holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen22
3,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. November 2013
inhalt wie auch im printmedium natuerlich sehr gut und kompetent.
aber schlecht:
1. keine bilder
2. selbst statistiken und grafiken werden kaum leserlich abgebildet
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2012
Auf dem Kindle ist die WiWo ein Flop. Auf den wenigen Bildern kann man kaum was erkennen und das Layout un die Aufbereitung für den Kindle sind misslungen.
Die Inhalte sind journalistisch in Ordnung aber es macht einen Spass die WiWo auf den Kindle zu lesen.
man sollte lieber zu einer anderen Ausgabe tendieren.
Ich persönlich finde auch den Monatspreis von 11,99 Euro zu hoch für eine Kimdle Zeitschrift.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2014
So geht Information heute.
Der bewährte Inhalt der Wiwo im angenehm zu lesenden und zu bedienenden iPad Format.
Die App ist sehr robust und Performant.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2016
Mein Umfeld und ich selber bemerken eine erfreuliche, deutliche Steigerung der Qualität der Artikel. Die Wirtschaftswoche bewegt sich wieder auf die ursprünglichen Qualitäten zurück und erzählt ausgewogener, fachlich solider und ruhiger, was seinen Autoren zu Augen und Ohren kommen, als das in den letzten Jahren der Fall war. Die Welt wird nun nicht mehr von der Vorstellungskraft einzelner Autoren beschränkt wiedergegeben und wirkt so nachvollziehbarer. Die Wirtschaftwoche ist wieder interessant und nicht lediglich unterhaltsam. Wir meinen, gerade dadurch hat die Wirtschaftswoche die Chance sich in einer Welt der sensationalisierten und hämischen Berichterstattung zu ihren Gunsten herauszuheben und wieder erfolgreich zu werden. Weiter so!

All has been said.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2014
Da ich mich 80 Prozent des Jahres im Ausland befinde ist die w. W. Fuer mich die ideale Möglichkeit mich zu informieren
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2012
Bei dieser Umsetzung der digitalen Version, ziehe ich die analoge Version zig mal vor
Bilder sind wenn überhaupt vorhanden kaum lesbar und der Text skaliert teilweise so schlecht, dass ein angenehmes Lesen nicht möglich ist.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2015
Ich lese die Wirtschaftswoche auf dem kindle paperwhite und bin voll davon überzeugt.
Preis/Leistung stimmen, leider ist die Bildansicht auf dem kindle noch verbesserungswürdig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2015
Inhaltlich top, die gewohnte Qualität der WiWo. Die Navigation der Kindleversion ist gut und übersichtlich. Abzug gibt es noch für die Grafiken, die umständlich anzuzeigen sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2014
So auf keinen Fall das Geld wert, da kaufe ichmir lieber die Zeitung und habe alle Bilder, Diagramme und Texte so wie sie sein sollen ohne unsinnige Formatierung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2014
Für mich ist das lesen der Wirtschaftswoche auf dem Kindle Lesegerät super augenschonend, viel viel besser als auf dem LCD Bildschirm z. Bs. eines iPad.
Ich lese immer vor dem einschlafen im Bett, da brauche ich keine Lampe mehr – der Kindle Paperwhite hat genau die richtige Helligkeit.
Es ist Gerätebedingt, daß Grafiken auf dem Kindle Lesegerät mehr oder weniger untergehen – dafür habe ich große Buchstaben, sehr gut für die Augen, nichts blendet.
(Grafiken kann ich auch nachlesen mit der Kindle iPad App – da sind mehr Grafiken zu sehen.)
In der gedruckten herkömmlichen Heftausgabe ist die Schrift viel kleiner als auf dem Kindle Lesegerät.
Gedruckte Hefte = viel Papier, KEINE DURCHSUCHEN MÖGLICHKEIT, Super Layout der Zeitschrift.
Kindle Paperwhite Lesegerät = Super große Schrift, sehr gute Hintergrundbeleuchtung, am besten insgesamt für die Augen langfristig betrachtet.

Beim lesen der Wirtschaftswoche (auf den Kindle) ist mir etwas neues und interessantes aufgefallen: Offenbar durch die hervorragende überdeutliche Schriftdarstellung fiel mir oft in den Artikeln der Kindle Ausgabe auf - es ist zuviel Schreiberling - oft schlecht flüssig zu lesen, es werden in den Artikel teilweise nicht verbreitete Fremdworte verwendet, offenbar um sich selber wichtig zutun. Auch das Kindle Lexikon hilft da oft nicht weiter auch weil z. Bs. Fremdwörter in der Mehrzahl verwendet werden, das Kindle Lexikon kennt aber nur Fremdwörter in Einzahl.
Möglicherweise ist die Wirtschaftswoche für den schnellen Leser und den Überfliegerleser geschrieben.
Manche Redewendungen bzw. Absätze machen leider den Eindruck - Hauptsache viele Zeichen geschrieben.
Diese Kritik bezieht sich auf den Inhalt des Blattes, hervorgerufen durch die sehr nahe perfekte Darstellung der geschriebenen Wörter des Kindle.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

10,00 €
14,99 €
11,99 €
29,99 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)