Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von wegen Smashing Pumkins
Nun ja... Ich habe "Lazy Eye" des Vorgängeralbums "Carnavas" das erste mal letztes Jahr auf Hawai'i gehört und habe mir das Album sofort über iTunes heruntergeladen. Songs wie "Lazy Eye" und "Common Reactor" wurden meine Hymnen der folgenden Monate. Dementsprechend gespannt war ich auf "Swoon" - so sehr, dass ich mir die Platte extra aus den USA bestellt...
Veröffentlicht am 13. Mai 2009 von D. Siebeck

versus
3.0 von 5 Sternen Pressung nicht gelungen
Das Album ist wunderschön, die Lieder gefallen mir ausnahmnslos.
Leider sind einige Lieder derart mangelhaft ausgesteuert, dass man sie sich kaum anhören kann. Audiophiler Klanggenuss geht sicher anders. Immerhin ist ein Download-Code dabei, sodass ich das Album über den Rechner hören kann, deshalb gebe ich noch drei Sterne. Geplant war aber...
Vor 16 Tagen von nickman veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von wegen Smashing Pumkins, 13. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Swoon (Audio CD)
Nun ja... Ich habe "Lazy Eye" des Vorgängeralbums "Carnavas" das erste mal letztes Jahr auf Hawai'i gehört und habe mir das Album sofort über iTunes heruntergeladen. Songs wie "Lazy Eye" und "Common Reactor" wurden meine Hymnen der folgenden Monate. Dementsprechend gespannt war ich auf "Swoon" - so sehr, dass ich mir die Platte extra aus den USA bestellt habe.

Viele Hörer werden Swoon am Vorgängeralbum messen, nur erscheint mir das recht schwer. Es ist weder lauter noch leiser, weder trauriger noch fröhlicher und weder schneller oder langsamer. Auch kann ich nicht sagen, dass SSPU nun "erwachsener" klingen. Stattdessen kann ich nur sagen, dass Sie weiterhin wie SSPU klingen.

Allein der Auftakt "There's no secret this year" ist der Hammer. Mein absolutes Lieblingslied ist "Substitution" - wahrscheinlich weil die Drums denen von "Common Reactor" ziemlich ähnlich sind. Allen in allem ein gelungenes Album - einzig der Hymnenfaktor bei den Songs hat sich bei mir nicht eingestellt. Aber das wäre am Vorgängeralbum gemessen :-)

Was mir mittlerweile total auf die Nerven geht ist der Smashing Pumkins- Vergleich. Für mich sind sie musikalisch eher mit Secret Machines oder Velvet Underground einzuordnen.

Ich kann das Album nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von wegen Smashing Pumkins, 11. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Swoons (Audio CD)
Nun ja... Ich habe "Lazy Eye" des Vorgängeralbums "Carnavas" das erste mal letztes Jahr auf Hawai'i gehört und habe mir das Album sofort über iTunes heruntergeladen. Songs wie "Lazy Eye" und "Common Reactor" wurden meine Hymnen der folgenden Monate. Dementsprechend gespannt war ich auf "Swoon" - so sehr, dass ich mir die Platte extra aus den USA bestellt habe.

Viele Hörer werden Swoon am Vorgängeralbum messen, nur erscheint mir das recht schwer. Es ist weder lauter noch leiser, weder trauriger noch fröhlicher und weder schneller oder langsamer. Auch kann ich nicht sagen, dass SSPU nun "erwachsener" klingen. Stattdessen kann ich nur sagen, dass Sie weiterhin wie SSPU klingen.

Allein der Auftakt "There's no secret this year" ist der Hammer. Mein absolutes Lieblingslied ist "Substitution" - wahrscheinlich weil die Drums denen von "Common Reactor" ziemlich ähnlich sind. Allen in allem ein gelungenes Album - einzig der Hymnenfaktor bei den Songs hat sich bei mir nicht eingestellt. Aber das wäre am Vorgängeralbum gemessen :-)

Was mir mittlerweile total auf die Nerven geht ist der Smashing Pumkins- Vergleich. Für mich sind sie musikalisch eher mit Secret Machines oder Velvet Underground einzuordnen.

Ich kann das Album nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Pressung nicht gelungen, 12. Juli 2014
Von 
nickman (Bremen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Swoon [Vinyl LP] (Vinyl)
Das Album ist wunderschön, die Lieder gefallen mir ausnahmnslos.
Leider sind einige Lieder derart mangelhaft ausgesteuert, dass man sie sich kaum anhören kann. Audiophiler Klanggenuss geht sicher anders. Immerhin ist ein Download-Code dabei, sodass ich das Album über den Rechner hören kann, deshalb gebe ich noch drei Sterne. Geplant war aber Musikgenuss via Plattenteller, sonst hätte ich mir ja gleich den günstigen MP3-Download geholt, schade. Zumal ich jetzt nicht mehr sicher bin, ob ich noch weiteres Vinyl dieser Band kaufen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wundervolles Album!, 13. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Swoon (Audio CD)
Ich bin den Silversun Pickups in einem Musikladen in Vancouver über den Weg gelaufen - metaphorisch gesprochen. Die Musik lief im Laden im Hintergrund und ich fragte eine Dame an der Kasse, was das für Musik sei. CD gekauft (dort) und sicher hundert Mal gehört. Großartige Musik. Bemerkenswert ist, dass die Songs alle den gleichen Sound haben, die Effekte, die eingesetzt werden sind also praktisch immer die gleichen: Egitarre, Ebass und Schlagzeug haben ihren spezifischen Sound, der nicht mehr viel verändert wird, sodass das Album wirklich in sich homogen wirkt. Eine CD, die man ausgezeichnet komplett von vorne bis hinten hören kann. Mittlerweile habe ich sie mir noch 2 Mal bestellt zum Verschenken. Interessant: Meine in Kanada gekaufte CD hat eine Aufbewahrungshülle aus Karton, also eine Falthülle. Die deutschen CDs von Amazon kommen in einer Standard-Plastik-CD-Hülle.
Trotzdem klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Genial!, 17. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Swoon [Vinyl LP] (Vinyl)
Zufällig bin ich auf diese Band gestoßen und ich war begeistert. Es kommt selten vor, dass mir JEDES Lied auf der Platte gefällt. Hier war es so und mittlerweile besitze ich jede CD oder LP dieser Band.
Geheimtipp! :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Silversun Pickups? U rule!, 24. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Swoons (Audio CD)
Wunderbare Band. Kommt nach Deutschland und spielt hier eine Tour. Unglaublich, daß es die schon so lange gibt und ich nix von ihnen gehört hatte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Swoon LP vs. Swoon digital, 23. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Swoon [Vinyl LP] (Vinyl)
Ich habe mir vor kurzem wieder einen Plattenspieler zugelegt und bin auch vor kurzem erst auf die SSPU aufmerksam geworden. Ich erlebe den Sound von Platten generell satter; "warme", tiefe Bässe, klare Höhen. Nicht nur dass der Bass auch bei dieser LP wärmer klingt als auf der CD-Version: auch die Lead-Gitarre ist "wärmer", was dem Album eine andere Wirkung gibt, an die ich mich gewöhnen musste. Insbesondere bei "The Royal We" empfand ich die Lead-Gitarre nicht so "knackig-bratig" wie auf der CD. Natürlich ist eine CD von der Aufnahme per se lauter und eine Platte benötigt einen Vorverstärker, allerdings war meine Reaktion bei Vinyl im Vergleich zu CD bis jetzt eher uneingeschränkt "WOW!", wie z.B. Ernten Was Wir Säen [Vinyl Single] oder Bambule [Vinyl LP]. Bei Swoon ist der Sound eher ein "Aha???" gewesen. Nicht schlechter, aber anders. Dies ändert nichts an diesem klasse Album, das ich von vorne bis hinten durchhören kann. Mit dem der LP beigefügtem Download-Code, kann man sich die mp3-Version kostenlos bei dangerbirdrecords runterziehen & den Vergleich selbst unternehmen & entscheiden, ob es wirklich einen großen Unterschied zu hören gibt oder ob ich einfach daneben liege ;-D. Die Platte ist eine Doppel-LP, 180g Vinyl, es sind 10 Lieder wie auf der CD drauf (itunes bietet zu den 10 Tracks noch den SSPU-Song "Currency of Love" an). Noch zwei nette Details: a) Die LPs waren etwas schwieriger auf den "Metall-Nüppel" des Plattenspielers zu bekommen, lagen danach aber bombenfest auf dem Plattenteller. b) Jede Plattenseite hat offenbar von Hand, innerhalb der Spurrillen zwischen letztem Song und Labelaufdruck eine fortlaufende Nummer eingeritzt bekommen. Kannte ich bis dato auch noch nicht. Der Kauf der LP hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein beeindruckendes Werk!, 17. August 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Swoon (Audio CD)
Nachdem ich während eines längeren US-Aufenthalts "Lazy Eye" im Radio und kurz darauf das komplette Album "Carnavas" in meinem Player hörte, war für mich klar: Es gibt sie noch - Bands, die nach dem ersten Hören einen tiefen Eindruck und offen stehende Münder hinterlassen!
Als ich vom Erscheinen von "Swoon" erfuhr, freute ich mich, endlich Nachschub der SSPUs zu bekommen, wenngleich mir von vorn herein klar war, dass "Carnavas" unerreicht bleiben wird.
Nun ja, nachdem "Swoon" nun seit ca. 3 Wochen ununterbrochen in meiner Anlage gespielt wird, darf ich getrost für mich persönlich feststellen: Ich habe mich geirrt. "Swoon" klingt noch individueller und gereifter als der Vorgänger. Ich wage nicht, irgendwelche Songs hervorzuheben bzw. herabzustufen. Das Album ist schlichtweg der Hammer - strotzend vor Energie, eingängig und kompromisslos. Damit steigen die Silversun Pickups nun endgültig in die Riege meiner absoluten Favs ein!
Einziger Kritikpunkt: Das schöne Intro von "The royal we" ist auf der CD noch dem (sehr beeindruckenden) Opener "No Secrets this year" zugeordnet.
Trotzdem klare 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Mein Senf muss auch noch dazu! ;-), 24. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Swoon (Audio CD)
Also eigentlich ist über dieses Album eh schon so ziemlich alles gesagt bzw. geschrieben worden, so dass dem kaum noch was hinzuzufügen ist. Ich darf ja eigentlich gar nicht erzählen, wie ich auf die SSPU gekommen bin, tu's aber natürlich trotzdem! ;-) Die SSPU sind nämlich mit "Panic Switch" beim Finale von "Germany's Next Topmodel" aufgetreten, jahhaaaa! Ich war echt geflasht - endlich mal 'ne echt coole Band in dieser Show. Der Titel hat mich sofort gefangen genommen. Ich dachte nur: "Was zum Teufel ist *DAS* denn bloß für eine geile Band?" "Silversun Pickups" ??? häääää ??? Nie gehört!!! Ich hab mich ersthaft gefragt, warum ich von deren Existenz bisher nichts mitgekriegt habe. Egal. - Jedenfalls hab ich mir sofort und ohne zu zögern die Swoon-CD runtergeladen, nachdem ich die Titel angespielt hatte. Seitdem hör ich sie rauf und runter und was besonders erfreulich ist: Ich hab das Gefühl die CD wird immer besser, je öfter man sie hört. :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Der nächste Streich der Pickups, 10. Februar 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Swoon (Audio CD)
Okay, was soll man dazu noch sagen? Typischer SSPU-Klang gemischt mit ein paar extra Streicher-Einsätzen, die zwar selten vorkommen aber dann so passend sind, dass man in das Lied eintauchen will, um dort für immer zu bleiben. Träumerische Lieder wechseln sich mit knallenden, energisch nach vorne treibenden Songs ab. Mit jedem Hören entdeckt man neue Seiten eines Liedes, aber das dürfte denen, die die Pickups kennen, ja eindeutig bekannt sein. Ich bin mir bei diesem Album zwar auch nach dem hundertsten Durchhören immer noch nicht sicher, ob es besser ist als Carnavas, aber ein Geniestreich ist es trotzdem allemal. Ich hab SSPU das erste Mal im Internetradio mit Lazy Eye gehört und später erklang in irgendeinem anderen Zusammenhang Well Thought Out Twinkles. Letzteres veranlasste mich zum Kauf der Carnavas-CD und diese Entscheidung, mir die Gruppe näher zu bringen, habe ich bis jetzt keinen Augenblick lang bereut.
Kleiner Tipp: Verdammt, kauft euch die CD! Sofort!
Anspieltipps: There's No Secrets This Year, It's Nice To Know You Work Alone, Catch & Release und der Rest dieser CD :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Swoon
Swoon von Silversun Pickups (Audio CD - 2010)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen