Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen56
4,4 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:19,99 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ich bin ein großer "The LWord" Fan und besitze jede Staffel. Bevor die Staffeln hier als deutsche Version rauskommen, schaue ich sie mir immer erst in der UK-Version an.

Bei den anderen Staffeln war ich mit der deutschen Fassung eigentlich immer sehr zufrieden, doch diese ist von der Synchronisation sehr schlecht. Textteile fehlen oder Passagen werden völlig falsch wiedergegegben. Gut, damit kann man leben.

Doch das Schlimmste war: In der Szene, wo Jenny und Niki Stevens miteinander Öl-Wrestling betreiben, kommt in der UK-Version das Lied "Smack my bitch up" von The Prodigy. Das passt einfach und ist super. In der deutschen Version hört man nur ein Techno-Lied, was zu der Szene einfach nicht passt.

Ich weiß, dass, zumindest das Video von "Smack my bitch up", hier in Deutschland auf dem Index steht, allerdings kann man dann die Staffel auch erst ab 18 vertreiben, ohne echt coole Musik rauszuschneiden.

Es lebe der Index in Deutschland, der mich schon so manches Mal auf die Palme gebracht hat.

Aber das ist eine Nebensache. DIe Staffel ist lustig, traurig, dramatisch, so, wie wir LWord lieben und kennen. Eine klare Kaufempfehlung für Fans!
44 Kommentare|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2009
Habe mir Staffel 5 im Original angesehen und war begeistert. Bei der Synchronisation geht ein wenig der Esprit verloren, aber man gewöhnt sich langsam wieder an die deutsche Sprache :). Nach Staffel 1 ist diese hier die wohl Stärkste. Viele ernste Themen, viel Dramatik und wahnsinnig viel Gefühl, auch von Seiten der Schauspieler. Man fühlt förmlich, wieviel Spaß ihnen die Rollen gemacht haben. Irgendwie sind die Figuren im Laufe der Jahre ausgereift.
Die Verkaufszahlen der letzten DVD `s sprechen für sich.
Für einen echten L Word Fan darf auch diese Staffel im Regal nicht fehlen. Mich hat es echt begeistert, obwohl ich erst spät auf The L Word aufmerksam wurde. Danach wurde ich süchtig und habe mir die Staffeln in den USA bestellt.
Unbedingt sehen! Amazing!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2009
Tja was soll ich sagen, ich hatte die komplette Staffel schon davor auf Englisch gesehen und war wie immer begeistert. Diese Serie ist und bleibt einfach meine absolute Lieblingsserie! :) Und auf dvd hab ich sie dann auch einmal auf deutsch angesehen. Dazu muss ich sagen, gebe ich vielen anderen Bewertern hier recht! Die Übersetzungen sind teilweise echt schrecklich...und es wurde leider von Staffel zu Staffel schlimmer. Ich frage mich manchmal wirklich, was sich die Übersetzer dabei gedacht haben, weil es teilweise echt einfach überhaupt nicht passt. Aber was soll man tun...die Serie ist (wie alles andere meiner Meinung nach auch) im Original sowieso viel besser! Also Leute: immer brav auf englisch schauen, dann ist man nicht enttäuscht ;) Zur Not eben mit deutschen oder englischen Untertiteln...wir Deutschen sind es eben gewohnt, dass wir alles übersetzt präsentiert bekommen. In anderen Ländern wie z.B. in den Niederlanden, werden Serien wie House M.D. einfach im Originalton mit Untertiteln gesendet. Ich persönlich bin ein großer Fan davon ;)

Also meine Empfehlung: KAUFEN UND AUF ENGLISCH ANSCHAUEN!!!! (deswegen gibts leider einen Stern weniger!)

Herzliche Grüße
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2009
Ich habe mir bisher alle Staffeln von L-Word, die in Deutschland erschienen sind gekauft.
In der Fünften und vorletzten Staffel werden einige Dinge, die uns lange Kopfzerbrechen bereitet haben, geklärt, oder auf eine neue Ebene gebracht.
Wir wollen die Namen Bette&Tina an dieser Stelle
mal nicht erwähnen :-) ...!
Alles in Allem ist diese DVD sehr gut gelungen und nicht nur für Fans eine gute Investition, sondern auch für jeden, der gerne zwischen den Zeilen liest, komplizierte Beziehungen zu schätzen weiß und an
die unausweichliche Liebe glaubt!
Höhen und Tiefen gehören genauso dazu, wie Überraschungen und herzzerreißende Gefühle...
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2009
Ich bin begeistert von Season 5.
Es ist von allem Etwas dabei - auch richtig lustige Szenen!
Ich musste oft schallend Lachen (Shane - Sexentzug lol)
Für L Word Fans ein MUSS und für alle Anderen sicher auch nicht verkehrt! TOLL!! Verdammt schade dass danach nur noch die 6. Staffel folgt und dann Ende ist!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2011
Staffel 5 ist eindeutig meine Lieblingsstaffel der Serie - nach den mich nicht so überzeugenden Staffeln 3 und 4 fühlt es sich einfach ein bisschen nach 'back to the roots' an. Auch die Idee mit dem Film im Film hat, wie ich finde, einen eigenen Charme. Dazu scheinen mir Handlungsstränge und Regieführung auch etwas besser als in Staffel 4, ohne dass der Serie der Humor fehlt, der sie so auszeichnet. Mehr will ich eigentlich nicht sagen, um keine Spoiler auszugeben für diejenigen, die die Staffel vielleicht noch nicht kennen, aber wenn jemand wie ich beim ersten Gucken nach Staffel 3 und 4 ein bisschen den Glauben an die Serie verloren hat, dann nur Mut, und diese Staffel schauen :).
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die 5. Staffel von "The L-Word" hält den Level an Qualität, den man von den vorherigen Staffeln gewohnt ist. Die erste Staffel stellte die liebenswerte Gruppe lesbischer Frauen in West-Hollywood mit ihren Freunden und ihrem Leben vor. Sozialkritische Elemente, Lifestyle und wirklich schöne Erotik. Es ging auch um Ablehnung und Ächtung durch die Gesellschaft, Beziehungen, Lieben und Leiden, sozialkritischer Anspruch, wie ich schon sagte. Staffel 2 vertiefte sich das Ganze, bei Staffel 3 geriet die Serie in etwas traurige und auch dramatischere Gefilde. Dana Fairbanks, die Profi-Tennisspielerin, die so lange gezögert hatte sich als "Lesbe" zu outen, verstirbt an ihrem Krebsleiden. Sie war fester Bestandteil der Gruppe. Bette und Tina, die beiden lesbischen Mütter der kleinen Angelica, sind mit ihrer Beziehung endgültig am Ende. Die Serie hat normalerweise auch viele humorvolle Elemente, in der 3. Staffel überwog etwas die Schwermut. Staffel 4 brachte neue Mitglieder in die Gruppe, es gab das transsexuelle Thema durch eine Frau, die ein Mann werden will. Ferner das späte Outing einer wohlhabenden Frau in "ordentlichen Verhältnissen", Kits (Pam Grier) Schwangerschaftsabbruch und eine verhängnisvolle Pokernacht. Marlee Matlin tritt als taube Lesbe der Gruppe bei und kommt mit Bette zusammen.
Nun also Staffel 5 . Für alle, die die Clique von den vorherigen Staffeln kennen:
Jenny Shekter kommt mit der Verfilmung ihres Buches voran und entwickelt sich zu einer unerträglichen Diva. Helena Peabody kommt durch ihre Pokerspiele ins Gefängnis, was anfangs die Hölle für sie ist, hilft ihr stärker zu werden, sie löst sich von ihrer übermächtigen Mutter. Tasha, die hübsche farbige Soldatin muß sich wegen ihrer lesbischen Neigung vor einem Militärtribunal verantworten. Und ihre Beziehung zu Alice leidet darunter. Shayne wird die Nachstellung von anderen Lesben zuviel. Mit viel Sport und Abstinenz will sie Ruhe in ihr Leben bringen, daß geht in andere Bahnen, als sie sich vorgestellt hat. Und Bette und Tina nähern sich wieder an. Das "Planet" bekommt unangenehme Konkurrenz durch das "Shebar". Es gibt eine Fahrrad-Tour gegen Brustkrebs, zu Ehren der Frauen die den Krebs überlebten und zu Ehren der Frauen, die daran gestorben sind. Die Gruppe lesbischer Frauen fährt zu Ehren von Dana Fairbanks, es gibt da einen wirklich schönen und melancholischen Moment. In einer Etappenhütte auf der Route ist eine Pinnwand mit Bildern der Frauen, "die es nicht geschafft haben", und Alice tut dann..... Sehen Sie es sich an. Wer die Serie kennt und mit den Damen vertraut ist, der wird gerührt sein. Eine wirklich wehmütige Stelle für die Fans der Clique, da könnte die eine oder andere Träne fließen. Gaststars sind auch wieder jede Menge dabei.
Provokant, erotisch knisternd , Humor und Drama, alles drin und wirklich mit Anspruch. Einfach klasse Unterhaltung. Aber man sollte die Serie von Anfang an gesehen haben, bevor man mit Staffel 5 anfängt. Man muß die Damen einfach lieben, man freut sich mit ihnen und man leidet mit ihnen. In dieser Staffel wird die Erotik prickelnder, dass gleiche gilt bei den entsprechenden Stellen auch für den Soundtrack inklusive der Songs. Nach wie vor eine empfehlenswerte Serie.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2011
die 5te staffel ist eine meiner lieblingsstaffeln geworden. die serie wagt sich an sehr viele kontroverse themen heran. zum beispiel wird die geschichte zwischen Tasha und Alice weitergeführt, welche vor einem ernsten problem stehen: das militär will Tasha suspendieren, weil sie lesbisch ist. sehr gewagt, sich an so etwas heran zuwagen. aber trotzdem wichtig und von den autoren gut gelöst. Beth und Tina stellen erneut fest, dass sie eigentlich nicht ohne einander können (was für ein zufall. der teil war ziemlich leicht zu durchschauen). Jenny nervt (mich) eigentlich nurnoch. sie darf jetzt einen film drehen und die entwicklung ihres charakters ist einfach grässlich. ich bin ständig versucht die szenen mit ihr zu überspringen, weil ich teilweise aggressionen von ihr bekomme. aber das ist ja jedem selbst überlassen, wie er mit ihr klar kommt. Shane wird zum objekt der rache eines lesbischen paares, welches die SheBar besitzt und die zwei vermiesen schließlich nicht nur ihr einige schöne stunden.
aber wie immer ist das leidige thema des dvd herausnehmen auch hier nicht besser gelöst als bei den vorherigen. die dvds befinden sich alle auf einer plastik spindel. ich hab immer ein bisschen angst um meine dvds, wenn ich eine rausnehme. es ist eine elende friemelei und ich bin mir noch nicht ganz sicher, wie sich das auf das plaste der dvd auswirkt, wenn ich das nochn paar mal mache. mein tipp: vorsicht und geduld.
das ist aber wirklich das einzige problem, was ich feststellen konnte und für einen preis von knapp 10euro lässt sich da auch drüber weg schauen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2009
The L Word - Die kompletten Seasons 1-4 (16 DVDs)

Toller Film über das lesbische Leben in LA und die Suche nach ein bissel
Glück.
Sexy, provokant und einmalig!
Für meinen Begriff wurde ein bissel zuviel Wert auf Sex gelegt,
aber man fiebert unwillkührlich mit den dargestellten Personen mit und natürlich der 6. Staffel entgegen.
Kompliment an die Darstellerinnen, die derart überzeugen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2009
Ich habe mir die 5. Staffel bestellt weil es einfach ein MUSS ist! Staffel 1 bis 4 ist,meiner Meinung nach zwar besser,aber im grunde gut gelungen. Neben den typischen Problemen im Leben dreht sich die Staffel 5 eigentlich rund ums Thema Sex. Alle Achtung :)
The L-Word macht einfach süchtig und ist schlicht und ergreifend GENIAL
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden