Kundenrezensionen


20 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut für 2h Glühwein
Ich habe mir die Zéfal Arctica gekauft, um beim Radeln auch bei winterlichen Temperaturen noch Getränke in flüssiger Form zu mir nehmen zu können.
Mit nicht isolierten Flaschen ist der Spaß schnell vorbei, egal wie heiß das Getränk war, als es eingefüllt wurde. Nach kurzer Zeit ist das Getränk zu einem Eisklumpen...
Veröffentlicht am 16. Dezember 2011 von Michael Heinzig

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider ist die Flasche nicht dicht und damit zum Laufen ungeeignet
Ich kann dieser Flasche leider nur eine schlechte Bewertung geben, da sie so undicht ist, dass sie zum Laufen absolut ungeeignet ist. Beim Radfahren mag das noch einigermaßen gehen, da die undichte Stelle anscheinend nur an einer Seite ist und man bei viel gutem Willen die Flasche dann immer so in den Flaschenhalter stellen könnte, dass sie nicht ausläuft...
Vor 7 Monaten von Christian veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut für 2h Glühwein, 16. Dezember 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zefal Trinklfasche Arctica 165 (Ausrüstung)
Ich habe mir die Zéfal Arctica gekauft, um beim Radeln auch bei winterlichen Temperaturen noch Getränke in flüssiger Form zu mir nehmen zu können.
Mit nicht isolierten Flaschen ist der Spaß schnell vorbei, egal wie heiß das Getränk war, als es eingefüllt wurde. Nach kurzer Zeit ist das Getränk zu einem Eisklumpen mutiert oder zumindest so kalt, dass es mir auf den Magen schlägt.
Mit der Zefal Arctica hält ein mit 70°C eingefülltes Getränk bei 5°C Außentemperatur und Transport im Flaschenhalter am Fahrradrahmen in etwa 2h bis auf Zimmertemperatur. Ausreichend also für normale Wintertouren. Wer es länger durchhält, nimmt eh einen Rucksack mit und kann dort eine Thermosflasche verstauen. Das Material ist geruchsneutral und geschmacksneutral und nimmt auch so schnell keinen Geruch vom eingefüllten Getränk an. Das ist bei Trinkflaschen alles andere als selbstverständlich. Wäre der Deckel der Flasche zumindest etwas isoliert, dann würde die Flasche das Getränk noch länger warm halten.
Die Flasche selber macht einen soliden Eindruck. Der Deckel lässt sich allerdings etwas schwer zudrehen, bis er dicht abschließt. Das liegt an der Flexibilität des Materials der Flasche. Der Trinknippel schließt jedoch zuverlässig dicht ab und lässt sich gut mit den Zähnen aufziehen, um aus der Flasche zu trinken. Allerdings ist es bisweilen etwas schwierig, bei niedrigeren Temperaturen ans kostbare Nass heranzukommen. Das Plastik der Flasche wird mit der Zeit sehr steif und lässt sich nur schwer zusammendrücken. Mit zwei Händen geht es besser. Das bedeutet aber, dass man freihändig fahren oder zum Trinken anhalten muss. Saugt man am Trinknippel, dann zieht die Flasche teilweise Luft.
Die 700ml Füllvolumen reichen für winterliche mittellange Touren aus, um ohne zu verdursten wieder zu Hause anzukommen. Reinigen lässt sich die Flasche relativ leicht. Die große Öffnung erlaubt es, bei Bedarf eine Geschirrbürste zu benutzen. Auch ist die Innenflasche mit etwas sanfter Gewalt herausnehmbar. Das erweist sich als praktisch, wenn mit der Zeit Kondenswasser in den Zwischenraum eingedrungen ist. Das Isoliermaterial lässt sich danach einfach entfernen und reinigen.

Fazit: Die Zéfal Arctica hält, was sie verspricht. 4 von 5 Punkten bekommt sie deshalb von mir, weil sie bei kalten Temperaturen etwas störrisch ist, so dass man sich anstrengen muss, mit einer Hand aus ihr trinken zu können. Verhältnismäßig großes Trinkvolumen und einfache Reinigung lassen mich jedoch eine uneingeschränkte Empfehlung für Leute aussprechen, die eine Isolierflasche zum Radeln im Winter suchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hält schön kühl, 21. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Praktische Trinkflasche, die in den Standard Flaschenhalter passt und das Getränk locker 2 Stunden kühl hält. So schmeckt auch stilles Wasser noch! Der sehr weite Verschluß macht das Reinigen einfach. Die Flasche ist aus Kunststoff, doppelwandig und zwischen den Wänden ist noch als zusätzliche Isolation Alufolie eingelassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wenn sie doch nur dicht wäre.., 12. Juni 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Besonders hoch sind meine Ansprüche an eine Fahrradflasche nicht. Sie sollte

* gut zu reinigen sein (+)
* in gänge Fahrradflaschenhalter passen (+)
* geschmacksneutral und gesundheitlich unbedenklich sein (+)
* ihren Inhalt unter Einsatz EINER Hand preisgeben (o)
* Stehend sowie liegend 100%ig dicht halten (Kohlensäure-freie Getränke) (-)

weil eine Fahrradflasche meist eher steht und das Tropfen mich beim Fahren nicht zu sehr stört ziehe ich nur einen Stern ab. Dennoch kann ich nicht verstehen das sämtliche Supermarktflaschen dicht halten aber diese sich immer wieder freudig in meinen Schoß ergießt. Hier wurde meiner Meinung nach geschlampt. Der Rand vom Gewinde drückt in den Deckel, dadurch lässt sich die Flasche nicht komplett zuschrauben. Das wäre unproblematisch solange der Deckel oder der Gewinderand gummiert wären. Da hier aber Plastik auf Plastik trifft muss man etwas Glück haben dass der Deckel nicht bei zu festem oder zu lockerem Zuschrauben undicht wird. Ist erstmal Wasser zwischen Deckel und Gewinde findet es seinen Weg heraus.

Positiv muss man aber klar anmerken, dass die Flasche sich optimal reinigen lässt, die breite Öffnung auch problemlos für Eiswürfel reicht und der Kühlungseffekt merklich ist. Natürlich ist die Arctica keine Thermosflasche und früher oder später wird das Getränk sich akklimatisieren aber dafür ist sie schön leicht. Unbedingt platzsparend ist die Flasche durch die isolierende Doppelwand dabei nicht. Die Doppelwand bedingt auch das etwas behäbige Trinken. Entweder man drückt wirklich mit zwei Händen (was die Undichtigkeit der Flasche natürlich provoziert) oder man nimmt kleine Schlücke. Der Trinknippel aus Gummi gefällt mir sehr gut. Er lässt sich mit den Zähnen aufziehen und erlaubt angenehmes Trinken. Bleibt er offen hält die Flasche weiterhin ausreichend dicht.

Also insgesamt keine Perfekte Flasche aber eine gute. Für einstündige Fahrradtouren reicht die Kühlung vollkommen, nach zwei Stunden sollte man keine Wunder mehr erwarten. Eine zweite Flasche dieses Typs werde ich mir wohl nicht zulegen, dann doch lieber ein dichtes Produkt, dass auch Wandertouren im vollgestopften Rucksack mitmacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider ist die Flasche nicht dicht und damit zum Laufen ungeeignet, 29. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zefal Trinklfasche Arctica 165 (Ausrüstung)
Ich kann dieser Flasche leider nur eine schlechte Bewertung geben, da sie so undicht ist, dass sie zum Laufen absolut ungeeignet ist. Beim Radfahren mag das noch einigermaßen gehen, da die undichte Stelle anscheinend nur an einer Seite ist und man bei viel gutem Willen die Flasche dann immer so in den Flaschenhalter stellen könnte, dass sie nicht ausläuft. Beim Laufen, wo sie ständig auf und ab bewegt wird, hat man aber früher oder später den Großteil des Inhalts verloren. Ob sie die Flüssigkeit warm/kalt hält, konnte ich deshalb gar nicht wirklich testen. Ich kann also leider Läufern und allen, bei denen die Flasche bewegt wird (z.B. in einem Rucksack), nur vom Kauf abraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis/Leistung stimmmt, 6. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
habe beim ersten mal die Flasche mit Tee lauwarm befüllt, das war ein
Fehler, das Getränk muss heiss eingefüllt werden und hält dann ca.
2 Stunden warm, eine echte Kaufempfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Keine Sportflasche, 15. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Zefal Trinklfasche Arctica 165 (Ausrüstung)
ich habe mir die Trinkflasche gekauft wegen Größe und Isolierung zum Biken.
Ich Empfehle diese Flasche nicht weiter da Sie undicht ist, kein Mechanischer Schaden sondern Konstruktions bedingt, da fehlt einfach die Dichtung beim Schraubverschluss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Undicht, 11. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zefal Trinklfasche Arctica 165 (Ausrüstung)
Hab mir die Flasche bestellt und das Teil hält leider nicht dicht. Evtl. hatte ich ne Montagsware erwischt... Schade, schon entsorgt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Nicht dicht, 1. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zefal Trinklfasche Arctica 165 (Ausrüstung)
Leider ist die Trinkflasche nicht dicht, weswegen ich sie auf Radtouren nicht einsetzen werde. Warum spart der Hersteller hier an einem einfachen Dichtring?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen befriedigend bis ausreichend, 14. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zefal Trinklfasche Arctica 165 (Ausrüstung)
hält nicht so lange warm wie angegeben
Schraubverschluss ist nicht dicht (Wasser ohne Kohlensäure)
würde ich nicht wieder kaufen
gibt bessere Produkte
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen dichtet nicht richtig, 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zefal Trinklfasche Arctica 165 (Ausrüstung)
Nicht für das Rucksackinnere geeignet, denn die Flaschen sind nicht dicht. Seltsamerweise tritt der Inhalt am Drehverschluss und nicht aus der Trinköffnung aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Zefal Trinklfasche Arctica 165
EUR 6,80 - EUR 28,64
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen