgang ist sehr flott.

Nach dem Scannen startet die Texterkennung. Das ocr-Ergebnis ist einwandfrei. Die Zeit hierfür hängt von der gewählten Auflösung beim Scannen ab und ist absolut in Ordnung. Man erhält eine Word- oder wie ich sie lieber einsetze .pdf-Datei. Kostenlos liegt neben der Scanner- und OCR-Software der Acrobat Reader prof. bei. Diese Software allein kostet schon einiges und ist sehr leistungsfähig.

Ich kenne kein besseres und zuverlässigeres Gerät und bin froh, professionell meine Papierdokumente auf dem Mac speichern zu können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das gibts doch gar nicht ..., 30. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fujitsu S1500M ScanSnap Dokumentenscanner (Zubehör)
... das war meine erster Eindruck, als ich gestern den Scanner in Betrieb genommen habe. Bis heute sind 23cm Papier eingescannt worden. Von Merkzetteln, über Kuverts (Einschreiben), kleine alte Kontoauszüge, Thermotransfer-Papier, "zerfleddertes" Papier und ich weiß nicht was alles. Der Scanner nimmt quasi alles, was man ihm in den Schacht legt. Ich habe den Scanner erworben, da ich alle meine Papiere in PDF's konvertieren möchte.

Sensationell!

Nun kenne ich die anderen Produkte nicht, aber der S1500M von Fujitsu ist jeden Cent wert. Zusätzlich lag noch eine Lizenz (mit DVD) von Acrobat 9 Pro dabei. So kann man alles einscannen und problemlos als PDF (Hinweis siehe unten) abspeichern. Papier einlegen, Scanntaste drücken einscannen und fertig.

Und dass in einem Tempo, mit dem unser Multifunktionsgerät nicht mithalten kann. Auch die Qualität ist besser: (M)ein Vergleich hat ergeben, dass Scanns vom S1500M im Acrobat besser erkannt werden, als von unserem MFP (im Frühjahr 2012 auf den Markt gekommen). Ein Gerät, dass knapp 1.400 Euro kostet.

Der Scanner hat verschiedene Modi. So nutze ich z.B. den Scanner an einem MAC Mini und lasse die Scanns in ein Laufwerk speichern. Danach werden die PDF-Files am großen MacPro weiterverarbeitet.

Auch Positive (Papier-Bilder) kann der Scanner in sehr gute JPGs umwandeln. Eine ganz neue Sicht: So kann ich mal eben meinen Karton mit den unzähligen Bildern auch noch einscannen.

Er kann zwar keinen Kaffee kochen, aber das würde mich beim nächsten Update nicht wundern!

Ich bin hellauf begeistert und kann diesen Scanner nur jedem empfehlen, der den Plan hat sein Papier in ein e-Format zu bringen.

Hinweis: Von dem Scanner bin ich noch immer begeistert! JEDOCH: Die Konvertierung in PDF/A (A=für Archivierung) ist nicht so einfach wie häufig in den Hochglanz-Prospekten beschrieben.

Die Dokumente lassen sich sehr einfach per OCR in normale PDFs umwandeln. Ein OCR erkanntes PDF jedoch macht sehr schnell Probleme, wenn man dieses dann in ein PDF/A wandeln möchte. Da werden Glyphen nicht sauber erkannt, oder der MarkInfo-Eintrag fehlt. Somit kann ich nur empfehlen, im Vorfeld nach jedem Scan zu prüfen, ob das vorliegende PDF auch PDF/A geeignet ist. Ich persönlich lasse im Moment die ganzen Daten in einer hohen Auflösung, um später mit einer verbesserten Software einen erneuten Versuch zu starten. Ca. 60% aller gescannten Dokumente machen derzeit Probleme bei der PDF/A Konvertierung.

Somit kann ich im Moment nur zwei Wege empfehlen, um möglich viele PDF/A Dokumente zu erhalten:

1) Scannen -> PDF (ScanSnap Software) -> PDF/A (Acrobat) -- man erhält ein PDF mit einem Bild

Vorteil: Man erhält ein PDF/A Dokument = Archivierungstauglich
Nachteil: Keine Suchfunktion nach Texten oder Wörtern im Dokument, z.B. per Spotlight

2) Scannen -> PDF (ScanSnap Software) -> OCR (Acrobat) -> Konvertierung (Preflight von Acrobat) -> PDF/A (Acrobat)

Vorteil: Durchsuchbares PDF-Dokument
Nachteil: Nicht alle Dokumente lassen sich in PDF/A wandeln
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fast perfekt, 11. April 2012
Von 
J. Baumeister (Köln) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fujitsu S1500M ScanSnap Dokumentenscanner (Zubehör)
Gleich vorneweg: Das Gerät hat sich für mich allemal gelohnt. Nachdem früheren Steuererklärungen immer das tagelange Zusammensuchen von Rechnungen, Quittungen und Formularen voraus gegangen war, brauchte ich in diesem Jahr keine zwei Stunden, um meine im Voraus eingescannten Dokumente zu sortieren und per Mail an den Steuerberater zu schicken. Das war die entspannteste Steuererklärung, die ich je hatte, und da ich inzwischen jeden wichtigen Brief direkt nach Empfang durch das Gerät "jage", wird das wohl auch in Zukunft so bleiben. Das Scannen selbst ist dabei so schnell erledigt, dass es meist schon fertig ist, bevor ich in den Ordnern an die Stelle geblättert habe, an der ich das Original abhefte.

Von daher würde ich das Gerät jedem potenziellen Käufer empfehlen, sie aber auch auf ein paar Schwächen hinweisen, die den Einsatz zumindest etwas unpraktischer machen, als er sein müsste:

- Zumindest auf dem Mac ist Scannen nur möglich, wenn im Hintergrund die ScanSnap-Software läuft. Ansonsten passiert beim Druck auf die Scan-Taste einfach nichts. Keine Fehlermeldung, kein gar nichts. Auch wenn die Software an sich beim Anmelden automatisch gestartet wird, ist es mir doch schon ein paar Mal passiert, dass ich sie versehentlich zwischenzeitlich beendet hatte und einenMoment brauchte, um zu kapieren, was los war. Falls es technisch möglichist, wäre es hier wünschenswert, dass die Software gegebenenfalls automatisch gestartet wird.

- Vorsicht bei stark zerknitterten Dokumenten. Der automatische Einzug ist recht rabiat und zieht erst einmal kräftig, bevor er aufgibt, wenn sich etwas verhakt. Im Zweifel kann man aber das Papier mit den Fingern sanft "in der Spur" halten. Bei normal glattem oder für Briefumschläge gefalteten Papier ist das nicht notwendig, d.h. es fällt vor allem an, wenn man lange provisorisch "zwischengelagerte" Unterlagen endlich ordentlich einsortiert.

- Noch wichtiger: Alle Heft- oder Büroklammern entfernen. Da wird sonst gnadenlos gerissen.

- Der Wechsel zwischen den Voreinstellungen (ein- oder doppelseitig, schwarz.weiß oder Farbe, etc.) ist etwas umständlich. Das fällt für mich aber nicht sehr ins Gewicht, da ich fast immer mit derselben Einstellung arbeite.

Trotz dieser kleinen Unannehmlichkeiten: Das Gerät ist so verdammt praktisch, dass ich es auf keinen Fall missen möchte, und es verträgt sich problemlos mit der neuesten Mac OS-Version.

(Mein System: iMac, 3 Ghz, Mac OS X 10.7.3)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nicht besser als das Vorgängermodell, 14. Dezember 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Fujitsu S1500M ScanSnap Dokumentenscanner (Zubehör)
Wir verwenden in einer Arztpraxis schon drei Geräte des Vorgängermodells ScanSnap S510M. Dieses ältere Modell gefällt mir deutlich besser als der Nachfolger S1500M, der größer, häßlicher, kantiger, klappriger (Papierauffangschale vorn) und deutlich raumfordernder (nach vorn) ist. Ich weiß überhaupt nicht, was Firmen dazu bewegt, eindeutige Erfolgsmodelle zu verändern nur um sie zu verändern. Was das bringt, ist mir schleierhaft. Statt am Äußeren herumzuspielen, hätte man sich mal besser den Einstellungsmöglichkeiten widmen sollen. So einfache Erwartungen wie Datumsvariablen in den benutzerdefinierten Dokumentnamen aufzunehmen, werden leider weiterhin enttäuscht. Der Scanner funktioniert prima, ist schnell und ein wahres Scan-Wunder, wenn es um mehrseitige Dokumente mit Vorder- und Rückseite geht. Trotzdem hätte ich gern wieder das alte Modell mit gleicher Leistung und Funktion, aber mit dem deutlich besseren Design ... ist aber leider nicht mehr erhältlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Scanner, 18. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fujitsu S1500M ScanSnap Dokumentenscanner (Zubehör)
Dieser Scanner ist phantastisch. Er arbeitet unglaublich schnell und präzise. Das pdf tp word scannen funktioniert einwandfrei und wenn die Worterkennungssoftware Zweifel hat, dann wird das Wort im Dokument mit Farbe markiert. Die beigelegte Software alleine ist schon sehr viel Geld wert. Dass ein Stapel Dokumente in einem Durchgang beidseitig engescant wird ist ein grosses Geschwindigkeitsplus. Ich kann das Gerät, welches mit meinem Mac auf Anhieb funktioniert hat, nur wärmstens weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hardware arbeitet reibungslos - träges Update für Snow Leopard, 7. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fujitsu S1500M ScanSnap Dokumentenscanner (Zubehör)
Der Dokument-Einzug und das Erstellen von PDF-Dokumenten läuft einfach reibungslos!
Die Integration von FineReader zur sofortigen Erstellung durchsuchbarer PDF-Dateien ist klasse!
(allerdings leider nur Umwandlung direkte Umwandlung via FineReader während des ScanProzesses .
will man erst schnell normale PDF's erstellen und später via Batch.Prozess die PDF's in durchsuchbare PDF's umwandeln,
verweigert FineReader allerdings seinen Dienst, und man muss doch noch die Vollversion von FineReader kaufen.
Enttäuschend ist allerdings die Trägheit und der zeitliche Verzug, mit der die Treiber-Software an
Snow Leopard angepasst wird / bisher noch nicht angepasst wurde.
Z.B. Batch Scans mit dem Ausgabe/Speicherung nativer JPEGs ist leider immer noch nicht realisiert.
Dafür 2 Punkte Abzug !!!!
2010: nach Update für OS 10.6 einfach perfekt *****
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geiles Teil - Geld wert., 31. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Fujitsu S1500M ScanSnap Dokumentenscanner (Zubehör)
Noch nie hab ich so lange mit mir gekämpft wie bei diesem Scanner, des Preises wegen. So viel Kohle, da muss man schon ganz gewaltig schlucken.
Aber: Keine Sekunde bereut. Das Ding macht mein papierloses Büro an einem Apple iMac perfekt. Ich mach das zwar schon seit Jahren, auch mit verschiedenen Scannermodellen, aber dieser hier toppt alles: Einmal eine ordentliche Voreinstellung angelegt und ab da macht das Ding alles auf Knopfdruck von alleine:
Drehen, Ausrichten, Vorder- und Rückseite, mehrseitiger Einzug, Namensvergebung, Umwandeln in durchsuchbare PDFs, abspeichern, fertig. Ich leg die Vorlagen nur noch ein und drücke auf einen Knopf, das ist alles. Und wenn ich Seiten mal nachträglich löschen will, mach ich das schnell und einfach in Apples Vorschau-Programm. Genau so und nicht anders stelle ich mir das vor. Das ist Luxus!! Klasse!!

Nachtrag 10/2013: Immer noch! Das Teil war und ist jeden Cent wert!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fujitsu ScanSnap S1500M mit Mac 10.6, 3. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Fujitsu S1500M ScanSnap Dokumentenscanner (Zubehör)
...also, wer so wie ich bislang nur unter Parallels mit XP und Paper Port scannen konnte, wird das Ding 'lieben'. Auspacken, installieren, einschalten und geht. Super klasse, dass einem das lästige einstellen der Scanparameter erspart bleibt, man den Scanvorgang nicht mehr mit Mouseclick, sondern mit Knopfdruck am Gerät einleitet, um dann anschließend zu entscheiden, was mit dem Scan passiert. Ins Verzeichnis, in Word, Excel oder oder.... Die Duplex-Funktion ein Segen. Hat jemand von Euch schon mal eine Teilungserklärung erst von der einen Seite, dann von der anderen Seite gescannt, um Sie dann in Paper-Port wieder zusammen zu setzen? Supie vor allem, wenn das Telefon klingelt und man nicht mehr so genau weiß, wo man war.

FAZIT: Das Gerät überzeugt durch die Scangeschwindigkeit mit Duplexfunktion, der problemlosen Funktion unter Max OS 10.6, dem durchdachten Design. Mann muss es zuklappen, um es auszuschalten und vermeidet dadurch automatisch das einstauben. Es ist handlich. Wenn man bei einem Außentermin viel zu scannen hat, kann man es mitnehmen. Ich muss noch mal nach einer Transportsicherung schauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Fujitsu S1500M ScanSnap Dokumentenscanner
Gebraucht & neu ab: EUR 1.299,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen