Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


26 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sagen Sie "JA" zu diesem Film
Der Titel lässt schon fast erwarten wer hier die Hauptrolle spielt.
Kein anderer Schauspieler kann aus derart "tiefgründigen" Filmen derart
viel Unterhaltung rauszaubern als, richtig, Jim Carrey.

Denke man an Filme wie "Dumm und Dümmer" oder "Bruce Allmächtig", die
wohl allesamt ohne Carrey gefloppt wären.

Der...
Veröffentlicht am 5. April 2009 von Miffe

versus
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen NaJA...
Als ich den "Ja-Sager" kaufte, dachte ich mir, das mit Jim Carey als Hauptdarsteller eigentich nichts schief gehen kann.
Die gute Nachricht --> Tut es auch in diesem Fall nicht!
Die schlechte Nachricht --> Irgendetwas "fehlt"...

...
Vorweg muss man sagen, das die Story an sich wirklich keine schlechte ist und viel Freiraum für eine...
Veröffentlicht am 13. Dezember 2009 von Dark_Nemesis


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

26 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sagen Sie "JA" zu diesem Film, 5. April 2009
Von 
Miffe (Karlsruhe) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Der Ja-Sager (DVD)
Der Titel lässt schon fast erwarten wer hier die Hauptrolle spielt.
Kein anderer Schauspieler kann aus derart "tiefgründigen" Filmen derart
viel Unterhaltung rauszaubern als, richtig, Jim Carrey.

Denke man an Filme wie "Dumm und Dümmer" oder "Bruce Allmächtig", die
wohl allesamt ohne Carrey gefloppt wären.

Der Meister der Grimassen ist auch in "Der Ja-Sager" wieder das tragende
Gerüst eines gesamten Filmprojekts, und wiedermal meistert er dieses
Unterfangen in seiner jahrelangen Komikerroutine und macht aus "Der Ja-Sager",
tatsächlich einen richtig unterhaltsamen Film.

Die einzelnen Szenen sind perfekt auf Jim Carrey zurecht geschnitten und
lassen die restliche Darstellercrew häufig wie Statisten für einen Jim
Carrey Gag wirken.

Doch sei es drum, wenn man Jim Carrey mag wird man auch diesen Film mögen,
denn die Gags sind wiedermal erste Sahne und ausnahmsweise mal nicht immer
unter der Gürtellinie.

Die, für eine Komödie, langen 104 Minuten Spielzeit spürt man gegen Ende
dennoch, denn irgendwann ist das sowieso schon dünne Humorpotenzial
eines "Ja-Sagers", selbst bei Jim Carrey, aufgebraucht.

"Der Ja-Sager" überzeugt dank Jim Carrey und den unterhaltsamen Ideen,
was einem "Ja-Sager" so alles passieren kann.
Spätestens bei der "Red-Bull" Szene - mehr wird nicht verraten - wird
wohl auch der größte Carrey-Hasser ein Lachen nicht mehr zurück halten
können.

Kurz um - sagen sie "JA" zu diesem Film - Jim Carrey würde es auch machen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert., 12. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Ja-Sager [Blu-ray] (Blu-ray)
Jim Carrey spielt einen gefrusteten, geschiedenen Angestellten, der Kredite bewilligt (oder eher ablehnt), für niemanden Zeit hat und sich immer zu Hause DVDs anschaut.
Eines Tages wird er dazu überredet ein Seminar zu besuchen bei dem man zu allem und wirklich ALLEM "ja" sagt.
Fortan sagt er nicht mehr "nein", sondern "ja". Zu Einladungen, Wünschen, Bitten, Unfug, Krediten, Werbung und allem anderen. Sein Leben stellt sich komplett auf den Kopf und er lernt eine Menge neuer Leute kennen.

Mit einer guten Portion Humor regt der Film alle Menschen, die ihren Alltag von vorne bis hinten durchplanen dazu an auch das ein oder andere mal spontan zu sein.

Sehr gelungen und sehr empfehlenswert.

Die Bild und Tonqualität der Blu-Ray ist sehr gut.

PS: Wenn man durch Roller fahren lernt SO Motorad zu fahren sollte ich wohl mal anfangen :D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialer Film, 17. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Ja-Sager (DVD)
Sehr sehenswerter, lustiger und unterhaltender Film! Gemeinsam mit Büchern über das Leben vermittelt er einen Eindruck wie es sein könnte sich von den Gesellschaftlichen Zwängen zu lösen und jeden Tag einfach neu zu entdecken
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit einem Ja fängt alles an, 15. Juli 2009
Von 
Helge Müller (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Der Ja-Sager (DVD)
Es ist schon wieder eine Weile her, dass man von Jim Carrey etwas zu sehen bekam, dafür ist ihm mit diesem Film ein grandioses Comedy Comeback gelungen.
Zum Plot: Carl Allen ist ein depressiver Banker, ein Mann der lieber alleine zuhause eine DVD anschaut, als mit seinen Kumpels in der Bar die Verlobung seines Freundes zu feiern. Dass er aufgegeben hat und zu jeder Herausforderung "Nein" sagt, beruht auf einem schlechten Job und einer weggelaufenen Freundin.
All das ändert sich, als er auf den charismatischen Selbsthilfe-Guru Terrence Bundley (Terence Stamp) trifft, der das "Ja" zum Leben predigt. Die Seminare von Terrence Bundley sind gut besucht und bei einer Motivations-Show kann er Carl Allen dafür begeistern, ab jetzt zu allem im Leben "Ja" zu sagen.
Ab dieser Stelle geht der Spaß richtig los! Carl trifft eine neue Frau (Deschanel) und nimmt sich vor sie mit allen Mitteln zu erobern. Auf der anderen Seite muss er zu allem "Ja" sagen und das schließt auch eindeutige Angebote von seiner sexsüchtigen älteren Nachbarin (Fionnula Flanagan) ein.
Alle, die mal wieder den Komiker Jim Carrey nach verschiedenen ernsteren Filmen sehen möchten, werden hier eine Menge Spaß haben. Carrey zeigt seine besten Grimassen, tanzt, singt und macht abenteuerliche Stunts. Ein schöner Film, der jeden nach einem schlechten Tag wieder optimistisch und enthusiastisch stimmen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sag einfach Ja zum Leben, 10. April 2015
Von 
Blagger - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Ja-Sager (Amazon Instant Video)
Wenn man sich den Aufhänger für die Handlung vom „Ja-Sager“ anschaut, dann hat man eine Idee, wie der Film typischerweise laufen könnte. Wie die Story in die Gänge kommt, welche Verwicklungen es geben könnte, wie sich die Geschichte dreht und welche Botschaft am Ende dem Zuschauer mitgegeben wird. Und wenn der Film rum ist, dann ist alles genauso eingetreten, wie man es erwartet hatte.

Das klingt nach einer uninspirierten, vorhersehbaren Standardkomödie – und vielleicht ist der Streifen das sogar ein wenig, aber Jim Carrey macht daraus einen heiteren, leichtfüßigen, unterhaltsamen und witzigen Film, dem man dank seiner durch und durch positiven und optimistischen Stimmung und einiger herzlicher Lacher die eine oder andere müde Idee gern verzeiht.

Carrey ist hier voll in seinem Element, ähnlich wie im „Dummschwätzer“ ist er der Getriebene, dessen Handlungen durch eine zwanghafte Konstellation bestimmt werden. Und bei dem man die ganze Zeit irgendwie sicher ist, dass er das alles gut überstehen wird. Allerdings nimmt sich Carrey hier deutlich stärker zurück als in vielen früheren Filmen, und das ist sehr angenehm - den klamaukhaften Slapstick und das Grimasseschneiden eines „Ace Ventura“ hat er längst abgelegt.

Stellt man keine überhöhten Erwartungen an die Originalität der Story, dann ist der „Ja-Sager“ eine ansehnliche Comedy, die richtig Spaß beim Zuschauen macht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diese Komödie muss man einfach lieben!, 21. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Ja-Sager (DVD)
Zunächst einmal die Ausgangssituation bezüglich des Verständnisses. Ich hatte den Trailer gesehen, war von diesem weder entäuscht noch begeistert.
Die Kritik von Filmstarts, welche den Film als sehr durchschnittlich beschrieb hatte ich ebenfalls gelesen.
Als der Film nun endlich als Blue-Ray erschienen war, lud ich eine Hand voll Freunde ein und sah mir den Film an.
Hätte ich gewusst, dass der Film so unglaublich lustig, herzlich und Jim Carreyig war hätte ich ihn mir sicherlich im Kino angesehen.
Das hier gebotene war nahezu späktakulär. Am Anfang des Filmes stellte sich bei mir ein Lächeln ein, dass noch weit über die Letzten Zeilen des Abspannes hinausging.
Dieser Film strotzte nur so vor Lachern und Schmunzlern. Mit Verlaub, ich kann mit gutem Gewissen behaupten: Jim Carrey is back!
Ich bin den Machern sehr dankbar, denn dieses Werk sorgte den restlichen Abend für ununterbrochene gute Laune.
Für Mathematiker wäre es sicherlcih so am besten auszusrücken:
Der Ja-Sager+ 4-6 lustige Freunde= Einen Abend Spaß!
Von mir gibt es 5 Sterne. Ein hervoragender Film.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Froh & Sinn - pur, 4. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Ja-Sager (DVD)
Der Ja Sager ist ein Film bei dem es um die innere Bereitschaft geht, das Positive in unserem Leben zu sehen. Carl Allen, die Hauptperson kommt durch verschiedene Umstände in die Situation, dass er zu ALLEM, was in seinem Leben passiert oder er gefragt wird, Ja! sagen muss. Dies hat natürlich sehr unterschiedliche, mitunter komische Folgen. Das Interessante, ist dass sich sein Leben bis zu einem bestimmten Punkt auf sensationelle Art und Weise verändert. Allerdings bemerkt er irgendwann, dass nur JA sagen auch viel Chaos in sein Leben bringt. Schließlich stellt er fest, dass Ja sagen eine positive, innere Lebenshaltung ist, die dennoch die Option beinhaltet etwas abzulehnen. Ob ich mich für ein nein aus einer Lebenshaltung des Nein Sagens oder des Ja Sagens entscheide, das ist der wesentliche Unterschied. Eine amerikanische Komödie, mit viel Spaß, Action, manchmal vielleicht etwas übertrieben, aber sehr lohnswert und ermöglicht einen fröhlichen Zugang, die eigene Lebenshaltung zu überdenken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer Nein sagt verpasst diesen Film, 18. März 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Der Ja-Sager (DVD)
Eindeutig einer der besten und auch lustigsten Filme von Jim Carrey. Wir haben den Film im Kino gesehen und haben fast Tränen gelacht. Man kommt aus dem lachen nicht mehr raus, ein Gag nach dem anderem. Nicht zu vergessen der Obdachlose der sein Akku leer qutscht da er der beliebteste Obdachlose auf dem Planten ist. Einfach großartig.
Hab den Film jetzt schon mehrmals gesehen muss aber immer wieder lachen auch wenn ich die Gags schon kenne, aber man kann gar nicht anders.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sag JA, zu diesem Film, 3. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Der Ja-Sager (DVD)
Jim Carrey spielt in dieser Filmproduktion nach einer Buchvorlage von Dany Wallace den Bankangestellten Carl Allen, dessen Leben man bestenfalls als eintönig bezeichnen kann. Bis er zu einem Seminar mitgeschleppt wird. Von da an versucht er, alle Fragen mit "Ja" zu beantworten.

Jim Carrey liefert auch hier wieder eine durchwegs solide Leistung ab. Auch Zooey Deschanell ("Per Anhalter durch die Galaxis") weis ebenso durch ihre Darbietung zu imponieren. Die Story selbst ist mehr auf kurzweilige Unterhaltung, denn auf philosophische Fragestellung zum Thema Leben getrimmt. Solch ernstere Seiten sind nun mal nicht Jim Carreys ureigenstes Milieu (Ausnahme: Die Truman Show).

Da Unterhaltung und Kurzweile in diesem Film nicht zu kurz kommen, ist meine Bewertung deshalb mit 4 Sternen ausgefallen. Auch das derzeitige Preis-Leistungverhältnis ist ein weiterer Punkt, der dafür spricht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Du sollst nicht lügen...", 23. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Ja-Sager (DVD)
... das wird einem von klein an eingetrichtert, aber was, wenn man tatsächlich gezwungen wird, zu allem Ja zu sagen?
Nach ein paar weniger guten Filmen ist Jim Carrey mit der Ja-Sager wieder einmal eine tolle Komödie gelungen, die nicht nur unterhaltsam ist, sondern auch ein bisschen nachdenklich macht...
Ein lockerer Spaß für die ganze Familie, den man nur empfehlen kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Ja-Sager [Blu-ray]
Der Ja-Sager [Blu-ray] von Peyton Reed (Blu-ray - 2009)
EUR 8,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen