Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich habe Tränen gelacht!
Diese DVD hat meinen Tag gerettet!
Wenn ein kleiner Elektroladen-Verkäufer plötzlichen durch eine Schnaps-Werbung im Fernsehen "berühmt" wird, passieren plötzlich verrückte Dinge.
Bjarne Mädel (bekannt durch Stromberg, Mord mit Aussicht und der Tatortreiniger) spielt in Bestform!
Prima sind auch die anderen Rollen...
Vor 23 Monaten von M. Kaiser veröffentlicht

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sympatisches Häppchen für Zwischendurch
Seit dem Tatortreiniger gehört Bjarne Mädel für mich zu DEN deutschen Schauspielern! Seine Rollen verkörpert er toll: glaubwürdig und sympathisch.
So auch in dieser netten kleinen Serie.

Neugierig durch den Tatortreiniger habe ich mir diese DVD bestellt. Leider kommt "Der kleine Mann" nicht an den Witz und Charme des...
Vor 17 Monaten von zementtoertchen veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich habe Tränen gelacht!, 22. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Mann [2 DVDs] (DVD)
Diese DVD hat meinen Tag gerettet!
Wenn ein kleiner Elektroladen-Verkäufer plötzlichen durch eine Schnaps-Werbung im Fernsehen "berühmt" wird, passieren plötzlich verrückte Dinge.
Bjarne Mädel (bekannt durch Stromberg, Mord mit Aussicht und der Tatortreiniger) spielt in Bestform!
Prima sind auch die anderen Rollen besetzt z. B. seine Ehefrau, die beim Anblick eines blauen Cocktails fragt: "Was hast du denn da bestellt? WC-Ente?"
8 Folgen auf 2 DVDS und jede Menge Bonusmaterial in praktischer Box mit Inhaltsangaben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur toll!, 11. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Mann [2 DVDs] (DVD)
Bjarne Mädel hätte eigentlich für die Darstellung der Titelrolle einen Preis verdient!
Der kleine Mann hat bei ihm schon fast rühmannsche Dimensionen und Theaterformat.
Es ist einfach krass, wie er mit kleinsten Gesten Pointen setzt, wie er die dramaturgie nur durch sein Spiel
zu beschleunigen oder auch abzubremsen vermag.
Kleine inhaltliche Schwächen des Scripts werden durch die auch sonst
großartige Besetzung ausgeglichen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebenswert und einfach sehenwert!, 23. November 2009
Von 
Parsec - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Mann [2 DVDs] (DVD)
DER KLEINE MANN ist eine im Fernsehen leider etwas untergegangene Comedyserie aus dem Jahr 2008. Mit Bjarne Mädel (alias Ernie Heisterkamp) und Ralf Husmann (Produzent & Autor) wirken zwei aus der Serie Stromberg bestens bekannte Personen mit, vielleicht wird DER KLEINE MANN auch deswegen mitunter mit Stromberg verglichen.

Dieser Vergleich hinkt allerdings extrem, die Serien unterscheiden sich in Punkto Aufbau und Erzählart enorm - obwohl diejenigen, die über den aus dem Leben gegriffenen Humor von Stromberg lachen können dieser Serie unbedingt mal eine Chance geben sollten.

Inhaltlich geht es um den von Bjarne Mädel gegebenen Elektrofachverkäufer Rüdiger Bunz (welcher wesentlich sozialkompetenter und viel normaler als Ernie Heisterkamp ist!), der durch eine Verkettung von Zufällen plötzlich als Werbestar eine Art C-Promi wird und damit verzweifelt versucht klarzukommen. Im Endeffekt läuft in dieser Serie viele Situationskomik auf den Fakt heraus, das Bunz tatsächlich ein ganz normaler Kerl ist, während der Rest der Besetzung mehr oder weniger durchgeknallte Figuren spielt... bis auf Bunz (und, mit ein paar Abstrichen, seine Ehefrau Sylvia) hat nahezu jeder andere einen erheblichen Dachschaden. Rüdiger Bunz versucht bei all dem Irrsinn um ihn herum von Folge zu Folge, es einerseits jedem Recht zu machen und andererseits normal zu bleiben... was zu immer schrägeren Kapriolen führt.

Ein wichtiger Ansatz für den Humor der Serie ist, das Rüdiger Bunz zwar nicht mit sonderlich viel Selbstbewusstsein, aber mit einer Menge gesundem Menschenverstand ausgestattet ist - wohingegen die meisten Personen um ihn herum sich zwar wahnsinnig aus dem Fenster lehnen und alles besser wissen, meistens aber völlig katastrophale und dämliche Ideen haben. Hieraus entwickelt sich häufig eine himmelschreiende Situationskomik.
Sicherlich: die Serie ist nicht unbedingt auf einen Schenkelklopfer pro Minute angelegt - wer richtige Krawall-Comedy sucht ist hier eher falsch. DER KLEINE MANN ist eher subtiler und mitunter eher tragisch.

Die Inszenierung des Ganzen ist hervorragend - Bjarne Mädel gibt den Rüdiger Bunz sehr überzeugend, und tatsächlich muss man bei seinem Spiel kaum an Ernie Heisterkamp denken. Bunz ist eine fast tragische Gestalt, die es grundsätzlich jedem Recht machen möchte und nur ihre Ruhe haben will - und genau dadurch meistens in reichlich haarige und peinliche Situationen hereingezogen wird.
Aber auch der Rest der Besetzung überzeugt sehr, vor allem Karoline Eichhorn ist großartig als Werbeexpertin Lydia, deren oberflächliches Dauergequatsche voller sinnlosester Phrasen und absolut rücksichtslose Art von ihr in jeder Hinsicht glaubhaft und abschreckend gegeben wird - das Lydia hierbei auch noch reichlich inkompetent ist versteht sich von selbst. Ähnlich gut auch noch Karl Kranzkowski als grantiger Chef Herr Gumprecht oder Florian Lukas als Kollege Jürgen, der in jeder Hinsicht das völlige Gegenstück zu Rüdiger Bunz ist und einen Großteil aller Blamagen verursacht.

Schön ist zu sehen, dass die Serie mit reichlich Bonus-Material daher kommt - das Angebot ist um Welten reichhaltiger als z.B. bei der aktuellen Stromberg-Staffel, es gibt reichlich Audiokommentare und ein ganzes Special obendrauf.

Alles in allem eine wirklich lustige und empfehlenswerte Serie!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sympatisches Häppchen für Zwischendurch, 15. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Mann [2 DVDs] (DVD)
Seit dem Tatortreiniger gehört Bjarne Mädel für mich zu DEN deutschen Schauspielern! Seine Rollen verkörpert er toll: glaubwürdig und sympathisch.
So auch in dieser netten kleinen Serie.

Neugierig durch den Tatortreiniger habe ich mir diese DVD bestellt. Leider kommt "Der kleine Mann" nicht an den Witz und Charme des Tatortreinigers heran.
Einiges ist unterhaltsam, anderes wiederum schon fast langweilig. Insgesamt recht unspektakulär und vor allem auch mit offenem Ende.

Fazit für mich: nettes Häppchen für zwischendurch, wenn man einfach mal wissen will, was Bjarne Mädel noch so gemacht hat. Ansonsten aber kein Must-Have.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Ernie" kann noch mehr, 11. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Mann [2 DVDs] (DVD)
Wer kennt nicht mitlerweile Bjarne Mädel, alias "Ernie" aus Stromberg. Der kleine Mann ist von den gleichen Autoren und Regiseuren, was man der Serie anmerkt. Ich kann diese Box nur empfehlen, besonders Folge 6, in der Rüdiger Bunz in "hart aber fair" die "Ossis" beleidigt, obwohl er überhaupt keine Ahnung hat, was er da eigentlich sagt.
Karolie Eichhorn überzeugt als Werbetussi, die zu dem Vorfall sagt: " Das ist PR-mäßig eins unter Guantanamo, als würde der Bärenmarkenbär sagen, in meiner Freizeit reiße ich den Kühen die Euter ab". einfach genial diese Serie, aber überzeugt euch selbst
p.s. Das sind Originalzitate, und nicht meine eigene Meinung zu dem Thema.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom Normalo zum Werbestar., 25. März 2014
Von 
Frank Linden (Troisdorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Mann [2 DVDs] (DVD)
Rüdiger Bunz ist ein Normalo wie er im Buche steht. Er arbeitet als Elektro Fachverkäufer in einem kleinen Laden, ist verheiratet und lebt ein ziemlich unspektakuläres Leben.
Das ändert sich als er durch Zufall für eine TV-Werbung entdeckt wird.
Von nun an wirbt er für den Schnaps "Der kleine Mann".
Zu anfangs hält sich seine Bekanntheit noch in Grenzen aber mit Dauer und Ausweitung der Kampagne wird er immer Präsenter und zum absoluten Werbe-Liebling.
Das hat nicht nur Vorteile wie er erkennen muss.
So gerät z.b. ein Auftritt bei "Hart aber Fair" zum desaströsen Fiasko und ein Homevideo mit Frau Silvia stellt die Ehe auf eine harte Probe.
Da nun jedes Wort auf die Goldwaage gelegt und jeder Schritt beobachtet wird muss Rüdiger entscheiden wie es weitergehen soll.
Karriere oder sein altes Leben.

Der kleine Mann aus dem Jahr 2009 ist eine weitere hervorragende Serie mit Bjarne Mädel der ja schon in Stromberg, Mord mit Aussicht und Der Tatortreiniger brillierte.
Er spielt den Normalo Rüdiger so überzeugend und authentisch das man fast meint es handele sich um eine Doku.
Das spiegelt sich auch in den Dialogen wieder.
Die Story ist durchweg interessant und lustig inszeniert.
Die abstrusen Situationen in die er hinein gerät sorgen dabei aber nicht immer nur für Lacher.
Manches ist durchaus ernst und nachdenklich gehalten.
Keine Schenkelklopfer am Fließband also.
Mit dabei sind u.a.: Florian Lukas, Christina Große, Karoline Eichhorn, Karl Kranzkowski und Lena Amende.
Cameo's haben u.a.: Sarah Wiener, Frank Plasberg und Gülcan Karahanci.
Alles in allem eine tolle Serie die leider etwas zu kurz geraten ist mit nur 8 Folgen a 30 Minuten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bjarne Mädel- ganz nett, 23. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Mann [2 DVDs] (DVD)
Seit Mord mit Aussicht schaue ich immer wieder nach Serien mit Bjarne Mädel, ich habe selten so einen wandelbaren, begnadeten Schauspieler gesehen.
Hier gefällt er mir in ein paar Episoden, ich finde einige eher langweilig.
absolute Spitze ist er immer noch im "Tatortreiniger" und in "Mord mit Aussicht".Da übertrifft er sich selbst...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wer Stromberg mag, wird der kleine Mann lieben, 27. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Mann [2 DVDs] (DVD)
Habe der kleine Mann schon auf Pro 7 gesehen und fand die Serie dort schon toll so das ich mir die DVD bestellt habe.
Eben habe ich mir die letzten 3 Folgen angeschaut die noch nicht im Fernsehn kamen, und muss sagen das ich ein wirklicher Fan von der Serie bin.
Der kleine Mann ist lustig, sehr realistisch und besonders gerne mag ich den Charakter Jürgen Wiemers der von Florian Lukas gespielt wird.
Zur DVD:
Es ist wirklich sehr viel Bonusmaterial drauf, zu allen 8 Folgen Deleted Scenes - Audiokommentaren zu 3 Folgen und ''Das Phänomen Rüdiger Bunz''
----
Insgesamt gefällt mir die DVD sehr gut gibt aber einen Stern abzug weil die Dvds sehr schwer aus der Hülle zu kriegen sind und leider das FSK so riesig wie bei den anderen neuen DVDs ist ._.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Unverzichtbar für Bjarne-Liebhaber, 20. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Mann [2 DVDs] (DVD)
Eine frühe Serie des beliebten Schauspielers Bjarne Mädel, der schon in anderen Fernsehserien für Furore gesorgt hat (Der Tatortreiniger, Mord mit Aussicht). Hier spielt er denselben unbedarften Typen wie bei Mord mit Aussicht, ist aber kein Polizist, sondern ein Verkäufer in einem Rundfunkgeschäft. Bild und Ton sind exzellent. Daher ist alles sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wunderbare Serie, 3. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Mann [2 DVDs] (DVD)
Wir haben Dank der Episoden, die voll liebevoller Details stecken, viele vergnügliche Abende genossen. Wer Bjarne Mädel als Schauspieler mag (Der Tatortreiniger...), wird auch von dieser Serie begeistert sein. Aber auch die übrigen Rollen sind hervorragend besetzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der kleine Mann [2 DVDs]
Der kleine Mann [2 DVDs] von Bjarne Mädel (DVD - 2009)
EUR 16,49
Gewöhnlich versandfertig in 11 bis 13 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen